Ingersoll oder Jacques Lemans

Diskutiere Ingersoll oder Jacques Lemans im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, habe keine Ahnung von Uhren und möchte meinem Mann eine Uhr schenken. Ich denke über eine Igersoll oder Jacques Lemans nach. Welche...
I

Isa

Gast
Hallo,

habe keine Ahnung von Uhren und möchte meinem Mann eine Uhr schenken. Ich denke über eine Igersoll oder Jacques Lemans nach. Welche Marke ist besser. Die Uhr sollte max. 220 EUR kosten. Eine Automatikuhr von Ingersoll gefällt mir sehr gut (189,-) aber auch ein Chronograph von Jacques Lemans. Ich bin total überfragt. :( :?:
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Hallo und willkommen im Forum! Warum ausgerechnet diese beiden extrem unterschiedlichen Marken? Fangen wir doch mal anders herum an:

Was soll die Uhr können und wie soll sie in etwa aussehen? Welchen Preisrahmen hast Du vorgesehen?
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.821
Ort
Ostfriesland
Ich frag mal vorsichtig: Ingersoll mit Automatikwerk und "Komplikationen"? Dann hat sie ein China-Werk drin und davon würde ich abraten.

Grüße

Axel
 
I

Isa

Gast
Erstmal vielen Dank für die schnelle Reaktion!!! :-D

Gute Frage :roll:
sie sollte sich so in der Preisklasse um 200 EUR bewegen und eher klassisch aussehen: schwarzes Lederarmband, schwarzes Zifferblatt, Automatik finde ich persönlich gut, weiss aber nicht ob die Technik wirklich so toll ist. Sind die beiden Marken denn ok., oder sind das auch so pseudomarken????

Viele Grüße aus dem Sauerland
Isa
 
Siebengebirgler

Siebengebirgler

Dabei seit
04.11.2006
Beiträge
398
Ort
bei Bonn
Isa schrieb:
Erstmal vielen Dank für die schnelle Reaktion!!! :-D

Gute Frage :roll:
sie sollte sich so in der Preisklasse um 200 EUR bewegen und eher klassisch aussehen: schwarzes Lederarmband, schwarzes Zifferblatt, Automatik finde ich persönlich gut, weiss aber nicht ob die Technik wirklich so toll ist. Sind die beiden Marken denn ok., oder sind das auch so pseudomarken????

Viele Grüße aus dem Sauerland
Isa
...........sind beides keine Pseudomarken.

Bei Ingersoll bekommst man aber ein eher fragwürdiges Uhrwerk.

Zwei Jahre tragen, wenn dann defekt, größeres Problem.

Bei JL wird man für das geld eher keine Automatik bekommen.

Bei Christ bekommt man für 200,- € was seriöses geboten

http://www.christ.de/shop/CHRIST+1863-Elegante+Herrenuhr-82440399-Marke-CHRIST+1863.html

Oder schau mal dort :

http://www.poljot24.de/de/pi-1245109366.htm?categoryId=4

Viel Glück beim Schenken!! :lol2:

Siebengebirgler
 
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Jaques Lemans ist bestimmt keine zweifelhafte Marke. Und falls Dein Mann nicht schon mal erwähnt hat, daß er mit einer mechanischen Uhr liebäugelt, ist vielleicht eine Quarz-Uhr die bessere Alternative. Vielen ist eine Mechanik zu lästig, da man sie in der Regel zumindest alle paar Wochen mal stellen muß (ganz abgesehen davon, wenn man sie nur gelegentlich trägt).

Hat er aber schon mal diesbezüglich Interesse bekundet, verleide ihm es bitte nicht gleich wieder mit einer zweifelhaften Ingersoll, sondern folge den Tips der Kollegen.

Falls Du einen Import aus Japan nicht scheust, kannst Du ihm auch für etwas mehr Geld (250,- insgesamt, also 30 .- mehr) so etwas besorgen:



Gruß,

Axel
 
I

Isa

Gast
habe mich für den malvern chronograph von christopher ward entschieden und schon bestellt. bin schon sehr gespannt.

viele grüße
isa
 
Yolande

Yolande

Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
64
Ort
Stuttgart
Ich habe die dritte Ingersoll Zwiebel! Die ersten zwei habe ich an den Importeur zurückschicken müssen wegen Zeitprobleme: bis zu 2 Stunden pro Tag nachgehen bei Uhr eins und ein abgefallenes Zeigerlei bei der zweiten. An der dritten Uhr hängt jetzt manchmal die Datumsanzeige. Nie wieder!!!!
Ich vertraue jetzt meiner Junghans Tondo Mega. Die läuft super, sieht bestens aus und macht auch noch ein paar deutsche Arbeitnehmer in Schramberg glücklich.
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Yolande schrieb:
Ich habe die dritte Ingersoll Zwiebel! Die ersten zwei habe ich an den Importeur zurückschicken müssen wegen Zeitprobleme: bis zu 2 Stunden pro Tag nachgehen bei Uhr eins und ein abgefallenes Zeigerlei bei der zweiten. An der dritten Uhr hängt jetzt manchmal die Datumsanzeige. Nie wieder!!!!
Ich vertraue jetzt meiner Junghans Tondo Mega. Die läuft super, sieht bestens aus und macht auch noch ein paar deutsche Arbeitnehmer in Schramberg glücklich.
Hallo Yolande,

ich stimme Dir bei allem zu; aber das letzte bezweifle ich, da Junghans offensichtlich auch verstärkt außer Landes produzieren läßt (meine Automatik hat zB. ein Miyota-Werk).

Gruß, eastwest
 
U

Uhrig

Gast
Axel66 schrieb:
Jaques Lemans ist bestimmt keine zweifelhafte Marke. Und falls Dein Mann nicht schon mal erwähnt hat, daß er mit einer mechanischen Uhr liebäugelt, ist vielleicht eine Quarz-Uhr die bessere Alternative. Vielen ist eine Mechanik zu lästig, da man sie in der Regel zumindest alle paar Wochen mal stellen muß (ganz abgesehen davon, wenn man sie nur gelegentlich trägt).

Hat er aber schon mal diesbezüglich Interesse bekundet, verleide ihm es bitte nicht gleich wieder mit einer zweifelhaften Ingersoll, sondern folge den Tips der Kollegen.

Falls Du einen Import aus Japan nicht scheust, kannst Du ihm auch für etwas mehr Geld (250,- insgesamt, also 30 .- mehr) so etwas besorgen:

<<<< zwei wunderschöne Seiko-Uhren >>>>

Gruß,

Axel
Hi Axel,

ich würde auch den Weg zum Zollamt nicht scheuen (Frankfurt/M.?). Wo kann man denn diese Uhren bestellen, auch ohne des Japanischen mächtig zu sein?

Gruß,
Uhrig
 
Thema:

Ingersoll oder Jacques Lemans

Ingersoll oder Jacques Lemans - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Ingersoll The Scovill Automatikuhr i05003, Miyota 8215

    [Erledigt] Ingersoll The Scovill Automatikuhr i05003, Miyota 8215: Liebe Leidensgenossen, zum Verkauf steht meine Ingersoll The Scovill i05003 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • [Erledigt] Ingersoll Empire State Limited Edition Sonnenschliff Ziffernblatt + Miyota 9015

    [Erledigt] Ingersoll Empire State Limited Edition Sonnenschliff Ziffernblatt + Miyota 9015: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht eine Ingersoll Empire State Dresswatch Limited Edition mit silbernem Sonnenschliffziffernblatt und jap...
  • Ingersoll Oregon schon mal irgendwo gesehen?

    Ingersoll Oregon schon mal irgendwo gesehen?: Hallo zusammen, erst mal vorweg: ich weis: alles was nicht in der Schweiz handgeklöppelt wurde ist nix Wert und ist es reine Zeitverschwendung...
  • Aufzugswelle mit Krone aus Ingersoll Uhrwerk ausbauen

    Aufzugswelle mit Krone aus Ingersoll Uhrwerk ausbauen: Hallo zusammen, mein Name ist Gert, wohne in der Nähe von Heidelberg und möchte meine Ingersoll Uhr reparieren. Dort war ein kleiner Zeiger...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Ingersoll The Scovill Automatikuhr i05003, Miyota 8215

    [Erledigt] Ingersoll The Scovill Automatikuhr i05003, Miyota 8215: Liebe Leidensgenossen, zum Verkauf steht meine Ingersoll The Scovill i05003 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • [Erledigt] Ingersoll Empire State Limited Edition Sonnenschliff Ziffernblatt + Miyota 9015

    [Erledigt] Ingersoll Empire State Limited Edition Sonnenschliff Ziffernblatt + Miyota 9015: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht eine Ingersoll Empire State Dresswatch Limited Edition mit silbernem Sonnenschliffziffernblatt und jap...
  • Ingersoll Oregon schon mal irgendwo gesehen?

    Ingersoll Oregon schon mal irgendwo gesehen?: Hallo zusammen, erst mal vorweg: ich weis: alles was nicht in der Schweiz handgeklöppelt wurde ist nix Wert und ist es reine Zeitverschwendung...
  • Aufzugswelle mit Krone aus Ingersoll Uhrwerk ausbauen

    Aufzugswelle mit Krone aus Ingersoll Uhrwerk ausbauen: Hallo zusammen, mein Name ist Gert, wohne in der Nähe von Heidelberg und möchte meine Ingersoll Uhr reparieren. Dort war ein kleiner Zeiger...
  • Oben