Kaufberatung IWC 3717 Angebot auf Chrono - Finger weg oder eine Sünde wert?

Diskutiere IWC 3717 Angebot auf Chrono - Finger weg oder eine Sünde wert? im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, eigentlich ist mein Uhrenkonto für dieses Jahr mit dem Kauf der Black Bay 58 geplündert. Jetzt hat mir ein Freund von mir einige...
  • IWC 3717 Angebot auf Chrono - Finger weg oder eine Sünde wert? Beitrag #1
benny1309

benny1309

Themenstarter
Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
243
Ort
Nordbayern
Hallo zusammen,

eigentlich ist mein Uhrenkonto für dieses Jahr mit dem Kauf der Black Bay 58 geplündert. Jetzt hat mir ein Freund von mir einige Bilder von der Anprobe diverser Modelle in einer IWC-Boutique geschickt, die bei mir wieder die Erinnerung an die 3717-01 geweckt haben, die mir schon immer gefallen hat. Damals war aber die Speedmaster noch das große Ziel.

Wie es der Teufel so will, auf Chrono gestöbert und (nätüüürlich) ein interessantes Exemplar gefunden:

IWC Chronograph (papers) für 3.400 € kaufen von einem Trusted Seller auf Chrono24

Da ich bisher nie eine IWC hatte, tun sich natürlich einige Fragen auf:

Um die Lünette und am Gehäuse sind Gebrauchsspuren zu erkennen, die Macke bei halb sechs fällt zumindest in der Makroaufnahme ziemlich auf. Natürlich bin ich mir darüber bewusst, dass es sich um eine 12 Jahre alte Uhr handelt und bei mir kämen noch weitere Macken dazu. Ich habe mir die meisten anderen Exemplare auf Chrono angeschaut, die Lünetten sehen bei allen ziemlich ähnlich aus, die scharfe Kante scheint anfällig zu sein.

Bringt da eine Gehäuseaufbereitung bei IWC was? (ca. 210 Euro laut Homepage)

Die Uhr kommt ohne Box und nur mit der Garantiekarte/Papiere, Erstverkaufsland Korea. Müsste man da auf irgendetwas achten zb bezüglich Nachweis, ob die Uhr verzollt wurde? Box ist mir recht egal, könnte man bei Bedarf evtl. gesondert bekommen.

Gibt es sonst bei dem Modell etwas zu beachten? Vielleicht gibt es ja (ehemalige) Besitzer der Uhr, die etwas dazu erzählen können (Tragekomfort, warum evtl wieder verkauft, Anfälligkeit usw).

Interessant wäre auch ein Größenvergleich mit der Moonwatch, die IWC hat ja auch 42mm Durchmesser, die Höhe könnte bisschen ein Dealbreaker sein. Ein Exemplar zu Anprobe zu bekommen ist recht schwierig. Eventuell hat ja jemand beide Uhren, in dieser Anstalt ist ja alles möglich😊

Im Moment suche ich eher nach Gründen, warum ich nicht schon wieder tief in den Geldsack greifen soll, redet sie mir aus :D Preislich ist sie meines Erachtens interessant, der Standort ist recht günstig (eine gute Stunde mit dem Auto entfernt).

Ob man die Uhr vor Ort besichtigen und evtl abholen kann, weiß ich nicht. Hat jemand Erfahrung mit diesem Verkäufer?

LOVE AND FUN PRODUCTION UG hört sich erstmal nach einem ganz anderen Gewerbe an :D Die Bewertungen sind aber gut.

Bin mir noch ziemlich unschlüssig, vielleicht ist die Uhr ja schnell weg und das Thema ist erledigt. Ich hab es auch nicht eilig, vielleicht steht auch 2024 ein tolles Exemplar im Marktplatz und ich schlag spontan zu. Deswegen seht es mir nach, wenn ich jetzt nicht in drei Tagen Bilder von der neuen Uhr hier reinstelle, es kann auch einfach ins Leere laufen :-D Aber man kann ja mal paar Infos sammeln.
 
  • IWC 3717 Angebot auf Chrono - Finger weg oder eine Sünde wert? Beitrag #2
F

FischerZ

Dabei seit
04.03.2022
Beiträge
73
Forenregeln 2.5
Da werden sie geholfen.
 
  • IWC 3717 Angebot auf Chrono - Finger weg oder eine Sünde wert? Beitrag #3
Sigi r

Sigi r

Dabei seit
17.10.2009
Beiträge
766
Ort
Darmstadt
Ich meine, irgnendwo gelesen zu haben, dass das Problem bei dieser Uhr ist, dass die Lünette Teil des Gehäuses ist. Somit ist wohl ein Austausch nicht möglich.
 
  • IWC 3717 Angebot auf Chrono - Finger weg oder eine Sünde wert? Beitrag #4
benny1309

benny1309

Themenstarter
Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
243
Ort
Nordbayern
Forenregeln 2.5
Da werden sie geholfen.

Ich möchte auch keine Wertermittlung oder Preisdiskussion. Sondern nur Meinungen zu Zustand und allgemeine Erfahrungen mit dem Modell. Die Anmerkung "meines Erachtens preislich interessant" ist nur eine Feststellung von mir, da muss (soll) man nicht drauf eingehen.
 
  • IWC 3717 Angebot auf Chrono - Finger weg oder eine Sünde wert? Beitrag #5
chrismontre

chrismontre

Dabei seit
23.10.2013
Beiträge
842
Ort
Berlin
Gurk doch einfach mal nach Sulzbach-Rosenberg und schau dir die Uhr in echt an, wenn das geht. Ich finde das Gehäuse so jetzt noch in einem guten Zustand und nicht zwangsweise reif für eine Gehäuseaufarbeitung. Wenn du die Uhr nur zum Gehäuseaufarbeiten zu IWC gibst, dann kommt bestimmt noch eine Komplettrevision dazu - "Mehrkosten".

Ja, es sieht so aus als wäre die Lunette Bestandteil des Gehäuses und den ähnlichen Thread finde ich gerade leider nicht - da wurde die vermackte Lunette aber wieder sauber hergestellt soweit ich mich erinnere.
 
  • IWC 3717 Angebot auf Chrono - Finger weg oder eine Sünde wert? Beitrag #6
LUWE

LUWE

Dabei seit
11.04.2010
Beiträge
2.356
Ort
Wien Umgebung
Wenn du schon eine Gehäuse aufarbeitung würde ich nach eine Version mit dem Stahlband suchen... kosten nicht viel mehr, und das Stahlband ist klasse!!
 
  • IWC 3717 Angebot auf Chrono - Finger weg oder eine Sünde wert? Beitrag #7
nem300

nem300

Dabei seit
27.11.2014
Beiträge
1.407
Ort
Wien
Kauf dir lieber einen 7750er mit dem exakt gleichen Design, die gibts schon für um die 500 Euro.
 
  • IWC 3717 Angebot auf Chrono - Finger weg oder eine Sünde wert? Beitrag #13
ShamrockRagEl

ShamrockRagEl

Dabei seit
11.08.2014
Beiträge
889
Kauf dir lieber einen 7750er mit dem exakt gleichen Design, die gibts schon für um die 500 Euro.
Für manche funktioniert das sicher. Ich selbst habe länger eine Steinhart Flieger mit 7750 getragen – und nicht nur einmal daran gedacht, wie viel toller "das Original" wäre.
 
  • IWC 3717 Angebot auf Chrono - Finger weg oder eine Sünde wert? Beitrag #14
Micky87

Micky87

Dabei seit
23.08.2011
Beiträge
2.468
Das "Original" gibt es doch auch etwas günstiger von z. B. Laco und Stowa, ohne mich mit dem Thema besonders auszukennen. Aber die wurden doch genau so von dem Reichsluftfahrtministerium beauftragt?

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
  • IWC 3717 Angebot auf Chrono - Finger weg oder eine Sünde wert? Beitrag #15
nem300

nem300

Dabei seit
27.11.2014
Beiträge
1.407
Ort
Wien
wie viel toller "das Original" wäre
Originale gibts nur noch als Vintages, alles was in den letzten Jahrzehnten produziert wurde sind Hommagen und ob es Sinn macht, nur für den Namen so viel mehr Geld rauszuhauen, muss jeder für sich selbst entscheiden.
 
  • IWC 3717 Angebot auf Chrono - Finger weg oder eine Sünde wert? Beitrag #16
ShamrockRagEl

ShamrockRagEl

Dabei seit
11.08.2014
Beiträge
889
Ich wusste, ihr nagelt mich auf den Begriff fest. :D Deshalb habe ich "Original" in Anführungszeichen gesetzt.

Aber mal ehrlich: würde Geld keine Rolle spielen, würden die meisten das Fliegerdesign von IWC kaufen. Sie haben sich hier meiner Meinung nach eine Primus-Position geschaffen.

Will man weniger ausgeben, sind Laco und Stowa eine genauso authentische Wahl.

Will man noch weniger ausgeben und mag einfach das Design, kommen die 500 € Hersteller ins Spiel.

So sehe ich das.
 
  • IWC 3717 Angebot auf Chrono - Finger weg oder eine Sünde wert? Beitrag #17
B

brainless

Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
1.678
Ort
bei Stuttgart
Das "Original" gibt es doch auch etwas günstiger von z. B. Laco und Stowa, ohne mich mit dem Thema besonders auszukennen. Aber die wurden doch genau so von dem Reichsluftfahrtministerium beauftragt?

LG
Ja, das stimmt: Stowa hat nie einen solchen Chrono mit Allerwelts-Zifferblatt gebaut.
 
  • IWC 3717 Angebot auf Chrono - Finger weg oder eine Sünde wert? Beitrag #18
Micky87

Micky87

Dabei seit
23.08.2011
Beiträge
2.468
Dann gilt das nur für die Dreizeiger.. Pardon :D
 
  • IWC 3717 Angebot auf Chrono - Finger weg oder eine Sünde wert? Beitrag #19
benny1309

benny1309

Themenstarter
Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
243
Ort
Nordbayern
Gurk doch einfach mal nach Sulzbach-Rosenberg und schau dir die Uhr in echt an, wenn das geht. Ich finde das Gehäuse so jetzt noch in einem guten Zustand und nicht zwangsweise reif für eine Gehäuseaufarbeitung. Wenn du die Uhr nur zum Gehäuseaufarbeiten zu IWC gibst, dann kommt bestimmt noch eine Komplettrevision dazu - "Mehrkosten".

Ja, es sieht so aus als wäre die Lunette Bestandteil des Gehäuses und den ähnlichen Thread finde ich gerade leider nicht - da wurde die vermackte Lunette aber wieder sauber hergestellt soweit ich mich erinnere.
Ich schlaf noch eine Nacht drüber und dann wäre das wahrscheinlich auch so mein Plan :-)

Mir ginge es auch nicht direkt darum, dass ich die Uhr direkt abgeben würde, sondern ob es überhaupt machbar wäre, wenn es mich doch irgendwann stören sollte. Hört sich auf jeden Fall erstmal gut an!

Übrigens muss ich IWC ein Kompliment machen, die sind auf ihrer Website sehr transparent bei den Revisions- bzw. Reparaturkosten. Man kann die Referenznummer eingeben und ziemlich exakt auswählen, was das Problem ist und was man gemacht haben möchte. Krone austauschen, neue Chronodrücker usw. Deswegen glaube ich nicht einmal, dass die einfach so eine Komplettrevision machen würden.
Wenn du schon eine Gehäuse aufarbeitung würde ich nach eine Version mit dem Stahlband suchen... kosten nicht viel mehr, und das Stahlband ist klasse!!

Hatte ich vergessen dazuzuschreiben: Mir gefallen die Fliegeruhren wirklich nur an dem Nylon oder Leder, da gehts gar nicht um Geld sparen :-D Habe aber schon gehört, dass die Stahlbänder klasse sein sollen:super:
Kauf dir lieber einen 7750er mit dem exakt gleichen Design, die gibts schon für um die 500 Euro.

Wenn Fliegeruhr, dann muss es für mich persönlich IWC sein. Da könnte ich nicht aussenrum kaufen :D
Meines Wissens nein, da Kaufdatum älter als 10 Jahre.

Die Tragespuren wären mir lieber als das ein An-Verkäufer daran herumpoliert hätte. ;-)

Danke für die Info, hab ich nicht gewusst. Wieder was gelernt. Ja, besser paar ehrlich Tragespuren, als stümperhaft rumgedoktert.



Vielen Dank an alle für Eure Antworten!
Ich lasse mir die Uhr nochmal durch den Kopf gehen, aber finde sie schon super. Ich mag das klare Design, manche würden sagen langweilig, aber ich mag langweilige Uhren und nenne es zeitlos :D Meine Speedy liebe ich ja auch.

Die 3777 hab ich mir auch angeschaut, aber die ist mir mit dem Triple Date und dem IWC Schriftzug im Toti schon wieder zu unruhig. Und noch einen Millimeter größer.

Bei der Größe bin ich mir noch unsicher, die Speedy ist eigentlich mein persönliches Maximum, ich weiß nicht ob das Plus an Lug-to-Lug zuviel ist. Wäre cool, wenn sich noch jemand findet, der beide hat oder hatte und seine Erfahrungen teilt.

Schönen Abend!
 
  • IWC 3717 Angebot auf Chrono - Finger weg oder eine Sünde wert? Beitrag #20
Prinz-Valium

Prinz-Valium

Dabei seit
17.10.2012
Beiträge
1.813
Ort
No-go-Zone
Ich kann nur sagen, dass so eine IWC in einer eigenen Liga spielt und mit Laco oder Stowa nichts zu tun hat.
Das Basiswerk (7750) wird bei IWC in sehr vielen Punkten verbessert und die Qualität ist über jeden Zweifel erhaben.

Die von Dir verlinkte Uhr scheint unpoliert zu sein und ich würde sie genau so lassen. Der Preis ist auch ok.
Daher, wenn Du so eine Uhr willst, solltest Du sie nehmen.
 
Thema:

IWC 3717 Angebot auf Chrono - Finger weg oder eine Sünde wert?

IWC 3717 Angebot auf Chrono - Finger weg oder eine Sünde wert? - Ähnliche Themen

[Erledigt] IWC Ingenieur 3239, 1 Jahr alt, 8 Jahre IWC Garantie: Hallo Forum, als Privatmann verkaufe ich hier dieses Schmuckstück. Ich bin bei der Uhr immer einem virtuellen Gral hinterhergelaufen. Nach life...
Uhrenreise von Ebner-Media: Liebe Forianer(innen), Ebner-Medien, Herausgeber der Zeitschriften Uhren-Magazin und Chronos, veranstaltet gelegentlich Reisen zu...
Breitling Superocean 42? Nein! Doch! Oh! (Stainless Steel Edition): Eine Breitling? Ich?:lol:Breitling – das sind doch die viel zu großen Uhren mit brachialen, überladenen Designs. John Travoltas Toupet. Boomer auf...
Doppelspitze, Teil 2 oder Union Glashütte Tradition Ewiger Kalender, Ref. 26-50-03-04-10: Werte Mitforenten, in meiner Vorstellung zur Omega Seamaster Aqua Terra hatte ich ja bereits die Doppelspitze meiner Sammlung kurz angerissen und...
Mal was anderes: EDOX Chronorally S: Hallo, ich möchte Euch heute meinen letzten Neuerwerb vorstellen, die EDOX Chronorally S, Ref 08005 3BUCBU BUBG. Fragt mich jetzt bitte nicht...
Oben