Jaeger-LeCoultre Reverso Latitude Ref. 250.8.71 *My Special One

Diskutiere Jaeger-LeCoultre Reverso Latitude Ref. 250.8.71 *My Special One im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Schönen guten Abend und einen schönen und ruhigen dritten Advent wünsche ich euch allen erstmal. Ich hoffe Ihr könnt die Vorweihnachtszeit...
Terence

Terence

Themenstarter
Dabei seit
30.10.2019
Beiträge
345
Schönen guten Abend und einen schönen und ruhigen dritten Advent wünsche ich euch allen erstmal.

Ich hoffe Ihr könnt die Vorweihnachtszeit genießen und habt bürdet euch nicht allzu viel Stress zu!
Ansonsten hoffe ich, dass ich euch nun ein paar Minuten vom Alltag rausholen kann ;).

...


Ich muss ehrlich sein, solange wie hier einige ihre Uhrenleidenschaft leben, find ich mehr als beeindruckend und auch das diese Liebe über die Jahre hinweg so einfach bestehen bleibt.
Meine eigene Uhrengeschichte ist bei weitem nicht so aufregend wie viele andere hier im Forum, jedoch möchte euch mit einigen Worten die Entstehung dieser/meiner besonderen Erwerbung mitteilen.

Nun, alles begann mit einer Breitling A20048 in Rot und Stahlband mit zweiter Zeitzone, die mein Vater mir als Kind mal zeigte und sagte... wenn du mal etwas besonderes schaffst und Erwachsen bist, dann bekommst du die Uhr.
Ja die Jahre vergingen und die Breitling lag ungetragen im Schrank, da mein Vater eigentlich nur eine weitere Junghans als Dresser besaß und diese ausschließlich trug.
Ich jedoch vergaß die Uhr nicht mehr und als ich 2012 mein Studium abschloss und nach einem guten Jahr in der Privatwirtschaft auch halbwegs angekommen war, machte ich meinen Vater nochmals vehement darauf aufmerksam, dass er ja noch ein Versprechen offen hat :P.
So und dieses versprechen löste er zu Weihnachten 2013 ein, seitdem Tag trug ich die Uhr bis zum Jahr 2018 eigentlich ununterbrochen, natürlich bekam Sie auch in der Zwischenzeit eine große Revision.

Tja aber natürlich hab ich am Thema hochwertige Uhren "Blut geleckt"... und nachdem ich privat und beruflich angekommen bin, gab das eine - das andere... und ich begann eine kleine Uhrensammlung aufzubauen.
In den wenigen darauffolgenden Jahren suchte ich Uhren, die jede farbliche Gelegenheit absichern sollten und dies natürlich auch von den bekannteren Marken stammen sollen.
Nachdem ich alle relevanten Themenbereiche für "normale" Uhrenliebhaber zusammen hatte... Gelb, Schwarz, Panda, Gold, Blau, Rot, Grün, oder Edel, Sport, Diver, Flieger und sogar eine Original Casio-Jahrgangsuhr im Fullset mein eigen nennen konnte, wahr meine Box sowie meine Zufriedenheit eigentlich mehr als gestillt. ... So dachte ich zumindest...

Leider war der Gedanke eine Uhr zu besitzen, die erstens ein wirklicher Klassiker ist und zweitens von einer der ganz großen Marken kommt, nicht mehr aus meinem Kopf zu bekommen.
Vielen Dank hierfür nochmal an das Uhrforum sowie an die diversen Hefte.:roll:
Nachdem ich auch ein ziemlicher Fan von den Marvel Filmen bin, entging mir natürlich nicht, dass der liebe Ironman (Teil 2) und im Film Dr. Strange eine Jeager-LeCoultre trugen.
Da ich jedoch aus sehr einfachen Familienverhältnissen komme, kannte ich die Marke nur ab und zu von Werbungen in den wenigen hochwertigen Zeitschriften oder mal vom hören und sagen. Jedoch war die Marke für mich Uhren Laie leider kaum ein begriff.
Jedoch dachte ich mir, heu... wenn Hollywood usw. in solchen Filmen anstatt einer Rolex oder Breitling/Omega eine andere Uhr präsentieren, dann kann die ja gar nicht so schlecht sein :super: (gut, konnte ja auch ein Marketing gag sein).

Nichtsdestotrotz, las ich mich in die Materie JLC mehr und mehr rein, versuchte die Geschichte zu verstehen und verstand dann auch relativ schnell, dass Sie eine ganz besondere ist.

Somit war der anfängliche Gedanke von meiner ersten ;) "Exituhr" recht schnell klar, es soll also was besonderes von JLC werden die natürlich auch dann aus meiner Sammlung hervorstechen sollte.
Tja und da ich bisher nur runde Uhren hatte, hab ich recht schnell die Reverso entdeckt, nachdem auch die Geschichte passte, holte ich mir noch paar Meinungen von alten Hasen ein.

Hierbei möchte ich mich noch ganz Offiziell bei BSBV aus Braunschweig bedanken!!!
Ohne deine Unterstützung und Meinungen, wäre ich wohl nie auf den einen ausschlaggebenden Thread gestoßen bzw. hätte mir den Erwerb einer JLC kaum zugetraut.

Als ich dann mal wirklich Zeit und Ruhe hatte, begab ich mich in die Welt der Reverso´s und fand auch recht schnell die erste große Liebe...
Jaeger-LeCoultre Grande Reverso Calendar _ 273.8.84 _ 30x48mm

Das Problem war jedoch, dieses Modell zuerst an mein Handgelenk zu bekommen und zu gucken, ob das mit meinem HGU von 16,5 bis 17 überhaupt passt.
Nachdem ich mir eine Papierschablone mit den Abmessungen zurecht geschnitten hatte, war der erste Eindruck schon ziemlich beängstigend Groß :/.
Jedoch war ich zuversichtlich und dachte mir, "ach komm ... das geht schon so gerade noch". Es blieben aber zweifel...
Also war klar, ich musste zum Konzi des Vertrauens und mir mal die verschiedenen Größen der Reversos an mein Handgelenk legen und zu gucken wie andere Modelle ungefähr wirken.
Das Ergebnis war leider sehr sehr ernüchtern, die von mir favorisierte Reverso würde wie eine Diesel Big Daddy an mein Handgelenk wirken ... tiefe trauer brach in mir aus ;).

Es gingen einige Wochen ins Land, ohne das ich auch nur Ansatzweise nach Uhren geschweige den nach einer Reverso ausschau hielt.

Bis ich eines Tages über den folgenden Thread gestoßen bin und mich so langsam pö a pö durch die bereits geschriebenen Seiten kämpfte.
Zeigt Eure Uhren von Jaeger-LeCoultre!

Und es dauerte nicht lange, als ich eine Uhr sah, die mich fast vom Stuhl gehaut hat, WAHNSINN dachte ich mir, das ist Sie!!! DIE EINE!!!
Als ich diese Blau-weiße Schönheit gesehen habe, fing ich an Sie zu Suchen und da viel mir auf, die gibst ja in einer noch, entschuldigt die Ausdrucksweise, geileren Farbkombination!
So dachte ich mir, jetzt hab ich Sie, die eine und auch vermutlich erstmal letzte Uhr die auch den letzten freien Platz in meiner Box ausfüllt.
Der nächste Schritt war also klar, natürlich denjenigen anschreiben, der die Uhr besitzt und hoffen das er gleich den passenden Sofortkauf "Link" bereit hält ;).

... tja Pustekuchen, die Antwort war erschütternd, nach seiner Aussage und der Aussage von BSBV sowie dem Internet an sich, war mein Favorit natürlich eine der seltensten Reversos am Markt überhaupt (nur 150 Stück wurden hergestellt) und seit Jahren nicht mehr auf einen Onlineportal zum Kauf angeboten worden.

Meine Reaktion war natürlich :motz::angry;:angry;:wand::angry;:motz::motz:...

Nachdem ich anschließend gefühlt das ganze Internet nach einem Full Set dieser Uhr einschl. seriösen Händler abgeklappert habe, bekam ich leider Weiterhin nur ehemalige Anzeigen die bereits im Jahr 2008/2013/2015 abgeschlossen wurden :/.
Mit fast zerbrochenen Herz, wandte ich mich an meinen Konzi und siehe da, er hat mal was von nem Sammler in Italien mitbekommen... ich solle mich gedulden, wenn es klappt, schickt er mir den Kontakt bzw. vielleicht bringt er den Händler/Sammler dazu, diese Uhr auch noch offiziell über C24 abzuwickeln mit Garantie/Käuferschutz. (Ich traue einfach erstmal keinem^^)

Es vergingen einige Tage des Wartens, besser gesagt waren es für mich gefühlt Jahre des Wartens :face:...


Bis ich einen Anruf erhielt und nach weiteren Tagen das Ergebnis an mein Handgelenk war...

Jeager-LeCoultre
Ref. 250.8.71
Handaufzug
Stahl
unpolierter, sehr guter Zustand (Tresoruhr)
silbernes ZB mit blauer kleiner Sekunde
Band: Strauß
Abmessungen: 23mm x 38.5mm
Gehäuseabmessungen 26mm x 42mm inkl. Lugs.
Wasserbeständigkeit 30m
Werk 822, Handaufzug
Gangreserve ca. 45 Stunden
Einzelteile 134

und ein Full Set sowie mehr Glück als Verstand ;P.


IMG_0930.jpg


IMG_0932.jpg


IMG_0928.jpg


IMG_0940.jpg



IMG_0935.jpg



IMG_0942.jpg



2797697


IMG_0927.jpg


IMG_0929.jpg

2797699
27976982797700



Schlussendlich muss ich euch noch sagen, ich bin einfach nur begeistert von dieser Uhr, Sie hat einfach alles was ich mir für eine tägliche Uhr bei der Arbeit oder auch für die schicke Freizeit erhofft habe.
Des Weiteren ist Sie sehr elitär (zumindest für meine Verhältnisse) und die Marke wird von meinen Geschäftspartnern nicht wahrgenommen und Sie trägt sich auch am aller angenehmsten von all meinen Uhren!


PS: Hier nochmal die beiden damals zum 70-jährigen Jubiläum der Reverso 150 Stück produzierten Modelle.

Jaeger LeCoultre 270.84.81 Reverso Grande Taille Latitude SS Blue Dial (19361).jpg

und nochmal mit Stahlband...
4f8c559e.jpg



Ich wünsche euch nun ein frohes Weihnachtsfest im Kreise eurer liebsten und einen guten Rutsch ins neue Uhrenjahr 2020
LG
 
Zuletzt bearbeitet:
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
17.019
Ort
Braunschweig
Schön das es geklappt hat.
Eine wahnsinnig tolle Uhr.
Passt Dir sehr gut, und wünsche allzeit viel Spass mit der Reverso.
 
B

Bodega

Dabei seit
21.07.2013
Beiträge
2.530
Ort
hier
Glückwunsch zur tollen Reverso :super::super:
Ich kann dein Leiden in der Wartezeit gut nachvollziehen.
Jetzt kannst du sie um so mehr genießen :-)
 
Automatix

Automatix

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
1.142
Ort
Niederösterreich
Ein Klassiker der niemals unmodern werden wird.
Danke für das zeigen, schöne Vorstellung mit gelungenen Fotos.
 
Big 29

Big 29

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
6.328
Viel Freude mit der Jaeger:super:
 
schnauzi

schnauzi

Dabei seit
27.09.2015
Beiträge
5.849
Ort
Mödling
Glückwunsch zur Ikone von Jaeger, wunderschöne Uhr :klatsch: :super:
 
Devilfish

Devilfish

Dabei seit
02.09.2013
Beiträge
2.740
Sehr schön! Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank dafür, dass Du deine Uhrengeschichte mit uns geteilt hast!
 
nightflight01

nightflight01

Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
3.612
Ort
Mittelfranken
Tolle Geschichte, schöne Vorstellung und eine sehr schöne Reverso - herzlichen Glückwunsch! :prost:
 
Uhrenclaus

Uhrenclaus

Dabei seit
02.04.2017
Beiträge
554
Ort
München
Auch Batman von DC trägt in seiner Freizeit die Reverso. Also wahrlich eine Uhr für Helden. Viel Freude mit der Uhr und heldenhafte Feiertage :prost:.
 
GT8

GT8

Gesperrt
Dabei seit
04.12.2018
Beiträge
265
JLC ist ein Geheimtipp!
Traumhafte Reverso :klatsch:
Sehr gute Entscheidung :super::super::super:
 
El Primero_TS

El Primero_TS

Dabei seit
14.09.2019
Beiträge
317
Die Reverso ... immer wieder schön anzuschauen.
Einfach ein zeitloser Klassiker. :super:
Danke für die Vorstellung.
 
CFG

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
4.324
Schöne Vorstellung einer tollen Uhr, besten Dank.
 
PUhr

PUhr

Dabei seit
26.10.2012
Beiträge
1.322
Tolle Geschichte zu einer tollen Uhr. Mein Glückwunsch!
 
A

AlexanderJaeger

Dabei seit
29.12.2018
Beiträge
11
Glückwunsch zu dieser besonderen Uhr.
Ich hatte die Tage Glück und konnte eine Blaue Reverso Latitude ergattern :-).
Was mir aufgefallen ist und was mich etwas grübel lässt ist das die Uhr unter recht vielen Referenznummern in Netz zu finden ist und das finde ich doch für eine Uhr die "angeblich" nur in 150 blauen und 150 silbernen Versionen bebaut wurde.
Ich vermute mal das kommt durch diesen Beitrag hier Photoessay: The Jaeger-LeCoultre Reverso Latitude , der übrigens überragende Bilder der blauen Version zeigt.
Meine Uhr zeigt auf der Rückseite die Ref.: 270.8.62.
Wer mal nach einen Reverso Latitude sucht wird auch auf diese Ref. Nummern stoßen.
250.8.71 z.B. hier im Beitrag oder hier Jaeger LeCoultre Reverso Latitude Midsize Steel Watch 250.8.71
Q2508405 z.B. hier Jaeger LeCoultre Reverso Classic Latitude Q2508402
Q2508481 z.B. hier Q2508481 Jaeger LeCoultre Reverso Classic Latitude Men's Watch oder auch hier (19361) Jaeger LeCoultre 270.84.81 Reverso Grande Taille Latitude SS Blue D
250.81.81 z.B. hier JLC - Reverso Latitude Classic
Das sind für meinen Geschmack etwas viele Ref.-Nummern auch wenn sich evtl. Fehler im Netz eingeschlichen haben.
Es würde mich mal interessieren welche Ref.-Nummern bei euch hier auf dem Gehäuse der Latitude stehen.
Viele Grüße Alex
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CFG
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
17.019
Ort
Braunschweig
Zur Aufhellung.

JLC selbst bringt da "Unruhe" rein, denn die ReNr. ist ein dehnbarer Begriff.

Amvox1 Alarm.
Im Katalog unter RefNr. (in Rot). Ist aber in Wirklichkeit nicht RefNr., sondern es ist die Jaeger-LeCoultre-Bestellnummer.
Bild 1271.jpg

Die richtige RefNr. ist ..... 190.8.97
Bild 1272.jpg

Auch bei der Deep Sea. Katalog-RefNr., ist die JLC-Bestellnummer (rot !)
Bild 1273.jpg

Die richtige RefNr lautet... 135.8.C8
Bild 1274.jpg

So kommen leider die unterschiedlichen "RefNr." zu Stande.

Zusammenfassend:
Katalog-Bestellnummern sind nicht gleich die RefNr., obwohl das so von JLC in Katalogen gerne aufgeführt wird.
Ja, ich weiß, sehr verwirrend.
 
ronhan

ronhan

Dabei seit
07.06.2011
Beiträge
1.360
Ort
Nordöstliches Niederösterreich
Vor allem muss man bei JLC zwischen Seriennummer, Referenznummer und Gehäusecode unterscheiden...
Bei den Classic-Latitudes lautet der Gehäusecode immer 250.8.71 (und steht auch drauf) - egal, welche Ausführung.
Ansonsten steht nur noch die Seriennummer am Gehäuse.
Meine Classic Latitude mit blauem ZB und Leuchtzeigern und Stahlband hat die Referenznummer (Q)2508181 - die steht aber nirgends!
Verwirrung ist garantiert! 😉

Und die 150-Stück-Limitierung bezieht sich meiner Meinung nach auf jede (ehemals) erhältliche Version der Latitude.
Wer fragt nach bei JLC...?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AlexanderJaeger

Dabei seit
29.12.2018
Beiträge
11
Ah hab ich dann keine Classic Latitude? 😲2838932
 
Thema:

Jaeger-LeCoultre Reverso Latitude Ref. 250.8.71 *My Special One

Jaeger-LeCoultre Reverso Latitude Ref. 250.8.71 *My Special One - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Jaeger-LeCoultre Reverso Grande Taille Shadow (IWC CH Revision 10/2020) - Full-Set

    [Erledigt] Jaeger-LeCoultre Reverso Grande Taille Shadow (IWC CH Revision 10/2020) - Full-Set: Fehler - bitte löschen
  • [Verkauf] Jaeger LeCoultre Grande Reverso 986 Duodate Limited 1500 274.8.85 Q3748420

    [Verkauf] Jaeger LeCoultre Grande Reverso 986 Duodate Limited 1500 274.8.85 Q3748420: Verkaufe meine Jaeger LeCoultre Grande Reverso 986 Duodate Watch 274.8.85 Q3748420. Nichtraucher, tierfreier Haushalt. Die Uhr wurde sehr wenig...
  • [Suche] Jaeger LeCoultre Reverso

    [Suche] Jaeger LeCoultre Reverso: Hallo zusammen, ich bin immer mal wieder auf der Suche nach einer JLC Reverso, leider macht die Modellvielfalt und konfusen Größenbezeichnungen...
  • [Erledigt] Jaeger-LeCoultre Reverso Tribute Small Seconds (blau)

    [Erledigt] Jaeger-LeCoultre Reverso Tribute Small Seconds (blau): Biete aus meiner Privatsammlung eine wie fabrikneue Reverso Tribute von Niederlandischer Konzessionär im vollständiger set. Das Uhrwerk wurde...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Jaeger-LeCoultre Reverso Grande Taille Shadow (IWC CH Revision 10/2020) - Full-Set

    [Erledigt] Jaeger-LeCoultre Reverso Grande Taille Shadow (IWC CH Revision 10/2020) - Full-Set: Fehler - bitte löschen
  • [Verkauf] Jaeger LeCoultre Grande Reverso 986 Duodate Limited 1500 274.8.85 Q3748420

    [Verkauf] Jaeger LeCoultre Grande Reverso 986 Duodate Limited 1500 274.8.85 Q3748420: Verkaufe meine Jaeger LeCoultre Grande Reverso 986 Duodate Watch 274.8.85 Q3748420. Nichtraucher, tierfreier Haushalt. Die Uhr wurde sehr wenig...
  • [Suche] Jaeger LeCoultre Reverso

    [Suche] Jaeger LeCoultre Reverso: Hallo zusammen, ich bin immer mal wieder auf der Suche nach einer JLC Reverso, leider macht die Modellvielfalt und konfusen Größenbezeichnungen...
  • [Erledigt] Jaeger-LeCoultre Reverso Tribute Small Seconds (blau)

    [Erledigt] Jaeger-LeCoultre Reverso Tribute Small Seconds (blau): Biete aus meiner Privatsammlung eine wie fabrikneue Reverso Tribute von Niederlandischer Konzessionär im vollständiger set. Das Uhrwerk wurde...
  • Oben