Ist das noch in der Toleranzgrenze oder sind meine Bedenken gerechtfertigt? // Omega Seamaster Diver 300

Diskutiere Ist das noch in der Toleranzgrenze oder sind meine Bedenken gerechtfertigt? // Omega Seamaster Diver 300 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Mache ich jetzt gleich danke an jeden einzelnen
T

thxv009

Themenstarter
Dabei seit
25.07.2019
Beiträge
121
Also ich hatte ja gestern schon eine Mail an Omega geschickt und dachte Nicht das mir so schnell geantwortet wird (normal dauert das ja immer ewig) aber mir wurde eine Abholung von Intex schon angeboten und habe jetzt nur noch meine Adresse übermittelt. Spätestens Montag sollte es abgeholt sein und dann hoffe ich mal, dass es nicht zu lange dauern wird. Wäre es wirklich nur oben gewesen hätte ich es akzeptiert, aber wenn wirklich alles verzogen und schief und was weiß ich ist, soll sie gleich weg. Die Uhr ist eh für den Sommer gedacht nichtsdestotrotz hoffe ich dass es nicht lange dauern wird. Das Bild von oben werde ich aber definitiv ins Paket reinlegen damit sie es sehen.
 
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
6.343
Ort
Rheinland
... mir wurde eine Abholung von Intex schon angeboten...
Tipp: Auf das Safebag bestehen da der Versand nur darin versichert ist. Haben die Fahrer oft nicht dabei aus eigener Erfahrung 🤷‍♂️ Kannst du auf deren Homepage nachlesen. Auch was die zulässige Größe der Umverpackung angeht.
 
ExRockstar99

ExRockstar99

Dabei seit
30.01.2019
Beiträge
1.288
Ort
Hamburg
Meine Erfahrung mit dem Modell: Das passt mir seiner Box nicht in die Safebags. Ich musste mir eigens Sicherheitsetiketten zuschicken lassen beim Verkauf. Ich denke aber, Omega wird das berücksichtigt haben.
 
T

thxv009

Themenstarter
Dabei seit
25.07.2019
Beiträge
121
Wollt ihr mir sagen dass es trotz Intex ohne die Bag nicht versichert ist?
 
Lemonbaby

Lemonbaby

Dabei seit
22.08.2008
Beiträge
1.722
Meine Erfahrung mit dem Modell: Das passt mir seiner Box nicht in die Safebags. Ich musste mir eigens Sicherheitsetiketten zuschicken lassen beim Verkauf. Ich denke aber, Omega wird das berücksichtigt haben.
Soweit ich weiss, soll man eh nie mit Box verschicken. Omega schickt standardisiert in einer Art Reiseetui mit Kartonbox zurück.
 
T

thxv009

Themenstarter
Dabei seit
25.07.2019
Beiträge
121
Hm und was habt ihr dann hergenommen? Also nur die Uhr mit Garantiekarte verschickt? Ich kann davon auch eine kopie schicken aber normal sollte die Karte wieder kommen
 
L

LBeck

Dabei seit
25.10.2017
Beiträge
1.754
Garantiekarte sollte mitgeschickt werden und kommt auch wieder zurück.
 
Lemonbaby

Lemonbaby

Dabei seit
22.08.2008
Beiträge
1.722
Hm und was habt ihr dann hergenommen? Also nur die Uhr mit Garantiekarte verschickt? Ich kann davon auch eine kopie schicken aber normal sollte die Karte wieder kommen
Gute Frage, ich wohne relativ nah am Swatch Center Pforzheim und gebe dort am Schalter ab. Rückweg dann per Post.

@LBeck Eine Garantiekarte ist eigentlich unnötig, Gehäuse und Werk sind mit Nummern versehen.
 
T

thxv009

Themenstarter
Dabei seit
25.07.2019
Beiträge
121
Und wie die Uhr dann verpacken wenn die Box nicht mit soll? Einfach viel Luftpolsterfolie um die Uhr rum?
 
Matze79

Matze79

Dabei seit
15.08.2013
Beiträge
261
Wäre eine Lösung oder ein ausgesondertes Brillenetui o.ä.
 
L

LBeck

Dabei seit
25.10.2017
Beiträge
1.754
@Lemonbaby ich halte mich lieber an die Aussagen von Omega. Garantiefall deshalb Vorlage des Garantiezertifikats. So schreibt es zumindest Omega selbst.
 
L

LBeck

Dabei seit
25.10.2017
Beiträge
1.754
Aber ich bin zuversichtlich das sowohl der Versand als auch die Instandsetzung tadellos klappen werden. Nicht verrückt machen.
 
T

thxv009

Themenstarter
Dabei seit
25.07.2019
Beiträge
121
Hab’s jetzt mal so eingepackt. Kommt noch ein wenig Papier rein dass es kein Spiel hat. Im dem kleinen Karton ist die Uhr mit ca 1-2 cm Schicht aus luftpolsterfolie. Wird aber Wsl vor Montag nicht abgeholt und ich frage mich ob ich sie trotzdem weiterhin bis Montag tragen soll oder mich die Gedanken an das komplett fehlerhafte Blatt zerfressen ...
 

Anhänge

Thema:

Ist das noch in der Toleranzgrenze oder sind meine Bedenken gerechtfertigt? // Omega Seamaster Diver 300

Oben