Ist meine Speedi echt?

Diskutiere Ist meine Speedi echt? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Ich habe heute neben meiner Tissot PRX meine zweite Uhr überhaupt erstanden. Es wurde eine Omega Speedmaster Racing. Ich habe mich vorab belesen...
W

Waldschratsuppe

Themenstarter
Dabei seit
04.07.2022
Beiträge
5
Ich habe heute neben meiner Tissot PRX meine zweite Uhr überhaupt erstanden.
Es wurde eine Omega Speedmaster Racing. Ich habe mich vorab belesen und gedacht, die Uhr müsste doch das Omega Logo mittig im Glas eingraviert haben:hmm: Zumindest heißt es, neuere Modelle würden dieses Merkmal aufweisen. Das hat die Uhr jedoch nicht.
Jetzt würde ich gerne mal in die Runde fragen, ob das schon so in Ordnung ist, da die Uhr ja schon ein etwas älteres Baujahr aufweist. (vermute 2014 aufwärts)
Ich habe sie von einem meiner Meinung nach sehr vertrauenswürdigen Händler mit Echtheitsprüfung und allen Papieren + Box. Außerdem war die Uhr noch neu verklebt. Ohne es hervorheben zu wollen, sollte klar sein: ich bin absoluter Anfänger und sauge gerne jedes wissen auf :)

Modell 326.30.40.50.01.002

IMG_20220826_191219.jpg
 
Regenwasser

Regenwasser

Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
350
Hat deine Speedmaster Hesalit-/Plexiglas oder Saphirglas? Beim Plexi sollte das Logo normalerweise drin sein, beim Saphir gibt es das nicht.
 
W

Waldschratsuppe

Themenstarter
Dabei seit
04.07.2022
Beiträge
5
Ich danke euch für die schnellen Antworten! Das war der entscheidende Hinweis :) Konnte ich ohne diesen Unterschied zu kennen nicht nachvollziehen.
 
W

Waldschratsuppe

Themenstarter
Dabei seit
04.07.2022
Beiträge
5
@lowrider ich habe unfassbar viel über speziell diese Uhr recherchiert und ich wusste auch welches Glas verbaut ist. Ich wusste nur nicht, dass Omega nicht alle Glassorten graviert. Ich bin einfach davon ausgegangen das wäre ein garantiertes Echtheitssiegel.
 
W

Waldschratsuppe

Themenstarter
Dabei seit
04.07.2022
Beiträge
5
Die Zeiger sind makellos. Das Bild ist nix. Das reicht mir jetzt auch schon lol
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
15.272
Ort
Bärlin
Es gibt mittlerweile sehr wohl Speedys mit Saphirglas und "gelasertem" Logo im Zentrum.

Gott, da kann man ja froh sein, wenn man sowas nicht hat, da würde ich ohne Brille denken das wäre ein Kratzer, dachte ich bei meiner Seawolf auch, als ich da was am seitlichen Rand der Lünette entdeckte, hatte mich erst geärgert, da ich dachte da irgendwo angeeckt zu sein, war dann aber bloß das eingravierte "B". :face:

Gruß
Mike
 
SpatzBencer

SpatzBencer

Dabei seit
17.05.2021
Beiträge
497
Ort
Anton-Günther-Land
Auf der Innenseite graviert?! Das ist ja cool! Da hat mal jemand mitgedacht!

Das Foto ist übrigens absolut toll!!!
Die Ed White ist einfach göttlich! :klatsch: :super:
 
Thema:

Ist meine Speedi echt?

Ist meine Speedi echt? - Ähnliche Themen

[Verkauf] Omega Speedmaster Racing, Fullset aus 07/20 mit Garantie: Hallo Uhren-Freunde… :winken: Als Privat-Person (KEIN GEWERBE) trenne ich mich schweren Herzens von meiner originalen und absolut neuwertigen...
[Erledigt] Tudor Black Bay Pro am ungekürzten Stahlband (M79470-0001), als verklebtes Fullset mit Pricetag sowie Umkarton: Liebe Foristi, ich biete hier eine Tudor Black Bay Pro in einem so kaum noch zu erhaltenen Full Set an. Das Armband ist ungekürzt und sowohl an...
Uhr zur Geburt des ersten Kindes: Hallo zusammen, habe schon öfter hier im Forum gestöbert und mich nun angemeldet, da ich mir den ein oder anderen Tipp und einen guten Austausch...
[Erledigt] Omega Seamaster Professional 300M, 2254.50.00, Schwerty „Super-Full-Set”: Hallo! Nach langem Hin und Her verkaufe ich nun doch meine OMEGA Seamaster 300M Automatik Chronometer, Ref. 2254.50.00, auch bekannt als...
Omega Railmaster 60th Anniversary aus der 1957er Trilogy: Hallo Uhrenfreunde Meine Vorstellung betrifft die Ref. Nr. 220.10.38.20.01.002, das ist die Re- Edition der ursprünglichen Referenz CK2914. Und...
Oben