Ist meine Rolex echt?

Diskutiere Ist meine Rolex echt? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich habe heute ein Geschenk erhalten, und zwar eine "Rolex Oyster Perpetual Datejust" Automatikuhr. Erstmal: ich kenne mich mit Uhren...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
U

Uri7

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2008
Beiträge
32
Hallo,

ich habe heute ein Geschenk erhalten, und zwar eine "Rolex Oyster Perpetual Datejust" Automatikuhr. Erstmal: ich kenne mich mit Uhren gar nicht aus, was ist so ein Teil ungefähr wert? Ich habe mich natürlich schon etwas umgesehen, und habe mal die Laserkrone fotografiert, diese sieht für mich verdammt echt aus, was meint ihr? Ein Bild:



Was mich stutzug macht ist, dass auf der linken Seite der Uhr ein schwarzer 2D-Barcode angebracht ist, das sieht leicht billig aus, oder haben das die echten Rolexen? Außerdem hatte der Aufkleber, der hinten auf der Uhr drauf war (mit der 6stelligen Modellnummer 116231) keinerlei Hologram, sondern lediglich ein Plastikaufkleber mit der Nummer drauf.

Außerdem lag in der Grüngelbfarbenen Schachtel noch eine Art Plastiksiegel, mit einer Art Hologram drauf.

Was meint ihr, echte Rolex oder Fälschung? Wonach könnte ich noch schauen, um es eindeutig festzustellen?
 
U

uhrenfrosch

Guest
..erstens , hätte ich den gefragt der mir die Uhr geschenkt hat .
..zweitens , würde ich zu einen Uhrenhändler gehen und ihn die Uhr zeigen...
mehr kann ich dazu nicht,s sagen
 
P

pille2k5

Guest
drittens, wie wärs mal wenn mit ein paar mehr Fotos nicht nur so nen mini Ausschnitt.

Aber von uhrenfrosch geschriebenes "erstens" ist eigentlich schon der Schlüssel des ganzen!!!
 
M

mat00teo

Guest
Sollte man bei einem Geschenk nicht einschätzen können ob es echt ist? Gerade bei einem Geschenk im Wert mehrerer tausend Euro? Also ich bekomme komischerweise nie Geschenke, bei denen ich mir um die Echtheit Sorgen machen muss. Na wie auch immer.

Und den Wert findet man ganz leicht indem man bei ebay den Typ der Uhr bei "beendete Angebote" eingibt.

Die Echtheit bestätigt sicherlich gern jeder Rolex-Konzessionär, denn genau zu einem solchen würde ich mit der Uhr gehen. Einmal aufschrauben und einen Blick hinein werfen - schon weiß (Fach)man(n) Bescheid. Außerdem gibts unzählige Seiten, auf denen falsche und echte Rolexe verglichen werden.

Nimm´s nicht übel, aber wer eine solche story, noch dazu ohne aussagefähige Fotos, darbietet, muss sich nicht wundern, wenn er keine fundierten Antworten bekommt. Es scheinen sehr viele Rolexe in Schubladen oder auf Dachböden herumzuliegen, verschenkt oder gefunden zu werden. Warum haben andre immer so viel Glück ? :D

Jaja, da waren andre schneller ;-)
 
U

Uri7

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2008
Beiträge
32
Hi,

deshalb frage ich ja auch, derjenige der mir die Uhr geschenkt hat, ist vermögend, hat aber eigentlich keinen Grund, mir ein solches Geschenk zu machen. Darum bin ich jetzt etwas ratlos, wie ich mich zu verhalten habe. Fotos stelle ich gerne noch mehr ein, mir ging es im ersten Post eigentlich nur um das Merkmal "Laserkrone". Hier genauere Fotos, ich fotografiere bei Bedarf gerne einzelne Details.


 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.143
Stell doch die Bilder mal bei www.r-l-x.de ein und schau, was die dazu sagen :wink: !
 
F

Foxbat

Dabei seit
06.06.2007
Beiträge
204
Ort
Hessen
Wenn ich mich mit Uhren nicht auskenne, wäre ich nicht auf das Fotogafieren einer Laserkrone gekommen.
 
U

Uri7

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2008
Beiträge
32
Käfer schrieb:
Stell doch die Bilder mal bei www.r-l-x.de ein und schau, was die dazu sagen :D !
Habe mich dort bereits registriert, warte aber noch auf die Freischaltung. Werde ich auf jeden Fall machen.
 
C

Calvaneo

Guest
matteo schrieb:
Nimm´s nicht übel, aber wer eine solche story, noch dazu ohne aussagefähige Fotos, darbietet, muss sich nicht wundern, wenn er keine fundierten Antworten bekommt. Es scheinen sehr viele Rolexe in Schubladen oder auf Dachböden herumzuliegen, verschenkt oder gefunden zu werden. Warum haben andre immer so viel Glück ? :D
Jaja, da waren andre schneller ;-)
Weil du das gerade so schön erwähnt hast, ich habe da auch noch eine Rulex.

Meines Bruders Freundin hat eine Freundin deren Freund kennt einen der eine Rulex beim aufräumen im Nachttisch gefunden hat.
Daraufhin fragte er den Kumpel des Kumpels seine Ex Freundin ob die Rulex deren verstorbenen Ex gehörte.
Der sie, wie wiederum ein anderer Kumpel glaubt, vor dem Zelt des chinesischen Staatszirkus gefunden hat.
Nun will der Kumpel des Kumpels meiner Ex Freundin mir die Uhr schenken. Papiere sind leider bei dem letzen schweren Gewitter weggespült worden. Aber die bekomme ich ja günstig bei Ebay.


Sorry mir war so. Aber diese Dachbodendinger finde ich einfach.......
 
U

Uri7

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2008
Beiträge
32
Foxbat schrieb:
Wenn ich mich mit Uhren nicht auskenne, wäre ich nicht auf das Fotogafieren einer Laserkrone gekommen.
Dass ich mich mit Uhren nicht auskenne heisst nicht, dass ich Google nicht bedienen kann. Das Thema Laserkrone findet man eben als erstes, dazu noch einige andere Merkmale, von denen einige auf meine Uhr zutreffen, andere aber auch nicht. So ganz leicht scheint die Unterscheidung aber eben nicht zu sein, darum frage ich hier bei den Experten nach. Mit einem derart bösartigen Utnerton und diversen Unterstellungen hätte ich dennoch nicht gerechnet, sorry.
 
C

Carlo

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
1.357
Ort
Nürnberg Middle Franconia
Die Modellnummer und die Fotos deuten auf ein Original hin. Wertmäßig liegt die offensichtlich gebrauchte,gut erhaltene , aber nicht perfekte Uhr so etwa bei 1800 bis 2100 Euro.
Genaueres beim Juwelier.

Gruß Carlo
 
F

Foxbat

Dabei seit
06.06.2007
Beiträge
204
Ort
Hessen
Gibt es bei Rolex wirklich so riesengroße Datumslupen?
 
U

Uri7

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2008
Beiträge
32
Carlo schrieb:
Die Modellnummer und die Fotos deuten auf ein Original hin. Wertmäßig liegt die offensichtlich gebrauchte,gut erhaltene , aber nicht perfekte Uhr so etwa bei 1800 bis 2100 Euro.
Genaueres beim Juwelier.

Gruß Carlo
Danke dir für die Info, vor allem auch dafür, dass du eine ersthafte Antwort statt Spott und Hohn geboten hast ;)
 
C

Calvaneo

Guest
Nichts! Du sollst nur einfach im Rolex Forum fragen, die kennen sich viel viel besser mit Rolex aus!
 
F

Foxbat

Dabei seit
06.06.2007
Beiträge
204
Ort
Hessen
@Uri7:

Ist ja nicht gegen Dich persönlich aber bei so einer Einleitung...

"Ich habe heute ein Geschenk erhalten..."

... klingt doch schon etwas komisch, oder?

Wer verschenkt denn einfach mal so eine (echte) Rolex, die dann auch noch ohne Papiere ist.

Wenn da jetzt stehen würde "Habe heute zu meiner Habilitation eine Rolex von meinen Großeltern geschenkt bekommen". Aber dann müßtest Du ja auch nicht an der Echtheit zweifeln.
 
U

Uri7

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2008
Beiträge
32
Papiere liegen der Uhr natürlich bei, Zertifikate und einiges mehr, aber deren Echtheit lässt sich ja noch schlechter Überprüfen. Sagen wir es so: das Geschenk kam sehr überraschend, wurde auch nicht persönlich überbracht, darum habe ich gegrübelt. Sorry wenn ich damit jemanden verwirrt haben sollte, war nicht meine Absicht, es ging mir eigeentlich auch nicht um die Story "dahinter", sondern nur um die Uhr, darum habe ich eingangs auf weitere Erläuterungen verzichtet.

Und davon mal ganz abgesehen kann ja auch der Schenkende - ohne böse Absichten mir gegenüber - selbst über den Tisch gezogen worden sein, dann wäre dieser über einen Hinweis sicher auch dankbar.

Und wie gesagt, natürlich findet man bei Google eine Menge Seiten zur Thematik, nur meist geht es im Speziellen um andere Modelle, und manche Aussagen sind auch Widersprüchlich, bzw. ohne Bildbelege kaum zu deuten. Ich selbst dachte auch an eine Fälschung, fand aber die Laserkrone so gut gelungen (auf manchen Seiten steht, dass diese bei gefälschten Rolexen eher einem Klumpen als einer Krone entspträche, aber eben ohne Bildvergleich), so dass ich genau dieses zentrale Sicherheitsmermal eben zur Diskussions stellen wollte - besser war es mit meiner Taschenknipse eben nicht zu fotografieren.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Ist meine Rolex echt?

Ist meine Rolex echt? - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] ROLEX EXPLORER II Ref. 216570

    [Verkauf] ROLEX EXPLORER II Ref. 216570: ORIGINAL ROLEX EXPLORER II, Ref. M216570-0002, Oyster, 42 mm, Edelstahl Oystersteel, LC EU Die Uhr wurde 11/2013 gekauft und nur wenige Male...
  • Ich und meine Rolex Datejust (16233)

    Ich und meine Rolex Datejust (16233): Hallo an alle Interessierten, da dies hier meine erste Uhrenvorstellung sein wird, bitte ich um Nachsicht bei kleineren Fehlern. So, nun erstmal...
  • [Suche] Rolex Explorer I 214270

    [Suche] Rolex Explorer I 214270: Hallo Leute, ich suche eine Explorer I, 214270 er Referenz. Am liebsten ab 2016 mit ebenfalls leuchtenden Ziffern. Freue mich über jedes...
  • [Suche] Rolex GMT Master II 116713 Bicolor

    [Suche] Rolex GMT Master II 116713 Bicolor: Hallo Leute, ich suche eine GMT Master II in Bicolor, 116713 er Referenz. Freue mich über jedes Angebot und antworte zeitnah! LG
  • [Verkauf] Rolex Datejust Bicolor Ref. 16233 TOP Full Set ###RESERVIERT###

    [Verkauf] Rolex Datejust Bicolor Ref. 16233 TOP Full Set ###RESERVIERT###: Aus meinem persönlichen Eigentum verkaufe ich meine geliebte Rolex Datejust mit der Referenz 16233. Die Uhr wurde erstmals 1993 in Hong Kong (LC...
  • Ähnliche Themen

    • [Verkauf] ROLEX EXPLORER II Ref. 216570

      [Verkauf] ROLEX EXPLORER II Ref. 216570: ORIGINAL ROLEX EXPLORER II, Ref. M216570-0002, Oyster, 42 mm, Edelstahl Oystersteel, LC EU Die Uhr wurde 11/2013 gekauft und nur wenige Male...
    • Ich und meine Rolex Datejust (16233)

      Ich und meine Rolex Datejust (16233): Hallo an alle Interessierten, da dies hier meine erste Uhrenvorstellung sein wird, bitte ich um Nachsicht bei kleineren Fehlern. So, nun erstmal...
    • [Suche] Rolex Explorer I 214270

      [Suche] Rolex Explorer I 214270: Hallo Leute, ich suche eine Explorer I, 214270 er Referenz. Am liebsten ab 2016 mit ebenfalls leuchtenden Ziffern. Freue mich über jedes...
    • [Suche] Rolex GMT Master II 116713 Bicolor

      [Suche] Rolex GMT Master II 116713 Bicolor: Hallo Leute, ich suche eine GMT Master II in Bicolor, 116713 er Referenz. Freue mich über jedes Angebot und antworte zeitnah! LG
    • [Verkauf] Rolex Datejust Bicolor Ref. 16233 TOP Full Set ###RESERVIERT###

      [Verkauf] Rolex Datejust Bicolor Ref. 16233 TOP Full Set ###RESERVIERT###: Aus meinem persönlichen Eigentum verkaufe ich meine geliebte Rolex Datejust mit der Referenz 16233. Die Uhr wurde erstmals 1993 in Hong Kong (LC...
    Oben