Uhrenbestimmung Informationen zu einer alten Anker Uhr?

Diskutiere Informationen zu einer alten Anker Uhr? im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Tag zusammen, habe heute eine alte Anker Uhr geschenkt bekommen. Leider finde ich über sie nichts. Sie hat auch keine Serien- oder...
tommi155

tommi155

Themenstarter
Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
3.204
Ort
Hessen (Wetterau)
Tag zusammen,

habe heute eine alte Anker Uhr geschenkt bekommen.
Leider finde ich über sie nichts. Sie hat auch keine Serien- oder Modelnummer.

Kann einer mir ev. was zu dieser Uhr sagen?

 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
3.072
Hallo Thorsten, mach doch noch ein Bild von der Seite, damit man die Höhe erkennen kann.
Sieht flach aus, denke, daß sie aus den 80en stammen kann.
Kannst Du den gedrückten Deckel öffnen, damit man hineinsehen kann?
Läuft sie noch mit Batterie?

Grüsse Christoph
 
tommi155

tommi155

Themenstarter
Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
3.204
Ort
Hessen (Wetterau)
Also laufen... naja. Hab ne neue Batterie eingesetzt und da zittert der Sekundenzeiger.
Er ist aber auch schon ein paar Sekunden gelaufen. Aber hauptsächlich zittert er.
Ev. neue Batterie auch leer.

Ich meine tragen werde ich sie eh nicht, da sie mir zu klein ist (vom Durchmesser).

Auf dem Werk steht nur:

PR
Four 4 Jewels
Unadjusted
Swiss Made

Als Größenvergleich hab ich nochmal meine MTG daneben gelegt.

 
Zuletzt bearbeitet:
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
3.072
Hallo nochmals, das mit den zitternden Sekundezeigern in alten Quarzern kenne ich auch zur Genüge, da benötigt das Werk und die mechanischen Komponenten eine Reinigung.
Kann leider nicht weiter helfen, Anker als Marke wurde, glaube ich, ua vom Versandhaus Quelle vertrieben.

Grüsse Christoph
 
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.720
Da steht noch mehr auf dem Werk, ich kann es nur nicht lesen. Gegenüber der Batterie, fast am anderen Bandanstoß, Zahlen und ein Symbol .....
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
3.072
Hallo Frank, habe mich einmal mit Lupe hingesetzt
four jewels - Unadjusted - Swiss made

Grüsse Christoph

PS Sehe gerade, das war nicht gemeint
 
tommi155

tommi155

Themenstarter
Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
3.204
Ort
Hessen (Wetterau)
Hättet Ihr Euch sparen können.
Was auf dem Werk steht hab ich doch oben in meinem ersten Beitrag rein geschrieben.... :-)

Ach ne... Ich weiss, was Du meinst, Frank.

 
Zuletzt bearbeitet:
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
3.072
Hallo nochmals,

ja, man soll alles aufmerksam lesen:oops:

Der Frank meint wohl noch die Beschriftung neben dem schwarzen Bauteil mit den 6 Füßchen

Grüsse Christoph

Grüsse Christoph
 
hiltibrant

hiltibrant

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
4.160
Aufgrund der Bildmarke bin ich mir sicher, dass das Werk von Baumgartner (BFG) ist, und zwar ein 888:

B214E73A-C76E-4E2B-872F-DEF1C2F50810.png
 
Zuletzt bearbeitet:
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
3.072
Guten Morgen, da sind ja schon interessante Informationen hinzugekommen.
Bloss eine Frage zum Verständnis: Die Uhr hat doch die Datumsscheibe, warum steht dann nicht 888/31 da? Wurde da einmal das Werk getauscht (Falls der Stempel im Uhrengehäuse wäre)?
Grüße Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.720
hiltibrant,
toll, das muß es sein. 888 hätte ich auch getippt, aber das Bild ist sowas von unscharf und meine Augen werden auch nicht besser :shock:

Die Datumsscheibe ist ja nur ein "Aufsatzmodul" aufs Werk, BG wird wohl keine zwei Platinen gebaut haben .....
 
hiltibrant

hiltibrant

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
4.160
Ich habe gestern auf die Schnelle einen Screenshot des eigentlichen PDF-Dokuments von cousinsuk.com gemacht. Wer an dem kompletten PDF Interesse hat - HIER zum Download.

Baumgartner hat eine Grundplatine ohne Datumsfunktion hergestellt, in der schon die Bohrungen für die Datumsschaltung (BFG 888/31, da 31 Tage) und für den Wochentag (BFG 888 31/7, da 31 Tage und 7 Wochentage) angebracht waren. So konnte man eine einzige Platine für dreierlei Uhren nutzen.

Die Bezeichnungen der abgewandelten Kaliber wurden allerdings meist nicht auf der Basisplatine untergebracht - durchaus üblich.
 
Thema:

Informationen zu einer alten Anker Uhr?

Informationen zu einer alten Anker Uhr? - Ähnliche Themen

  • Neue Information: Alte Vintage Uhren steigen im Preis - die Neuen nicht, warum?

    Neue Information: Alte Vintage Uhren steigen im Preis - die Neuen nicht, warum?: https://youtu.be/CiQ3mCPbHKA Transcript : “No, it has not happened in the past because there was such a discrepancy between the beautiful...
  • Uhrenbestimmung Informationen zu alter Taschenuhr gesucht

    Uhrenbestimmung Informationen zu alter Taschenuhr gesucht: Liebe Uhrenfachleute, mein Sohn wird demnächst 18 Jahre alt und ich möchte ihm gerne eine Uhr weitergeben, die ich von meinem Großvater bekommen...
  • Uhrenbestimmung Alte Omega Automatic in Gold.. das waren leider schon alle meine Informationen

    Uhrenbestimmung Alte Omega Automatic in Gold.. das waren leider schon alle meine Informationen: Hallo! Ich würde mich freuen wenn ihr mir irgendwelche Infos über die Uhr meines Großvaters geben könntet, denn ich kenne mich mit Vintageuhren...
  • Uhrenbestimmung Suche Informationen zu älterer Taschenuhr

    Uhrenbestimmung Suche Informationen zu älterer Taschenuhr: Liebe Uhrenfreunde, mein Vater wünscht sich zum Geburtstag eine historische Taschenuhr. Deshalb habe ich folgende Uhr bei Ebay gekauft (für 40...
  • Alte Daytona bei Juwelier gesehen - Informationen? (Bild vorhanden)

    Alte Daytona bei Juwelier gesehen - Informationen? (Bild vorhanden): Hallo, ich habe heute im Schaufenster eines Juweliers (keine Rolex-Konzession) eine Rolex Daytona gesehen. In Mangel eines Fotoapparates kann...
  • Ähnliche Themen

    Oben