Ingersoll Retrograde - Crazy Horse

Diskutiere Ingersoll Retrograde - Crazy Horse im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Hallo, heute wollte ich Euch u.a. diese Uhr vorstellen: Sie ist mir zugeflogen:confused:, pardon, meine Frau hat mich eben...
#1
panchronos

panchronos

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
21.02.2012
Beiträge
73
Ort
Nähe Mönchengladbach
Hallo,

heute wollte ich Euch u.a. diese Uhr vorstellen:
















Sie ist mir zugeflogen:confused:, pardon, meine Frau hat mich eben gestuppt: es war ein kleines Weihnachtsgeschenk, weil sie natürlich von meinem Hobby weiß. Für etliche von Euch ist das natürlich eine China-Uhr, aber ich finde sie recht hübsch mit ihrem 3D-Zifferblatt und den rückspringenden drei Segmentsekundenzeigern.

Danke fürs Anschauen
Peter

und hier der nachgeschobene NACHTRAG

Gehäuse: Edelstahl, rund, kannelierte Lünette, 44 mm im Durchmesser, 12 mm Dicke.
Gewicht: 110,00 g
Wasserdicht: bis 30m
Antrieb: Automatik
Kaliber: IN820
Basiskaliber: IN820
Glas: Mineralglas
Bandmaterial: Leder
Produktionsdatum: 2007; NP = 189 €

Und noch ein Nachtrag zur "Qualität": bis jetzt ist noch kein Zeiger abgefallen und die Ganggenauigkeit (allerdings nicht mit der Funkuhr abgeglichen) gab bis dato keinen Grund zum Zweifel.
 
Zuletzt bearbeitet:
#6
panchronos

panchronos

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
21.02.2012
Beiträge
73
Ort
Nähe Mönchengladbach
Danke für den Tipp. Den ursprünglich hier stehenden Nachtrag habe ich im ersten Beitrag "nachgetragen"
 
Zuletzt bearbeitet:
#8
Literat

Literat

Dabei seit
12.12.2008
Beiträge
1.095
Ort
Südstaaten
Optisch hat Ingersoll definitiv ansprechende Uhren. Wie sieht es mit der Qualität aus?
 
#9
panchronos

panchronos

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
21.02.2012
Beiträge
73
Ort
Nähe Mönchengladbach
Qualität? Die Verarbeitung des Gehäuses ist anständig, die des ZB auch. Während dreier Tage keine nennenswerte Zeitabweichung. Die Uhr ist sieben Jahre alt und läuft - nicht mehr, nicht weniger. Und wo bekommst Du noch ne Retrograde für das Geld?
 
#10
Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
8.894
Ort
Res Publica Germania
Schöne Uhr. Ich hatte mal eine mit dem selben Werk. MAn kann stundenlang zusehen. Mir war aber etwas bang, denn so ein Zeiger ist schon ein langer Hebel und wenn die Zeiger zurück flippen, dann entstehen schon Drehmomente. Kann mir nicht vorstellen, dass das ewig funktioniert. Egal, was ist schon für die Ewigkeit :-)
 
#11
panchronos

panchronos

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
21.02.2012
Beiträge
73
Ort
Nähe Mönchengladbach
Ist jetzt nicht meine einzige Uhr. Ich schätze, dass ich sie nur ein paar Tage im Jahr tragen werde, da wird sie schon die nächsten sieben Jahre noch halten.
 
#12
Finlay 1

Finlay 1

Dabei seit
25.02.2012
Beiträge
4.553
Ort
Berlin, da wo's schön ( laut ) ist
Ingersoll Uhren haben ja bekantermaßen einen schweren Stand im Forum. Finde es gerade deshalb gut, dass Du die hier präsentierst. Die Bilder sind gut und zeigen eine - wie ich finde - ansprechende Uhr; Ingersoll hin oder her. Ich hab übrigens in meinem Uhrenfundus auch noch eine; die hat mir ebenfalls meine Frau geschenkt. Sie liegt friedlich neben den anderen Tickern in der Box ( die Ingersoll; nicht meine Frau ..). Wünsche noch einen guten Rutsch ins neue Jahr.
 
#13
panchronos

panchronos

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
21.02.2012
Beiträge
73
Ort
Nähe Mönchengladbach
Ja, einige würden sie nicht mit der Beißzange anziehen, ich weiß. Ab und zu gönne ich auch meinen weniger wertigen Uhren ein paar Tag an meinem Arm. Das Design, insbesondere aber die rückwärtsspringenden Sekundenzeiger finde ich recht apart. Scheint im übrigen eine Domäne der "Billiguhren" zu sein. In meinem Fundus befindet sich auch eine Constantin Weisz, aber nur mit einer retrograden Sekunde.
 
#14
B.I.G.

B.I.G.

Dabei seit
08.02.2012
Beiträge
1.408
Ort
Sachsen/im Herzen Badner
Danke für die Vorstellung;)
Vor ein paar Wochen hatte ich erst eine Crazy Horse von einem Kollegen in den Fingern.
Dem springende Sekundenzeiger kann man schon einige Momente zuschauen:D
Diese Ingersoll hatte auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel, durch sorgsamen Umgang sieht sie aber noch gut aus- nur von der Haptik her kann sie nicht wirklich überzeugen meiner Meinung nach.

Dafür ist sie aber durch die Zeiger schön spannend und wünsche dir viel Freude mit ihr!
 
#15
Cyrius

Cyrius

Dabei seit
27.12.2014
Beiträge
100
Ort
Im schönen Grevenbroich
Interessante Uhr könnte mir auch gefallen zumindest für die ein oder andere Stunde. Aber ob ich sie besitzen muss weiß ich nicht. Trotzdem viel Spaß mit dieser Uhr.
 
Thema:

Ingersoll Retrograde - Crazy Horse

Ingersoll Retrograde - Crazy Horse - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Ingersoll Nugget Retrograde Rgulateur

    [Verkauf] Ingersoll Nugget Retrograde Rgulateur: Hallo, ich verkaufe hier aus meiner Sammlung diese neuwertige Ingersoll Automatik. Die Uhr ist 1 mal getragen und ich gebe sie nur ab weil ich...
  • [Erledigt] Ingersoll Bison No. 2 Automatic Retrograde limitiert 45mm Full Set

    [Erledigt] Ingersoll Bison No. 2 Automatic Retrograde limitiert 45mm Full Set: Liebe Uhrforum Mitglieder, Ich habe mich dazu entschlossen meine Uhransammlung etwas zu verkleinern und Modelle die keine Tragezeit mehr...
  • [Erledigt] Ingersoll Retrograde Automatik

    [Erledigt] Ingersoll Retrograde Automatik: ERLEDIGT! Ich möchte Euch gerne eine Ingersoll Retrograde Automatik anbieten. Die Uhr läuft, hält die Zeit sehr gut und zuverlässig. Einziges...
  • [Erledigt] Ingersoll Retrograde Herrenuhr

    [Erledigt] Ingersoll Retrograde Herrenuhr: Hallo und Grüsse in das Forum. Ich möchte Euch eine meiner Ingersoll Herrenuhren anbieten. Die Uhr wurde nur wenige Male getragen. Uhr und...
  • [Erledigt] Ingersoll Retrograde Herrenuhr

    [Erledigt] Ingersoll Retrograde Herrenuhr: Hallo und Grüsse in das Forum. Ich möchte Euch eine meiner Ingersoll Herrenuhren anbieten. Die Uhr wurde nur wenige Male getragen. Uhr und...
  • Ähnliche Themen

    Oben