Invicta Yachtmaster eure Meinungen sind gefragt

Diskutiere Invicta Yachtmaster eure Meinungen sind gefragt im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Die Certina gefällt mir richtig gut, da könnte es mich glatt auch noch jucken, sie liegt aber Preislich beim doppelten bis dreifachen der Invicte...
  • Invicta Yachtmaster eure Meinungen sind gefragt Beitrag #41
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Die Certina gefällt mir richtig gut, da könnte es mich glatt auch noch jucken, sie liegt aber Preislich beim doppelten bis dreifachen der Invicte und beim zehfachen einer, sagen wir mal, Pepsi-Conrad.
 
  • Invicta Yachtmaster eure Meinungen sind gefragt Beitrag #42
G

Gromit

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
998
Ort
Engen
striehl schrieb:
und beim zehfachen einer, sagen wir mal, Pepsi-Conrad.

Welche ich uneingeschränkt empfehlen kann für unter € 50,-- inkl Versand ( ohne Gutschein. :D
 
  • Invicta Yachtmaster eure Meinungen sind gefragt Beitrag #43
S

Stefan999

Themenstarter
Dabei seit
18.01.2006
Beiträge
273
Ort
Schleswig-Holstein
Hallo allerseits,

dann werde ich am Wochenende wohl mal zu Uhren Schirmer gehen und schauen, ob er das gute Stück im Laden hat.

Danke für die Info!

Grüsse,

Stefan
 
  • Invicta Yachtmaster eure Meinungen sind gefragt Beitrag #44
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.351
Ort
OWL
N Abend,

hier mal ein wie ich finde sehr interessanter Link:

http://www.rolexreferencepage.com/9937ri/9937return.html

Ein gutes Review zur Inivicta 9937 in englisch.
Bei Betrachten des Bildes mit der Invicta und der *ähem* R...x ist mir übrigens aufgefallen, das meine O&W M-6 (siehe Vorstellung der Uhr) sogar einen sehr ähnlichen Zeigersatz wie die R...x hat...wie peinlich. :roll: Wo ich doch die Krönchenmarke gar nicht mag... :shock:

Die Haupseite ist (noch) hier zu finden:

http://home.woh.rr.com/johnholbrook/

Und ein englischsprachiges Forum, das ich noch nicht kannte, mit extra Invicta-Bereich gibt es hier:

http://jholbrook.proboards33.com/index.cgi

Die Invicta mit ETA Kaliber halte ich aber mit 489 Teuros (siehe hier: http://www.invictauhren.de/ ) für etwas überbezahlt. Dann doch lieber die O&W...und, um mal zu der Uhr zurückzukommen, um die es hier eigentlich ging: Die besagte Yachtmaster finde ich rein optisch absolut daneben. :roll:
 
  • Invicta Yachtmaster eure Meinungen sind gefragt Beitrag #45
S

Stefan999

Themenstarter
Dabei seit
18.01.2006
Beiträge
273
Ort
Schleswig-Holstein
Hallo allerseits,

ich habe mich gegen die Invicta und für eine Seiok SKX007 mit Jubileeband entschieden.

Was sollte man maximal für eine solche Uhr (neu!) ausgeben?

Grüsse,

Stefan
 
  • Invicta Yachtmaster eure Meinungen sind gefragt Beitrag #46
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Stefan999 schrieb:
Hallo allerseits,

ich habe mich gegen die Invicta und für eine Seiok SKX007 mit Jubileeband entschieden.

Was sollte man maximal für eine solche Uhr (neu!) ausgeben?

Grüsse,

Stefan


Ich persönlich würde schauen, daß ich insgesamt nicht über die 125 EUR Richtpreis (Chronograph.com + 16% EUSt) für die Version mit Kautschuckband komme, bzw es sollte darunter sein, da ansonsten chronograph.com ob des guten Leumunds zu bevorzugen wäre.

Gruß,

Axel
 
  • Invicta Yachtmaster eure Meinungen sind gefragt Beitrag #47
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.351
Ort
OWL
N Abend,
ich bekomme demnächst eine SKX009K ohne Armband aber mit Federstegen (die sind dicker als die normalen von anderen Marken!), 2 mal getragen (habe die Fotos gesehen, wirklich in 1A Zustand), inkl. Porto für 83 US$. :-D Muß ja nicht immer neu sein...

Und 3 passende Armbänder kommen demnächst aus Australien, geschenkt, weil ich dort jemandem nen Gefallen getan habe... :wink:

Aber ne 007 kommt auch noch irgendwann - obwohl ich eigentlich ja schon genug schwarze Seikos habe... :roll: :oops: :wink:

Seiko_schwarz.jpg


Übrigens haben auch einige der Ebay Anbieter aus Fernost durchaus einen guten Ruf - bei "sonic1961" habe ich kürzlich 2 Uhren gekauft. Auch "pokemonyu" hat einen sehr guten Ruf.

Aber in diesem Thread ging es ja eigentlich um Invicta, oder? :wink:
 
Thema:

Invicta Yachtmaster eure Meinungen sind gefragt

Invicta Yachtmaster eure Meinungen sind gefragt - Ähnliche Themen

Meilensteinplanung (Rolex, Breitling, Cartier): Guten Tag liebe Uhrforumgemeinde, Ich habe vor nicht allzu langer Zeit einen Post erstellt bzgl. eines Meilensteinkaufes welcher demnächst...
Uhrenbestimmung Schiffsuhr vermutlich 60er Jahre: Hallo zusammen, bisher war ich nur als stummer und nicht registrierter Leser hier unterwegs, der immer mal wieder zum Thema Armbanduhren über...
Junghans 91/5551 oder "Meine erste Vintage-Uhr": Prolog: Mit Freude habe ich hier schon so einige Uhrenvorstellungen gelesen. Auch gerne mal die etwas Längeren. Ich fand es immer bewundernswert...
Double Impact: Rolex Yachtmaster 40 und Omega Seamaster 300m: Hallo Uhrenverrückte, zwei neue Uhren auf einmal, wenn man die meiner Frau einbezieht sogar drei. Ein Teil meines Verstandes ist sich des...
Red Star Seagull Chrono: Ich hab jetzt nicht in den Regeln nachgelesen aber ich glaube die Angabe der Referenz wäre eigentlich Pflicht? Tja, woher nehmen wenn nicht...
Oben