Kaufberatung Ist dieses Glas ein Original ?

Diskutiere Ist dieses Glas ein Original ? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Die Gravur auf dem Glas sieht sehr nach Oberflächengravur aus:roll: Mehr dazu könnte der TS sagen ob er es fühlt wen er mit dem Finger darüber fährt.
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
13.773
Ort
Wien
Die Gravur auf dem Glas sieht sehr nach Oberflächengravur aus:roll:
Mehr dazu könnte der TS sagen ob er es fühlt wen er mit dem Finger darüber fährt.
 
anmita

anmita

Dabei seit
28.12.2010
Beiträge
2.029
Das Angebot ist noch aktiv, somit hat der TS das Glas noch nicht.

Ich wiederhole gerne nochmal meinen Rat...
Geh zum Konzi und lass das dort machen.
Ist gut angelegtes Geld und ohne Risiko.
 
Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
5.329
Ort
Niedersachsen
(...)
Geh zum Konzi und lass das dort machen.
Ist gut angelegtes Geld und ohne Risiko.
Wäre auch mein Vorschlag, allerdings gehe ich in solchen Fällen, wenn ich garantiert das Originalglas haben will, nicht zum Konzi, sondern ich setze mich mit dem Hersteller in Verbindung.
Weiß man, wo der Konzi das Glas bestellt? Vielleicht hat der Konzi auch so seine "günstigeren" Quellen ...

Ja, ich weiß, mein Mißtrauen ist unverständlich/übertrieben/beleidigend, aber ich bin ein alter Wolf, der schon viel Schnee gesehen hat ...

Gruß, Bert
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
4.720
Ort
nähe Wien
Weiß man, wo der Konzi das Glas bestellt? Vielleicht hat der Konzi auch so seine "günstigeren" Quellen ...

Ja, ich weiß, mein Mißtrauen ist unverständlich/übertrieben/beleidigend, aber ich bin ein alter Wolf, der schon viel Schnee gesehen hat ...

Gruß, Bert
lächerlich....
 
lieberknecht

lieberknecht

Dabei seit
03.10.2014
Beiträge
5.017
..... gleich als .... hinstellen `Magst Du so behandelt werden, wenn Du mal daneben greifst, oder eine andere Meinung hast ?
Ich glaube auch nicht dran das Wempe oder Bucherer ihre Teile bei Aliexpress ordern aber das kann man auch freundlich ausdrücken.
 
Zuletzt bearbeitet:
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
4.720
Ort
nähe Wien
Lächerlich="komisch, zum lachen" ;-) oder auch lustig, komisch, witzig....
Und solche aussagen finde ich zum lachen.
 
anmita

anmita

Dabei seit
28.12.2010
Beiträge
2.029
Die offiziellen Konzis können sich bei so etwas keinen Fehltritt erlauben, ansonsten war es das mit der Konzession und mit der Kundschaft sowieso.

Ich mache mir da keine Sorgen, nicht bei einem offiziellen Konzi!
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
14.787
Ort
Bayern
...allerdings gehe ich in solchen Fällen, wenn ich garantiert das Originalglas haben will, nicht zum Konzi, sondern ich setze mich mit dem Hersteller in Verbindung.
Der Dich dann im Antwortfall an einen seiner Konzis verweist, denen Du nicht traust. Oder an sein Servicezentrum. Und selbst wenn der Hersteller in seinem Servicezentrum in Deine Uhr ein Originalglas einbaut und die Uhr danach an den Konzi zur Abholung für Dich zurückschickt...wer weiß schon ob der Konzi nicht davor noch schnell das Originalglas gegen eines aus seinen "günstigeren" Quellen getauscht hat...

Es ist natürlich Deine Entscheidung aber man kann es sich auch völlig verkomplizieren.

Gruß
Helmut
 
Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
5.329
Ort
Niedersachsen
Natürlich kann man darüber lachen; Engpaß, Drittanbieter ... alles schon erlebt. Und auch hier gibt es genug Berichte.

Vor einigen Jahren hat einer bei einem Konzi eine hochpreisige Uhr (keine Rolex, aber der Preis lag > 7.000 €) gekauft, voller Freude hat er hier auch ein paar Bilder von dem Schätzchen gezeigt, und nach dem 10-15 Beitrag kamen die ersten Zweifel - es war eine (verdammt gut gemachte) Fälschung, und der Konzi war ahnungslos!

Entdeckt hat die Fälschung ein begeistertes und in diesem Bereich außergewöhnlich gut informiertes UFO-Mitglied. Zum Glück; problemlose Kaufrückabwicklung, und so nahm dann alles doch ein gutes Ende.
Aber als hier der erste Beweis vorlag, daß es sich um eine Fälschung handelt, konnte der Käufer darüber gar nicht lachen.

Im Geschäftsleben gibt es nichts, was es nicht gibt.
Na, dann ... :prost:

Gruß, Bert
 
Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
5.329
Ort
Niedersachsen
(...)...wer weiß schon ob der Konzi nicht davor noch schnell das Originalglas gegen eines aus seinen "günstigeren" Quellen getauscht hat...
(...)
Das liest sich wie ein boshafter Betrug; nein, das meinte ich nicht, Helmut.

Ich meine die "normale" Alltagspraxis. Ich habe es in der Autowerkstatt erlebt.
Auto zu einer Jahresinspektion gebracht, da war irgendein Bolzen an- oder gar abgebrochen, der Mechaniker hat beide Bolzen für neue getauscht (wenn der eine hin ist, ist der zweite auch bald dran; finde ich OK, das Auto war 12 Jahre alt).
Als ich das Auto abholen wollte, war alles pünktlich fertig, und auf der Rechnung stand: "keine Originalteile", und er kommentierte das: auf die Originalteile müßte man mindestens eine Woche warten, vielleicht auch 10 Tage, und so, mit den nicht-Original-Bolzen, ist es sogar 80 € billiger ...
Schön, er hätte mich wenigstens vorher fragen können, ob ich die Teile vom Drittanbieter haben will. Nun war es so eingebaut, und mein Humor war gefragt.

Gruß, Bert
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
14.787
Ort
Bayern
Kann ich verstehen, Bert. Aber Verschleißteile an einem alten Auto (sofern ohne Sammlerwert), das die überwiegende Mehrheit der Besitzer erfahrungsgemäß lieber günstiger als teurer reparieren lässt (weshalb Dein Mechaniker vorauseilend aber voreilig die aus seiner Sicht naheliegendste Wahl für Dich traf) und ein Saphirglastausch an einer hochpreisigen Markenuhr, an der auch Jahrzehnte später nur Originalteile den vollen Sammlerwert garantieren, sind schon zwei völlig unterschiedliche Dinge. Das weiß auch ein Konzi, der seine Teile vertraglich vom Hersteller beziehen muss oder seine Konzession für Kleinbeträge riskiert bzw. wo Arbeiten dieser Art ohnehin im Servicezentrum des Herstellers selbst erfolgen.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
4.720
Ort
nähe Wien
Vor einigen Jahren hat einer bei einem Konzi eine hochpreisige Uhr (keine Rolex, aber der Preis lag > 7.000 €) gekauft, voller Freude hat er hier auch ein paar Bilder von dem Schätzchen gezeigt, und nach dem 10-15 Beitrag kamen die ersten Zweifel - es war eine (verdammt gut gemachte) Fälschung, und der Konzi war ahnungslos!
Ich kann mich erinnern,
...aber ich glaube es war keine Neu-Uhr und ich glaube es war kein Rolex-Konzi.

ein wenig muss man den Menschen schon vertrauen, vor allem wenn es offizielle Markenhändler sind, dass man dort original Teile erhält.
 
fantomaz

fantomaz

Dabei seit
14.05.2011
Beiträge
1.882
Ort
Cremlingen
Wenn mir jetzt nochmal jemand erklärt, warum immer wieder „Konzi”
geschrieben wird, bitte? Habt Ihr nicht so viel Zeit das ganze Wort auszuschreiben?
Ist es schick das so zu schreiben? Gehört man damit zu einem erlauchten Kreis?
Fragen über Fragen....

Ich gehe jetzt in die Küch und hol mir nen Kaff, denn ich muss mich stärken weil
ich nachher noch in den Bauma muss um mir einen neuen Bohri zu kaufen :lol:
 
Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
5.329
Ort
Niedersachsen
(...)
weshalb Dein Mechaniker vorauseilend aber voreilig die aus seiner Sicht naheliegendste Wahl für Dich traf
(...)
So war es; es war "meine" Vertragswerkstatt, das Auto hatte ich in diesem Autohaus als Neuwagen gekauft, bar bezahlt, jährlich inspizieren lassen; sie kennen mich und wissen, daß ich nicht jeden Euro umdrehen muß, und daß mir die Originalteile sehr wichtig sind (Vertrauen, Sicherheit), der Mechaniker hat meine Handynummer ...
Natürlich will mich der Mechaniker zufriedenstellen und den Fertigungstermin einhalten, zumal ich mit dem Ersatzwagen sehr eingeschränkt wäre, weil dort kein Platz für unsere Hundetransportbox ist, und eine Woche ist eine lange Zeit.

Doch solche "Eigenmächtigkeiten" stellen einen auf die Probe; da wird eine Kerbe am Gehäuse "gegen den Strich gebürstet", und dem Besitzer blutet das Uhrenliebhaberherz. Doch der Uhrmacher hat sein Bestes gegeben und glaubt, die Uhr in einen neuwertigen Zustand gebracht zu haben.

Hier wie dort kein böser Wille, sondern Kreativität, um den Kunden zufriedenzustellen; da sind auch Kompromisse gefragt, und dabei bleibt oft etwas auf der Strecke.

Wenn es eine gesetzliche/verbindliche Regelung gibt, daß ein Konzessionär ausschließlich Originalteile vom Hersteller beziehen/verbauen darf, und diese Teile auch ohne lange Wartezeiten verfügbar sind, dann ist es eine klare Sache; allerdings verstehe ich nicht, warum solche Teile von Drittanbietern im Internet verkauft werden. :hmm:

Gruß, Bert
 
Exess650

Exess650

Dabei seit
18.07.2014
Beiträge
1.230
Ort
Niedersachsen
Wenn mir jetzt nochmal jemand erklärt, warum immer wieder „Konzi”
geschrieben wird, bitte? Habt Ihr nicht so viel Zeit das ganze Wort auszuschreiben?
Ist es schick das so zu schreiben? Gehört man damit zu einem erlauchten Kreis?
Fragen über Fragen....

Ich gehe jetzt in die Küch und hol mir nen Kaff, denn ich muss mich stärken weil
ich nachher noch in den Bauma muss um mir einen neuen Bohri zu kaufen :lol:
Fragen über Fragen.

Wir sind hier im Ufo, hier gibt es auch Steini und Omi, natürlich den Konzi und was weiß ich noch alles.
Versteht doch jeder.

Viel Spaß mit Deinem neuen Bohri :super:.
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
14.787
Ort
Bayern
...allerdings verstehe ich nicht, warum solche Teile von Drittanbietern im Internet verkauft werden.
Naja, wer weiß wo diese Originalteile -sofern sie wirklich Originalteile sind- schon herkommen? Aus ausgeschlachteten Uhren, von Leuten die Geld brauchen und Originalteile ihrer Uhren verkaufen und bewusst durch billige Nichtoriginalteile ersetzen, von Lastwägen gefallen....da ist vieles möglich was weder Konzi noch Hersteller zu verantworten haben.

Gruß
Helmut
 
Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
5.329
Ort
Niedersachsen
(...)
Aus ausgeschlachteten Uhren, von Leuten die Geld brauchen und Originalteile ihrer Uhren verkaufen und bewusst durch billige Nichtoriginalteile ersetzen, von Lastwägen gefallen....
(...)
Also, eher fragwürdige Quellen; kann man vielleicht nehmen, wenn es nichts Anderes auf dem Markt gibt, und man will die uralte Uhr vom Großvater (nur ideeller Wert) irgendwie tragbar machen, aber für eine hochpreisige Uhr, die vom Hersteller noch versorgt wird, kann eine solche Quelle doch nicht ernstgenommen werden.

Na ja, soll jeder selbst wissen.

Gruß, Bert
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
14.787
Ort
Bayern
Sehe ich auch so. Ein Ersatzglas für eine Rolex würde ich angesichts des Fälschungsrisikos besonders rund um diese Marke nicht von irgendwo beziehen wollen. Ist die Ersparnis hoch, hätte ich ein ganz seltsames Gefühl. Ist die Ersparnis gering, wäre es für mich keine Alternative.

Gruß
Helmut
 
Thema:

Ist dieses Glas ein Original ?

Ist dieses Glas ein Original ? - Ähnliche Themen

  • Glas für Formuhr?

    Glas für Formuhr?: Morgen zusammen! Meine Frau hat bei ihrer heiß geliebten Formuhr das Glas verloren... Fragt nicht wie... es war schwubs einfach weg. Gibt es...
  • [Verkauf-Tausch] Buler Grand Prix - Rallye Fiber Glas Gehäuse, überholt

    [Verkauf-Tausch] Buler Grand Prix - Rallye Fiber Glas Gehäuse, überholt: Hallo, biete privat ohne gewerbliches Interesse diese schöne Uhr an. Maße 38mm breit ohne Krone 45mm Länge Sie hat im Juli eine Werkreinigung und...
  • [Suche] Rolex Oysterquartz Saphir-Glas - 17013

    [Suche] Rolex Oysterquartz Saphir-Glas - 17013: Suche für eine 17013 ein makelloses Saphirglas. Danke für Angebote!
  • Festina Mecaquartz 6543, benötige neues Glas, kann mir bitte jmd. helfen?

    Festina Mecaquartz 6543, benötige neues Glas, kann mir bitte jmd. helfen?: Hallo liebe Forumuser, ich benötige ein neues Glas für eine Festina Mecaquartz 6543 (Mineralglas). Durchmesser 273, Stärke Außen etwa 3mm, Mitte...
  • Rolex GMT MASTER II 16710 und das kaputte Glas

    Rolex GMT MASTER II 16710 und das kaputte Glas: Hallo liebes UFO, vor drei Wochen endete die morgendliche Runde mit unserem Hund weniger schön als erwartet. Als ich die Zip Leine, leicht...
  • Ähnliche Themen

    Oben