" Iron Annie", Grande Dame der Luftfahrt und ihre "Erben".

Diskutiere " Iron Annie", Grande Dame der Luftfahrt und ihre "Erben". im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Muß man dazu was schreiben, ne nur anschauen und wirken lassen. Dieser Linie folgen, genau das hatte ich schon immer in Betracht...
A

awi56

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
4.050
Muß man dazu was schreiben, ne nur anschauen und wirken lassen.


maxresdefault.jpg


Dieser Linie folgen, genau das hatte ich schon immer in Betracht gezogen, warum? Ganz einfach mir gefällt einfach das Wellblech Dial, es sollte ein Chrono werden, nur einen Haken hat das ganze, selbst als Quarzversion rund 300 Euro, das war mir einfach zuviel um es nur mal zu testen.

Der Zufall kam mir zu Hilfe und ich konnte eine ergattern die gerade mal so 80 Euro gebraucht kosten sollte, die war soweit ganz okay, klar ein paar Gebrauchsspuren uuuund jaaa laangweilige häßliche Zeiger.

Schön geht anders aber wie schon erwähnt mir war nur das Dial wichtig. Hm sogar ne European Edition, steht so zumindest auf dem Deckel.

k-P1050282.JPG


European Edition? Mach ma eine German Edition draus!

Hm Datumsscheibe gefällt mir auch nicht, die muß schwarz, die oberen 2 Chronozeiger in gelb wie die Propellerenden, der untere bleibt schwarz, neuer Std., Min. und Sekundenzeiger und der mit roter Spitze wie ebenfalls auf dem Propeller in der Mitte zu sehen.


Unbenannt 1.png

Ihr denkt das wird zu bunt? Dann schaut euch mal das Cockpit an.


1416311.jpg


Keine Sorge ganz so bunt wird es nicht, wirkt eher dezent.

WARNUNG Habt ihr schon mal Chronozeiger gewechselt, in meinem Fall sind es insgesamt 6 Zeiger auf 4 Ebenen und die sollten sich nicht im Weg stehen.
.

So schauts dann aus, cool wie der Wassertropfen den Oberen rechten Chronozeiger verbiegt.


JUNKERS 06.png


Na zu bunt, ich denke doch eher dezent und die schwarze Datumsscheibe ist für mich das Highlight, ebenso wie die Zeiger schwarz umrundet und innen weiß wie das Datum.

Die Chronozeiger sind eigentlich für eine Tissot bestimmt, ich denke die machen sich da auch ganz gut, schön schlank wie der Stoppsekundenzeiger.


Nur ein Fehler ist auf dem oberen Bild, ne Fliescher im Garten, na ja macht sich ganz gut aber mit ner Fliescherjacke sieht das bestimmt authentischer aus, oldschool eben.


Ham wer ooch, gucks du.


JUNKERS 008.png


JUNKERS 003.png


JUNKERS 04.png


JUNKERS 003.png


Kleine Zwischenlandung, schaut euch das nächste Foto genau an, vor allem die Farben und dann seht euch die Uhr an, alles dran ohne aufdringlich zu wirken, oder was meint ihr?


002_Junkers_Ju52_Lufthansa_Berlin-Tempelhof.png


JUNKERS 002.png


JUNKERS 007.png


Ein paar Bilder in freier Wildbahn will ich euch dennoch nicht vorenthalten.


JUNKERS 07.png

JUNKERS 08.png

JUNKERS 09.png

JUNKERS 10.png


Eines fehlt der Junkers noch, ich glaube ihr ahnt es schon, jepp dazu ein schönes Strap von Greenstraps um mal zu wechseln.

So oder so ähnlich könnte das Strap dann aussehen, schaun mer mal.


JUNKERS 15.png


JUNKERS 16.png


JUNKERS 17.png


Was das Strap betrifft werden gerne auch Vorschläge entgegen genommen.

Das war mal wieder eine Vorstellung abseits vom Mainstream von mir, ich kann mich einfach nicht auf eine Marke festlegen und wenn mir etwas gefällt darf es auch mal Quarz sein.

Für all diejenigen die gerne etwas mehr erfahren wollen über die Ju 52, kein Problem wie wärs damit. http://www.ju52rundflug.de/

Ein wenig Geschichte kann auch nicht schaden, klar gibts die auch. http://www.junkers.de/flugzeuge/fliegende_exemplare/lufthansa_ju_52

Und dann war da noch das.

https://www.youtube.com/watch?v=R2iS74Hq64c&feature=youtu.be

Danke fürs reinschauen, Kommentare werden gerne gesehen, sebstverständlich darf auch Ktitik geäußert werden.
 
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
10.631
Ort
Ostsee
Schön mal wieder eine Vorstellung von dir zu lesen.

Natürlich meinen Glückwunsch zur Junkers.
Ich muss sagen mich fasziniert die JU52 mit ihrem Wellblech.Immer wieder schön eine auf einer Flugschau zu sehen.
Dein Chrono und deine Vorstellung sind wie immer erste Klasse.

Ich wünsche dir ganz viel Freude weiterhin.
 
Mr. Green

Mr. Green

Dabei seit
22.12.2014
Beiträge
6.292
Ort
X-Town
Perfektes Endergebnis! Hast Du wirklich wunderschön hinbekommen. Da kann der Hersteller aber nun neidisch auf Deine Version des Wellblech-Chronos sein. Schaut ebenso imposant aus, wie die altehrwürdige Tante Ju. Danke für die schöne Vorstellung!
 
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
10.631
Ort
Ostsee
Kurzer Nachtrag.
Gibt es eventuell eine selbst gestaltete Junkers Holz Kiste?

Ich habe deine Aufbewahrungsboxen immer bewundert.
Übrigens ist die von dir gefertigte "Panerai" Kiste immer noch mein Liebling.
 
A

awi56

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
4.050
Ne Christian, eine Junkers Box gibt es nicht, meine letzte wurde für Rollies gebaut.

Es freut mich natürlich das die Panerai Kiste immer noch im Mittelpunkt steht, inzwischen habe ich so einige gebaut mit verschiedensten Themen, schaun mer mal evtl. zeige ich ein paar im Boxenfred. 8-)
 
Woifi

Woifi

Dabei seit
19.02.2010
Beiträge
300
Ort
rosenheim
jetzt noch das richtige Triebwerk, das fein von Hand angeworfen werden muss, vor jedem Flug(tag), das hätte dieses Zifferblatt wahrlich verdient.:super:
 
noosa

noosa

Dabei seit
13.09.2009
Beiträge
3.238
Ort
Berlin
Andi, es ist schön, wieder von dir zu hören! Unglaublich, was du mit diesem relativ dezenten Umbau aus dem Junkers-Quarzer herausgeholt hast. Die Uhr ist wirklich ein Schmuckstück geworden. Danke für den fantastisch bebilderten Werdegang deines ganz persönlichen Wellblech-Chronos, den sonst keiner hat.

Viel Spaß mit der Schönen wünscht

Lutz
 
A

awi56

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
4.050
Vielen Dank Lutz, eines habe ich bisher jedoch verschwiegen, irgendwie habe ich das Quarzwerk beim Bau geschrottet, bei einem Chronozeiger ist die Welle stecken geblieben/abgebrochen aber kein Problem, neues besorgt und weiter gings.

Ein Projekt ruht gerade, ein Kissengehäuse ohne Kronenschutz, bin mir noch nicht sicher was daraus werden soll, schaun mer mal ..... im D.I.Y. Thread wie es weiter gehen soll.:super:
 
noosa

noosa

Dabei seit
13.09.2009
Beiträge
3.238
Ort
Berlin
Wenn du wüsstest, was ich alles geschrottet habe.:oops: Das gehört für uns Amateure irgendwie dazu.

Andi, mit "Kissengehäusen" kenne ich mich aus.;-) Mir gefallen die ohne Kronenschutz sowieso besser. Wenn ich helfen kann...

Gruß

Lutz
 
Juju

Juju

Dabei seit
02.06.2012
Beiträge
125
Ort
Tief im Westen
Grandiose Vorstellung ,ich beneide echt jemanden der so etwas schreiben kann,die tollen Fotos (krieg ich auch nicht so hin) sind erste Sahne ,tolle Uhr !!
Gruß juju
 
A

awi56

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
4.050
Vielen Dank an euch alle, jaaa ich fand die Zeiger einfach hässlich und viel zu kurz, ich dachte mir da muß doch mehr daraus zu machen sein, also mussten wieder int. Händler ran das die Uhr dann letztendlich so aussieht wie ich es mir vorgestellt habe, hört sich einfach an, kann aber schon ein paar Wochen dauern.

Jeder der sich mit Mod`s befasst hat wohl das Wort Geduld neu lernen müssen, das ist das A und O bei so einer Geschichte und schließlich aber auch die Belohnung dafür wenn man sie in den Händen hält. :super:
 
Erpel73

Erpel73

Dabei seit
01.03.2015
Beiträge
187
Ort
Im Südwesten
Mensch, die ist echt Klasse geworden!
Ich hatte mir dieses Modell vor Beginn meiner Sammelleidenschaft mal angesehen und nicht gekaufr. Heute gefällt es mir nicht mehr. Dachte ich zumindest bis gerade eben. Die Veränderung mit den neuen Zeigern ist eine Wucht!
Danke für die schöne Vorstellung und allzeit gute Zeit mit der Junkers.
 
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
5.047
Gefällt mir richtig gut, was du da geschaffen hast. Respekt.
 
katzora

katzora

Dabei seit
21.12.2014
Beiträge
126
Ort
In der Nähe von Frankfurt am Main.
Wow! Was für eine geniale Vorstellung. Und sehr schöne Fotos. Vielen Dank, dass Du Dein Werk hier mit uns teilst. Macht die Uhr eigentlich auch so viel Krach wie die Tante JU am Himmel? ;-) VG, Frank
 
Lazarus77

Lazarus77

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
5.653
Ort
NRW/Rheinland
Glückwunsch zur Junkers und der sehr gelungenen OP!:-D
Die Uhr sieht nach deinem Eingriff definitiv besser aus als in der Orginalversion(und da war sie auch nicht hässlich) und deine tollen Bilder komplettieren das ganze.:super:

Gruß der Lazarus!
 
A

awi56

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
4.050
Vielen vielen Dank nochmals an euch alle. :-)

Ganz wichtig, jeder von euch kann so etwas bauen/erschaffen, nur Mut auch ich habe sehr klein angefangen.
Schaut einfach mal in diesen Thread, da wird euch Schritt für Schritt geholfen, ebenso gibt es keine dumme Fragen, traut euch ruhig und ihr werdet "eure Uhr" in den Händen halten.

https://uhrforum.de/diy-thread-fuer-eigenbau-custom-t140276-99
 
PuckCyber

PuckCyber

Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
1.982
Ort
Baden
Der Umbau von dem Chrono gefällt mir auf jeden Fall viel besser
als das Orginal. Das Konzept wurde stimmig umgesetzt. :super:

Das braune Lederband passt sehr gut zur Fliegerjacke, das kann
so bleiben. 8-)

Die Vorstellung zu lesen hat Spass gemacht. :klatsch:

Gruß
Puck
 
Thema:

" Iron Annie", Grande Dame der Luftfahrt und ihre "Erben".

" Iron Annie", Grande Dame der Luftfahrt und ihre "Erben". - Ähnliche Themen

Drag-Queen on stage – Grand Seiko SBGE275: In einem aktuellen Werbevideo einer spanischen Möchte-Gern-Sportwagenmarke wird erklärt, dass es sieben Sekunden dauert, ob man etwas mag oder...
Mein Weg zum Trippleherz-Club – Breitling Premier B01 (AB0118221G1P2), Grand Seiko (SBGE257), The Citizen (AQ4030-51L): Hallo liebe Mitinsassen! Das ist meine 1. Uhrenvorstellung und weiß ehrlich gesagt nicht so Recht wie ich beginnen soll. Vielleicht erkläre ich...
Belchengruppe 1247 - 120° – Brutalismus in Uhrform: Belchengruppe 1247 - 120° Ihr werdet ja schon an der einen oder anderen Stelle gesehen haben, dass ich nach der Watchtime in Düsseldorf...
Konichiwa Grand Seiko SBGJ235: Wie bei so vielen anderen auch war eine Seiko eine meiner ersten mechanischen Uhren. Die konnte ich mir damals leisten, sie hatte als Diver einen...
Grand Seiko SBGX071: Grand Seiko SBGX071 Stand: Januar 2021 Teil 1: Die Vorgeschichte Nach der Anschaffung einiger Toolwatches in den vergangenen beiden Jahren...
Oben