Intertnationale Garantie?

Diskutiere Intertnationale Garantie? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich habe festgestellt, das die int. Garantiekarten, die bei einem Übersee-Einkauf bei der Uhr sind unnütz sind! Bei meheren sogenannten...
D

dorle

Gast
Ich habe festgestellt, das die int. Garantiekarten, die bei einem Übersee-Einkauf bei der Uhr sind unnütz sind!

Bei meheren sogenannten Vertragshändlern (SEIKO) die ich abgegrast habe wird oder besser wurde diese

Garantie nicht akzeptiert! Der Händler tritt nur für Artikel die bei ihm gekauft wurden in die Garantiepflicht!

Bei Vorlage der int. Garantiekarte wollen alle die Uhr einschicken (SEIKO etc. ), ob dann die sogenannte

Garantie in Kraft tritt, ist fraglich .

Das sind meine Erfahungen!!

Habt ihr ähnliche gemacht??

Gruss

Axel
 
F

funandi

Dabei seit
16.12.2006
Beiträge
44
Hallo Axel,

ich habe erst eine Uhr im Ausland gekauft, bei pokemonyu. Da war keine Garantiekarte dabei. Könnte natürlich sein, daß sie beim Zoll oder dem Anwalt von Seiko weggekommen ist.

Gruß
Andreas
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
dorle schrieb:
Ich habe festgestellt, das die int. Garantiekarten, die bei einem Übersee-Einkauf bei der Uhr sind unnütz sind!

Bei meheren sogenannten Vertragshändlern (SEIKO) die ich abgegrast habe wird oder besser wurde diese

Garantie nicht akzeptiert! Der Händler tritt nur für Artikel die bei ihm gekauft wurden in die Garantiepflicht!

Bei Vorlage der int. Garantiekarte wollen alle die Uhr einschicken (SEIKO etc. ), ob dann die sogenannte

Garantie in Kraft tritt, ist fraglich .

Das sind meine Erfahungen!!

Habt ihr ähnliche gemacht??

Gruss

Axel
So ganz verstehe ich das Problem nicht. Es gibt IMHO immer nur zwei Möglichkeiten bei einem Garantiefall: Entweder man schickt die Ware an den Händler, bei dem man die Ware gekauft hat, oder man schickt die Ware direkt an den Hersteller. So ist das jedenfalls bei Elektrogeräten etc. üblich. Ich glaube nicht, dass, wenn ich hier eine - sagen wir - Jacques Lemans beim Juwelier Müller kaufe, ich diese mit der bei Müller erhaltenen Garantiekarte zum Juwelier Meier bringe und dieser dann alles Weitere veranlasst.
 
D

dorle

Gast
Und wenn die Ware aus Singapore kommt??

ebenfalls LG

Axel
 
P

P2k1

Dabei seit
19.01.2008
Beiträge
3
Die Garantie gilt halt nur beim Verkäufer / Hersteller.
Ein Uhrenladen wird da nix auf Garantie machen.

Bei Citizen ist es so, dass du die Uhr einschicken kannst (Weltweit).
Im Garantieheft stehen dazu die Adressen für Deutschland / USA usw.

mfg
 
J

John Silver

Dabei seit
28.11.2007
Beiträge
350
Verstehe die Aufregung ebenfalls nicht. Na dann schickt der Händler die Uhr zu Seiko, was ist daran verkehrt? Klar könnte der Händler Dir einen Gefallen tun und im Sinne einer Kundenbindungsmaßnahme die Uhr auch selbst reparieren. Aber wenn er der Meinung ist, daß es sich nicht lohnt, dann ist das eben Dein Pech. Der Hersteller gibt Dir eine Garantie, nicht der Händler.
 
K

krestyn

Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
14
Ort
D 64367
Gewährleistung = vom Gesetzgeber vorgeschrieben - 2 Jahre auf Neuware egal worum es geht - Uhr oder Fernseher. Die wird beim Händler / im Geschäft und nur dort wo du die Ware gekauft hast in Anspruch genommen.

Garantie = eine freiwillige Leistung des Herstellers, z.b. bei Seiko 1 Jahr.

Eine Weltweite Garantie = auch wen du die Uhr in Japan gekauft hast, kannst du sie die ersten 12 Monate bei Seiko in Deutschland reparieren lassen - eine korrekt ausgefüllte Garantiekarte vorausgesetzt.

Danach nur im Rahmen der Gewährleistung bei dem Händler wo du die Uhr gekauft hast = in Japan.

Oder?
 
jesusfreak

jesusfreak

Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
2.253
Ich möchte mal meine Erfahrung weitergeben.
Im Mai hatte ich über eBay bei einem italienischen Händler meine Big Seiko Military gekauft. Eigentlich ist sie nur für den arabischen Raum gedacht. Sie besitzt englische und arabische Datumsanzeige.

Sie hatte ca. 20 Sekunden Nachgang pro Tag. Darauf habe ich den Fehler gemacht und wollte selbst regulieren, was aber bei meinen grobmotorischen Fähigkeiten mächtig in die Hose ging. Nun ging gar nüscht mehr.

Ich bin dann zu einem Seiko-Konzi. Die Garantiekarte im Anschlag und habe von dem Problem des Nachgangs und des Selbsfummelns erzählt.
Der Händler schickte dann die Uhr mit Garantiekarte zu Seiko-Deutschland. Das war dann Ende Mai.
Ende Juni bekam ich den Anruf, dass Seiko auf Garantie ein neues Uhrwerk einbaut.
Mitte August durfte ich die Uhr beim Konzi abholen. Da der Konzi mir die Uhr nicht verkauft hatte und auch an der Abwicklung nichts verdient hatte, bekam er ein entsprechendes Trinkgeld für seinen Aufwand. Er hatte mich mehrmals angerufen und mich auf dem laufenden gehalten. Auch wenn es sehr lange gedauert hat, kann ich nur sagen: "Toller Service vom Konzi und von Seiko - Vielen Dank"!
 
1980bari

1980bari

Dabei seit
20.03.2008
Beiträge
1.050
Ort
Schwabenland
.....und so denke ich sollte es im Normalfall bei jedem anderen Uhrenhändler auch gehen, sofern er natürlich die Marke vertreibt
 
ThomasL

ThomasL

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
455
Ort
In der Nähe von Oldenburg/Oldbg.
Ein deutscher Händler, der eine in Singapore gekaufte Uhr an den Hersteller weiterleitet, verdient meine Hochachtung und tiefe Dankbarkeit!

Ich kaufe Uhren in Singapore oder Hongkong, weil ich sie dort deutlich billiger bekomme als hier. Dafür gehe ich auch ein größeres Risiko ein, was den Service betrifft. Es kann also sein, dass ich auf Reparaturkosten sitzen bleibe. Deshalb kaufe ich auf diesem Wege entweder sehr billige (Parnis, Casio) oder üblicherweise sehr zuverlässige Uhren (Seiko).

Wenn ich mir bei einem Möbelhändler ein Markensofa kaufe, erwarte ich doch auch nicht, dass ein anderes Möbelgeschäft für Mängel daran einsteht, nur weil es die Marke auch im Programm hat. Man darf da wirklich Händlergewährleistung und Herstellergarantien nicht in einen Topf werfen.

Garantiert zuverlässig, jedenfalls oft:
Thomas
 
YOON

YOON

Dabei seit
09.03.2009
Beiträge
1.432
Es gibt mehrere Arten der "Garantie". Zumiest handelt es sich bei den "Kärtchen" um einen eigenständigen Garantievertrag, aus dem man Rechte ableiten kann (Variante wäre eine Modifizierung zB der Gewährleistungsrechte oä.). Dieser Vertrag kommt mit dem Hersteller zu Stande.

Wenn du explizit vom Laden um die Ecke was haben willst, dann geht das:
1. über Gewährleistung, deren Inhalt gesetzlich festgehalten ist
2. über Garantie, die der Händler auch geben kann, aber nicht muss. (sieht man sehr selten, kommt aber vor...)

Ist die Uhr also putt, und die Gewährleistung abgelaufen (oder die Uhr in xy gekauft), einpacken mit der Garantie und ab zum Hersteller...dazu brauchts keinen Zwischenstop bei irgendeinem Händler.

Simon
 
Maja

Maja

Dabei seit
05.06.2007
Beiträge
288
Ort
Goldstadt an der Schwarzwaldpforte
Entweder man schickt die Ware an den Händler, bei dem man die Ware gekauft hat, oder man schickt die Ware direkt an den Hersteller.
Die Garantie gilt halt nur beim Verkäufer / Hersteller.
Bei Citizen (oder einer anderen Marke) ist es so, dass du die Uhr einschicken (solltest/musst) kannst (Weltweit).
Im Garantieheft stehen dazu die Adressen für Deutschland / USA usw.
GRUSS MAJA
PS: Beim einschicken sollte man die Sendung ausreichend frankieren...
Man kann eine nachträgliche Porto Erstattung fordern.

§ 439 BGB Nacherfüllung
 
YOON

YOON

Dabei seit
09.03.2009
Beiträge
1.432
Wobei der § 439 BGB nur im Rahmen der Gewährleistung gilt. Die Garantiebedingungen unterliegen grundsätzlich der VEetragsfreigeit.
 
Thema:

Intertnationale Garantie?

Intertnationale Garantie? - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Christopher Ward C60 Trident GMT 600, grüne Lünette, mit Garantie

    [Verkauf] Christopher Ward C60 Trident GMT 600, grüne Lünette, mit Garantie: Hallo, Leider ist es mal wieder soweit und ich muss mich von einigen meiner treuen Begleiter trennen. Diesmal trifft es die Uhren, die zu Anfang...
  • [Erledigt] Christopher Ward C60 Trident Pro 600, top Zustand noch mit Garantie, grüne Lünette

    [Erledigt] Christopher Ward C60 Trident Pro 600, top Zustand noch mit Garantie, grüne Lünette: Hallo, Leider ist es mal wieder soweit und ich muss mich von einigen meiner treuen Begleiter trennen. Diesmal trifft es die Uhren, die zu Anfang...
  • [Verkauf] Seiko Sharp Edge blau SPB167J1- Full Set vom 21.09.20-Garantie/Rechnung

    [Verkauf] Seiko Sharp Edge blau SPB167J1- Full Set vom 21.09.20-Garantie/Rechnung: Moin zusammen das wichtigste zuerst... ich bin privater Anbieter! Auf Grund der Rechtsprechung zur Produkthaftung und der Neuregelung des...
  • [Reserviert] JLC AMVOX1 Alarm Ref: 190.8.97 aus ca. 2005, Cal 918 Automatik, 42mm, Vollrevision 9/2020, 24 Monate JLC Garantie, Zustand wie neu

    [Reserviert] JLC AMVOX1 Alarm Ref: 190.8.97 aus ca. 2005, Cal 918 Automatik, 42mm, Vollrevision 9/2020, 24 Monate JLC Garantie, Zustand wie neu: Werte Uhrengemeinde es geht weiter mit der Teilauflösung meiner Sammlung, es sind einfach zu viele Uhren da die ich nicht oft oder gar nicht mehr...
  • Ähnliche Themen
  • [Verkauf] Christopher Ward C60 Trident GMT 600, grüne Lünette, mit Garantie

    [Verkauf] Christopher Ward C60 Trident GMT 600, grüne Lünette, mit Garantie: Hallo, Leider ist es mal wieder soweit und ich muss mich von einigen meiner treuen Begleiter trennen. Diesmal trifft es die Uhren, die zu Anfang...
  • [Erledigt] Christopher Ward C60 Trident Pro 600, top Zustand noch mit Garantie, grüne Lünette

    [Erledigt] Christopher Ward C60 Trident Pro 600, top Zustand noch mit Garantie, grüne Lünette: Hallo, Leider ist es mal wieder soweit und ich muss mich von einigen meiner treuen Begleiter trennen. Diesmal trifft es die Uhren, die zu Anfang...
  • [Verkauf] Seiko Sharp Edge blau SPB167J1- Full Set vom 21.09.20-Garantie/Rechnung

    [Verkauf] Seiko Sharp Edge blau SPB167J1- Full Set vom 21.09.20-Garantie/Rechnung: Moin zusammen das wichtigste zuerst... ich bin privater Anbieter! Auf Grund der Rechtsprechung zur Produkthaftung und der Neuregelung des...
  • [Reserviert] JLC AMVOX1 Alarm Ref: 190.8.97 aus ca. 2005, Cal 918 Automatik, 42mm, Vollrevision 9/2020, 24 Monate JLC Garantie, Zustand wie neu

    [Reserviert] JLC AMVOX1 Alarm Ref: 190.8.97 aus ca. 2005, Cal 918 Automatik, 42mm, Vollrevision 9/2020, 24 Monate JLC Garantie, Zustand wie neu: Werte Uhrengemeinde es geht weiter mit der Teilauflösung meiner Sammlung, es sind einfach zu viele Uhren da die ich nicht oft oder gar nicht mehr...
  • Oben