Kaufberatung Inspiration gesucht - dressig, 70er, Stahl, ab 38mm

Diskutiere Inspiration gesucht - dressig, 70er, Stahl, ab 38mm im Vintage Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen, ich habe seit ca. einem Jahr diese schicke Seiko von 1970. Nichts besonderes, aber ich mag sie sehr: Ich weiß, streng genommen...

zeitansage

Themenstarter
Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
456
Hallo zusammen,

ich habe seit ca. einem Jahr diese schicke Seiko von 1970. Nichts besonderes, aber ich mag sie sehr:

image.jpg

Ich weiß, streng genommen ist das kein Dresser, nennen wir es mal sport-dressig. Mit 40mm und Kissengehäuse finde ich die Uhr noch ok für meine 20cm HGU.

Ich schaue immer mal wieder nach anderen Uhren in diesem Stil, wobei mir 36mm mit meinen Armen dann doch zu klein ist. Im Vintagebereich muss man dann aber schon ein wenig suchen 8-) Daher würde mich über Inspirationen freuen!

Die Kriterien sind:

- Gerne 40mm, in Frage kommt aber ab 38mm
- Stahl, wobei die Gehäuseform zweitrangig ist
- Bandanstöße sollten für Standard Bänder passen, keine Gehäuseintegration o.ä.
- Wichtig: silbernes oder champagnerfarbenes ZB
- Sie sollte erst mal im dreistelligen Bereich zu haben sein
- Marke ist erst mal egal
- Handaufzug oder Automatik kommt beides in Frage, aber mechanisch muss sie sein
- stilistisch in Richtung der abgebildeten Seiko, soll heißen: kein Diver, kein Flieger, kein Chrono, sondern ein Dreizeiger, gerne mit 60er-70er Flair

Danke für euren Input!

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Ach ja: ein Datum oder nicht ist kein Kriterium.
 
Zuletzt bearbeitet:

Higgins2410

Dabei seit
02.03.2013
Beiträge
1.398
Ort
Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt.
Hi Zeitansage,

hier eine schöne Yachtcustom aus den 70ern. Habe ich leider verkauft:-(, ist verdammt schwer dran zu kommen. Für damalige Zeiten war die sehr groß, ich meine die hatte so 41 bis 42 mm. Kommt deiner Seiko ziemlich nahe, nur halt was mächtiger und im compressor Style.

IMGP3844.jpg


IMGP3860.jpg
 

earl grey

Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
1.170
Ort
Hamburg
Mir fallen spontan ein:
Eterna Kontiki 20 (bestimmte Modelle)
Certina DS-2 (Vintage)
 

Käfer

Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.379
Ich meine, Du solltest Dich nicht allzu sehr an mm klammern, Es ist wirklich nicht allein die Grösse in mm einer Uhr, die die Wirkugn am Arm ausmacht. Form, Glasreifen etc. sind Faktoren, die letztlich mindestens so sehr Einfluss auf dei Wirkung am Arm habnen, wie dei reine Grösse in mm.

Ein paar konkrete Vorschläge:


26734765sw.jpg


26734766vi.jpg


26734767cv.jpg


26734768rj.jpg


26734769le.jpg


26734770op.jpg


26734771yc.jpg


26735086kz.jpg


26735294cu.jpg


26735295ms.jpg


Ich weiss, Du schreibst "keine Diver" bei den Uhren mit Innendrehring würde ich eine Ausnahme machen, die verbinden das Praktische mit Eleganz:


26734772av.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

AlexOH

Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
1.788
Ort
Großenbrode
moin @zeitansage,

hier!:

-40mm
-Stahl
-helles ZB
-60, 70er Jahre Flair
-Automatik, Handaufzug
-Standardbänder passen
-je nach Band sportlich oder dressig, also Sportdresser
-ordentlich Historie, Marke als auch Modell
-Neuauflage eines Klassikers aber etwas größer
-Stilistisch in Richtung der Seiko
-im dreistelligen Bereich zu haben
-so wie Seiko auch für gutes PL-Verhältnis bekannt
-swiss made
etc., pp, usw.

wenn die nicht passt. gibts auch mit Messingfarbenen Gehäuse. Achso hier mal ein Link zur Bucht

Tissot Heritage PR516 Automatic Mens Watch T0714301103100 | eBay

LG Alex
 

zeitansage

Themenstarter
Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
456
Danke für euer Feedback bisher! :klatsch:

@Higgins: Danke, coole Uhr, die ich nicht auf dem Schirm hatte, trotz dem schwarzen Blatt ;-)

@earl: Eterna Kontiki 20 ist nach erste Durchsicht ein super Tipp, danke

@Käfer: Danke für die Bilder - speziell die Enicars gefallen sehr

@feuerzeiger: Auch schick!

@AlexOH: Die Uhr ist nicht verkehrt, aber leider neu und kein Vintage
 

Ruebekarl

Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
4.940
Ort
Schweizer Bodenseeufer
So ein paar 38mm+ möchte ich noch in die Runde werfen - momentan in meiner Box würden sich die folgenden finden:

Rein mechanisch

OSC1.jpg

VM1.jpg

P1080742.jpg

Oder etwas fancy-ger im ZB? Die Breite ist nicht so das Problem, 16:9 ist die Devise:

PornoZenith.jpg

Oder mit Stimmgabelantrieb:

OmegaConny1.jpg

bzw.

IWCedd0.jpg

oder so (bzw. die gehäusebaugleiche Omega 198.022

Titus.jpg

Von der Grösse her nicht 100% passend, aber dennoch eine Überlegung wert sind meiner Meinung nach die Certina DS (die alte Version), sehr lang über die Hörner bei 36mm

CertinaDS_1.jpg

bzw. die königliche "Technos The King"

Tech1.jpg

Hier noch als Alternative das erste Quartzwerk, das die Schweizer gebaut haben. Gibt es in unterschiedlichen Gehäuseformen, in silbern hatte ich nur mal die:

gp1.jpg

Soweit fürs Erste, wenn Du weitere Anregungen brauchst, gerne mehr ;)
 
G

Gast001

Gast
Grundsätzlich wirken eckige Uhren meist überlebensgroß, von daher wäre meine Empfehlung vielleicht diese hier:

50_1435653120.jpg

Omega Seamaster 'Compressor', ref. 166.0042

Die ist zwar nur 33 mm, aber sieh mal, wie riesig die sich macht! (Gab's auch mit silbernem Blatt.)

Alternativ das Nachfolgemodell, die 'Big Square':

50_1471252446.jpg

Omega Seamaster Automatic, ref. 166.0138/BCT

Die ist 38 mm breit (o.K.) und 39,5 mm lang. Unterm Hemd könnte sie aber ein wenig auftragen.

Schließlich noch die Certina Town and Country, für die das Gleiche gilt wie für die Seamaster Compressor:

50_1425594564.jpg

Certina T+C, ref. 5801 225

Die ist 37,25 mm breit, o.K., wirkt aber größer. Kann man auch am Leder tragen ;-)

Grüße
Andreas
 

Ruebekarl

Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
4.940
Ort
Schweizer Bodenseeufer
Grundsätzlich wirken eckige Uhren meist überlebensgroß, von daher wäre meine Empfehlung vielleicht diese hier:

(...)

Omega Seamaster 'Compressor', ref. 166.0042

Die ist zwar nur 33 mm, aber sieh mal, wie riesig die sich macht! (Gab's auch mit silbernem Blatt.)

An 19cm Handgelenksumfang sah die dann so aus bei mir :)

483884d1347256294-die-endgueltige-dresswatch-omega-seamaster-compressor-ref-166-042-omegasquare1.jpg


Zwei weitere habe ich noch gefunden: Eine fast-eckige Eterna-Matic Sevendays im 70er Design

Eterna Sevenday 1.jpg

und die hier mit Stimmgabelwerk. Auch wenn Du das integrierte Stahlband nicht so magst, die trägt sich klasse (und gibt es so ähnlich auch mit Lederband und Automatikwerk, u.a. als 'normale mechanisches' Chronometer mit der Bezeichnung Constellation).

O3.jpg
 
G

Gast001

Gast
An 19cm Handgelenksumfang sah die dann so aus bei mir :)

483884d1347256294-die-endgueltige-dresswatch-omega-seamaster-compressor-ref-166-042-omegasquare1.jpg

Da siehste mal, was die Farbe für eine Wirkung hat. Schmaler sind meine Handgelenke nämlich sicher nicht ;-)

50_1472805025.jpg


Grüße
Andreas

PS: nicht ganz ernstgemeint:

50_1430421506.jpg

Timex Automatic, ref. 37319 10979

(... aber der TE hatte geschrieben, die Marke sei erstmal egal :D)

Gehäusebreite 39 mm o.K. Lässt sich bestimmt auch ohne Schmiss auf dem ZB finden ;-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Käfer

Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.379
Natürlich wirken nicht-runde Uhren anders am Arm, als runde. Als "überlebensgross" würde ich die Wirkung aber nicht bezeichnen, aber eben als anders. Für mich sind diese Art Uhren ein gutes Besipiel, wie widersinnig das Haften an mm ist. LxB einer rechteckigen oder quadratischen Uhr sagt sehr wenig aus. Will man unbedingt an mm kleben, dann müsste man schon die Diagonale hinzuziehen. Aber selbst dann.....nix geht über das selber Ausprobieren am Arm, denn Fotos können ganz gewaltig in die Irre führen.

26740143jm.jpg


Diese - in mm relativ kleine - Uhr hat am Arm eine Wirkung, die selbst so manches Trum in den Schatten stellt - ohne allerdings dessen unangenehme Nebenerscheinungen (u.a. Gefahr des Anfassens, Manschettenzerstörer etc.) aufzuweisen (vom g*** Werk mal ganz abgesehen, aber ich liebe dies Microrotren ganz einfach ;-) ):

26740172zp.jpg
 

zeitansage

Themenstarter
Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
456
Fals das gewünschte silbrige Zifferblatt auch ein wenig Farbtunke verträgt

Ja, das geht auch ;-)

@Käfer So fixiert auf mm bin ich eigentlich nicht... es ging nur um einen groben Richtwert, ist natürlich immer abhängig von der Wirkung. Aber irgendwo muss man ja einsteigen in die Suche.

@alle: Ich bin begeistert, was ein Feuerwerk in so kurzer Zeit :super: Da muss ich mich erst mal durcharbeiten, viele schöne Beispiele dabei... Aber da im Titel ja ausdrücklich "Inspiration" steht - keep 'em coming, vielen Dank!
 

Käfer

Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.379
Meine Ausführungen waren eigentlich auch gar nicht mehr auf Dich gemünzt, sondern ich wollte die mm Manie generell in Frage stellen.....:oops:
 

guwipa

Dabei seit
11.08.2014
Beiträge
982
Ort
Südheide
Wo der Omega Tsunami schon mal losgetreten wurde möchte ich noch die SM Cosmic 2000 in den Ring werfen.

Ich habe sie zwar "nur" mit integriertem SSB

20160810_183750_resized.jpg

Aber davon abgesehen hat sie alles was Dir wichtig zu sein scheint. Sie hat 38mm oK, das ZB ist champagne, Werk ist ein Cal. 1012 automatic und sie macht mächtig was her.

Das tollste aber ist, dass es sie auch für Lederbänder gibt, mit day-date und in einer ganzen Reihe von verschiedenen Gehäusevariationen, es gibt 4-17 verschiedene ZB-Farben und der ganze Salat liegt preislich in deiner Range.

Vielleicht ist ja was dabei für dich. Google es doch einfach mal.

LGWinny
 

Käfer

Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.379
Mal vollig aus der gewünschten Art geschlagen, aber mein aktueller Daily Rocker, der auch zu meinen Anzügen passt (die linke Uhr im Vordergrund ;-) ):


26742186pr.jpg



Nebenbei, eine meiner günstigsten Uhren, denn ich habe für die noch nicht einmal den reinen Materialwert (18K) bezahlen müssen. ;-)
 
Thema:

Inspiration gesucht - dressig, 70er, Stahl, ab 38mm

Inspiration gesucht - dressig, 70er, Stahl, ab 38mm - Ähnliche Themen

Kaufberatung Die verflixte zweite Uhr muss her - eine sportlich dressige Alltagsuhr: Hallo liebe Uhrenforumsgemeinde, Während den Anfängen meines Studiums kam mir unter anderem die Frage auf, weshalb man für einen zeitmesser...
Back to the roots, Teil 2: Casio Oceanus OCW-S5000E-1AJF: Kürzlich habe ich meine G-Shock vorgestellt, die für mich die erste Rückkehr zu den Uhrenidealen meiner Jugend darstellte: Back to the roots, Teil...
Kaufberatung Sportlich, Automatik, Stahl, schwarz, kein Diver, max. 200€: Mein Arbeitskollege nervt!: Hallo zusammen, wir diskutieren häufiger über Uhren unter Kollegen, aber das kennt ihr ja bestimmt... Ein Kollege, der mit dem Thema nichts am Hut...
Kaufberatung 1x klassisch, 1x extravagant - 2 mechanische Uhren gesucht: Hallo, ich bin schon länger recht stiller mitleser hier im Forum, jetzt benötige ich aber eure Hilfe. Der nächste Schritt in meiner...
From China with love oder ist es Un-“Sinn”? – Breitling Avenger II Chrono - A13381111B1A1: Kapitel I: Einführung Seid gegrüßt ihr Zeigerfetischisten, Kaliberanbeter und Lünettendreher, meine letzte Uhrenvorstellung ist schon ein...
Oben