IWC Pilotenuhr UTC Spitfire Edition MJ271 (Bronze) - IW327101

Diskutiere IWC Pilotenuhr UTC Spitfire Edition MJ271 (Bronze) - IW327101 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Geschätzte Uhrenliebhaber, Dies ist mein allererster Beitrag in diesem wunderbaren Forum. Meine Frau hat mir vor zwei Jahren zum Geburtstag eine...

amaturduras

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2020
Beiträge
11
Geschätzte Uhrenliebhaber,
Dies ist mein allererster Beitrag in diesem wunderbaren Forum. Meine Frau hat mir vor zwei Jahren zum Geburtstag eine Uhr geschenkt, nachdem ich jahrelang keine Uhren mehr getragen hatte. Es war eine Tissot Everytime Swissmatic. Also keine "Hammer"-Uhr, jedoch optisch sehr ansprechend und meines Erachtens eine äusserst zuverlässige Uhr. Die Uhr hatte sogar ein Automatikuhrwerk, wenn auch ein relativ günstiges, welches aus dem Swatch Sistem 51 entstanden ist. Diese Tissot hat mir jedoch das Tor zur Welt der Uhren eröffnet und mich dafür begeistert. Dank diesem Forum konnte ich sehr viel über Uhren lernen und es war immer interessant in den Beiträgen zu stöbern. So sind in der Zwischenzeit einige mittelpreisige Automatikuhren dazugekommen und ich freue mich, dass ich jeden Tag eine andere Uhr anziehen darf. So habe ich nun gedacht es wird Zeit mich hier anzumelden und einen ersten Beitrag zu verfassen.
Ich möchte hier eine Uhr vorstellen welche ich vor wenigen Tagen gekauft habe. Zu der Uhr findet man in diesem oder auch in anderen Foren nicht viele Informationen oder Beiträge. So habe ich mir gedacht, dass die Vorstellung dieser Uhr ein guter Einstieg in dieses Forum sein könnte.
Es handelt sich um eine Uhr des Schweizerischen Uhrenherstellers IWC. Als Deutschschweizer haben IWC's eine gewisse Ausstrahlung auf mich und ich sehe die Uhren doch realtiv häufig. Ein guter Freund von mir hat sich vor wenigen Jahren ebenfalls eine Pilotenuhr gekauft.
Ich wollte mir nun eine etwas "hochpreisigere" und spezielle Uhr gönnen und so bin ich zu unserem lokalen Uhrengeschäft und habe mir mehrmals diverse Uhren angeschaut. Die IWC's haben mich schlussendlich am meisten angezogen. Auch die Modelle Portugieser oder die Portofino gefielen mir sehr gut, jedoch habe ich mir schlussendlich gedacht, dass ich diese für später im Leben aufbewahre. So hat es mich zu den Pilotenuhren gezogen, da diese meines Erachtens zur Zeit besser zu meinem Alter passen (35 Jahre). Die Bronzemodelle haben es mir am meisten angetan und ich hatte die Auswahl zwischen dem Spitfire-Chronographen (41 mm) sowie der Spitfire-Pilotenuhr (39 mm). Übrigens haben beide Uhren nun ein Manufakturwerk. Mein Handgelenk ist mit 16 bis 16.5 cm nicht riesig und der Chronograph war aufgrund seiner Höhe und den beiden Tasten doch sehr wuchtig. Die 39 mm-Uhr war mir etwas zu klein und zu dünn. So wurde ich darauf hingewiesen, dass es noch eine Spezialedition gibt. Diese hat ebenfalls 41 mm, ist jedoch nicht so hoch wie der Chronograph und hat auch keine Tasten. Die Uhr hat eine Funktion zur Anzeige einer verschiedenen Zeitzone, ist der Spitfire MJ271 gewidmet und auf 271 Exemplare limitiert. Sie hätten bereits vor einer Weile eine Uhr bestellt und diese sollte nächstens kommen. So habe ich mir gedacht, gut dann warte ich auf diese Uhr und kann mich nochmals etwas umsehen. Bronze hat es mir angetan und ich habe noch die Tudor Black Bay in Bronze sowie die Tag Heuer Autavia in Bronze anprobiert. Ebenfalls sehr schöne Uhren, die Tudor war jedoch mit 43 mm etwas zu gross für mich. Als die IWC-Uhr da war bin ich vorbeigegangen und habe sie anprobiert. Die Uhr hat sofort perfekt gepasst und sie hat mich in den Bann gezogen. Die UTC Funktion ist ebenfalls ein gutes Feature, da meine Frau aus Asien stammt und ich so diese Zeitzone einstellen kann. Zudem reisen wir mindestens 2 mal pro Jahr zu ihrer Familie und die Uhr ist dann ebenfalls hilfreich. Die Limitierung auf 271 Exemplare erschien mir ebenfalls sehr interessant. Das Kaliber, welches ebenfalls in den Portugieseruhren zum EInsatz kommt erschien mir auch anständig. Ich habe mich dann schlussendlich für diese Uhr entschieden, obwohl es mir wohl für eine Weile, aus finanziellen Gründen, einen weiteren Uhrenkauf erschweren wird. Die Uhr gefällt mir sehr gut und sie sitzt meines Erachtens perfekt. Das Ziffernblatt passt perfekt zum Bronzegehäuse. Und braune Lederarmbänder sind sowiese meine Lieblinge.
Äusserst gespannt bin ich auf die Patina der Uhr. Ich habe vor dem Kauf viel darüber gelesen (auch in diesem Forum) und die Vor- und Nachteile analysiert. Da ich eine Faszination für Edelmetalle habe, kenne ich vor allem beim Silber das sogenannte "Anlaufen" bzw. die Patina bei Münzen und Barren. Für mich macht es vor allem die Münzen einzigartig und es gefällt mir gut. Bei einer Uhr ist es sicherlich etwas sehr spezielles und es muss einem gefallen. Der Gedanke, dass die Uhr zusammen mit mir altern wird und die Patina einen Teil meiner persönlichen Geschichte abbilden wird, gefällt mir gut. Ich habe viele Bilder von Bronzeuhren analysiert und eine "normale" Patina, bei der es dunkel anläuft gefällt mir ganz gut, vor allem wenn es möglichst gleichmässig ist. Die Patinas mit Grünspan gefallen mir weniger gut und ich hoffe, dass ich diese verhindern kann. Ich werde die Uhr jedoch wie alle anderen auch im Alltag anziehen. Ans Meer werde ich sie jedoch sehr wahrscheinlich nicht mitnehmen.

IMG-20200911-WA0025.jpg

Referenz: IW327101
Gehäuse: Bronze / Gehäuseboden Titan
Durchmesser: 41.0 mm
Höhe: 14.1mm
Krone verschraubt
IWC-Manufakturwerk, 82710 Kaliber, 60 Stunden Gangreserve
Zifferblatt: Olivgrün mit Lumineszenz

Obwohl die Uhr wohl seit Januar 2019 verkauft wird, habe ich eine relativ tiefe Zahl erhalten: 02x/271

Freue mich auf die Mitwirkung im Forum. Hier ein noch ein paar Fotos:

IMG_20200911_095406.jpgIMG_20200911_082151.jpg
IMG_20200911_095435.jpgIMG_20200911_095415.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Lucky_X

Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
726
Glückwunsch zur IWC. :klatsch::super: Diese Uhr kannte ich bislang noch nicht und finde sie außergewöhnlich. Viel Glück mit der Uhr und natürlich auch herzlich Willkommen bei den Uhrenverrückten. :prost:
 

Heinz aus HS

Dabei seit
10.08.2015
Beiträge
305
Ort
Vor den Sieben Bergen
Herzlichen Glückwunsch, tolle Uhr!
Bin sehr gespannt wie sich die Bronze im Alltag bewährt und ob die Patina dich auf Dauer überzeugen kann.
Vielleicht kannst du ja hin und wieder mal ein Update in die Vorstellung einstellen ...

Ach, ein Wristshot wäre noch toll!

Danke für die Vorstellung und viel Spaß mit dieser tollen IWC!

Gruß Heinz
 

amaturduras

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2020
Beiträge
11
Vielen Dank für eure Feedbacks. Ja, die Werbungen damals waren Klasse :-) . Ich war fast noch zu jung um dies mitzubekommen, habe heute jedoch geschmunzelt als ich mal danach gegoogelt habe. Sorry, der Wristshot ging total vergessen hochzuladen. Habe ich nun nachgeholt. Und ich werde euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten betreffend Entwicklung der Patina. Werde auch noch üben gute Wristshots zu schiessen ;-)...
 

I.v.e

Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
5.904
Ort
🏔hinter den 7 Bergen🏔
Herzlich willkommen im Club der Uhrenverrückten und herzlichen Glückwunsch zur tollen Spitfire 🥳👏🍻

Eine Uhr, die ich auch noch nicht kannte und froh bin, dass du sie vorgestellt hast. Über das Patina-Update wäre ich auch sehr dankbar, inkl. vieler Bilder. 😉
 

hno2013

Dabei seit
30.12.2012
Beiträge
778
Ort
Südhessen
Die Spitfire Modelle als Dreizeiger finde ich echt gelungen. War die Woche im IWC Shop in der Goethestrasse FFM. Die Chronos waren mir alle zu fett..
 

amaturduras

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2020
Beiträge
11
Danke für eure tollen Rückmeldungen. Ich erlaube mir noch ein paar Wristshots zu posten, welche ich mit Hilfe meiner Frau heute Abend gemacht habe. Und ab nun lasse ich euch in Ruhe bis zum Patina-Update ☺...
IMG-20200911-WA0038.jpgIMG-20200911-WA0039.jpg
IMG-20200911-WA0035.jpgIMG-20200911-WA0037.jpg
 

G-Shock

Dabei seit
06.01.2010
Beiträge
3.639
Herzlich Willkommen im UF und Glückwunsch zur gelungenen Vorstellung dieser traumhaften Uhr!
 

Michael Z

Dabei seit
21.04.2019
Beiträge
170
Ich mag die Fliegeruhren von IWC generell, aber Dein Modell finde ich großartig!
Glückwunsch!!
Michael
 

kage-ul

Dabei seit
25.03.2020
Beiträge
111
Die UTC-Funktion ist technisch-optisch gut gelöst worden. Leider ist die Uhr auch etwa doppelt so teuer wie eine Standardversion in Stahl. Also passen Sie gut auf das eindrucksvolle Baby auf. So etwas hat nicht jeder!;-)
 

A320Driver

Dabei seit
17.02.2019
Beiträge
74
Nein lass uns nicht in Ruhe. Super Uhr, ich habe die alte UTC aus den 90gern und muss sagen, dass die Uhr viel zu wenig Anerkennung bekommt. Wie hast du die überhaupt noch bekommen? Als ich vor etwa einem halben Jahr nachgefragt habe wurde mir gesagt, dass die Uhr schon lange ausverkauft ist.
 

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
16.524
Ort
Mittelhessen
Sehr schöne IWC mit einer tollen und praktisch nutzbaren Komplikation! Herzlichen Glückwunsch dazu und vielen Dank für die Vorstellung!
 

amaturduras

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2020
Beiträge
11
Wie hast du die überhaupt noch bekommen? Als ich vor etwa einem halben Jahr nachgefragt habe wurde mir gesagt, dass die Uhr schon lange ausverkauft ist.
Vielen Dank euch allen für die netten Rückmeldungen... Ich erfreue mich weiterhin sehr an der Uhr und trage sie praktisch durchgehend. Patinamässig läuft noch nichts aber ich helfe da definitiv nicht nach.

Ich habe das Glück, dass es an meinem Wohnort (touristischer Ort in den Schweizer Bergen) eine IWC Boutique gibt, welche einem grossen Uhrenhändler angeschlossen ist. Es gibt noch weitere renommierte Uhrengeschäfte sowie auch eine Breitling Boutique. Es war jedoch mein erster Uhrenkauf bei IWC und auch bei dem Händler bei welchem die IWC Boutique angeschlossen ist. Aber man kennt sich im Ort und ich war mit einem Freund dort, welcher bereits vor einigen Jahren mit seinem Bruder dort jeweils eine IWC gekauft hatte. Ich war wohl zum richtigen Zeitpunkt dort, denn sie hatten gesagt sie hatten eine UTC Uhr ganz am Anfang erhalten und innert wenigen Tagen verkauft und in ein paar Tagen komme eine weitere und sie rufen mich an sobald sie da ist damit ich alle drei Bronzeuhren (Chrono 41mm, Pilotenuhr 39mm sowie UTC anprobieren kann). Ich hatte wohl auch Glück, dass dieses Jahr aufgrund von Corona die gesamte internationale Klientel ausgefallen ist. Eine gewisse Limitierung der Uhr wird es wohl schon geben, sie ist ja auch auf 271 Stück limitiert. Dass ich eine Zahl von 02x/271 erhalten hatte macht mich aber schon ein bisschen stutzig, ob ich nun erst der etwas über Zwanzigste Käufer der Uhr bin oder ob es einfach Zufall ist. Die Uhr ist ja seit Januar 2019 auf dem Markt. Sei es drum, ich bin zufrieden, ausser beim Preis liess sich nichts machen, da es eine Limited Edition ist.
 
Thema:

IWC Pilotenuhr UTC Spitfire Edition MJ271 (Bronze) - IW327101

IWC Pilotenuhr UTC Spitfire Edition MJ271 (Bronze) - IW327101 - Ähnliche Themen

[Erledigt] IWC "Die Fliegeruhr UTC" Ref. 3251: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine IWC "Die Fliegeruhr UTC" Ref. 3251 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung...
[Verkauf] Christopher Ward C60 Trident Pro 600 Bronze Full-Set mit langer Restgarantie: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Christopher Ward C60 Trident Pro 600 Bronze" Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
[Erledigt] Steeldive SD1948 Bronze NH35A Saphir neuwertige Pilotenuhr: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Steeldive SD1948 Bronze Pilotenuhr, eine Hommage an die "IWC Mark"-Serie. Dies ist ein Privatverkauf...
[Verkauf] San Martin Bronze Diver (Kanagawa full lume, Lederarmband): Liebe UForianer, diesen wunderbare Diver gibt es sowohl zum Verlieben als auch zum Kaufen, gern auch beides zugleich. Die Bronze verleiht diesem...
[Erledigt] Steinhart Ocean One Bronze grün am Canvasband: Werte Forenkollegen, nachdem ich als Anfänger des Uhrenhobbies zunächst mehr als ein Jahr lang verschiedene Stücke neu oder als junge Gebrauchte...
Oben