J. C. Biver: Neues Interview ("Who needs sleep?")

Diskutiere J. C. Biver: Neues Interview ("Who needs sleep?") im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Er hat mal wieder einen rausgehauen: http://www.wired.co.uk/article/jean-claude-biver-luxury-watches-lvmh-work-productivity-tips
P

pre-mastered

Gast
Er verkauft sich und seine Uhren einfach gut. Und ja, er hätte Breitlings DNA erfasst. Aber sonst? Ein Sklave seiner Passion?
 
T

thp001

Dabei seit
08.06.2016
Beiträge
2.330
" ... I only need four or five hours of sleep ..."

Wenn er sich da mal nicht irrt. So richtig gesund sieht der nämlich schon seit Jahren nicht aus ... Gruß, thp001.
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
6.692
Ort
Mittelhessen
Würde ich das so machen, dann täte ich nach spätestens 2 Wochen völlig am Rad drehen. Ich brauch meine 8 Stunden Schönheitsschlaf:D
 
P

paysdoufs

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
2.779
Ging neulich mal durch die Presse dass es eine (ernstzunehmende) wissenschaftliche (= epidemiologische) Veröffentlichung gab, in der rapportiert wurde, dass die "Wenigschläfer" dies mit einer insgesamt kürzeren Lebenserwartung "erkaufen"...

"There's no free lunch" :???:
 
Käpt'n Nemo

Käpt'n Nemo

Dabei seit
16.01.2018
Beiträge
66
Wie alt ist denn der "alte" Herr?
 
Brambilla

Brambilla

Dabei seit
23.03.2014
Beiträge
3.252
Ort
Schweiz
Man muss auch wissen, dass Biver eine schwere Legionelleninfektion hatte, aufgrund welcher seine Lungen schwer geschädigt sind und er auch an einer Polymyalgie leidet, die ihn zu regelmässigen Spitalaufenthalten zwingt. Insgesamt macht er mir daher einen dennoch fitten Eindruck. Manch 25 Jähriger hat weniger Saft. Auch wenn Biver zuweilen etwas überkandidelt wirken mag, der Typ ist schlicht eine grosse Nummer. Und er hat Humor, eine heutzutage manchmal seltene Gabe.

Gruss Paul
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
6.692
Ort
Mittelhessen
Ich sehe, höre und lese gerne von Biver, weil er trotz seines Erfolgs doch weitgehend auf dem Boden geblieben zu sein scheint und einen Sinn für Humor hat. Nächstes Jahr wird er 70 und denkt wohl nicht an die Rente. Und damit ist er ja nicht mal der Älteste in seinen Kreisen: Walter von Känel ist Jahrgang 1941 und auch immer noch im Dienst.
 
Thema:

J. C. Biver: Neues Interview ("Who needs sleep?")

J. C. Biver: Neues Interview ("Who needs sleep?") - Ähnliche Themen

  • Jean-Claude Biver Interview bei London Real (Brian Rose)

    Jean-Claude Biver Interview bei London Real (Brian Rose): Ich hoffe, es wurde noch nicht gepostet. Dieses Sahnestück "Watch-Talk" möchte ich euch nicht vorenthalten. Grundsätzlich finde ich das...
  • Biver und sein Sohn stellen ein paar Uhren aus der Sammlung vor

    Biver und sein Sohn stellen ein paar Uhren aus der Sammlung vor: Phillips Watches on Instagram: “An exceptional non-selling exhibition illustrating one of the industry's most influential figures, and his...
  • Interview mit Jean-Claude Biver in der Luzerner Zeitung

    Interview mit Jean-Claude Biver in der Luzerner Zeitung: Er spricht (natürlich) über Uhren, Smartwatches und die Innovationsfähigkeit der Schweiz. Und bleibt dabei, wie man ihn kennt, optimistisch...
  • Interview mit J. C. Biver (TheWATCHES.tv) aus YouTube

    Interview mit J. C. Biver (TheWATCHES.tv) aus YouTube: Teil 1 Teil 2 Ich kann ihn eigentlich nicht wirklich ab, aber von vielen wird er ja als zeitgenössischer Messias der Uhrenbranche verehrt...
  • Neues Interview mit Jean-Claude Biver

    Neues Interview mit Jean-Claude Biver: Hallo, es gibt im Vorfeld der Baselworld auch ein neues Interview mit Jean-Claude Biver. Ich habe jetzt nur die Kurzversion aus dem...
  • Ähnliche Themen

    Oben