Uhrenbestimmung Info über dieser TU?

Diskutiere Info über dieser TU? im Taschenuhren Forum im Bereich Taschenuhren; Hallo Leute, Ich bin ganz neu hier und als erstes Thema möchte ich euch gerne diese TU vorstellen. Allerdings, ich bin spanier, und bitte um...
#1
J

jorge

Themenstarter
Dabei seit
28.03.2012
Beiträge
4
Hallo Leute,
Ich bin ganz neu hier und als erstes Thema möchte ich euch gerne diese TU vorstellen. Allerdings, ich bin spanier, und bitte um Entschuldigung für meine Fehler mit der Sprache. Zum Thema, diese Taschenuhr habe ich geschenkt von meiner Mutter bekommen (sie, so wie der rest der Familie stammen aus Hamburg). So viel ich weiss gehört die Uhr zum Ende 19's Jahrhundert. Auf dem Gehäuse der Uhr gibt es einige Einschriften (ein Eichhörnchen, eine Krone, ein Drache und eine kleinere die kaum erkennbar ist), so wie die Info über den Material aus dem die Uhr hergestellt ist (0,585=14k Gold). Die selben Einschriften gibt es in alle drei Deckeln. Nirgendwo gibt es einen Namen des Herstellers. Ich würde sehr gern so viel wie möglich über die Uhr und ihre Geschichte erfahren, auch technische information (Kaliber, Spirale,...). Hier die Bilder...

2012-03-06 14.19.23.jpg

2012-03-27 15.08.10.jpg

2012-03-27 15.08.19.jpg

2012-03-27 15.10.45.jpg

2012-03-27 15.12.09.jpg

CIMG0134.jpg

Schönen Dank.
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
10.667
Deine Bilder sind viel zu klein - man kann kaum etwas erkennen.
 
#3
J

jorge

Themenstarter
Dabei seit
28.03.2012
Beiträge
4
Entschuldigung, wie gesagt ich bin ganz neu bei diesem Forum. Ich glaube jetzt wird man die Bilder gut sehen können.

Vielen Dank.
 
#4
C

Cordfel

Dabei seit
05.09.2011
Beiträge
68
Ort
Im hohen Norden
Hallo Jorge,
Du hast da eine schöne 14 Karat Goldsavonette, die scheinbar sehr gut erhalten ist, ich denke mit Deiner Einschätzung des Herstellungsdatums um die Jahrhundertwende herum liegst Du richtig, vielleicht auch etwas später.
Wenn ich alles richtig erkenne, handelt es sich um eine Schweizer Uhr mit Ankerhemmung, bimetallischer Kompensationsunruh, Breguetspirale, vielen Lagersteinen, kurzum ein Werk von gehobener Qualität, passend zum edlen Gehäuse. Das Eichhörnchen ist der Goldstempel der Schweiz, die Krone der Reichsgoldstempel Deutschlands. Die Uhr wurde also aus der Schweiz nach Deutschland zum Verkauf eingeführt. Den Drachen kann ich nicht zuordnen und zum Kaliber oder Hersteller kann ich leider auch nichts sagen.
Wirklich bestens erhalten die Uhr, ein Schmuckstück,toll!! :klatsch:

Gruss,
Cord
 
#5
L

Lurcher

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
97
Hola Jorge, no te preocupes tu aleman es perfecto !Die neuen Fotos sind sehr gut ! Man sieht,dass die Aufzugsräder die sogenannte Wolfsverzahnung aufweisen,ein Qualitätsmerkmal,dass man nur bei teuren Uhren findet.Nach dem Werkaufbau tippe ich zumindest auf ein Rohwerk von Jaeger Le Coultre.Solche Rohwerke,und ich habe noch welche davon,wurden von sehr guten Uhrmachern gekauft und fertiggestellt.Um diese Arbeit zu machen muss man schon ein Könner sein.Evtl.findet man unter dem Zifferblatt noch Hinweise.Ich war in London im Clerkenwell und wühlte in einer Kiste herum,jede Uhr 5.00 Sterling,und fand eine TU mit Wolsverzahnung,Unruhe tantzte und Spirale verhuntzt.Keine Herstellerzeichen.Auf dem Silberrückdeckel ganz klein ein Malteserkreuz = Vacheron et Constantin,Spitzenfabrikat aus Genf. Lurcher
 
#6
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.324
Ort
NRW / Deutschland
Ich tippe ebenfalls sehr stark auf LeCoultre! Somit ein Qualitätswerk in einer ebenso feinen Uhr!
Gratuliere!
 
#7
J

jorge

Themenstarter
Dabei seit
28.03.2012
Beiträge
4
Herrzlichen Dank für die schnellen Antworten. Mikrolisk, ich hatte deine Seite schon mehrmals besucht (sehr interessant, muss ich sagen), jetzt wo Ihr das Le Coultre Werkkaliber erwähnt, habe ich dieses Kaliber bei Dir getroffen.

lecoultre-cal_6.gif

Handelt es sich um ein ähnliches Kaliber? Und eine zweite Frage wenn du erlaubst, hast du eine Idee was die Einschrift des Drachens meinen kann?


CIMG0141.JPG

Übrigens, Lurcher, vielen Dank, aber ich bin mir sicher mein deutsch ist längst nicht perfekt :oops:


Vielen Dank nochmals für Eure Hilfe...
 
#8
S

Stefan1

Dabei seit
22.03.2012
Beiträge
143
Tja die schöne Wolfsverzahnung wäre mir zuletzt auch noch aufgefallen, aber wurde ja schon genannt. Zum Drachen kann ich dir auch nichts sagen tut mir leid, aber ich will dir zu deiner schönen Uhr gratulieren. Ein schönes "kleines" Vermögen hast du da. Und auch Hut ab wie du schreibst. Ist doch super dein Deutsch.
 
#10
del-olmo

del-olmo

Dabei seit
28.03.2008
Beiträge
826
Ort
NRW
Hallo,
ich halte es für einen geflügelten Löwen und dann könnte der Hersteller die Phenix Watch Co. SA / Dubail, Monnin, Frossard & Co., Porrentruy, Schweiz gewesen sein.

Grüße Bernhard
 
#11
H

holli

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
778
Ort
Oly 1972
Hallo,
ich halte es für einen geflügelten Löwen und dann könnte der Hersteller die Phenix Watch Co. SA / Dubail, Monnin, Frossard & Co., Porrentruy, Schweiz gewesen sein.

Grüße Bernhard
Bingo,
das stimmt lt. Andreas Liste.
Mikrolisk - was Feines für die Tasche... - Das Informationsportal rund um die Taschenuhr!
einfach "Phenix Watch" eingeben;-),dann wird aus dem Drachen ein Löwe
@Andreas
Du weisst langsam bei so vielen Bildmarken auch nicht mehr was Du da alles schon in mühevoller Kleinarbeit dokumentiert hast:-)
Deine Datenbank ist auf jedenfall ein "muss" für alle Uhrensammler.
Das mit dem "Drachen" war ja auch irreführend:shock:
 
#12
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.429
Ort
Starnberg
@Bernhard:
Hut ab, dass du das als Löwe erkannt hast :klatsch:! Ich habe wegen der Schwanzform auch nur an einen Drachen gedacht.

Gruß
Badener
 
#14
reloj

reloj

Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
2.183
Hola jorge,
da hast Du ein ganz besonders schönes und wertvolles Familienerbstück bekommen.
Schön das Herkunft und Markeninfos so schnell geklärt werden konnten.
Halte sie in Ehren und erfreu dich an dem schönen Stück. :super:
 
#15
J

jorge

Themenstarter
Dabei seit
28.03.2012
Beiträge
4
Herrzlichen Dank an allen, ich habe mich weiter über diesen Hersteller erkundigt und habe diese Info gefunden

Anhang anzeigen 406469

Ich habe nur noch eine Frage, ist es möglich dass es sich um den Hersteller des Gehäuses handelt und nicht des Werkes? Ich habe immer noch nicht klar was für ein Kaliber es ist... Als ich noch dachte dass es sich um ein Le Coultre hielt, habe ich eine Menge Information gesehen die in dieser Richtung ziehlte.

Wahrscheinlich werde ich alles über der Uhr nie erfahren können, aber die Mühe lohnt es sich und ich lerne immer etwas neues.

Vielen Dank noch mal...
 
#16
del-olmo

del-olmo

Dabei seit
28.03.2008
Beiträge
826
Ort
NRW
Hallo,
das hat schon alles seine Richtigkeit, denn viele Hersteller von Uhren kauften Rohwerke zu, sie produzierten nicht selber sondern fertigten nur die Gehäuse und schalten die Werke dann ein.

Grüße Bernhard
 
Thema:

Info über dieser TU?

Info über dieser TU? - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung Suche Info über Zenith Ref 27.1150.462

    Uhrenbestimmung Suche Info über Zenith Ref 27.1150.462: Hallo , ich hätte gerne Infos diese Uhr . Habe im Internet nur sehr wenige Informationen gefunden . Interessieren würde mich alles . Ins...
  • Uhrenbestimmung Bitte um Info über die Taschenuhren

    Uhrenbestimmung Bitte um Info über die Taschenuhren: Hallo alle Uhrenfreunde habt ihr ein par Informationen für mich über diese Uhren.Danke schonmal im vorraus Mfg Balu049 und nun die Bilder
  • Uhrenbestimmung Such Info über eine sterile britische Militär/ B-Uhr mit Eta 2801-2

    Uhrenbestimmung Such Info über eine sterile britische Militär/ B-Uhr mit Eta 2801-2: Hallo, mein erster Beitrag hier im Forum, und schon ne Frage. Ich besitze seit ca. 13 Jahren eine Handaufzugsuhr, die ich damals auf einem...
  • Uhrenbestimmung Goldene Taschenuhr A.Eppner & Co Breslau, Wer kann mir mehr Info über diese TU geben?

    Uhrenbestimmung Goldene Taschenuhr A.Eppner & Co Breslau, Wer kann mir mehr Info über diese TU geben?: Hallo, ich bitte um die Hilfe. Wer kann mir etwas mehr Information über diese schöne Uhr geben, als ich selbst im Internet gefunden habe...
  • Info über Emka Uhr (Halskette)

    Info über Emka Uhr (Halskette): Hallo, Ich hab mich grad angemeldet weil ich zu Weihnachten eine Uhr "geerbt" habe und ich gern etwas mehr über das gute Stück wissen möchte...
  • Ähnliche Themen

    Oben