IWC Flieger - Frage an die Experten

Diskutiere IWC Flieger - Frage an die Experten im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Bevor ich weg von IWC gehe, würde ich ein älteres Modell nehmen. Da hast Du weiterhin tolles Design, aber kleinere Größe, z. B. super an 17 HGU zu...

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
5.811
Bevor ich weg von IWC gehe, würde ich ein älteres Modell nehmen. Da hast Du weiterhin tolles Design, aber kleinere Größe, z. B. super an 17 HGU zu tragen: 6073C83B-22B5-4FA7-AA5B-C395835FFD9C.jpeg
 

revvot

Dabei seit
20.05.2011
Beiträge
1.556
Ort
Siegerland
Hat mich nie gestört. Hatte die Mark XV, XVIII, Stowa Flieger und die Wempe. Dabei war die letztgenannte die Genauste von allen. Weiterhin muss man für den Preis des Chronometers von Wempe lange suchen bzw. wird auch nirgendwo anders fündig.
 

BergsteigerLeo

Dabei seit
17.05.2020
Beiträge
576
Das verstehe ich auch nicht so ganz, das ist wie suche eine Submariner und kaufe dann eine Davosa oder Steinhart Uhr.
Wie schon schreibst keine schlechten Uhren aber Qualitativ eben 2 Welten.
Zwei Welten mag ja sein. Aber wer nicht völlig verbohrt ist, kann doch einordnen, was er da gerade am Arm hat und sich an einer Steinhart oder STOWA genauso erfreuen wie an einer Submariner oder IWC.
 

moe1981

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2014
Beiträge
1.566
Ort
Sachsen
Ich habe mich auch bei den Navigatoren von Glashütte Original umgesehen. Die gibt es in 36 und 38mm. Da ich meine DJ36 als sehr stimmig am Arm empfinde, würden mich die 36mm auf dem Papier nicht wirklich abschrecken. Kann mir einer was zu den GO sagen? Müsste ich speziell auf etwas achten?
 

Uhren_Freund

Dabei seit
19.09.2019
Beiträge
1.068
Ort
Unruh
Die 36er Varianten sind halt noch aus den Anfangszeiten von GO (u.a. fehlt noch das Doppel-G am Sekundenzeiger) und sie haben das ganz alte Kaliber GUB 10-30 drin, die 38mm Varianten haben schon den Nachfolger Kaliber 39 verbaut.

Vom Ziffernblatt her, sieht die 36er nach meinem Empfinden mehr nach Flieger aus als der 38mm Nachfolger, der ist halt etwas "cleaner".

Ich habe hier noch eine frühe Senator mit dem GUB 10-30 liegen, läuft immer noch völlig problemlos. Einen Sekundenstopp und die normale 42h Gangreserve hat es aber auch schon.

Ein optisches Highlight ist das 10-30 allerdings nicht wirklich, kann man nicht mit dem 39er vergleichen.

Edit: Noch was, die Krone bei den 36mm Varianten ist extrem klein.
 
Zuletzt bearbeitet:

xeper

Dabei seit
21.12.2014
Beiträge
3.422
Die zwei Welten sehe ich eher beim Image. Die Quali bei IWC mag besser sein, aber bestimmt nicht um Welten.

Wenn man die typische Optik einer Fliegeruhr will, muss man keine IWC kaufen. Das bekommen andere Hersteller günstiger hin. Ich hatte auch schon Flieger von Stowa & Co. Alles tolle Uhren mit einem passenden Preis. Die Qualität bei IWC liegt aber besonders in den Details, z.B. die schönen Gehäuseschliffe, Bänder (geniales System zum kürzen, Feinverstellung) usw. Das sind alles Sachen, die man erst erkennt, wenn man die Uhr in der Hand hat. Da liegt IWC für mich deutlich über anderen Marken in dieser Preisklasse.
 

UrKomisch

Dabei seit
03.03.2018
Beiträge
398
Ort
München
Die zwei Welten sehe ich eher beim Image. Die Quali bei IWC mag besser sein, aber bestimmt nicht um Welten.
Ist natürlich nicht repräsentativ und man kann streiten, ob es den Mehrpreis wert ist, aber bei meinen IWC stelle ich die Uhren nur zur Zeitumstellung, zwischendrin ist die Gangabweichung so gering, daß es über das halbe Jahr unter einer Minute bleibt.
 

Uhrenman

Dabei seit
09.06.2012
Beiträge
1.698
Ort
S-H
Seien wir mal ehrlich....
Der polierte Glashaltering und die polierten Kanten sowie der Boden sind nett. Und auch das Zifferblatt ist schön.
Aber um sich den Preis schönzureden....echt nicht. Gar nicht erst mit anfangen.

Haben wollen ....
Kaufen .....
Toll finden .....
Aber nicht argumentieren .... 😉
Meine Meinung 🙂
 

martin-a-51

Dabei seit
02.08.2013
Beiträge
345
Ort
Wien
Schau Die mal die Fliegeruhren von Tourby an...
Die Pilot Automatic 40 hat 48mm Horn zu Horn, die 43 hat 50.
 
Zuletzt bearbeitet:

Uhrenman

Dabei seit
09.06.2012
Beiträge
1.698
Ort
S-H
@xeper Nö.... Wenn mein Inneres einige Zeit ruft "ich will" reicht mir das 😜
Da habe ich nicht weiter nachgefragt warum es gerufen hat 😊
 

moe1981

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2014
Beiträge
1.566
Ort
Sachsen
Schau Die mal die Fliegeruhren von Tourby an...
Die Pilot Automatic 40 hat 48mm Horn zu Horn, die 43 hat 50.
Danke für deinen Post. Die hatte ich mir schon mal angeschaut. Für den Preis würde ich dann eher zu Stowa oder Laco tendieren.

Ich bin bei meiner Suche noch auf die Zenith Pilot in 40mm gestoßen.
Trägt die zufällig jemand und kann mir etwas über den Lug to Lug bzw. den Tragekomfort sagen? Optisch find ich sie verdammt chic, auch in Bronze.
AF0449A2-D6FB-4958-A84F-A3659889878C.jpeg
 

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
5.811
Ich habe sie mehrfach anprobiert, weil mir Design und das Gehäusefinish gefielen.
Die Bandanstösse sind im Vergleich zu meiner Mark größer, richtig krallenartig auffällig. Das muss man mögen, der Komfort ist geringer als bei der Mark. Mehr noch störte mich in natura dann die sehr große Krone, die wie eine Warze am Gehäuse klebt, ziemlich dominant und nicht gefällig wie die großen Kronen bei den IWC BP.
Das war dann auch der Grund, die Zenith nicht zu nehmen.
Im UF gibt es nach meiner Erinnerung einen Träger des blauen Modells.
 

martin-a-51

Dabei seit
02.08.2013
Beiträge
345
Ort
Wien
Tourby ist in der Verarbeitung mundestens eine Stufe über Stowa und Laco anzusiedeln. Die Gehäuse und Ziffernblätter sind hochwertiger, die Regulierung erfolgt in 5 Lagen.
 
Thema:

IWC Flieger - Frage an die Experten

IWC Flieger - Frage an die Experten - Ähnliche Themen

Kaufberatung IWC Mark XVIII Edition "Le Petit Prince" oder OMEGA Seamaster Aqua Terra Master Co-Axial? Alternativen?: Guten Tag, es wird für mich Zeit meine erste "richtige" Uhr ans Land zu ziehen. Primär sollte sie für den Alltag tauglich sein, jedoch darf sie...
Zwei Fragen zur IWC: Liebe Mitglieder des Uhrforums, ich plane schon seit längerem den Kauf meiner ersten mechanischen Uhr und habe mit der Zeit eine große Vorliebe...
[Erledigt] IWC - Pilot´s Watch - Mark XVIII - Edition Le Petit Prince - 08/2018 - LC100: Der Verkauf ist von privat und daher ohne Garantie, Gewährleistung oder das Recht auf Umtausch! Hallo zusammen, wegen einer geplanten...
Kaufberatung Rolex <> IWC <> Cartier: Guten Abend zusammen, manche von euch werden schon beim Betreff sich gefragt haben, was soll den das, da sich die Uhrmanufakturen ja dann doch...
Kaufberatung Explorer weg, Navitimer, IWC Chrono LPP oder Pelagos her?: Hallo liebe Member, Eigentlich wollte ich nie eine Kaufberatung starten, nun sind wir hier… Erst mal vorweg. Grundsätzlich weiß ich was ich will...
Oben