Ja, Ja, Japan Grand Seiko SBGC015

Diskutiere Ja, Ja, Japan Grand Seiko SBGC015 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Frohe Weihnachten! Uhrenvorstellungen sind ja nicht ganz simpel und so habe ich lange überlegt, wie ich diese beginne. Mit einer Geschichte von...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
dax!

dax!

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2014
Beiträge
505
Ort
bei den Wölfen
Frohe Weihnachten!

Uhrenvorstellungen sind ja nicht ganz simpel und so habe ich lange überlegt, wie ich diese beginne.
Mit einer Geschichte von griechischen Steuerhinterziehern, albanischer Mafia und der Rettung einer japanischen Prinzessin? Ach fragt nicht... Nee, dafür sind andere zuständig.

Hier also die ganze langweilige Geschichte in Kurzform. Ich liebe Chronos (von Vintageuhren mal abgesehen besitze ich im Moment keine klassische Dreizeiger, extra Anzeige für kleine Sekunde ist m. E. schon wieder was anderes). Dann bot mir jemand diese Uhr an und sie gefiel mir. Der Rest war das große Aufräumen in der Uhrenbox.

Was macht die Uhr nun so besonders? Die Limitierung auf 500 weltweit ist vielleicht ein Trost für den hohen Preis aber sonst eher unwichtig. Spring Drive ist da schon eher ein Argument. Ich bin fasziniert von der Technik. Das 9R96 ist die aktuelle, "getunte" Version des Spring Drive Chrono Werkes 9R86 und zumindest unter den Automatikwerken auch das mit den meisten Komplikationen.
Die Genauigkeit konnte im 9R96 auf offizielle +/-10 sec pro Monat gesteigert werden. Erreicht wird das durch Selektion vorgealterter Quarzkristalle (aus eigener Produktion). Der Sinn des Voralterns ist, dass ggf. Moleküle austreten oder aufgenommen werden können, was die Dichte und damit das Schwingverhalten beeinflusst. Das lässt mit der Zeit nach und man bekommt Präzision wie bei thermokontrollierten Quarzwerken in einem Werk, das aus über 300 mechanischen Teilen besteht. Beeindruckend, wie ich finde. Konstruktive Details wie vertikale Kupplung und Säulenrad machen das Kaliber natürlich auch begehrenswert, die Gangreserve von 72 h, der gleitende Sekundenzeiger, Stoppsekunden, die anlaufen und nicht springen... im Detail grandios und nicht weniger faszinierend als jeder vollmechanische Chrono. Stoppsekunde und Handaufzug sind selbstverständlich. Der Stundenzeiger lässt sich unabhängig von der Minute und dem GMT Zeiger verstellen.

Der größte Nachteil (neben dem Preis) bei den GS Chronos waren für mich immer die monumentalen Drücker. Designtechnisch irgendwie ein Unfall und so "unjapanisch". Die SBGC015 hat nun einen Keramikmantel über das High Intensive Titanium Gehäuse bekommen. Das ist nicht nur chic (und handpoliert, man beachte die scharfen Kanten!) sondern lässt auch die Drücker teilweise verschwinden. Außerdem hat man auf die Verschraubung der Drücker verzichtet. Klasse! Die Kombination aus Keramik und Titan macht das Gehäuse übrigens 25% leichter (sagt Seiko) und 100% schöner (sag ich). Hoffentlich macht es das Gehäuse auch robuster.

Zur Verarbeitung ist nicht viel zu sagen. Gewohnt hochwertig sollte es treffen. Ich habe bei den Fotos nicht drauf geachtet aber die Krone steht waagerecht, wenn sie vernünftig arretiert ist. Seht euch die Verarbeitung der Zeiger und Indexe an. Auch die Keramiklünette mit 24 h Einteilung für die GMT Anzeige macht was her.
Das Originalband ist ein braunes Krokoleder mit Faltschließe. Ich habe im Netz ja schon gelesen, dass vermutet wird, Seiko habe eigene Krokodilfarmen um den Umwelt- (und hier wohl Tierschutz) unter Kontrolle zu haben aber das halte ich für eine Legende. Zusätzlich gibt es noch ein Künstlerarmband im Eidechsen(?)Look, von einem der führenden japanischen Fotografen gestaltet. Ich habe die Uhr jetzt an einem schwarzbraunen Corrigia und bin damit zufrieden, sie trägt sich trotz der Größe super. Noch ein Detail am Rande, die Keramikhörner sind durchbohrt für einen einfachen Bandwechsel.

Die Grand Seiko ist sicher nicht meine Exitwatch (ich habe da noch 2 Kandidaten) aber ebenso sicher gekommen um zu bleiben. Cool, faszinierend, technisch auf hohem Niveau. Imagemäßig eher unauffällig, einfach perfekt also.

Hier die technischen Daten:

Antrieb Spring Drive
Kaliber 9R96
Gehäuse High-Intensity-Titanium
Gehäuserückseite Durchsichtiger, verschraubter Saphirglasboden
Glas Hochwertiges doppelt gewölbtes, entspiegeltes Saphirglas
Band Lederband aus Krokodilleder mit Faltschließe und Sicherheitsdrücker
Gangabweichung ± 10 Sekunden / Monat
Wasserdichtigkeit 10 bar
Antimagnetisch 4.800 A/m (60 gauss)
Gehäusehöhe 16,1
Gehäusedurchmesser 46,4
Steine 50
 

Anhänge

  • GS Chrono.jpg
    GS Chrono.jpg
    1 MB · Aufrufe: 101
  • GS Chrono-2.jpg
    GS Chrono-2.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 68
  • GS Chrono-17.jpg
    GS Chrono-17.jpg
    359,2 KB · Aufrufe: 165
  • GS Chrono-18.jpg
    GS Chrono-18.jpg
    383,3 KB · Aufrufe: 162
  • GS Chrono-4.jpg
    GS Chrono-4.jpg
    663,1 KB · Aufrufe: 128
  • GS Chrono-5.jpg
    GS Chrono-5.jpg
    813,2 KB · Aufrufe: 148
  • GS Chrono-6.jpg
    GS Chrono-6.jpg
    732,9 KB · Aufrufe: 63
  • GS Chrono-7.jpg
    GS Chrono-7.jpg
    556,3 KB · Aufrufe: 146
  • GS Chrono-12.jpg
    GS Chrono-12.jpg
    557,5 KB · Aufrufe: 53
  • GS Chrono-11.jpg
    GS Chrono-11.jpg
    952,1 KB · Aufrufe: 142
  • GS Chrono-8.jpg
    GS Chrono-8.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 145
  • GS Chrono-10.jpg
    GS Chrono-10.jpg
    985,9 KB · Aufrufe: 143
  • GS Chrono-19.jpg
    GS Chrono-19.jpg
    497 KB · Aufrufe: 156
  • GS Chrono-20.jpg
    GS Chrono-20.jpg
    851,6 KB · Aufrufe: 93
  • GS Chrono-21.jpg
    GS Chrono-21.jpg
    589,4 KB · Aufrufe: 88
  • GS Chrono-22.jpg
    GS Chrono-22.jpg
    720,6 KB · Aufrufe: 59
Zuletzt bearbeitet:
Zahnbasta

Zahnbasta

Dabei seit
20.08.2013
Beiträge
801
Ort
A. d. W.
Hallo Dax,

eine großartige Uhr hast Du vorgestellt! Tolle Fotos!

Viele Grüße
 
vindö40

vindö40

Dabei seit
20.01.2016
Beiträge
59
Ort
Flensburger Förde
Wahr gewordenes pures Understatement und trifft für mich den Zeitgeist, sowohl optisch und technisch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Virtulo

Virtulo

Dabei seit
13.11.2016
Beiträge
479
Ort
Rheinland
Da hast du aber einen rausgehauen.

Tolle Uhr gefällt mir diese Mischung aus Klassik und Moderne. Da geht das Däumchen nach :super:
 
fagi1977

fagi1977

Dabei seit
16.10.2015
Beiträge
2.085
Ort
51° 28′ N , 7° 46′ O
Mein lieber Mann!! :klatsch:

Danke für die herausragende Vorstellung dieser genialen Uhr und Gratulation zum Sahnestück. Die Story mit der albanischen Mafia hätte ich trotzdem gerne gelesen. ;-)
Die Fotos sind ein Gedicht.

Frohe Weihnachten und ganz viel Freude mit der Grand Seiko wünsche ich Dir.

Gruß, Fabian.
 
CertinaBazi

CertinaBazi

Dabei seit
16.08.2014
Beiträge
2.410
Hammer Uhr, Hammer Bilder und Hammer Vorstellung =) Ich gratuliere dir :super:
Viel Freude mit der GS

Gruß, Phil
 
Königswelle

Königswelle

Dabei seit
27.03.2010
Beiträge
3.769
Uhrenherstellungen sind ja nicht ganz simpel und so habe ich lange überlegt, wie ich diese beginne.

Du hast diese Uhr selbst hergestellt? :shock: Respekt! :super:

Spaß beiseite, das nenne ich mal prompten Service. Gestern noch um eine Vorstellung dieser Uhr gebettelt und heute ist sie schon im Netz. :klatsch:

Ich finde, dieses Modell ist ein gutes Beispiel dafür, wie man "moderner" in Design werden kann, ohne den Ursprung zu verleugnen. Ich finde diese neuen Grand Seikos super, auch wenn ich selbst nur "herkömmliche" Modelle habe.

Viel Freude an dem Sahnestück! :super:
 
dax!

dax!

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2014
Beiträge
505
Ort
bei den Wölfen
Danke Bernd, Fehler korrigiert. Ich bin ja schon froh, ein Band wechseln zu können.
Die Bilder hatte ich schon früher gemacht, sonst geht das nicht so schnell.

Auch allen anderen meinen Dank für die freundlichen Worte.

dax!
 
R

Rondor

Gast
Wunderschöner und auch technisch sehr überzeugender Chronograph! Gefällt mir gerade auf dem letzten Foto mit dem Vintage-Leder am besten, da wirkt das Gesamtpaket nicht zu "glatt". Für mich wären 46,4mm definitiv nichts, aber das ist natürlich subjektiv. Und definitiv das einzige, was man dieser GD ankreiden könnte: überflüssig groß. Dennoch, wer sie wie Du tragen kann, hat eine traumhafte Uhr mit viel inneren Werten und Understatement :super:
 
Carper

Carper

Dabei seit
09.04.2014
Beiträge
715
Ein schöner Brocken, ich mag große Uhren.

Und Spring Drive - irgendwann kommt auch eine zu mir.

Glückwunsch und Danke für die tollen Bilder! :super:
 
bombus c

bombus c

Dabei seit
28.09.2012
Beiträge
3.986
Ort
Wien
Eine Hammeruhr! Es gibt nichts, was es in UF nicht gibt. :-)

Glückwunsch!
 
W

weissnix

Gast
Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum GS-Chrono. Vielen Dank für die Vorstellung und fürs zeigen dieser Rarität!:klatsch:
 
dax!

dax!

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2014
Beiträge
505
Ort
bei den Wölfen
@Rondor: Wenn die GS neben einer 44er Panerai 510 liegt, sehen beide etwa gleich groß aus. Ich mach evtl. nochmal ein Bild.
Wie die Uhr am Arm des Durchschnittsjapaners (Sumoringer außen vor) wirkt, wüßte ich auch gern mal.

Ich hatte die Uhr zum letzten UF Treffen in Berlin mit. "Forenuhrmacherin" Marlies meinte, es wäre schon die Dritte, die sie in Händen hält. Ich hatte auch gedacht, die Uhr wäre seltener.

dax!
 
PUhr

PUhr

Dabei seit
26.10.2012
Beiträge
1.357
Hammer! Vielen Dank für die tollen Bilder und dir viel Freude an der GS!
Ist das Armband original?
 
TeKaS

TeKaS

Dabei seit
19.12.2013
Beiträge
1.483
WOW, dann mal frohes Fest ! ;)
Sehr geniale Uhr, die technisch wohl State of the Art ist.

Viel Spaß mit der japanischen Chrono-Schönheit
 
ketap

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
15.754
Ort
Spinalonga
Zumindest ist die Entführung der japanischen Prinzessin nun geklärt. :-)
Btw.: Tolle Uhr :super:
 
Uhrparti

Uhrparti

Dabei seit
30.10.2013
Beiträge
3.467
Toll bebilderte Vorstellung, die Makros sind der Hammer, die Uhr aber ebenfalls.

Viel Freude mit der Grand Seiko
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Ja, Ja, Japan Grand Seiko SBGC015

Ja, Ja, Japan Grand Seiko SBGC015 - Ähnliche Themen

Der sanfte Titan – Grand Seiko Chronograph SBGC249: 45 mm Durchmesser, beinahe 53 mm Horn-zu-Horn, 416 Teile, davon 50 Steine, sind im Werk verbaut, acht Zeiger plus Datum zeigen die Zeit mit nur...
Grand Seiko Evolution 9 Chronograph GMT Spring Drive 15th Anniversary SBGC249: Technische Daten Gehäuse Titan Grade 5, 45.3mm in diameter and 15.8mm height Calibre 9R96, Spring Drive, 72 hours Limited edition of 700 pieces...
Grand Seiko Diver SBGA231 (Kyojin): Ich hatte voller Vorfreude der Watches & Wonders in Genf entgegengesehen, da im Vorfeld einige Leaks zu Neuvorstellungen von Grand Seiko im Netz...
[Verkauf] Grand Seiko Chronograph SBGC015: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Grand Seiko Chronograph SBGC015, neuwertig, Limited Edition, 500 Stck. weltweit Dies ist ein...
[Verkauf] Grand Seiko Diver SBGA 071G Limited 200 Stk. weltweit, FullSet: Liebe Uhrenfreunde, Leider kann man nicht alles haben und deswegen trenne ich mich ungern und schweren Herzens von meine Grand Seiko. Es ist das...
Oben