Uhrenbestimmung Informationen gesucht ...

Diskutiere Informationen gesucht ... im Taschenuhren Forum im Bereich Taschenuhren; Hallo zusammen. Ich suche Informationen zur abgebildeten Uhr. Es handelt sich um eine ältere FOSSIL-Taschenuhr. Sie trägt auf der Rückseite ein...
#1
Salzjunker

Salzjunker

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2013
Beiträge
48
Ort
Nürnberg
Hallo zusammen. Ich suche Informationen zur abgebildeten Uhr. Es handelt sich um eine ältere FOSSIL-Taschenuhr.
Sie trägt auf der Rückseite ein Wappen "Brand 1954", ein FOSSIL-Schriftzug mit der Nr. LE-9443 und die Ziffern 05853 und 15.000 Limited Edition.
Im Wappen ist außerdem eine Fackel mit Strahlenkranz und Banderole erkennbar.
Fossil_4074.jpg
Rings um das Uhrwerk sind Flugzeug, Motorrad, Eisenbahn und Schiff plaziert. Sie könnte eventuell zur FOSILL CollectorsClubSerie gehören.
Leider habe ich noch keine Möglichkeit gefunden das Uhrwerk zu öffnen.
Fossil_4081.jpg

Ich gehe nicht davon aus, dass es sich um eine "Kostbarkeit" handelt, wäre aber über eventuelle Infos sehr dankbar.
 
#2
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
13.633
Ort
Wien
1984 gegründet das Unternehmen Fossil.
Da war die Quartz Ärea voll im Gang und Mechainik wie TU waren so was von obsolet.
Eine auf TU auf 15000 limitieret Möchtegern TU kann doch wirklich keine Ernsthaftigkeit sein, oder:face:
 
#5
Salzjunker

Salzjunker

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2013
Beiträge
48
Ort
Nürnberg
kater7: Danke für Deinen Kommentar. Ich weiß, dass ich mit dieser "AllerweltsTU" niemanden hinter dem Ofen hervorlocke, werden hier doch viel schönere, wertvollere und viel ältere Modelle vorgestellt. Aber scheinbar ist diese Art TU kaum einer Erwähnung wert. Ich war halt guter Hoffnung, dass mir jemand "unvoreingenommen" ein paar brauchbare Infos zur Uhr liefern kann. Egal! Ich werde das Forum trotzdem weiter nutzen. In meiner TU-Sammlung gibt es noch einige unbekannte "Fundstücke" die vielleicht in der Bewertung durch die ForumsMitglieder dann besser abschneiden. ;-)
 
#6
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.342
Das hat nichts mit "Allerwelts-TU" zu tun, es ist vom Uhrwerk her einfach keine TU, nur weil irgendwer ein Armbanduhrwerk in ein TU-Gehäuse stopft wird keine TU daraus werden. Allerwelts-TUs wurden und werden hier immer mal gezeigt, ich habe auch etliches was ich als "Allerwelts-TU" bezeichnen würde. Wie eine Molnija zum Beispiel, millionenfach gebaut, Wert irgendwo realistisch zwischen 20,- und 50,-€ immer noch NOS zu bekommen und dennoch: das ist eine TU die auf einem Cortebert Kaliber basiert das für TUs entwickelt wurde.
 
#7
Salzjunker

Salzjunker

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2013
Beiträge
48
Ort
Nürnberg
Na siehste! Wieder was gelernt!! ;-) Molnija´s habe ich auch zwei Stück. Absolut zuverlässige TU´s!!

IMG_20190316_171836.jpg
 
#8
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.342
Siehste! DAS sind TUs :super:
(zumindest die ohne Datum, das andere könnte ein Vostock-HAU-Kaliber sein ...)
 
#9
Salzjunker

Salzjunker

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2013
Beiträge
48
Ort
Nürnberg
... um es kurz zu erklären. Ich bin kein UhrenFachmann, sondern eher ein begeisterer Sammler schöner Stücke. Vor ein paar Jahren bin ich durch Zufall an eine RoskopfTaschenUhr, die mich quasi "infizieret" hat. Seitdem kaufe ich immer wieder mal eine TaschenUhr die mir gefällt und versuche ab und an herauszufinden woher das gute Stück stammt. So wie mein letzter "Fang". Es ist der "Goliath" unter meinen TaschenUhren. 8 cm im Durchmesser ohne Krone und gut 325 gr. schwer. Leider ohne jede Marke. Lediglich in den Deckeln sind die Ziffern 25 und 384519, sowie der Buchstabe "B" und die Bezeichnung "ARGENTAN" zu finden.
 

Anhänge

#10
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.342
Argentan ist eine Handelsbezeichnung für eine Art Neusilber, nichts Edles aber ein stabiles und leicht zu polierendes, dankbares Gehäusematerial. Das Uhrwerk kann ich nicht identifizieren, vllt hat ja einer der Spezis für europäische TUs eine Idee. Schöne Uhr und ja: solche fetten Dinger waren bei bestimmten Berufen wie zB Eisenbahnern durchaus beliebt. Igendwann um 1900 herum wird sie entstanden sein.
 
#12
ANTARES1958

ANTARES1958

Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
384
Argentan ist eine Handelsbezeichnung für eine Art Neusilber, nichts Edles aber ein stabiles und leicht zu polierendes, dankbares Gehäusematerial. Das Uhrwerk kann ich nicht identifizieren, vllt hat ja einer der Spezis für europäische TUs eine Idee. Schöne Uhr und ja: solche fetten Dinger waren bei bestimmten Berufen wie zB Eisenbahnern durchaus beliebt. Igendwann um 1900 herum wird sie entstanden sein.
Den Drucker zum Zeigerstellen bei "1" hat man bis ca.1915 verwendet. Schöne Goliath TaU!
 
#13
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.342
Ja Roman, das ist richtig, ich habe aber die Optik und die Brückenform des Werkes berücksichtigt und sehe die Uhr näher an 1900 als an 1910-15. Ich kann mich natürlich täuschen, oftmals wurden Werke sehr lange weiter produziert, auch wenn sie bereits "unmodern" waren.... ;-)
 
#14
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
5.738
Das hat nichts mit "Allerwelts-TU" zu tun, es ist vom Uhrwerk her einfach keine TU, nur weil irgendwer ein Armbanduhrwerk in ein TU-Gehäuse stopft wird keine TU daraus werden.
Und was ist mit den Unitas 64XX?
Stopft man ein TU-Werk in ein AU-Gehäuse wird daraus keine AU? :D
 
#16
ANTARES1958

ANTARES1958

Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
384
Ja Roman, das ist richtig, ich habe aber die Optik und die Brückenform des Werkes berücksichtigt und sehe die Uhr näher an 1900 als an 1910-15. Ich kann mich natürlich täuschen, oftmals wurden Werke sehr lange weiter produziert, auch wenn sie bereits "unmodern" waren.... ;-)
Da hast Du natürlich Recht! Ich meine doch nur das diese Art von Zeigerstellung bis 1915 verwendet wurde. Alles passt.
 
#17
Ruebennase

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
1.522
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Ich sehe es genau so, denn gerade im TU und im Vintagebereich wird die Zuordnung und auch Qualität einer Uhr maßgeblich durch das Werk und nicht durch das Gehäuse bestimmt. Bei den Handaufzugswerken die in modernere "Taschenuhren" eingebaut sind findest man die Experten hierfür dann bei den Vintage AU Spezies und bei den Marriagen bzw. Verwendung von TU Werken in Armbanduhren hier.

ZUr Golath TU , die ich wie der Kater Frank ein schätze kann man wirklich Taschenuhr sagen wie zu der Molnja unten links. Da wird vermutlich ein 3602 drine ticken. Bei der mit dem blauen Zifferblatt und der Zentralsekunde wird es schon eng.

Die Art zu sammeln des Salzjunkers ist vollkommen in Ordnung. Man kaufe, was einem gefällt und bitte nix anderes :-).

Grüße Rübe
 
#18
Tiktakbrasil

Tiktakbrasil

Dabei seit
24.11.2012
Beiträge
802
Ort
Florianópolis
Tja Salzjunker, da hättest du beim Kauf ein bisschen besser aufpassen sollen, denn wenn man genau hinschaut, sieht man, bei der Goliath fehlt leider der komplette Rückerzeiger.......

Grüße aus der Ferne, Tiktakbrasil :super:
 
Thema:

Informationen gesucht ...

Informationen gesucht ... - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung Familienerbstück - Informationen gesucht

    Uhrenbestimmung Familienerbstück - Informationen gesucht: Guten Abend Forengemeinde, Vor kurzem kam bei uns das Thema auf, dass mein Vater noch eine alte Taschenuhr irgendwo rum liegen hat. Ich, als...
  • Uhrenbestimmung Informationen zu alter Taschenuhr gesucht

    Uhrenbestimmung Informationen zu alter Taschenuhr gesucht: Liebe Uhrenfachleute, mein Sohn wird demnächst 18 Jahre alt und ich möchte ihm gerne eine Uhr weitergeben, die ich von meinem Großvater bekommen...
  • HU / Mutteruhr von Benzing - Informationen gesucht!

    HU / Mutteruhr von Benzing - Informationen gesucht!: Hallo Uhrenfreunde, nach ein paar Jahren in diesem angenehmen und spannenden Forum wird es nun Zeit für die erste wirkliche Fachberatung ...
  • Informationen zu EPPO-Uhren gesucht!

    Informationen zu EPPO-Uhren gesucht!: Hallo Leute, ich suche Informationen zu der EPPO-Uhrenfabrik Epple & Co und zu den OTERO-Uhrenrohwerke Otto Epple. Im Internet findet man...
  • Baumgartner BFG 90 ARMBANDWECKER, Informationen gesucht

    Baumgartner BFG 90 ARMBANDWECKER, Informationen gesucht: Hallo Forianer Nach über einem Jahr Pause bin ich gestern mal wieder zur Uhren- und Schmuck-Börse nach Hamburg gefahren. Natürlich war ich auf...
  • Ähnliche Themen

    Oben