Jagd auf roter Oktober...

Diskutiere Jagd auf roter Oktober... im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hier eines meiner Schätzchen! Bin im Haus umgezogen und da ist mir die Gute wieder in die Hände gefallen. War lange Zeit irgendwie verschollen...
omigo

omigo

Themenstarter
Dabei seit
12.02.2009
Beiträge
50
Hier eines meiner Schätzchen!
Bin im Haus umgezogen und da ist mir die Gute wieder in die Hände gefallen. War lange Zeit irgendwie verschollen.

Weiß dazu jemand etwas zu sagen?

Ist das eine tatsächliche Borduhr oder wurde sie nach der großen Wende nur für uns uhrenhungrige Westler im Akkord hergestellt?

Was für ein Werk? Wird sie noch gebaut? Gibt es andere Ausführungen/ Motive?

Fragen über Fragen.....
 

Anhänge

desant

desant

Dabei seit
04.03.2008
Beiträge
187
Ist eine Schiffswanduhr für Fluß und Binnenschiffe, entgegen der Ziffernblattgestaltung war sie sicherlich nicht für den U-Booteinsatz konzipiert.
Hersteller ist Vostok,
Technische Daten: Monomechanische Unruh, Breguete Spirale, nix Stosssicherung, Gangdauer 8Tage, Durchschnittliche Gangabweichung +/- 90 sec am Tag, meine hab ich jedoch auf knapp 10sec/Woche reguliert.
Immer noch zu bekommen aber wie ich finde nicht mehr so schön wie früher Russische Uhren Vostok Europe, Poljot, Aviator, Buran, Denissov, Sturmanskie, Vostok, Molnija ( unter vostok, schiffsuhren)

Gruß.desant
 
omigo

omigo

Themenstarter
Dabei seit
12.02.2009
Beiträge
50
Der ist ja wirklich sehr gefühlvoll vorgegangen!:klatsch:

Ich denke aber man sollte froh sein, dass er die Uhr nicht vollkommen entsorgt hat.

Die Uhr hat aber außer dem Bestimmungszweck nicht´s mit meiner zu tun, oder?

Mein Vostok Werk ist nicht etwa eine Kopie von dieser wunderbaren deutschen Marineuhr?

Von außen und von hinten sieht die Russin jedenfalls vollkommen anders aus!(kleine Sekunde, Zentralsekunde)

@desant.

Danke für den Link. Die Firma kannte ich schon, allerdings hatte ich dort noch nicht nach den Schiffsuhren gesucht.

Du hast recht, nicht mehr so schön, vor allem auch die Preise. Recht gesalzen das Ganze.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Jagd auf roter Oktober...

Jagd auf roter Oktober... - Ähnliche Themen

  • Omega Seamaster 300m... Ref. 212.30.41.20.03.001... Die Jagd erfolgreich beendet

    Omega Seamaster 300m... Ref. 212.30.41.20.03.001... Die Jagd erfolgreich beendet: Hallo liebe Mitglieder! Dies ist meine erste Uhrenvorstellung. Ich mache es kurz und prägnant. Nachdem ich einmal die Omega Seamaster Diver mit...
  • Die Jagd nach dem verlorenen Flieger oder Hamilton Khaki X-Patrol, Ref. H76556131

    Die Jagd nach dem verlorenen Flieger oder Hamilton Khaki X-Patrol, Ref. H76556131: Werte Mitforenten, nachdem ich neulich hier...
  • Erfahrungsbericht meiner Jagd (gebr. Speedmaster reduced 3510.50) - Quellen und Preise

    Erfahrungsbericht meiner Jagd (gebr. Speedmaster reduced 3510.50) - Quellen und Preise: Hallo zusammen, Ich möchte meine Erfahrung beim Kauf einer Gebrauchten mit euch teilen und auch offen über Preise reden. Falls das jemand...
  • Kaufberatung Auf der Jagd nach der Legende – Speedmaster Michael Schumacher

    Kaufberatung Auf der Jagd nach der Legende – Speedmaster Michael Schumacher: Hallo zusammen! In meiner Box ist nach ein paar Uhrenverkäufen wieder Platz. Genauer gesagt: Neben der Sub 14060M ist nichts mehr da und das soll...
  • Die Jagd nach der Genauigkeit - Junghans MEGA (25/7105402)

    Die Jagd nach der Genauigkeit - Junghans MEGA (25/7105402): Heute möchte ich euch eine für mich sehr besondere Uhr vorstellen. Junghans MEGA (25/7105 402) 1861 in Schramberg im Schwarzwald gegründet...
  • Ähnliche Themen

    Oben