iPhone / iPod touch Zeitwaage - Kello

Diskutiere iPhone / iPod touch Zeitwaage - Kello im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Sieht ganz interessant aus, funktioniert soweit ich das beurteilen kann, wenn auch nicht super akkurat. Ist aber eine günstige Möglichkeit für...
campenr.1

campenr.1

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
286
Ort
Hamburg
Zuletzt bearbeitet:
Cole

Cole

Dabei seit
30.05.2009
Beiträge
196
Hi campenr.1,

sieht ja interessant aus. Hast Du die App schon probiert?
Wenn ja, dann teil uns doch mal deine Erfahrungen mit.

Gruß Harry
 
campenr.1

campenr.1

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
286
Ort
Hamburg
Ja, ich hab das App schon probiert.
Es ist etwas Gefummel das Mikrofon des iPhones sicher an der Uhr anzubringen. Gut hat es mit einem Kissen aus der Uhrenbox funktioniert. Das eigenständige Ermitteln der Schwingfrequenz der Unruh durch das App funktioniert problemlos. Das Messen der Abweichung ist dann aber etwas unkonstant. Heißt, dass z.B. zwischen +3 und +8 und alle möglichen Werte dazwischen angezeigt werden, ohne dass sich die Lage der Uhr verändert hat. Ich weiß allerdings nicht, ob das ein normales Verhalten einer Zeitwaage ist, da ich noch nicht mit einer gearbeitet habe. Jedenfalls wird kein Mittelwert über eine bestimmte Zeit präsentiert. Als Anhaltspunkt für die Größenordnung eines Vor- oder Nachgangs taugt das App allerdings auf jeden Fall. Und es bedarf keiner elektronischen Bastelarbeiten wie viele der selbstgemachten PC Zeitwaagen. Ich find´s klasse und hoffe, dass es weiter verbessert wird.
 
N

Nawrotek

Dabei seit
06.01.2007
Beiträge
893
Hallo campenr.1!
Ich habe mir auch das App aufs Iphone geladen und wollte dich fragen,ob du ein externes micro benutzt hast und wenn ja welches.Bevor ich mit dem Teil rumspiele ,brauche ich noch einige Infos.
Auf der HP des Erzeugers steht ja was von Micro einstecken.Vielen Dank schon mal und viele Grüsse von Andreas.
 
campenr.1

campenr.1

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
286
Ort
Hamburg
Ich habe das Mikro meines iPod Touch verwendet. Also dieses:

Du kannst dies auch in dem verlinkten youtube Video auf eienr der Seiten von oben sehen.
 

Anhänge

atSmeil

atSmeil

Dabei seit
31.10.2009
Beiträge
1.041
Ort
Nähe Koblenz
Schaut wirklich interessant aus, werds wohl auch mal versuchen, vielen Dank für den Link! :super:
 
N

Nawrotek

Dabei seit
06.01.2007
Beiträge
893
Danke für die Info.Das Mikro scheint ja Sonderzubehör zu sein,mein Ohrhörer vom IPod Touch sieht etwas anders aus.Werde mir erst mal ein Mikro vom Kollegen borgen,um mal einen Anfang zu kriegen.
 
campenr.1

campenr.1

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
286
Ort
Hamburg
Danke für die Info.Das Mikro scheint ja Sonderzubehör zu sein,mein Ohrhörer vom IPod Touch sieht etwas anders aus.Werde mir erst mal ein Mikro vom Kollegen borgen,um mal einen Anfang zu kriegen.
mmh - bei mir war das standardmäßig mit bei. Wenn du dir ohnehin was besorgst, dann suche nach nur einem Mikro, weil das Gefummel mit den Ohrhörern schon etwas nervt.
 
atSmeil

atSmeil

Dabei seit
31.10.2009
Beiträge
1.041
Ort
Nähe Koblenz
Habs jetzt mal mit meinem 3G und dem Standardmikro was dem iPhone beigelegt war probiert und muß leider sagen, das es bei mir gar nicht funktioniert hat. Kein einziges mal ein Signal reinbekommen. :-(
 
Cole

Cole

Dabei seit
30.05.2009
Beiträge
196
Hardwareanforderung: 3GS oder besser..........
Darauf weist der Entwickler extra hin.

Gruß Harry
 
campenr.1

campenr.1

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
286
Ort
Hamburg
Habs jetzt mal mit meinem 3G und dem Standardmikro was dem iPhone beigelegt war probiert und muß leider sagen, das es bei mir gar nicht funktioniert hat. Kein einziges mal ein Signal reinbekommen. :-(
Mit welcher Uhr hast du es versucht?
Meine Seiko Taucher haben auch kein Signal durch ihren Stahlboden durchbekommen. Aber eine vintage Omega, eine vintage Tudor, zwei 2824 Uhren und einige andere haben Signal gegeben. Also ein zu dicker Stahlboden wie bei einer massiven Taucheruhr scheint dann doch zu viel zu sein für das einfache Mikrofon.
 
atSmeil

atSmeil

Dabei seit
31.10.2009
Beiträge
1.041
Ort
Nähe Koblenz
Ich habe es mit meiner Vintage Omega (Cosmic 2000) probiert, ohne Erfolg.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
U

uhrenfrosch

Gast
nettes wohl auch etwas teures Gimmick , funktioniert leider nicht bei allen Uhren. Handaufzüge generell , JA , bei Divern wird es allerdings etwas schwieriger , wobei meine Seamaster . problemlos zumessen war . Vielen Dank für den Link .:super::super::super:
 
N

Nawrotek

Dabei seit
06.01.2007
Beiträge
893
Hallo noch mal !
Ich habe gestern abend im absolut ruhigen Raum probiert.Meine Frau hat den original Kopfhörer mit Mikro aus ihrem Gewusel rausgekramt und dann gings los.Die Messung an meiner GUB Handaufzugging sehr gut,
hat nur etwas gedauert.Dann bei der B&M war nichts.Die Gute tickt aber auch ganz leise.Mit einem besseren Mikro klappt das bestimmt gut.

Viele Grüsse von Andreas
 
SpeedCat

SpeedCat

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
3.069
Ort
Düsseldorfer Umland
Habs (leider) auch probiert...

Da ich keine Lust habe mir extra ein externes Mikro zu kaufen, mußte das interne Mikro vom iPhone ran. Bei keiner der von mir getesteten Uhren kam ich auch nur annähernd zu einem Ergebnis...

Daher die Empfehlung:
Wer nur "mal eben schnell" ohne Hilfsmittel den Gang seiner uhr ermitteln will, braucht sich diese App nicht zu kaufen. Wer eh ein externes Mikrophon hat und das auch benutzen möchte, könnte Glück haben.
 
U

uhrenfrosch

Gast
...ich kann nichts negatives über diesen App berichten , meine Omega Seamaster wurde vor,n 1/2 Jahr justiert und wie ihr seht , läuft sie voll in der Norm eines Chronometers , wie es sein sollte...




...und hier habe ich das Bild aufgehellt , damit man das Micro ( 5 €uro ) besser sieht...


 
N

Nawrotek

Dabei seit
06.01.2007
Beiträge
893
Ich denke,das neue externe mikro ist der weisheit schluss.Die 5 Euro kann man schon investieren.Danke für die tollen Fotos und den Beitrag.

Viele Grüsse von Andreas
 
Cole

Cole

Dabei seit
30.05.2009
Beiträge
196
Also ich hab´s mir jetzt auch zugelegt.
Ich find´s ganz gut. Wenn hier jemand die Möglichkeit hat, die App an einer Zeitwaage zu kontrollieren wär das nicht schlecht. Ich kann nur sagen ,dass die Ergebnisse meine Erwartungen übertroffen haben und die mir bekannten Gangwerte bestätigen.

@uhrenfrosch
Kannst Du uns mitteilen, wo Du das externe Mikro geholt hast?
Ich hab´s mit dem Headset probiert. Ist nicht so die Dauerlösung. :-(

Gruß Harry
 
Monster-Rob

Monster-Rob

Dabei seit
18.08.2010
Beiträge
96
Ort
Hilversum, Niederlande
I have an Iphone 3G and it cannot get the sound of my watch :(

Need to get a better mic. @uhrenfrosch, please tell me where you got that mic.
 
Thema:

iPhone / iPod touch Zeitwaage - Kello

iPhone / iPod touch Zeitwaage - Kello - Ähnliche Themen

  • IPhone müllt sich zu. Ursache (3fach Dateien) gefunden. Aber wieso!? Weiss jemand Rat?

    IPhone müllt sich zu. Ursache (3fach Dateien) gefunden. Aber wieso!? Weiss jemand Rat?: Hi, ich habe eine IPhone SE mit 32 GB Speicher. Ständig kommt die Meldung, dass der freie Speicher unter 100 MB liegt und ich mein Telefon...
  • Neues iPhone Gehaeuse : Caviar iPhone X Grand Complications Skeleton

    Neues iPhone Gehaeuse : Caviar iPhone X Grand Complications Skeleton: Fuer den Super Nerd unter den Uhren: Caviar iPhone X case mit Uhr. Jeweils auf 99 Stueck limitiert. Preis: 6000 USD Link: Caviar iPhone Xs/Xs...
  • Apps für Android, iPhone und Co.

    Apps für Android, iPhone und Co.: Hallo zusammen Hier ist der Thread für alle Apps, die unter Android oder IOS oder anderen OS für mobile Geräte laufen. Wer eine...
  • Tudor Saga iPhone App

    Tudor Saga iPhone App: Tudor hat eine wunderbare iPhone App entwickelt. https://itunes.apple.com/app/tudor-saga/id1183334086 gefällt mir super und ist ein must...
  • IPhone-IPod & Co Daten im-und exportieren ohne Itunes Nur heute gratis!

    IPhone-IPod & Co Daten im-und exportieren ohne Itunes Nur heute gratis!: Endlich mal ein supi Progi bei GAOTD , nur noch wenige Stunden kostenlos, ich hab es getestet und bin sehr zufrieden, hier der Link Giveaway of...
  • Ähnliche Themen

    Oben