Kaufberatung Jacques Lemans

Diskutiere Jacques Lemans im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hey Leute , ich habe da letztens ein paar schöne Uhren von der Marke Jacques Lemans gesehen . Nun meine Frage : Sind das quallitativ gute...
Zeitloser1972

Zeitloser1972

Themenstarter
Dabei seit
21.12.2008
Beiträge
23
Hey Leute ,

ich habe da letztens ein paar schöne Uhren von der Marke Jacques Lemans gesehen . Nun meine Frage : Sind das quallitativ gute Uhren oder sollte man da generell die Finger von lassen ? Ich hab da nämlich schonmal den Fehler mit Trias oder R & G gemacht obwohl die noch laufen aber das was ich im Netz gelesen habe hat mich richtig geschockt ! :-(

Danke schonmal jetzt für eine Antwort .

Grüße Chris
 
Dmx82

Dmx82

Dabei seit
28.05.2007
Beiträge
2.188
Ort
Wien, Favoriten
Also mit Chinaböllern wie R&G kannst du JL wirklich nicht vergleichen!
(Haben selbst 3 JL's im Haus, daher kann ich dazu was sagen)
JL baut qualitativ sehr gute Uhren fürs Geld, besonders Auslaufmodelle sind oft recht günstig zu bekommen, aber Qualitativ voll empfehlenswert! ;-)


lg Chris
 
Dmx82

Dmx82

Dabei seit
28.05.2007
Beiträge
2.188
Ort
Wien, Favoriten
Genau, da hast du ein schönes Beispiel Namensvetter! :-D

Wenn sie dir gefällt, schlag zu! Für das Geld eine Top Uhr!


lg Chris
 
Zeitloser1972

Zeitloser1972

Themenstarter
Dabei seit
21.12.2008
Beiträge
23
Warum sagt man eigentlich zu R&G *********** ?? Sind da echt alle Teile aus China drin ?
Trias soll ja auch dazu gehören , ich hab ne Trias und muss sagen hat mich bis jetzt nicht im Stich gelassen , verbauen zwar auch ETA aber wohl auch billigeres.

Ja ich denke ich werd da wohl zuschlagen ! :-)
 
Dmx82

Dmx82

Dabei seit
28.05.2007
Beiträge
2.188
Ort
Wien, Favoriten
Tja, wie soll ich sagen, gib in die Suchfunktion am besten "***********" ein... dann hast du ne Weile zu lesen... :D

Wirst merken das sich viele dieser dubiosen Uhren sehr ähnlich sehn...tja, liegt daran das sie auch alle gleich sind, die kann man bestellen (sagen wir mal 1 Million Stück), und nachdem sie in einer Halle in China vom Fliessband gefallen sind lässt man den jeweiligen Fantasienamen draufdrucken, denkt sich eine ganz tolle Geschichte aus (Uhrenmanufaktur seit anno dunnemal... :D ) und verscherbelt das Teil im Internet!

Und wenn man dann noch dazuschreibt "statt 10 000 Euro hier nur 300!" ist die Chance auch groß das gutgläubige Menschen darauf reinfallen...obwohl das Teil gerade mal 10 Euro wert ist...tja, so ist das! :D

wenn man Glück hat läuft das Teil nach nem Jahr noch...oft aber zerlegen sie sich schon vorher in ihre Einzelteile..

da gibts ne Liste im Forum, da stehen die meisten "Scheinmarken" drin, am besten nachsehn wenn man unsicher ist....



lg Chris
 
Zuletzt bearbeitet:
Zeitloser1972

Zeitloser1972

Themenstarter
Dabei seit
21.12.2008
Beiträge
23
Naja....man lernt halt nie aus . Was Japan gut macht , kann dann wohl China noch lange nicht nachmachen , was ?! lach Dann bin ich mal gespannt wie lange meine Uhr so hält . Na jetzt weiss ich schonmal welche Marken man erwerben kann und welche lieber nicht . Ich habe aber wirklich gemerkt das sich die Uhren sehr ähnlich sehen , auch bei einem sehr bekannten Schmuckgeschäft ( Christ ) gibt es Mechanikuhren die neuerdings so aussehen oder sie sind mir vorher nie aufgefallen .

Ich danke auf jedenfall für die Auskunft und werde in Zukunft erstmal hier im Forum fragen bevor ich mein Geld zum Fenster rauswerfe .

LG Chris
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
11.642
Ort
Bärlin
J

jan71

Guest
ist die marke jaques lemans den seiko- ablegern rodenstein/lorus/j springs vorzuziehen? grüße jan
 
roter.papagei

roter.papagei

Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
4.061
Hallo Jan,

Schweiz oder Japan, ist das deine Frage?

Ich habe eine Automatik von JL und eine von Orient im Bestand. Wenn ich jetzt sagen müßte, welche besser ist - keine Ahnung. Beide sehen gut aus und funktionieren einwandfrei.
 
J

jan71

Guest
ist der jl schweizer? hatte mal österreich aufgeschappt?!
 
roter.papagei

roter.papagei

Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
4.061
Stimmt, Österreich. Ich nehme alles zurück.:oops:

Laut Homepage verwendet JL "ausschließlich beste Materialien wie Japanische und Schweizer Automatik- und Quarzwerke,...".

Also hängt es letztlich vom Modell ab ob Schweiz oder Japan.

Bei dem Preisniveau von JL nehme ich an, dass Uhren in Fernost zusammengedängelt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jan71

Guest
danke soweit schonmal, wer aber weiß was zum vergleich? zb. in punkto verarbeitungsqualität, haltbarkeit, weil die jl uhren ja doch ein bißchen teurer gehandelt werden als lorus oder rodenstein?
 
Thema:

Jacques Lemans

Jacques Lemans - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Jacques Lemans Classic Herrenarmbanduhr Sydney

    [Verkauf] Jacques Lemans Classic Herrenarmbanduhr Sydney: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Jacques Lemans Classic Herrenarmbanduhr Sydney 1-1542C Die Uhr ist: Gebraucht, zu selten...
  • [Erledigt] Jacques Lemans Regulateur, vergoldet , Eta 2824-2 DD- Modul . 020/500

    [Erledigt] Jacques Lemans Regulateur, vergoldet , Eta 2824-2 DD- Modul . 020/500: Hallo, ich möchte euch meine JL-Regulateur anbieten. Ich habe mir die Uhr gekauft bezüglich der Konstellation der Zeitanzeige. Zentral...
  • Urlaubs-Mitbringsel aus Kärnten Jacques Lemans 1-1846.1

    Urlaubs-Mitbringsel aus Kärnten Jacques Lemans 1-1846.1: Kaum jemand verbindet Kärnten mit Uhren. Eher doch mit Wäldern, Wandern oder den zahlreichen Seen. Das hier aber auch Uhren hergestellt, bzw...
  • [Verkauf] Jacques Lemans Champions League Chronograph schwarz / Edelstahl

    [Verkauf] Jacques Lemans Champions League Chronograph schwarz / Edelstahl: Biete einen Jacques Lemans Chronographen in schwarz / Edelstahl mit rotem CL-Sekundenzeiger-Ball an. Größe: 42 mm ohne Krone Uhrwerk: Quarz...
  • Jacques Lemans Ref. 660 "Kairos"

    Jacques Lemans Ref. 660 "Kairos": Liebe Uhrenfreunde, was haltet Ihr von der hier? Jacques Lemans Ref. 660 ETA 2824-2 Tagesdatum bei 6 geriffelte Lünette Anglierung am Gehäuse...
  • Ähnliche Themen

    Oben