IWC - Kaliber 57

Diskutiere IWC - Kaliber 57 im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Hallo ! Weiter gehts mit einer IWC. Die habe ich auf einer Antikmesse für 3000 ATS ( ca 220 €) gekauft. Werksnummer: 844290 H 6; Gehäusenummer...
mamaleone

mamaleone

Themenstarter
Dabei seit
05.11.2009
Beiträge
75
Ort
Tirol
Hallo !
Weiter gehts mit einer IWC.
Die habe ich auf einer Antikmesse für 3000 ATS ( ca 220 €) gekauft.
Werksnummer: 844290 H 6; Gehäusenummer 900808
Berechnung lt. Mikrolisk ( Danke dafür !)
Kaliber: Lép. cal. 57 americaine - 19lig. H 6 BJ 1926
Der Zustand ist 1 A. Glaube ich halt.
Also schöne Grüße

DSCN1632.jpg

DSCN1571.jpg

DSCN1574.jpg

DSCN1580.jpg

DSCN1577.jpg
 
mamaleone

mamaleone

Themenstarter
Dabei seit
05.11.2009
Beiträge
75
Ort
Tirol
mir gefällt sie auch sehr gut. die zeiger, das ziffernblatt sind sehr stimmig.
der zustand erfreut mich auch. ich habe auch gesehen das sie auch recht ordentliche preise erzielen.
ich bin aber ein bißchen verwirrt.

laut. pocketwatch kommen beim 57 kaliber nur folgende uhren in frage ( wegen dem zusatz H 6). wenn mit 19.lig der durchmesser gemeint ist müsste meine uhr ja zwischen 1908 u. 1918 gebaut worden sein. oder sehe ich irgendwetwas falsch ??

Kaliber 57-18'''H6
Funktionen
Werk: Kronenaufzug mit Drücker
Sekunde: klein

Daten
Durchmesser: 18'''
Höhe: 5,2mm
Steine: 15/16

Schwingung: 18'000 A/h
Gangreserve: 30h

Sonstiges
Baujahr: 1890 bis 1927 (107'600 Stück)
Stossicherung: ohne
Breguet-Spirale, Kompensations-Unruh, Lépine-Kaliber

Kaliber 57-19'''H6
Funktionen
Werk: Kronenaufzug mit Drücker
Sekunde: klein

Daten
Durchmesser: 19'''
Höhe: 5,2mm
Steine: 15/16

Schwingung: 18'000 A/h
Gangreserve: 30h

Sonstiges
Baujahr: 1908 bis 1918 (32'220 Stück)
Stossicherung: ohne
Breguet-Spirale, Kompensations-Unruh, Lépine-Kaliber
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rolf

Dabei seit
02.11.2007
Beiträge
15
Ort
Biarritz/Frankreich
Hallo,
ich sehe das Problem nicht.
Wie Andreas (Mikrolisk) sehr richtig geschrieben hat, stammt das Werk aus 1926, und zwar wurden damals 1200 Werke mit den Werknummern 843401 bis 844600 und dem Durchmesser 19 Linien und der Höhe H 6 hergestellt.
Ansonsten ist das sicher eine schöne Uhr, besonders gefällt mir, dass der Sekundenzeiger ebenfalls des Typs "Breguet" ist, dann kann man fast sicher sein, dass sämtliche Zeiger original sind.
Rolf
 
mamaleone

mamaleone

Themenstarter
Dabei seit
05.11.2009
Beiträge
75
Ort
Tirol
danke für die ausführungen.
ich war nur wegen den pocketwatch auführungen verwirrt.
mamaleone
 
Thema:

IWC - Kaliber 57

IWC - Kaliber 57 - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] IWC Kaliber 88 Vintage

    [Erledigt] IWC Kaliber 88 Vintage: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine schöne IWC Kaliber 88. Ich habe zwei davon, eine darf nun einen neuen Uhrenfreund erfreuen. Dies...
  • [Verkauf] ETA Kaliber 251.272 für Heuer, Breitling, IWC, Cartier etc.

    [Verkauf] ETA Kaliber 251.272 für Heuer, Breitling, IWC, Cartier etc.: ETA Kaliber 251.272 für Heuer, Breitling, IWC, Cartier etc. z.B. Cartier Chronscaph 2 auf Funktion geprüft Für 75 Euro Privatverkauf, keine...
  • IWC Kaliber 53 19" H5

    IWC Kaliber 53 19" H5: Hallo zusammen Ich habe eine Mariage mit dem Kaliber 53 H5 Vorstellung Nun bin ich mir am überlegen neue Zeiger für die Uhr montieren zu lassen...
  • IWC Mariage mit Kaliber 53-19" H5... Oder, die etwas andere Uhr

    IWC Mariage mit Kaliber 53-19" H5... Oder, die etwas andere Uhr: Hallo zusammen Ich möchte Euch meine IWC Mariage vorstellen. Wenn es die falsche Rubrik sein sollte, einfach mitteilen. Ja ich weiss, Mariage...
  • [Erledigt] IWC 14kt Herrenuhr mit Stahlboden, Kaliber 8531 in 2013 in SH revidiert aus 1963

    [Erledigt] IWC 14kt Herrenuhr mit Stahlboden, Kaliber 8531 in 2013 in SH revidiert aus 1963: Verkaufe diese IWC Dresser Herrenuhr, in Schaffhausen revidiert 2013 mit Rechnung (mit neuer Unruh u.a.). Durchmesser 34mm, Bandanstöße 18mm...
  • Ähnliche Themen

    Oben