Invicta Pro Diver 8926

Diskutiere Invicta Pro Diver 8926 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo und einen schönen 2. Advent, Ich möchte euch meine Invicta vorstellen. Die Pro Diver Serie ist im Forum ja weit verbreitet, allerdings...
Troll

Troll

Themenstarter
Dabei seit
17.12.2012
Beiträge
1.068
Ort
Hessen
Hallo und einen schönen 2. Advent,
Ich möchte euch meine Invicta vorstellen. Die Pro Diver Serie ist im Forum ja weit verbreitet, allerdings sieht man in den meisten Vorstellungen die Version mit „Sub“-Lünette.
Die Uhr kam in einer für diese Preisklasse sehr hübschen gelben Box und ist nach dem recht einfachen entfernen eines Bänderglieds gleich an meinen Arm gewandert und wird dem ersten Eindruck nach viel Wristtime bekommen :-D.
Die Verarbeitung macht einen sehr guten Eindruck, locker auf Orient Deep Niveau. Das Blatt gefällt mit glänzend tiefschwarzer Oberfläche ohne Textur und wirklich sauber gesetzten und mit Lume gefüllten Indexen. Der Vierzeiler ist sauber gedruckt, appliziertes Logo plus Schriftzug sind freilich eher einfach in der Ausführung. Dafür gefällt mir das kleine Logo am Sekundenzeiger, das auf Bildern nicht so meins war, sehr gut, auch weil es einen Schatten auf das Blatt zaubert. Die Lupe sitzt ganz leicht schief, sieht man aber kaum.
Das Gehäuse ist mit den größtenteils polierten Flächen einfach, aber sehr sauber verarbeitet. Auf die Gravur auf der Flanke hätte ich freilich verzichten können, wohl eher dem US Geschmack geschuldet ;-). Die Lünette ist etwas schwergängig aber gut zu greifen. Das Band gefällt mir sehr gut und besser als das der Orient Deep, von der ich diverse Versionen hatte. Vor allem die Anstöße, welche freilich auch nur aus Blech sind, klappern nicht, sitzen gerade und bombenfest. Die halben Glieder zum Anstoß hin sind eine schöne und angenehm zu tragende Lösung. Die polierten mittigen Glieder sind etwas erhaben und fest mit den Außengliedern verbunden. Die signierte Schließe funktioniert ganz gut und hat mehrere Löcher zum Variieren der Bandlänge. Leider ist der Sicherheitsbügel ein echter Fingernagelkiller, das wäre dann auch mein einziger ernsthafter Kritikpunkt.
Das Seiko NH35a dagegen ist ein Quell der Freude. Es läuft bei mir mit +1 Sekunde am Tag, verfügt über Sekundenstopp und Handaufzug und ist mit leicht angehübschtem Finish und dem gelben Rotor echt nett anzuschauen. Der Rotor ist leiser, als bei vielen anderen Japanischen Werken dieser Liga.
Alles in allem bin ich positiv überrascht und es wird bei mir nicht bei einer Invicta bleiben.

Invicta Pro Diver 8926
-Automatikwerk Seiko NH35a
-Sekundenstopp und Handaufzug
-Datum mit Schnellverstellung
-einseitig drehbare Lünette
-Gehäuse Edelstahl
-20 ATM wasserdicht
-verschraubte, signierte Krone
-Glasboden
-Durchmesser 40mm ohne Krone
-Höhe 13mm ohne Lupe
-Lug to Lug 47mm
-Gliederband Edelstahl massiv 20mm, verjüngt auf 18mm

31D1B245-3356-443A-9E2E-0F01255D1A57.jpg
01927F96-2388-4432-8612-0B18E6E0B861.jpg
04149AC2-FD9F-45DC-AA92-5CD690811429.jpg
6D6F307E-398F-43A5-AA6E-D7A42EFC586C.jpg
F3431814-67DE-43A0-B772-81946BDD47F0.jpg
FC458646-3843-4F44-96E7-296469BEC689.jpg
D3274363-3502-4178-A168-1D36470507AF.jpg
3F1A5CCC-3874-45C6-B7C1-ABE561991CEE.jpg
243C0E2B-041A-48D1-A036-41C81C708314.jpg
B18A7519-6D77-4EF8-8D05-661075899B8C.jpg
8EC5AD54-C7ED-4934-9751-498C661F34E0.jpg
2BD373B1-7312-45C7-BFA9-202507786ABE.jpg
DCC3A809-18F4-45A2-9CAB-C7989B0F41BB.jpg
27655BE0-26C1-4E87-9AA4-69D110FF053E.jpg
A7A23172-6C53-407B-953E-4B1C6B309C0C.jpg
52566519-7754-4735-B260-D387DDA425E9.jpg
6ADCB4D0-4F29-447B-BDEB-17B8A89DA3F5.jpg
 
JoF91

JoF91

Dabei seit
24.11.2016
Beiträge
1.546
Ort
Wiesbaden
Hallo,

herzlichen Glückwunsch zur Uhr und viel Spaß damit! Schicke Bilder!

Ich besitze die Version mit goldener/blauer Lünette und blauem Ziffernblatt und bin seit Jahren glücklich mit ihr. Für den Preis tut sie ihre Dienste mehr als gut.

Die 8926 OB sollte auch noch zu mir, aber irgendwie klappt es noch nicht so ganz mit uns zwei. Vor 3 Jahren sollte sie bei Amazon noch 79€ kosten, jetzt sehe ich sie selten unter 125€. Ist auch nicht viel für diese Uhr, aber da geht es mir wohl ums Prinzip :-D

Kleiner Tipp..bei Lieferung meiner ersten Invicta waren durchaus kleine Fehler vorhanden. Auch die Lünette lies sich nicht richtig drehen. Bei Amazon habe ich zwei oder dreimal zurückgesendet, bis ein absolut makelloses Exemplar zu mir kam!

Ich wünsche einen schönen zweiten Advent und viel Spaß!

Liebe Grüße

JoF91
 
postoyannaya

postoyannaya

Dabei seit
18.10.2010
Beiträge
586
Ort
Stockstadt
Hallo,
eine schöne Vorstellung dieser schönen Uhr!
gerne hätte ich noch Bilder von der gelben Verpackung gesehen, die finde ich sehr schön.
Grüße Tobias
 
JoF91

JoF91

Dabei seit
24.11.2016
Beiträge
1.546
Ort
Wiesbaden
Ich widerrufe meine Aussage mit dem Preis. Gerade ist sie wohl wieder gesenkt worden...

Danke für die Erinnerung, Bestellung geht dann jetzt auch raus :-)
 
Troll

Troll

Themenstarter
Dabei seit
17.12.2012
Beiträge
1.068
Ort
Hessen
Gerade kostet sie 78€ bei Amazon, da hab ich zugeschlagen ;-)
Verpackung hab ich nicht hier, werde aber ein Bild nachliefern.
 
J

JoMo

Dabei seit
05.11.2017
Beiträge
22
Ort
HB
Kann dieser tollen Vorstellung nur beipflichten! :klatsch:
Habe quasi den Vorgänger (8926OB: Lünette anders und Rotor Natur) seinerzeit gekauft und erfreue mich seitdem bei jedem Tragen über die Qualität, Haptik und Optik.
Ich würde fast behaupten, dass diese Uhr der ausschlaggebende Punkt war, vom "Virus Armbanduhr" befallen worden zu sein ;-)
 
BLinky

BLinky

Dabei seit
09.06.2014
Beiträge
5.980
Hallo Nick,

herzlichen Glückwunsch zur 8926!

Ich gehöre wahrscheinlich zu den wenigen, die eine Rolex Submariner besitzen und die Invicta dennoch mögen;-)

Bei mir war die Invicta die erste mechanische Uhr und ich hatte sie 2 Jahre mit großer Freude getragen.

Vielen Dank für deine Vorstellung und noch viel Spaß mit der Einstiegs-Sub!;-)
 
W

Watchman095

Dabei seit
18.02.2017
Beiträge
40
Hallo und Glückwunsch zur Invicta.
Habe die Uhr vor einiger Zeit gebraucht im MP erworben, mit mattierem Armband, was imho die Uhr nochmal aufwertet. Eine sehr schöne Uhr, funktionell und erstaunlich gut verarbeitet. Schwer und angenehm zu tragen, schafft es immer wieder an den Arm, trotz Konkurrenz. Definitiv ein Keeper.

...Qualität, Haptik und Optik.
Ich würde fast behaupten, dass diese Uhr der ausschlaggebende Punkt war, vom "Virus Armbanduhr" befallen worden zu sein ;-)

Dem kann ich voll und ganz beipflichten! Die Haptik ist toll, gerade auch die Krone. Da hab ich teuere Uhren die mich in dem Bereich weniger überzeugen, trotz gleichem Werk.

LG Martin
 
Zuletzt bearbeitet:
Troll

Troll

Themenstarter
Dabei seit
17.12.2012
Beiträge
1.068
Ort
Hessen
Vielen Dank :-D
Noch mal ein Bild von der Schließe und der obligatorische Nightshot:

585EC406-3381-4D84-BC24-AE91FFF33BDB.jpg
2B96D666-8E77-4393-8FEF-898E78AD8DFF.jpg
 
BLinky

BLinky

Dabei seit
09.06.2014
Beiträge
5.980
Die "Nagelkillerschliesse" lässt sich übrigens mit einer Zange leicht biegen (am besten ein Taschentuch dazwischen gegen Kratzer). Danach geht die Schliesse leichter. Erledigt natürlich auch der Uhrmacher.

An Natos macht die Invicta ebenso eine gute Figur;-)
https://uhrforum.de/members/45556-albums8394.html
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
9.585
Ort
Seestadt Rostock
Ich als weiterer Rolexeigner hatte über Jahre eine Invicta mit ETA und jetzt wieder eine und die sind in der Tat problemlos. Echt gute Alltagsuhren mit richtig gutem P/L-Verhältnis. Viel Spaß damit!
 
Thema:

Invicta Pro Diver 8926

Invicta Pro Diver 8926 - Ähnliche Themen

[Erledigt] Invicta 15587 Pro Diver Saphirglas: Liebe Mitinsassen, zum Verkauf steht meine Invicta 15587 Pro Diver mit Saphirglas Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
[Erledigt] Invicta Diver Snoopy Limited Edition: Hallo Mitinsassen Biete eine Invicta aus der limitierten Charakter Collection aus 2017 an Zifferblatt mit Snoopy und Woodstock Die Uhr wurde...
[Erledigt] Invicta Pro Diver 8926ob: Hallo zusammen, heute möchte ich euch meine Invicta Pro Diver anbieten. Insgesamt befindet sich die Uhr in sehr gutem Zustand, es sind minimalste...
[Erledigt] Invicta Pro Diver 1953, Ref. 31290 aus 08/21 im Full Set: Hallo an alle, ich verkaufe hier meine wenig getragene „Invicta Pro Diver 1953“, Ref. 31290 im Full Set, da ich auf Grund eines sehr guten...
Invicta 8928OB Pro Diver: Eigentlich wollte ich mir ursprünglich eine Quarzuhr zulegen, da ich so die Vermutung hatte, dass ich die Uhr womöglich nicht so häufig tragen...
Oben