Insolventer Exot - HSCHAFFER Evo2 - "The 21st Century Watch"

Diskutiere Insolventer Exot - HSCHAFFER Evo2 - "The 21st Century Watch" im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Etwas Exotisches hat bei mir Einzug gehalten und trotz allem Für und Wieder gefällt sie mir eigentlich ganz gut, dehalb möchte ich sie kurz...
ChrischeS

ChrischeS

Themenstarter
Dabei seit
21.02.2013
Beiträge
332
Etwas Exotisches hat bei mir Einzug gehalten und trotz allem Für und Wieder gefällt sie mir eigentlich ganz gut, dehalb möchte ich sie kurz vorstellen...

HSCHAFFER Evo2

DSC04161.jpg

"Hersteller"-Angaben:
- Swiss made Quarzwerk
- Gehäuse aus Edelstahl und glasfaserverstärktem Kunststoff mit Softtouch-Oberfläche
- bis 3 Bar wasserdicht
- Saphierglas
- massives Edelstahlband mit Flatschließe

Ich habe das Machwerk von Holger Schaffer (ehemaliger Junghansmitarbeiter, dann selbstständig, dann pleite) wirklich ausgesprochen günstig aus der Insolvenzmasse herraus erworben. Ohne näheres Wissen habe ich angesichts des Preises einfach mal zugeschlagen und war nach dem Auspacken wirklich angenehm überrascht!

Die ehemalige UVP von 399,- erscheint etwas überzogen, die Uhr ist aber durchaus wertig, interessant gestylt und bei einem Gewicht von 147 Gramm angenehm zu tragen...

DSC04165.jpg

Die Verarbeitung im allgemeinen ist recht gut, alles ist sauber eingepasst, das ZB sauber gezeichnet und die Zeiger sehr schön hochglänzend karminrot lackiert. Der "Markenname" ist geprägt und farbig ausgelegt, die Wochentagsanzeige und das Datum zwar sehr klein, aber lesbar. Der Wochentag kann übrigens wahlweise in Deutsch oder Englisch angezeigt werden. Lediglich der Übergang von Glas und seitlichem Kunststoffteil könnte etwas sauberer ausgeführt sein - ist aber auf hohem Niveau gejammert und fällt nur bei sehr genauem Hinsehen auf.

DSC04164.jpg

Das Armband ist aus massiven Gliedern zusammengesetzt und mit einer Faltschließe versehen, die zumindest optisch auch aus dem Junghans-Regal stammen könnte - qualitativ muß sich noch zeigen...

Einen netten Ansatz finde ich auch, dass neben zusätzlichen Armbandgliedern auch ein (sehr einfacher) Stiftausdrehen beigelegt war - das ist doch praktisch!

DSC04166.jpg

Faktisch ist die Evo2 sicher keine Prestige-Uhr, ich finde sie als auffällig gestylte Alltagsuhr aber ganz interessant. Das Design wird (vor allem hier) sicher polarisieren - mir gefällt es aber und ich habe für wenig Geld eine ungewöhnliche Uhr bekommen.
Jetzt bin ich mal gespannt... ;-)

Schönes WE wünscht Chrische
 
schmittko

schmittko

Gesperrt
Dabei seit
13.09.2010
Beiträge
6.866
Ort
Wuppertal
Hallo Chrische,
normalerweise sind solche Uhren zwar nicht mein Fall, das Design spricht mich dennoch an :super:. Hohe Eigenständigkeit und anscheinend eine ordentliche Qualität, dies zu einem guten Kurs - der Kauf ist nachvollziehbar :klatsch:.
Danke für die Vorstellung dieses Exoten, viel Freude beim Tragen.
 
ketap

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
13.684
Ort
Spinalonga
Das Design ist gefällig und findet sich auch in den Scheibenuhren der 70'
Die Zeiger sind poppig und der Übergang Gehäuse-Band etwas wie ein Hummer - Lobsterband.

Wo gibt es die ?
 
ChrischeS

ChrischeS

Themenstarter
Dabei seit
21.02.2013
Beiträge
332
Das Design ist gefällig und findet sich auch in den Scheibenuhren der 70'
Die Zeiger sind poppig und der Übergang Gehäuse-Band etwas wie ein Hummer - Lobsterband.

Wo gibt es die ?
Ich hatte Kontakt mit dem Aufkäufer der Insolvenzmasse - kann bei Interesse gerne mal nachfragen was noch "auf Lager" ist...
 
countrytom

countrytom

Dabei seit
02.03.2013
Beiträge
689
Ort
Hauptstadt
Howdy,
"die Uhr gefällt eigentlich?" Wo bleibt das aber? Mir persönlich gefällt das Design der siebziger Jahre, gerade weil es doch etwas nach Damenuhr aussieht. Schade, dass es eine Quartzuhr ist. Viel Spass mit der Uhr.
Gruß Thommy
 
ChrischeS

ChrischeS

Themenstarter
Dabei seit
21.02.2013
Beiträge
332
Die Größe von 41mm in der Breite hat allerdings weniger etwas von einer Damenuhr...:super:
 
Ford_Prefect

Ford_Prefect

Dabei seit
28.09.2011
Beiträge
1.964
Ort
Bodensee
Schönes, futuristisches Design. Das Tickerchen gefällt mir recht gut.

Ich wünsche Dir viel Freude damit.

Viele Grüße
Fred
 
Thema:

Insolventer Exot - HSCHAFFER Evo2 - "The 21st Century Watch"

Insolventer Exot - HSCHAFFER Evo2 - "The 21st Century Watch" - Ähnliche Themen

  • Germania ist insolvent

    Germania ist insolvent: Guten Morgen, ich habe das erste Mal in meinem Leben eine Reise mit der Familie bei einem Discounter "Reisebüro" gebucht. In dem Paket ist ein...
  • Uhr.de/Klitsch GmbH insolvent

    Uhr.de/Klitsch GmbH insolvent: www.uhr.de/Klitsch GmbH ist insolvent. Bin da mit 88 EUR hängengeblieben, der deutlich größere Betrag aus einer Retoure kam noch an... Nochmal...
  • Auctionata insolvent

    Auctionata insolvent: Ich habe gesucht, aber noch nichts dazu hier gefunden: Auctionata insolvent Nachdem ich mit Auctionata wegen einer Uhr, die ich eventuell über...
  • Industrie Neuigkeiten : Pequignet - Insolvent

    Industrie Neuigkeiten : Pequignet - Insolvent: Anscheinend steht die im Jahre 1973 gegruendete Uhrenschmiede mit Sitz in Morteau vor dem Bankrott. "Pequignet points to the fact that sales...
  • Ähnliche Themen
  • Germania ist insolvent

    Germania ist insolvent: Guten Morgen, ich habe das erste Mal in meinem Leben eine Reise mit der Familie bei einem Discounter "Reisebüro" gebucht. In dem Paket ist ein...
  • Uhr.de/Klitsch GmbH insolvent

    Uhr.de/Klitsch GmbH insolvent: www.uhr.de/Klitsch GmbH ist insolvent. Bin da mit 88 EUR hängengeblieben, der deutlich größere Betrag aus einer Retoure kam noch an... Nochmal...
  • Auctionata insolvent

    Auctionata insolvent: Ich habe gesucht, aber noch nichts dazu hier gefunden: Auctionata insolvent Nachdem ich mit Auctionata wegen einer Uhr, die ich eventuell über...
  • Industrie Neuigkeiten : Pequignet - Insolvent

    Industrie Neuigkeiten : Pequignet - Insolvent: Anscheinend steht die im Jahre 1973 gegruendete Uhrenschmiede mit Sitz in Morteau vor dem Bankrott. "Pequignet points to the fact that sales...
  • Oben