Invertierter Panda mit Stahl-Lünette gesucht, 200-2000€

Diskutiere Invertierter Panda mit Stahl-Lünette gesucht, 200-2000€ im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Zusammen! Ich habe es geschafft dieses Jahr keine Uhr zu kaufen... nicht leicht. 😉 Seit langem beschäftigen mich aber schon invertierte...
jd17

jd17

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
757
Hallo Zusammen!

Ich habe es geschafft dieses Jahr keine Uhr zu kaufen... nicht leicht. 😉

Seit langem beschäftigen mich aber schon invertierte Pandas - und ich habe diesbezüglich schon sehr viel recherchiert.
Wer vielleicht meine Anfragen dieser Art im Forum kennt weiß, dass ich zwar schwierig bin, aber bisher mit Hilfe von euch auch jedes Mal ein Modell identifizieren konnte, was ich dann letztlich gekauft habe.
Sorry und danke! 😅

Also bitte nicht beleidigt sein, wenn ich entweder einen Vorschlag ablehne oder letztlich sogar gar keine Uhr finden sollte!
Meine Vorstellungen von der "idealen Uhr" dieser Art sind sehr spezifisch und meine Liste der Kriterien ist nicht gerade kurz.

Außerdem ist meine 12er Box voll. Die Uhr muss also nicht nur die Kriterien erfüllen und sehr gut gefallen, sondern auch noch eine andere verdrängen. 🙈
Viele Hürden für die arme Uhr...

Essentiell:
  • 39-44mm Durchmesser (43-44mm aber nur, wenn eine breite Lünette vorhanden ist)
  • Automatik, Handaufzug, HF Quartz oder notfalls auch Meca-Quartz
  • Invertiertes Panda Zifferblatt
  • Farbe Hauptblatt: schwarz oder dunkelgrau
  • Farbe Totalisatoren: weiß, silber oder ähnlich
  • Anordnung der Totalisatoren: 3-6-9
  • Stahl-Lünette
  • Applizierte Indizes
  • Ordentliches Stahlband
  • Stimmige Proportionen der Totalisatoren*
  • Preis: 200-2000€, neu oder gebraucht

Wäre schön:
  • Lünette drehbar
  • Lünette gebürstet (ich würde eine polierte sonst ggf. sogar bürsten lassen)
  • Integriertes Stahlband
  • Schwarzer Teil des Zifferblatts matt
  • "Vinyl"-Totalisatoren

Geht gar nicht:
  • Runde Indizes
  • Mercedes-Zeiger

Ich habe überhaupt nichts gegen Bi-Compax oder 6-9-12 Chronos - nur besitze ich eben beides schon und finde, dass Invertierten Pandas das 3-6-9 Layout besonders gut steht. 🙃

Im folgenden gehe ich dann mal auf die Modelle ein, die sich bei meiner Recherche ergeben haben und was meine Gedanken dazu sind.

1. TAG Heuer Aquaracer CAY211X.BA0926 "Traumuhr":

TAG Heuer CAY211Z CAY211Y custom CAY211X.png


Diese Uhr gibt es nicht.
Ich habe sie mit paint.net aus diesen beiden Modellen erstellt:
CAY211Z.BA0926
CAY211Y.BA0926
Hier habe ich meine Idee beschrieben:
Frage an Uhrmacher: Austausch von Totalisatoren eines Chrono Zifferblatts möglich?
Im Grunde wäre diese Uhr meine Traumuhr, denn sie erfüllt nicht nur alle Kriterien, sondern addiert auch noch ein seltenes Panoramadatum und tolle Zifferblattstruktur.
Nur ein integriertes Band würde sie noch perfekter machen.
Aber was solls - sie bleibt ein Traum. 😅

2. Rolex Daytona 6239/6262 "blue", 60er Jahre:

1637082120359.png

Quelle: Rolex 6239 Cosmograph "Blue Daytona"

Diese Uhr ist für mich der Inbegriff von zeitloser Schönheit.
Perfekt, wenn jetzt die Lünette noch gebürstet wäre...
Mattschwarzes Blatt, geniale applizierte Indizes... einfach super.
Ehrlichgesagt kann ich nicht fassen, wie weit die aktuelle Daytona von diesem Modell entfernt ist.
Noch weniger fassen kann ich, dass von letzterer zahlreiche Hommagen existieren, aber diesem Original kaum etwas nahe kommt.
Aber Geschmäcker...

3. Wempe Iron Walker Chronograph:

Wempe-Iron-Walker-Automatic-Chronograph-42mm-Steel-Sports-Watch-Integrated-Bracelet-5.jpg

Quelle: Introducing - Wempe Iron Walker - Steel Sports Watch Integrated Bracelet

Die Wempe ist für mich das schönste Modell, was ich kenne und was aktuell neu kaufbar ist.
Ich hätte zwar noch etwas lieber eine Diver-Lünette oder ähnliches, aber das ist Jammern auf hohem Niveau.
Die Uhr ist nahe am Ideal, aber leider außerhalb meiner Preisklasse.
Das stört mich auch etwas, weil immerhin "nur" ein 7753/SW510 darin tickt.
Aber wenn diese Uhr gebraucht nahe an mein Preislimit rückt, könnte ich schwach werden.
Nur leider ist der Gebrauchtmarkt dafür natürlich bisher sehr klein.

4. Marc & Sons Diver Chronograph:

7r403076-kopie-jpg.4054236

Quelle: @T-Freak hat hoffentlich nichts dagegen. 🙃

Dieses Modell ist so nahe der Perfektion, dass es mir fast weh tut. 🙈
Aber nichts zu machen, ich bekomme kein Stahlinsert in die Lünette, habe natürlich gefragt.

5. Maen Skymaster:

Maen-Skymaster-16.jpg

Quelle: Watch Review: Maen Skymaster 38 Chronograph | aBlogtoWatch

Tolle Uhr, als einziges Modell nahe an den alten Daytonas (Indizes).
Leider mit 38mm zu klein bei Drehlünette - und letztere ist natürlich auch schwarz.

6. Heuer Carrera 2447:

DSC9588.jpg

Quelle: Heuer Carrera 2447 NST | Rarebirds

Auch so eine zeitlose Schönheit wie die alte Daytona - nur mit schmaler Lünette.
Mit der Qualität von Vintage Armbändern würde ich aber nicht glücklich werden.
Das spezielle Band gefällt mir auch nicht.
Mal davon abgesehen, dass die Uhr extrem teuer sein dürfte. 😅

7. Norquain Freedem 60 Chrono:

Norqain-Freedom-60-chrono-watch-bracelet-7.jpg

NORQAIN Freedom 60 Chrono Watch Review | aBlogtoWatch

Eine tolle Uhr, aber zu viele polierte Flächen.
In der Preisklasse würde ich klar die Wempe vorziehen.

8. Forzo Enduratimer:

MicrosoftTeams-image_167.jpg

Quelle: FORZO Enduratimer Chronograph Watch | Vintage Black Dial

Gefällt mir eigentlich ganz gut, aber das Band hat zu viel polierte Fläche und natürlich leider nur Meca-Quartz.
Das runde Datum ist auch nicht so meins. Die vintage Bandintegration ist zwar gerade in, aber ich bin nicht so sicher ob das was für mich ist.
Würde ich aber gern mal in natura sehen - wenn sie denn irgendwann erscheint.

9. FOD/Merkur 1963 Panda Chronograph:

H7d48853961bb431382226dfd92dd8867w.jpg

Quelle: 287.97€ 50% OFF|FOD 1963 Panda Chronograph Mechanische Uhr Männer Air Force Hand Wind Vintage Armbanduhren Edelstahl Acryl Leucht Uhr|Mechanical Watches| - AliExpress

Die typische aliexpress China-Uhr mit Seagull ST19.
Angeblich gibt es sogar ein Stahlband, ich konnte aber keine Bilder finden...
Ich bin mir beim besten Willen nicht zu schade für sowas, aber es macht nicht klick.

10. Revue Thommen Aviator: Schwarze Lünette
11. Dan Henry 1962: Schwarze Lünette, kein Stahlband, Meca-Quartz
12. Ebel Wave Chronograph: Merkwürdige Gehäuseform
13. Diverse Vintage Breitling und Omega, die in Richtung der Heuer gehen: siehe Heuer Kommentar

Ich habe nur so eine lange Liste erstellt, damit ihr seht dass ich meine Hausaufgaben gemacht habe und damit hoffentlich durch die Beschreibung rüberkommt, was ich mir vorstelle.
Es wäre klasse, wenn euch noch Modelle einfallen, die ich einfach nicht auf dem Radar habe oder finden konnte! 🙃

Danke im Voraus!


*Zuletzt noch ein Beispiel was ich mit den Proportionen der Totalisatoren meine.
Wie auch bei einigen Speedmaster ist bei dieser (eigentlich sehr schönen) Aqua Terra für mich die Optik dahin, weil die Totalisatoren so stark mittig sitzen:

48052988911_c31f35686a_b.jpg

Quelle: https://www.watchuseek.com/threads/...panda-beijing-2008-olympics-complete.4984459/

Das gleiche Problem kann Omega leider auch andersherum, wie bei der Speedy Reduced...
 
UhrAlex

UhrAlex

Dabei seit
15.08.2016
Beiträge
1.284
Stimmt, Du hast wirklich schon sehr ausführlich recherchiert.
Da fällt mir gar nichts mehr ein, aber ich erlaube mir mal mich hier einzuklinken, da mich diese Richtung auch gerade interessiert.

Von der Skymaster habe ich die Panda und kann die Uhr grundsätzlich sehr empfehlen. Sie wirkt auch nicht so klein wie man denken könnte.
Wie sehr stört Dich denn die Lünette?
Diver-Lünetten in Stahl sind ja auch nicht so häufig. Zusammen mit den restlichen Kriterien wird das eine herausfordernde Suche.

Gruß
Alex
 
O

otibol

Dabei seit
26.02.2021
Beiträge
14
Die Norqain ist ja wunderschön, danke für die "Vorstellung".
Als "Neuling" hatte ich diesen Hersteller gar nicht auf dem Plan.

Die Wempe ist traumhaft, ich würde es aber dezenter finden,
wenn das Datumsfenster nicht eingefasst wäre.

Die Omega könnte eine Augenweide sein....aber nicht mit dem Datumsfenster...
War bestimmt der Designer der Longines Evidenza,
der auch mit dem Datum die ganze Uhr verhunzt hat ...sorry für OT

Ich habe keine Erfahrungen mit den vorgestellten Uhren
und kann Dir nur eine glückliche Hand bei der Auswahl Deiner invertierten Panda wünschen.

Gruß aus Berlin
Lobito
 
_Luftikus

_Luftikus

Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
280
Ort
REGENSBURG
Der Gebrauchtmarkt für Wempe Uhren, egal welche, ist und bleibt leider klein.
Ich würde dir aber empfehlen diese zu nehmen. Die Uhren von Wempe, vor allem die Iron Walker, sind Verarbeitungstechnisch über jeden Zweifel erhaben, sehr gut reguliert und wirken einfach unglaublich hochwertig.
Ich würde hier noch ein wenig sparen und dann vielleicht mal bei Wempe anfragen und mal schauen wie viel Rabatt man dir geben will, wenn die Uhren schon einige Zeit liegen.

Ansonsten solltest du mal einen Blick auf Hamiltons Chronos werfen: Automatik Handaufzug

IMG_3893.JPEG
 
jd17

jd17

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
757
Von der Skymaster habe ich die Panda und kann die Uhr grundsätzlich sehr empfehlen. Sie wirkt auch nicht so klein wie man denken könnte.
Ich halte auch sehr viel von Maen und der Skymaster besonders.
Gerade bei der weißen Variante glaube ich dir auch, dass sie größer wirkt - helles Blatt und lange Lugs machen viel aus.

Wie sehr stört Dich denn die Lünette?
Diver-Lünetten in Stahl sind ja auch nicht so häufig. Zusammen mit den restlichen Kriterien wird das eine herausfordernde Suche.
Statt einer schwarzen Drehlünette würde ich einfach eine fixe Stahl-Lünette vorziehen. Egal ob einfach (Wempe) oder z.B. flach als Tachy ausgeführt (Rolex).
Auch andere Optionen in Stahl wären gern gesehen.

Ja, meine eigene Suche war schon herausfordernd, aber auch spannend. 🙃

Die Norqain ist ja wunderschön, danke für die "Vorstellung".
Als "Neuling" hatte ich diesen Hersteller gar nicht auf dem Plan.
Die Marke kam aus dem Nichts und ist auf einmal überall....
Offensichtlich wurde sehr viel Geld in Marketing gesteckt.
Bei Wempe in München habe ich sie im Schaufenster gesehen - vielleicht führen andere Wempe Filialen den Hersteller ebenfalls?

Die Omega könnte eine Augenweide sein....aber nicht mit dem Datumsfenster...
War bestimmt der Designer der Longines Evidenza,
der auch mit dem Datum die ganze Uhr verhunzt hat ...sorry für OT
Das Datum stört mich da viel weniger als die zentrierten Totis. 😅

Ich habe keine Erfahrungen mit den vorgestellten Uhren
und kann Dir nur eine glückliche Hand bei der Auswahl Deiner invertierten Panda wünschen.
Das soll ja weder eine Vorstellung, noch eine Auswahl für mich sein...
Ich hoffe auf neue Tipps vom Forum! 🙃

Der Gebrauchtmarkt für Wempe Uhren, egal welche, ist und bleibt leider klein.
Ja, das ist schade - die Uhren sind wirklich toll, nicht nur die Iron Walker.

Ich würde dir aber empfehlen diese zu nehmen. Die Uhren von Wempe, vor allem die Iron Walker, sind Verarbeitungstechnisch über jeden Zweifel erhaben, sehr gut reguliert und wirken einfach unglaublich hochwertig.
Ich hatte die Iron Walker zwar noch nicht in der Hand, werde das aber nachholen.
Der Eindruck von Fotos, Videos und Schaufenster ist aber schon extrem gut.

"Müsste" ich aktuell entscheiden, wäre die Iron Walker auch klar die erste Wahl.

Ich würde hier noch ein wenig sparen und dann vielleicht mal bei Wempe anfragen und mal schauen wie viel Rabatt man dir geben will, wenn die Uhren schon einige Zeit liegen.
Es ist jetzt nicht so, dass ich sparen müsste um mir die Uhr leisten zu können...
Das ist bei mir eine Prinzipsache. Limit pro Uhr ist 2000€ und das wird auch nur im Ausnahmezustand (leicht) überschritten.
So schön die Iron Walker ist - aber der ist nicht erreicht. 🙃

Bei 35% Rabatt würde ich wohl zuschlagen, aber ich glaube nicht, dass sowas bei Wempe realistisch ist.
Hoffentlich wird das jetzt nicht als Preisdiskussion gewertet... 🙈

Ansonsten solltest du mal einen Blick auf Hamiltons Chronos werfen: Automatik Handaufzug
Ich kenne de ganze Serie, seit es sie noch in 42mm gab - und finde sie phantastisch.
Die blaue Auto ist da mein Favorit.
Aber das Thema Bi-Compax habe ich mit meiner Mercer Lexington abgehakt und hätte jetzt gern so einen 3-6-9 Chrono.
Zudem haben sie leider kein "echtes" Stahlband.
 
M

MxGl

Dabei seit
01.08.2013
Beiträge
28
Die Frage ist, wie die Maße der Marc and Sons Lünette sind. Eventuell gibt es ein passendes Inlay im Zubehör.
 
jd17

jd17

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
757
Die Frage ist, wie die Maße der Marc and Sons Lünette sind. Eventuell gibt es ein passendes Inlay im Zubehör.
Diese Frage habe ich mir tatsächlich auch schon gestellt und denke an z.B. die Turtle, deren Aftermarket Inserts vielleicht passen könnten.

Danke, dass du mich nochmal daran erinnerst - ich werde eine PN an T-Freak schreiben. 🙃👌
 
heinrichvds

heinrichvds

Dabei seit
06.12.2019
Beiträge
297
Ort
Nahe LG
Schick doch mal das oben gezeigte Rendering der Aquaracer an Tag Heuer. Die Uhr sieht doch so g... aus, da werden die gar nicht anders können, als das Modell zu bauen. :super:
 
Timob

Timob

Dabei seit
28.12.2011
Beiträge
812
Ort
LC010
Leider auch mit schwarzem Inlay aber die Tag Heuer Autavia 02 könnte gebraucht nahe an das Budget kommen und deckt sehr vieles ab, hat ein inhouse Werk mit 80h Gangreserve und die Uhr hat in echt viel die schöneren Proportionen als auf einigen Bilder zu erahnen.

C488EF4E-8F44-4231-AF32-3C7EF4243CB4.jpeg
 
Unmilitary

Unmilitary

Dabei seit
24.03.2020
Beiträge
535
Ort
Hessen
Frag mal bei Guinand ob sie dir Serie 41 Sport Chrono mit dem Zifferblatt der Flieger Chrono GMT versehen, vorrausgesetzt dir gefallen die Uhren. Applizierte Indizes hat sie aber leider nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
copan

copan

Dabei seit
24.05.2009
Beiträge
602
Ort
Im Norden von Hessen
Wenn man bei Google inverse Panda watch eingibt, bekommt man schon eine Menge Treffer.
Dabei ist u.a. auch eine Omega Speedmaster Automatic.
Ebenso spukt mir eine Schweizer Marke im Kopf herum die auch solche Uhren im diesem Stile gebaut hat....mir fällt nur der Name nicht sein. Irgendwas mit S......

Habs..Schwarz Etienne. Schaue hier:
Schwarz Etienne Chronograph Tricompax - Die Daytona für Arme?
 
jd17

jd17

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
757
Schick doch mal das oben gezeigte Rendering der Aquaracer an Tag Heuer.
Das habe ich tatsächlich schon getan und auch schon eine Antwort erhalten - Spoiler, sie können sie zumindest nicht custom für mich umarbeiten.
Frage und Antwort habe ich hier beschrieben:
Frage an Uhrmacher: Austausch von Totalisatoren eines Chrono Zifferblatts möglich?
Frage an Uhrmacher: Austausch von Totalisatoren eines Chrono Zifferblatts möglich?

Die Uhr sieht doch so g... aus, da werden die gar nicht anders können, als das Modell zu bauen. :super:
Hmmm... Immerhin bist du jetzt schon der Dritte, dem das Design neben mir sehr gut gefällt. Also 4 insgesamt...
So ganz kann ich mit der Idee ja dann nicht daneben liegen.
Vielleicht sollten wir eine Petition starten und das Resultat nochmal an TH schicken? 😅

Leider auch mit schwarzem Inlay aber die Tag Heuer Autavia 02 könnte gebraucht nahe an das Budget kommen und deckt sehr vieles ab, hat ein inhouse Werk mit 80h Gangreserve und die Uhr hat in echt viel die schöneren Proportionen als auf einigen Bilder zu erahnen.
Vielen Dank für deinen Tipp! Über diese Autavia bin ich bei der Recherche auch schon gestoßen.
Es ist eine tolle Uhr und das Zifferblatt ist traumhaft.
Ich kann mich aber neben der schwarzen Lünette mit Gehäuse und vor allem Band nicht so richtig anfreunden.

Frag mal bei Guinand ob sie dir Serie 41 Sport Chrono mit dem Zifferblatt der Flieger Chrono GMT versehen, vorrausgesetzt dir gefallen die Uhren. Applizierte Indizes hat sie aber leider nicht.
Danke für den Tipp und die gute Idee!
Leider sind bedruckte Blätter schon ein Ausschlusskriterium für mich.

Wenn man bei Google inverse Panda watch eingibt, bekommt man schon eine Menge Treffer.
...nur einer der vielen Schritte, den ich bei der Suche ebenfalls gegangen bin. 🙃
Außerdem die Suchbegriffe "reverse panda", "evil panda", "inverted panda" und "dark panda".
Auf Chrono24 habe ich auch schon viele Stunden verbracht...

Dabei ist u.a. auch eine Omega Speedmaster Automatic.
Die Modelle, die ich von Omega gefunden habe, haben leider alle nicht die richtigen Proportionen für meinen Geschmack.
Entweder:
a) Totalisatoren zu weit innen
b) Totalisatoren zu weit außen
c) 6-9-12 (7750) Layout
d) 3 und 9 Totalisatoren sehr groß

Ebenso spukt mir eine Schweizer Marke im Kopf herum die auch solche Uhren im diesem Stile gebaut hat....mir fällt nur der Name nicht sein. Irgendwas mit S......

Habs..Schwarz Etienne. Schaue hier:
Schwarz Etienne Chronograph Tricompax - Die Daytona für Arme?
Auch dir danke für diesen Tipp!
Leider lehnt sich das Design an die späteren Daytonas mit den Totalisatoren als "Ringe" ausgeführt.
Das ist leider nicht, was ich suche.
 
jd17

jd17

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
757
Vielen Dank für den Tipp!
Genau derartige Tipps habe ich mir erhofft - Modelle, die vielleicht nicht mehr produziert werden oder dergleichen. 🙃

Die Uhr trifft zwar leider wegen der Gehäuseform (und dem unteren Toti in schwarz) nicht meinen Geschmack, aber ich bin dankbar! 👌
 
M

ManderesistZeit

Dabei seit
19.05.2021
Beiträge
50
Deine Traumuhr ist wirklich gelungen, ich wäre dabei!
 
Werkstudent

Werkstudent

Dabei seit
05.11.2012
Beiträge
1.280
Ort
Taunus

Guinand Flieger Chrono GMT könnte passen, Lünette ist aber schwarz und mit Stahlband leicht über Budget.


40 - Guinand Fliegeruhren
Wäre auch meine Empfehlung gewesen, zumal sich die sehr schöne (nach außen leicht abfallende satinierte Stahl-Tachylünette der Serie 41 in Minutenschnelle ohne Werkzeug umrüsten lässt. Leider scheidet die Guinand wohl aus, da das klare, wohl proportionierte, sehr gut ablesbare und mit viel Lume belegte Zifferblatt keine aufgesetzten Indexe hat. (Vorgabe Themensteller). Mein Favorit wärs gewesen! ;-)
 
jd17

jd17

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
757
Guinand Flieger Chrono GMT könnte passen, Lünette ist aber schwarz und mit Stahlband leicht über Budget.
Wäre auch meine Empfehlung gewesen, zumal sich die sehr schöne (nach außen leicht abfallende satinierte Stahl-Tachylünette der Serie 41 in Minutenschnelle ohne Werkzeug umrüsten lässt.
Vielen Dank für euren Tipp.
Auch gerade solchen "unkonventionellen" Vorschläge - mit Umrüstung der Lünette - finde ich klasse!
Wir hatten die quasi gleiche Idee ja weiter oben schon, nur statt dessen mit Umrüstung des Blattes.

Leider scheidet die Guinand wohl aus, da das klare, wohl proportionierte, sehr gut ablesbare und mit viel Lume belegte Zifferblatt keine aufgesetzten Indexe hat. (Vorgabe Themensteller). Mein Favorit wärs gewesen! ;-)
Ja, das trifft es natürlich auf den Punkt. 🙈
Auch wenn ich damit hier im Forum ein Outsider bin - ich lege nicht allzu viel Wert auf Lume.
Ich würde ausgeformte 3D-Indidizes komplett ohne Lume immer einem rein bedruckten Blatt mit Lume vorziehen.
Oft ziehe ich solche sogar applizierten Indizes mit zusätzlichem Lume vor - wie z.B. bei der alten Daytona oder Maen.

Evtl. der Paul Newman Clone von Steinhart:

STEINHART Ocean One Vintage Chronograph | 42mm

Edit: Leider keine Indizes sorry 🙈
Danke dir auch für diesen Tipp!
Ich kenne dieses Modell, wie auch das Original, aber das Blatt hat mir nie wirklich gefallen.
Es sieht für mich irgendwie unfertig aus, wie ein Prototyp...
Die winzigen Indizes ganz außen tun den Rest...

Normalerweise bin ich auch kein Freund von Hommagen, aber gäbe es eine solche der im Startpost erwähnten Daytona Varianten, könnte ich schwach werden.
 
Thema:

Invertierter Panda mit Stahl-Lünette gesucht, 200-2000€

Invertierter Panda mit Stahl-Lünette gesucht, 200-2000€ - Ähnliche Themen

Frage an Uhrmacher: Austausch von Totalisatoren eines Chrono Zifferblatts möglich?: Hallo Zusammen! Ich wäre sehr dankbar, wenn ein Uhrmacher meine Frage beantworten könnte. 🙃 Leider habe ich oft sehr konkrete Vorstellungen, wie...
Kaufberatung Toolwatch mit drehbarer Lünette, mechanisch und max 2000€: Hallo, ich habe in den letzten 10 Jahren schon ein paar Uhren durch: Omega Speedmaster Prof Rolex Submariner Panerai Black Seals IWC Chrono Seiko...
Neue Uhr: Steinhart Ocean One Vintage Chronograph White/Black Steel: Mal wieder ein neues/modifiziertes O1 Vintage Modell von Steinhart. Die wird aktuell nicht auf der Homepage als neuester Release angeteasert ...
Kaufberatung Diver oder GMT mit Stahl-Lünette, 200-2000€: Hallo Zusammen, Ich suche mal wieder die "perfekte Uhr" einer Kategorie für mich, die ich bisher noch nicht finden konnte. Es besteht kein...
Stahl Lünette - Colt, alte Seamaster oder vielleicht doch was anderes?: Hey Freunde, Ich bin mal wieder auf der Suche nach etwas Neuem: Einer Uhr mit Stahl Lünette, am liebsten im Diver Style mit maximal 41mm. Ich...
Oben