Uhrenbestimmung Ingenieur Ewiger Kalender, Ref. 9240 !!! 18Kt. Weissgold !!!

Diskutiere Ingenieur Ewiger Kalender, Ref. 9240 !!! 18Kt. Weissgold !!! im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo an alle Forumsmitglieder! Ich bin seid längerem auf der Suche nach der Ingenieur Ewiger Kalender, Ref. 9240 18Kt. Weissgold cal. 3757...
D

Darko.I

Themenstarter
Dabei seit
18.12.2019
Beiträge
3
Hallo an alle Forumsmitglieder!

Ich bin seid längerem auf der Suche nach der Ingenieur Ewiger Kalender, Ref. 9240 18Kt. Weissgold cal. 3757 :wand:

Die Besonderheit an der Uhr ist dass das Gehäuse & Band aus Weissgold und nicht aus Gelbgold ist!


Rot ist Moderatorenschrift. MROH

Gibt es hier im Forum jemanden der diese Uhr besitzt oder ist ggf. jemand anwesend der mir mehr Informationen zu ihr geben kann!? :klatsch:

Leider habe ich weder von unserem Uhrmacher noch von IWC weiterführende Informationen erhalten können.

Die Fotos die ich eingefügt habe sind die einzigen Hinweise die ich habe.

Ich möchte jetzt schon einmal DANKE sagen und bleibe weiterhin hoffnungsvoll .

:super:

Grüße
Darko

Foto1.jpg


Foto2.jpg


Foto3.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
15.919
Ort
Wien
Was wäre die wichtisgte Info zur Uhr?
Sonst kannst alle Daten aus dem Netz zusammen sammeln.
1980-1990
ca. 36mm im Durchmesser.
ca. 11mm dick
Ersatzteile, denke eher wie Lotto 6 oder die Nadel im Heuhaufen.
Kaliber dürfte ein auf Basis eta 2892 Modul sein :hmm:
usw...
 
Zuletzt bearbeitet:
M

minutecounter

Gast
das Augenmerk liegt hier wohl auf der Weißgoldvariante

Gruß

Stephan
 
D

Darko.I

Themenstarter
Dabei seit
18.12.2019
Beiträge
3
Hallo!

1. Ich frage mich warum sie wirklich in Weißgold produziert wurde?

2. Habe auch die Hoffnung dass sie jemand Besitzt ggf. die genaue Geschichte kennt.




Ich habe mal vor Ewigkeiten "gehört" dass sie ein Geschenk an Kunden war. (von wem gekauft ist mir nicht bekannt) . Es wurden X-Stück bestellt und gefertigt, diese wurden an die Kunden / Geschäftspartner von
dem Käufer verschenkt. Ob dies der Tatsache entspricht ist nun die Frage...

Bei IWC liegt definitiv keine mehr rum, in keiner Schublade und keinem Schuhkarton (leider :roll: )

In erster Linie fasziniert sie mich da ich wirklich kaum etwas spezielles zu ihr finden kann, weder einen Forumsbeitrag, Zeitungsartikel... noch Fotos (zwei habe ich gefunden) noch sonnst was.

Der zweite Punkt ist die Tatsache dass ich sie ggf. gern tragen würde :)

Viele Grüße!
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
15.919
Ort
Wien
Ist das ein Rätselraten?
Hast Du sie, dass Du sie tragen würdest?
Welche Dornröschen Geschichte sollte hinter einer 80er/90er Uhr stecken?
Das war die Hochblüte der Qaurtzer, Automatik war eher im Hintergrund damals.
X bestellt, für X Käufer und dessen Beschenkte, tja,
klingt irgendwie um das Stück dermaßen begerht zu machen um sie an den Gläubigen zu bringen:face:
Sonst habe ich doch alle relevanten Daten geliefert, wie Werk, Größe, usw..
Ach ja, davon gibt es auch die Goldvariante und dazu hast Du genug Stoff im Netzt..
Warum Weissgold, wird Dir sicher IWC direkt sagen können, in dem sie die Uhr in die Hand nehmen eine Revi machen, also für Nulltarif wird IWC am Telefon NIX herausrücken.
 
schallhoerer

schallhoerer

Dabei seit
16.10.2017
Beiträge
903
Der TS sucht doch diese Uhr so wie ich das verstanden habe. Sollte es wirklich nur eine handvoll davon geben, könnte sich das aber durchaus als schweres Unterfangen herausstellen.
 
Krönchen

Krönchen

Dabei seit
11.11.2011
Beiträge
1.767
Ort
Trier
Soweit ich weiß, war IWC in den wirtschaftlich schwierigen 80ern sehr viel flexibler in Bezug auf Kundenwünsche, Kleinserien u.ä., als das heute der Fall ist. Daher wäre es möglich, dass - z.B. ein Konzi - eine Kleinserie in Weißgold geordert haben könnte. Ebenso wäre es denkbar, dass IWC selbst die Uhr zu einem gewissen Zeitpunkt (ob zum Start der ewigen Inge oder später) diese auch in Weißgold angeboten hat, mangels Nachfrage diese Variante wieder eingestellt hat. Auch damit wäre die Existenz von wenigen Exemplaren erklärt.

Dass IWC in Zeiten äußerst knappen Geldes diese Uhren als Geschenk für Kunden hergestellt haben könnte, halte ich persönlich jedoch für ausgeschlossen.

@ Darko: An deiner Stelle würde ich mal Christian ( U2112 ) anschreiben. Er ist ein profunder IWC-Kenner und kann dir vielleicht weiterhelfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Darko.I

Themenstarter
Dabei seit
18.12.2019
Beiträge
3
Hallo!

@neset530d
Ich habe mich in meinen vorherigen Post tatsächlich etwas zu Kryptisch und ungenau ausgedrückt. Sorry!

Ich habe die Uhr nicht und ich versuche auch keine Begehrlichkeiten bei irgendjemandem zu wecken.

Das erste mal habe ich die Uhr in einem Katalog aus einer Versteigerung ( Jahr 2018 - Schweiz ) gesehen. Falls nötig kann ich dies auch hier reinstellen.

Weitere Recherchen haben sehr sehr wenig ergeben, die Fotos stammen aus dem o.g. Katalog und dem WWW.

Vor längerer Zeit bin ich zufällig auf einen Internetartikel gestoßen bei dem es um diese Uhr ging, leider ist dieser nicht mehr zu finden / gelöscht.

Soweit ich mich erinnern kann wurde dort behauptet, dass die Uhr von einem (Uhrmacher ? Konzi ? Person X) geordert wurde damit er sie an seine Kunden verschenken kann.

Ich kann leider nicht sagen in wie weit dies der Wahrheit entspricht.




Der letzte Punkt: Ich würde sie gern erwerben und nicht verkaufen, habe ja auch keine :)

@Krönchen
Vielen Dank für dein Tipp, werde mein Glück versuchen!
 
Krönchen

Krönchen

Dabei seit
11.11.2011
Beiträge
1.767
Ort
Trier
Ich habe gerade einmal die IWC-Preislisten aus dem Verkaufszeitraum durchgesehen. Die Referenz 9240 taucht dort im Zeitraum von 1983 - 1991 nirgends auf... Das könnte ein Indiz für eine Sonderbestellung sein.
 
M

minutecounter

Gast
die Existenz der Referenz 9240 ist ja unstrittig, was auch die
Weißgoldvariante betrifft

derjenige, der die Uhr auf den Stammbuchauszug gelegt hat (Foto),
wird nicht der Ersterwerber sein

die Uhr wurde gem. Stammbuchauszug nach Schaffhausen geliefert
und zwar an denjenigen, der "geschwärzt" wurde

wenn derjenige, der "geschwärzt" wurde, kein Konzi in Schaffhausen war,
handelt es sich evtl. eher um eine Übergabe an den Kunden in Schaffhausen
(bei IWC)

daraus resultierend gibt es wieder verschiedene Möglichkeiten:

1.) der Kunde hat die Uhr/die Uhren (Variante: Geschenk an gute Kunden)
bei IWC abgeholt (nachdem er sie direkt dort angefragt und geordert hatte)

2.) IWC hat die Uhr im Haus an jemanden verschenkt

oder ... oder ...

wenn man eine solche Uhr haben möchte, muss man sich halt auf die
Jagd machen und nach Erwerb lässt man einen Stammbuchauszug erstellen
(und dann wird ein Schuh draus - wird man auch sicher mehr erfahren können)

Gruß

Stephan
 
Thema:

Ingenieur Ewiger Kalender, Ref. 9240 !!! 18Kt. Weissgold !!!

Ingenieur Ewiger Kalender, Ref. 9240 !!! 18Kt. Weissgold !!! - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] IWC Ingenieur Automatik Keramik 3234 - IWC Service 08/2020

    [Verkauf] IWC Ingenieur Automatik Keramik 3234 - IWC Service 08/2020: Liebe Uhrenfreunde, Ich biete Euch meine IWC Ingenieur 3234 mit dem Stahlband und aktueller großer IWC Revision an. Die IWC charakterisiert die...
  • [Suche] Krone für IWC Ingenieur Ref. 3506

    [Suche] Krone für IWC Ingenieur Ref. 3506: Hallo Uhrenfreunde, ich suche eine Krone für eine IWC Ingenieur Ref.3506 Hat jemand eine Idee, wo man diese bekommen könnte? Danke, Berto
  • [Erledigt] IWC Ingenieur (Genta Design)

    [Erledigt] IWC Ingenieur (Genta Design): Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine IWC Ingenieur im Genta Design Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • [Erledigt] IWC - Ingenieur SL - Ref. 3505

    [Erledigt] IWC - Ingenieur SL - Ref. 3505: Verkauf von privat ohne gewerbliches Interesse. Gut erhaltene IWC Ingenieur SL Automatik aus den 80ern. Tragespuren altersbedingt sichtbar, aber...
  • Ähnliche Themen
  • [Verkauf] IWC Ingenieur Automatik Keramik 3234 - IWC Service 08/2020

    [Verkauf] IWC Ingenieur Automatik Keramik 3234 - IWC Service 08/2020: Liebe Uhrenfreunde, Ich biete Euch meine IWC Ingenieur 3234 mit dem Stahlband und aktueller großer IWC Revision an. Die IWC charakterisiert die...
  • [Suche] Krone für IWC Ingenieur Ref. 3506

    [Suche] Krone für IWC Ingenieur Ref. 3506: Hallo Uhrenfreunde, ich suche eine Krone für eine IWC Ingenieur Ref.3506 Hat jemand eine Idee, wo man diese bekommen könnte? Danke, Berto
  • [Erledigt] IWC Ingenieur (Genta Design)

    [Erledigt] IWC Ingenieur (Genta Design): Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine IWC Ingenieur im Genta Design Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • [Erledigt] IWC - Ingenieur SL - Ref. 3505

    [Erledigt] IWC - Ingenieur SL - Ref. 3505: Verkauf von privat ohne gewerbliches Interesse. Gut erhaltene IWC Ingenieur SL Automatik aus den 80ern. Tragespuren altersbedingt sichtbar, aber...
  • Oben