Ist das normal?

Diskutiere Ist das normal? im Small Talk Forum im Bereich Community; das bei Ebay der Uhrenversand teilweise >29 Euro kostet? Das ist doch der Wahnsinn - fast 60 Mark!!! Aber auch Versandkosten von 10 Euro für...

Sind die Versandkosten auf Ebay berechtigt?

  • Ja

    Stimmen: 0 0,0%
  • Nein

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    0
Ansgar

Ansgar

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2007
Beiträge
52
Ort
Hannover
das bei Ebay der Uhrenversand teilweise >29 Euro kostet?
Das ist doch der Wahnsinn - fast 60 Mark!!!

Aber auch Versandkosten von 10 Euro für andere Dinge finde ich empörend

Dafür kann ich eine Waschmaschine versichert auf die Reise schicken

Versteht mich nicht falsch - Bei besonders hochpreisigen Produkten, naja vielleicht

Aber bei Uhren für ein paar Hundert Euro ist das zuviel, oder?

Gruß

Ansgar
 
Jäckel

Jäckel

Dabei seit
16.09.2007
Beiträge
359
Ort
NRW
das kann man so pauschal nicht sagen...

wenn der versand dieser uhr hoch versichert ist (nicht hermes ;) ), dann kann es denke ich schonmal soviel werden.
ansonsten ist das schon extrem teuer, schliesslich wird die uhr ja nicht im waschmaschinenkarton kommen.

wäre wohl mal ganz gut, wenn du die betreffende auktion verlinken könntest... dann kann man sehen, ob berechtigt oder nicht.

mfg
 
Ansgar

Ansgar

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2007
Beiträge
52
Ort
Hannover
Jäckel schrieb:
das kann man so pauschal nicht sagen...

wenn der versand dieser uhr hoch versichert ist (nicht hermes ;) ), dann kann es denke ich schonmal soviel werden.
ansonsten ist das schon extrem teuer, schliesslich wird die uhr ja nicht im waschmaschinenkarton kommen.

wäre wohl mal ganz gut, wenn du die betreffende auktion verlinken könntest... dann kann man sehen, ob berechtigt oder nicht.

mfg
Bidde sehr:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=230205172714&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=013

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=270197847509&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=017

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=230206150371&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=013
 
P

P.Henlein

Dabei seit
05.08.2007
Beiträge
2.583
Ach Gottl,jetzt ist der Uhren Klö**er wieder mit dabei! :lol2: Vielleicht werden dir die Uhren von einer holden Jungfrau auf einem weissem Schimmel gebracht. :?:
 
Seeker

Seeker

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
1.165
Ort
Berlin
Das ist aber wirklich ein ziemlich fettiger Preis bei Klöpfer.....

...hab ich bisher noch gar nicht drauf geachtet..

Die Preise sind einfach nur Frech, auch bei dem anderen Anbieter.

Was mich etwas irritiert ist, daß der Versand bei lalilu in die USA/Kanada nur 46$ kostet ???

Artikelstandort Germany????

Viele Grüße

Daniel

Da würde ich nie bestellen..... weil verarsche!

Edith sagt:


Uhren müssen gesondert versichert werden, da Uhren normalerweise bei vielen Versendern aus der Versicherung ausgeschlossen werden, oder???

Dann kann solch ein Preis entstehen ???
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Lieber Ansgar,

Du pickst Dir 3 Beispiele raus und sagst dann "in der Regel". Ich kann Dir leicht beweisen, daß Uhrenversand "in der Regel" deutlich niedriger ist.

Der zweite riecht ja nach einem unserer Lieblingsanbieter!
http://cgi3.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewUserPage&userid=lalilu001232

Klöpfer nimmt normalerweise zwischen € 0 (Aktion) und € 8; die € 29 hängen wohl mit dem Preis des Objektes und damit mit der Versicherung zusammen.

eastwest
 
Seeker

Seeker

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
1.165
Ort
Berlin
eastwest schrieb:
Klöpfer nimmt normalerweise zwischen € 0 (Aktion) und € 8; die € 29 hängen wohl mit dem Preis des Objektes und damit mit der Versicherung zusammen.
Das habe ich auch gerade eräugt.. :D


D.

Edith sagt:

In der regel 8€
 
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
Für einen Versand innerhalb Deutschlands eindeutig zuviel.
Da will der Händler die niedrige Gewinnspanne über die Versandkosten kompensieren.
Für mich ist das ein Grund den Handler zu meiden.

Appropo Versicherung: die kostet bei DPD 1 - 2 ‰ des Warenwertes. Da müßte die Uhr bei 20 EUR Mehrkosten 20- 40 TEUR wert sein.

Für einen Versand aus Fernost wäre das o.k.

Tschüß
Tino
 
Ansgar

Ansgar

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2007
Beiträge
52
Ort
Hannover
eastwest schrieb:
Lieber Ansgar,

Du pickst Dir 3 Beispiele raus und sagst dann "in der Regel". Ich kann Dir leicht beweisen, daß Uhrenversand "in der Regel" deutlich niedriger ist.

Der zweite riecht ja nach einem unserer Lieblingsanbieter!
http://cgi3.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewUserPage&userid=lalilu001232

Klöpfer nimmt normalerweise zwischen € 0 (Aktion) und € 8; die € 29 hängen wohl mit dem Preis des Objektes und damit mit der Versicherung zusammen.

eastwest

Ich weiß gar nicht was du meinst :oops:

Ne, im Ernst - hab ich falsch geschrieben - mea culpa :roll:
 
Mickymouse

Mickymouse

Dabei seit
14.11.2007
Beiträge
3.181
Ort
Im Reich der Mitte
Ansgar schrieb:
das bei Ebay der Uhrenversand in der Regel 29 Euro kostet?
Das ist doch der Wahnsinn - fast 60 Mark!!!

Dafür kann ich eine Waschmaschine versichert auf die Reise schicken

Versteht mich nicht falsch - Bei besonders hochpreisigen Produkten, naja vielleicht

Aber bei Uhren für ein paar Hundert Euro ist das zuviel, oder?

Gruß

Ansgar
Servus,

ich habe als mündiger Käufer damit kein Problem, solange ich vor dem Kauf darüber bescheid weiß.
Ausschlaggebend ist der für einen Artikel bezahlte Gesamtpreis, den kann ich mir ja im Vorfeld einfach errechnen.

Verarsche ist es erst wenn einem ein anderer Betrag verrechnet wird.

Bin auch gerne bereit für richtig verpackte Uhren mehr hinzublättern, sowas dauert richtig Zeit.

Gruß Mike

 
Ansgar

Ansgar

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2007
Beiträge
52
Ort
Hannover
Servus,

ich habe als mündiger Käufer damit kein Problem, solange ich vor dem Kauf darüber bescheid weiß.
Ausschlaggebend ist der für einen Artikel bezahlte Gesamtpreis, den kann ich mir ja im Vorfeld einfach errechnen.

Verarsche ist es erst wenn einem ein anderer Betrag verrechnet wird.

Bin auch gerne bereit für richtig verpackte Uhren mehr hinzublättern, sowas dauert richtig Zeit.

Gruß Mike

Also ich versuche die Versandkosten maximal günstig zu gestalten
Und - egal wie hoch der Gesamtpreis ist - mich ärgert es, wenn ich an einen Versandkostenabzocker gerate

Ich versende zwischen 3,90 und 5,90. Die Verpackung lasse ich mir nur bezahlen, wenn auch ich sie bezahlt habe!!!

Du kannst sicher sein, dass auch bei meinen Versandpreisen die Ware "richtig" verpackt ist

Gruß

Ansgar
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Also versteh ich nicht so recht .....nicht der billigste Versand ist auch immer der sicherste :wink: Ein Value Pack kost locker 29.- Euro und ein Versand im Luftpolsterumschlag das eine normale Uhr mit länglichem Etui reingeht kost ca. bei DHL per Express 20.- Euro dann ist die Uhr auch bis 500.- Versichert . Am besten aber immer ein Value Pack.
Ein normales Paket kost ja immerhin bei DHL auch schon 7,90 Euro dann noch Verpackung dazu schnell kommen 10.- Euro zusammen !!
Soll das der Verkäufer übernehmen???
Solch Meckereien versteh ich nicht ich würde nie ne hochwertige Uhr mit GLS oder Hermes losschicken :wink: Man stelle sich vor ne Breitling an der Freien Tankstelle auch der GLS Stützpunkt abzugeben :twisted:
Nie...... :wink:


Frohes Fest :wink:
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Micha schrieb:
Ein normales Paket kost ja immerhin bei DHL auch schon 7,90 Euro dann noch Verpackung dazu schnell kommen 10.- Euro zusammen !!
Kostet € 6,90!
 
Mickymouse

Mickymouse

Dabei seit
14.11.2007
Beiträge
3.181
Ort
Im Reich der Mitte
Hast auch kein Bock auf Weihnachten uhhhh 8)

Klar.. ich Versende mein Zeug auch zum Selbskostenpreis und Verpacke gut.....

Aber EGAL.
zB Uhr auf Ebay. Neu.

Anbieter a, VK €100, Versand gratis
Anbieter b, VK €1, Versand €99

Für mich als Endkunden egal.. ich löhne €100.
der Verkäufer spart sich einwenig Knete.. soll er. Ich habe kein Problem damit. Soll doch auch von was Leben.
Solange mich keiner zwingt.. und ich m ir den Deal auf Ebay selber, transparent mit gutem Kundenservice aussuchen kann.... soll jeder Leben :wink:

GRuß Mike
 
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
@ Micha

Warum glaubst du das Onlinehändler normale Preise zahlen.
In meinem Betrieb zahlen wir für ein Paket bis 31,5 kg innerhalb Deutschland bis 500 EUR versichert unter 3 EUR. Und ich bin mir sicher, das ein großer Powerseller ebenfalls solche Tarife hat.

DPD, UPS, Hermes, GLS, TNT, Transoflex usw. sind genauso sicher wie der Versand über DHL. Was die Schadensabwicklung angeht hätte ich keine Bedenken.
 
Ansgar

Ansgar

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2007
Beiträge
52
Ort
Hannover
Micha schrieb:
Also versteh ich nicht so recht .....nicht der billigste Versand ist auch immer der sicherste :wink: Ein Value Pack kost locker 29.- Euro und ein Versand im Luftpolsterumschlag das eine normale Uhr mit länglichem Etui reingeht kost ca. bei DHL per Express 20.- Euro dann ist die Uhr auch bis 500.- Versichert . Am besten aber immer ein Value Pack.
Ein normales Paket kost ja immerhin bei DHL auch schon 7,90 Euro dann noch Verpackung dazu schnell kommen 10.- Euro zusammen !!
Soll das der Verkäufer übernehmen???
Solch Meckereien versteh ich nicht ich würde nie ne hochwertige Uhr mit GLS oder Hermes losschicken :wink: Man stelle sich vor ne Breitling an der Freien Tankstelle auch der GLS Stützpunkt abzugeben :twisted:
Nie...... :wink:


Frohes Fest :wink:
Ich weiß gar nicht was gegen Hermes spricht!
Wenn die Ware einen Wert von max. 500€ hat, spricht nur dagegen das der Versand ein wenig länger dauert

1 beschädigtes, und ein verlorengegangenes Paket wurden von Hermes innerhalb kürzester Zeit ersetzt

1 verschwundenes Paket bei DHL, hat bis zur Buchung auf meinem Konto 7 Monate gedauert!!!

Kann ich jetzt nicht verallgemeinern, sind halt meine Erfahrungen.
 
K

Kurzbesuch

Dabei seit
08.12.2006
Beiträge
343
Ort
Bayern
UPS, DPD, DHL, Hermes schließen die Versicherung explizit für Uhren aus. Kann jeder in deren AGB nachlesen :-D

Wenn so ein Paket verloren/gestohlen/beschädigt wird und es stellt sich raus dass eine Uhr drinn war ... gibts evtl. nix (wenn dann nur auf Kulanz).

Wer bei einer Uhr einen versicherten Versand will (wirklich versichert), der muss das extra reinnehmen (UPS bietet es aber in der Regel gar nicht an. Versichert Uhren, Schmuck, Geld etc. gar nicht, die sind ausgenommen, siehe AGB).
Und dann wirds so teuer. 35 EUR für einen versicherten Uhrenversand ist normal, 29 EUR find ich günstig.
 
Ansgar

Ansgar

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2007
Beiträge
52
Ort
Hannover
Kurzbesuch schrieb:
UPS, DPD, DHL, Hermes schließen die Versicherung explizit für Uhren aus. Kann jeder in deren AGB nachlesen :-D

Wenn so ein Paket verloren/gestohlen/beschädigt wird und es stellt sich raus dass eine Uhr drinn war ... gibts evtl. nix (wenn dann nur auf Kulanz).

Wer bei einer Uhr einen versicherten Versand will (wirklich versichert), der muss das extra reinnehmen (UPS bietet es aber in der Regel gar nicht an. Versichert Uhren, Schmuck, Geld etc. gar nicht, die sind ausgenommen, siehe AGB).
Und dann wirds so teuer. 35 EUR für einen versicherten Uhrenversand ist normal, 29 EUR find ich günstig.
Vielen Dank für deine Bemühungen
Man(n) lernt nicht aus

Gruß

Ansgar
 
L

-LUTZ-

Dabei seit
29.10.2007
Beiträge
314
Verkäufer bei eBay haben aufgrund der immer weiter steigenden eBaygebühren manchmal garkeine andere Möglichkeit als sich diese teilweise wieder über die Versandkosten reinzuholen.
Nicht der VK ist letztendlich daran Schuld sondern eBay mit seiner Gebührenpolitik.
 
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
Dann muß ich diese Gebührten in den VK einklalkulieren und nicht in die Nebenkosten, das ist doch affig.
O.k. es gibt immer wieder welche, die sich vom billigen VK ködern lassen. Für mich zählt nur der Gesamtwert.
 
Thema:

Ist das normal?

Ist das normal? - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] 4 Natos, 22mm, 2xSplit, 2x normal

    [Erledigt] 4 Natos, 22mm, 2xSplit, 2x normal: Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung. Ein Umtausch und die Rückgabe ist ebenfalls ausgeschlossen...
  • Bestellung bei Rolex, ist das so normal?

    Bestellung bei Rolex, ist das so normal?: Hallo zusammen, Ich möchte euch einmal kurz meine Erfahrung beim „örtlichen“ Rolex Händler mitteilen, und fragen ob das so „normal“ ist...
  • Lünette / Lume bei der Seiko Marinemaster 300 SLA019 - Unsauber oder "normal"

    Lünette / Lume bei der Seiko Marinemaster 300 SLA019 - Unsauber oder "normal": Hallo Zusammen, ich diskutiere gerade im kleinen Kreis, ob das Lume-Dreieck in der SLA019-Lünette immer so "schmutzig" wirkt im Licht wie bei...
  • Swatch Beep als normale Ana/Digi Uhr nutzbar?

    Swatch Beep als normale Ana/Digi Uhr nutzbar?: Hallo, kann eine Swatch the Beep in der Digital Anzeige auch einfach nur die Uhrzeit anzeigen? Auf Knopfdruck so zusagen? LG
  • Omega 2421 Ambassador Rückdeckel sehr locker... Normal?

    Omega 2421 Ambassador Rückdeckel sehr locker... Normal?: Grüß Gott Uhrengemeinde... ich habe eine echt tolle alte Omega "Ambassador" (2421?) bekommen. Wunderschöne Uhr... :klatsch: Eben, als ich ein...
  • Ähnliche Themen

    Oben