Irgendie unglaublich 126711CHNR Rootbeer

Diskutiere Irgendie unglaublich 126711CHNR Rootbeer im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo Zusammen, ich muss das hier mal loswerden. Ich habe schon länger das Interesse an eine "Rootbeer". Aber überall wo ich nachgefragt habe...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
1

1973

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2021
Beiträge
16
Hallo Zusammen,

ich muss das hier mal loswerden.
Ich habe schon länger das Interesse an eine "Rootbeer". Aber überall wo ich nachgefragt habe, hat man mich nur müde angelächelt. 2-3 Jahre Zeit sollte ich da schon mitbringen.
Gut, ich hab ja Zeit.
Dann war ich letzte Woche bei einem Juwelier in einer größeren Stadt und habe mir die Chronomat 42 in Bi-Color angesehen. Überigens eine sehr, sehr geile Uhr!
Wir kam ins Gespräch und da habe ich angedeutet das auch die Rootbeer noch in meine Sammlung muss. Eigentlich sollte das nur ein Hinweis darauf sein das ich eine guter Kunde werden könnte um evenztuell noch ein wenig Nachlass auf die Chronomat zu bekommen. Was dann passiert ist hat mich ein wenig von den Socken gehauen.
Wenn ich die Chronomat zum LP kaufe, bekomme ich innerhalb der nächsten 3 Wochen eine Rootbeer. Bang! Das saß.
Darauf war ich natürlich nicht eingestellt.
Ich habe um ein paar Tage bedenkzeit gebeten. Denn 25.000€ gibt man nicht einfach so aus. Solte ja eigentlich nur ein Informationsgespräch werden.
Ich also noch mal darüber nachgedacht. 2 x Bi-Color? Überhaupt 2 Uhren? Überhaupt dieses Jahr? Ich habe meiner Frau eigentlich verprochen (das mache ich nie wieder, das mit den Versprechungen) dieses Jahr keine Uhr mehr zu kaufen.
Immerhin habe ich in den letzten 8 Monaten schon eine Tag Heuer Carerra und ein Hublot Classic Fusion Chrono gekauft.
Also überlegt und überlegt und überlegt.
Da meine Holde gerne eine Navitimer 35 haben wollte, habe ich also gedacht ich versuch einfach mal das Packet Navitimer plus Rolex. Was soll ich sagen. Der Verkäufer ist darauf eingestiegen.
Ich kaufe für meine Frau die Navitimer zu LP und bekomme meine Rootbeer. Ich bekomme "nur" eine Uhr und habe noch 7000€ gespart.
In ca. 3 Wochen kann ich die abholen.

Fazit:
Und hier bin ich mir selber nicht ganz sicher.
Es ist also doch möglich auch begerte Stücke von RLX ohne lange Lieferzeiten zu bekommen. Man mauss nur suchen!?
Oder hatte ich nur Glück? Oder lag es daran das ich eine 10.000€ Uhr am Handgelenk hatte? Keine Ahnung.
Ich melde noch mal wenn ich mein Stück abhole.


Gruß
Alex
 
SpatzBencer

SpatzBencer

Dabei seit
17.05.2021
Beiträge
146
Ort
Anton-Günther-Land
Hi Alex,

zunächst freue ich mich für Dich. Mein Glückwunsch zur kurzfristig verfügbaren Uhr. :super: Als etwas eigenartig empfinde ich das Verhalten des Juweliers schon, aber wer weiß was dahintersteckt. Vielleicht müssen dringend noch ein paar Umsatzziele mit Breitling geschafft werden.
Wie auch immer… solche Geschichten, wenn auch für dich positiv verlaufend, machen mir die Rootbeer-Marke nicht begehrenswerter oder sympathischer.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
13.685
Ort
Oberhessen
Nicht unübliches Gebahren mancher Konzis. Die Marke mit der Krone kann da nichts für, die Konzis nutzen einfach die Gelegenheit, Ladenhüter loszuwerden.
 
1

1973

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2021
Beiträge
16
Keine Ahnung ob sie Navi 35 ein Ladenhüter ist. Aber selbst wenn, sie gefällt ja meiner Frau.
Ich muss aber auch sagen, das ein Besuch beim Konzi irgendwie seltsam ist.
Man hat immer irgendwie das gefühl wenn man "hochpreisig" gekleidet ist, wir man anders behandelt als wenn mann im "Jogger" unterwegs ist.
Ist vieleicht menschlich, find ich aber doof.
 
Elschaffo

Elschaffo

Dabei seit
29.12.2015
Beiträge
587
Servus Alex,
Ich persönlich finde so ein Geschäftsgebaren nicht sonderlich schön. Denn wenn er sagt dass man als Kunde für eine Rootbeer 2-3 Jahre warten müsste, man sie aber in 3 Wochen bekommt wenn man zusätzlich noch eine xxx oder yyy kauft… dann ist die erste Aussage von Ihm ja schon mal völlig Banane :D (Ausser er verwendet den Gewinn aus dem Verkauf der Breitling um für dich die Rootbeer über einen Privaten zu kaufen… was er sicher nicht machen wird :face::lol:)

Aber so ist es halt und irgendwie kann man es auch keinem so richtig verübeln: jeder möchte halt ein Stück von dem Kuchen abhaben.
 
1

1973

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2021
Beiträge
16
Ich nehm das auch keinem übel. Ich profitiere letztendlich davon.
Mich wundert halt das mich niemand anderes als Kunde wollte. Denn das war der vierte Konzi mit dem ich darüber gesprochen habe.
Die anderen hätten ja auch sagen können kaufe die Uhr X zu LP und du bekommst deine Uhr Y.
Jetzt passt es ja für mich. Meine Frau ist happy, ich bin happy. Nur mein Konto trauert😂.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
13.685
Ort
Oberhessen
BiColor Breitling sind tatsächlich Ladenhüter. Einerseits ist das kein nettes Verhalten des Konzis, anderseits hast Du ja durchaus profitiert.
 
Elschaffo

Elschaffo

Dabei seit
29.12.2015
Beiträge
587
Evtl. hatte ja der Konzi die Uhr schon im „Lager“ rumliegen bzw. schon in der Hinterhand und wartete jetzt nur auf den richtigen Käufer (Sprich der sein Angebot annimmt?) Die anderen Konzis werden die Uhr evtl. wirklich nicht so schnell besorgen können.
Effektiv ist es aber egal. Und ich würde mir da jetzt auch nicht so viel Gedanken darüber machen. Du hast nicht nur dich glücklich gemacht, sondern auch seine Frau - und das ist doch eh das Wichtigste :super: Das Bankkonto erholt sich schon wieder:D
 
1

1973

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2021
Beiträge
16
Das mit dem Ladenhüter und Breitling kann aber nur am Preis liegen. ich hatte Sie ja am Arm und fand Sie perfekt! Tolle größe in 42, toller Goldton, tolles ZB.
Ich musste/wollte mich aber entscheiden zwischen RLX und Chronomat. Da ich aber schon 2 Chronos habe fiel dann die Wahl nicht schwer.
Und mich würde auch nicht wundern wenn ich in einem Jahr hier schreib, das ich mir eine Chronomat 42 in Bi gekauft habe.
Das ist aber ein anders Thema.
 
N

NonStopGuru

Dabei seit
07.05.2021
Beiträge
45
Zunächst herzlichen Glückwunsch zur kurzfristigen "Zuteilung". Dass die "Wartelisten" der Konzessionäre keine wirklichen Wartelisten, sondern Interessentenlisten sind, deren Abarbeitung in der dem Geschäft des Händlers seiner Meinung nach am meisten zuträglichen Reihenfolge geschieht, ist auch kein Geheimnis, sondern eben Marktwirtschaft und freie unternehmerische Entscheidung. Ich erinnere mich an eine Zeit bei der die Wartezeit auf Neuwagen bestimmter deutscher Marken auch mehrere Jahre betrug. Ich bin übrigens ziemlich sicher, dass sich die Situation irgendwann wieder ändern wird. Ist aber ein anderes Thema. Dem Themenersteller jedenfalls viel Freude mit den Neuerwerbungen!
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
13.685
Ort
Oberhessen
Das mit dem Ladenhüter und Breitling kann aber nur am Preis liegen. ich hatte Sie ja am Arm und fand Sie perfekt! Tolle größe in 42, toller Goldton, tolles ZB.
Ich musste/wollte mich aber entscheiden zwischen RLX und Chronomat. Da ich aber schon 2 Chronos habe fiel dann die Wahl nicht schwer.
Und mich würde auch nicht wundern wenn ich in einem Jahr hier schreib, das ich mir eine Chronomat 42 in Bi gekauft habe.
Das ist aber ein anders Thema.
Ist die alte Leier: Edelmetall und Bicolor verkauft sich als Sportuhr erheblich schlechter als Stahl. Dir gefällt sie vielleicht super, das ist aber nicht zu verallgemeinern. Beim Kauf wären sicher 30% drin gewesen, vielleicht nicht zwingend bei diesem Händler, aber allgemein schon. Grundsätzlich kauft aber niemand eine Chronomat zum Listenpreis, wenn man sich halbwegs auskennt.
 
1

1973

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2021
Beiträge
16
Deswegen freue ich mich ja das ich aktuelle nur die Navi 35 zum LP zahle! hier schmerzen die 30% (die theoretisch angenommenen) nicht so wie bei der Chronomat.

Vielleicht bin ich aber auch jetzt in einem Alter, wo Bi-Color schick wird? Wer weiß das schon🤷‍♂️.
 
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
17.995
ich muss das hier mal loswerden.
Ich auch.
Es geht wie immer um Rolex,
Es ist also doch möglich auch begerte Stücke von RLX ohne lange Lieferzeiten zu bekommen.
Verfügbarkeit und
Ich bekomme "nur" eine Uhr und habe noch 7000€ gespart.
Preis.

Und zwar in jedem Deiner Beiträge geht es vor allem um Geld, vor allem um Geld. Du trägst keine schöne Uhr, sondern eine 10.000 EUR Uhr.
Interessiert keinen, wieviel der Ticker an Deiner Hand kostet.

Es gibt eine Geschichte, weshalb wir hier im Forum über Preise und Verfügbarkeit nicht reden. Im Übrigen mittlerweile auch in den Forenregeln festgelegt.

Du bist noch neu hier, daher kann das vorkommen. Allerdings haben hier wieder einige alte Hasen mitgemacht, statt Dich drauf hinzuweisen, dass wir hier Forenregeln haben. Der eigentliche Vorwurf ist ihnen zu machen, denn die wissen ganz genau, dass dieser Thread eine geringe Halbwertzeit haben wird.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Irgendie unglaublich 126711CHNR Rootbeer

Irgendie unglaublich 126711CHNR Rootbeer - Ähnliche Themen

Kaufberatung Sportliche Uhr, 4 bis 7K oder einfach die Omega...?: Ich bräuchte mal ein wenig Inspiration. Der Omega Konzi hat angerufen und mir die neue Speedy Saphir für 7k angeboten. Ich habe mir Bedenkzeit bis...
Zenith Defy Classic - Ref 95.9000.670/51.M9000: Liebe Uhrenforisten, ich möchte euch hier meine Neuzugang Vorstellen, eine Zenith Defy Classic. Das Uhrenhobby began bei mir vor 2-3 Jahren...
Zweiter Besuch in der Rolex Boutique: Heute war mein zweiter Besuch in einer Rolex Boutique. Ich habe mir noch überlegt ob ich eine höherwertige Uhr tragen soll aber ich erfreue mich...
Sehr Sehr selten Breitling Chronomat 44 Blue Impuls Limited Edition Referenznummer: AB01107E/C885: Uhrenvorstellung Breitling Chronomat 44 Blue Impuls Limited Edition Referenznummer: AB01107E/C885 Liebe Uhrenfreunde, Heute möchte ich euch...
Traumuhr SJE073J1 / SARA015 gekauft: Hallo zusammen, ich habe schon oft hier in diesem Forum interessante Beiträge lesen können, allerdings bringt mich meine aktuelle Lage nun dazu...
Oben