Industrie-Neuigkeiten: Swatch Group läßt Lizenzvereinbarung mit Calvin Klein auslaufen

Diskutiere Industrie-Neuigkeiten: Swatch Group läßt Lizenzvereinbarung mit Calvin Klein auslaufen im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Seit 1997 produziert die Swatch Group in Lizenz Uhren unter dem Namen Calvin Klein. Im Markenuniversum der SG ist Calvin Klein gemeinsam mit...
bachmanns

bachmanns

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
6.646
Ort
Mittelhessen
Seit 1997 produziert die Swatch Group in Lizenz Uhren unter dem Namen Calvin Klein. Im Markenuniversum der SG ist Calvin Klein gemeinsam mit Certina, Hamilton, Mido und Tissot im mittleren Preissegment angesiedelt. Die aktuelle Lizenzvereinbarung mit Calvin Klein endet im Jahr 2020 und wird nicht verlängert. Als Grund werden Turbulenzen und Ungewißheiten im Management von CK angegeben. Analysten geben aber an, daß ein weiterer Grund im zunehmenden Konkurrenzdruck durch andere Modeuhrenlabel bzw. Smartwatches liegt. Die exportierten Stückzahlen der Schweizer Industrie in diesem Preisbereich sind in den letzten Jahren deutlich gesunken.
Swatch lässt Lizenzvereinbarung mit Calvin Klein auslaufen - Handelszeitung
Swatch Group: Lizenzvertrag für Uhren/Schmuck von Calvin Klein läuft aus - Aktienanalyse (Vontobel Research) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
 
-M-

-M-

Dabei seit
18.07.2019
Beiträge
99
Abend,

auch wenn’s (meiner persönlichen Meinung nach) um diese Uhren nicht schade ist, steht dahinter wohl mehr als Unruhe bei CK.

30 Jahre Markenbildung und Zusammenarbeit sind eigentlich schon ne Ansage, speziell in einer schnelllebigen Branche sie „Mode“.

Dreistellige Millionenumsätze sind wirft man nicht völlig grundlos übern Haufen.

Der Preis von CK Uhren scheint deutlich das Segment unter 500 Euro zu treffen, in den wohl der gesamte Markt „Schwierigkeiten“ hat.

Vielleicht müssen wir uns mehr Sorgen machen als wir jetzt noch vermuten. . . .

Grüße

-M-
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
9.076
Ort
Marburg
Völlig logisch. CK zieht als Uhrenmarke bei Modeuhreninteressierten nicht und selbst viele Uhrenkenner hielten CK für eine Modemarke a la Hilfiger oder Boss und wussten nicht, dass die SG dahinter steht.

Darüber hinaus ist der Markt bis 500 Euro eh ein Minenfeld, das ständig kleiner wird.
 
domaß

domaß

Dabei seit
07.01.2014
Beiträge
2.703
Ort
Mitteleuropa, sehr gerne: München und Insprugg
Mertzi!
Du bist sehr gut.
Habe gerade zu Deinem Hinweis (vermutlich sogar davor) im Food Porno das Passende gepostet..

Und zum Thema ( bevor ich oftopic geköpft werde):
Wenn "die" das nicht mehr produzieren ist es mir egal.
Wobei die Frage:
" Warum tun sie es nicht mehr?" Nachdem ihre Strategie, die "Kollegen" nicht mehr zu beliefern sich geändert hat....

Danke für die Aufklärung und ganz liebe Grüße,
domaß.

Ui!
Wie immer das Wesentliche übersehen.
Wie die Frage verstehen?
Dass ich die Swatch Groupe kenne ist anzunehmen, oder?
Dass die das ....Hmmm ... Zeug nicht mehr herstellen..siehe oben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
9.076
Ort
Marburg
Gerns doch.

Dann editier ich auch mal: Ich war davon ausgegangen, dass jeder hier die Swatch Group kennt. Daher fiel mir auf Deine Frage keine sinnvolle Antwort ein. Daher auch die ironische Antwort und die Nachfrage.
 
Zuletzt bearbeitet:
domaß

domaß

Dabei seit
07.01.2014
Beiträge
2.703
Ort
Mitteleuropa, sehr gerne: München und Insprugg
Final Edition!
Du nimmst das mit Humor.
Finde ich sehr gut!
Edit 1
Bei mir mehrmals ein E zuviel.
Group ist richtig.
Edit2
Den ganz, ganz oben reingeklebten Link mit einem halben Auge diagonal gelesen:
Der Umsatz, die Anzahl der Uhren für die Unterhosen ist zurück gegangen.

Ja dann!
Tickt es nicht mehr da unten.
 
Thema:

Industrie-Neuigkeiten: Swatch Group läßt Lizenzvereinbarung mit Calvin Klein auslaufen

Industrie-Neuigkeiten: Swatch Group läßt Lizenzvereinbarung mit Calvin Klein auslaufen - Ähnliche Themen

  • Industrie-Neuigkeiten: Kennzahlen 2018 der Swatch Group

    Industrie-Neuigkeiten: Kennzahlen 2018 der Swatch Group: Heute hat die SG ihre Jahreszahlen für 2018 vorgelegt. Das Wichtigste in Kürze: Nettoumsatz des Konzerns stieg zu aktuellen Wechselkursen um...
  • Industrie-Neuigkeiten: Swatch Group & AP präsentieren Nivachron - neue antimagnetische Metal-Legierung für die Unruhspirale

    Industrie-Neuigkeiten: Swatch Group & AP präsentieren Nivachron - neue antimagnetische Metal-Legierung für die Unruhspirale: Von ABTW: https://www.ablogtowatch.com/swatch-group-announces-nivachron-balance-springs/
  • Industrie-Neuigkeiten: BaselWorld 2019 ohne Swatch Group

    Industrie-Neuigkeiten: BaselWorld 2019 ohne Swatch Group: R.I.P. BaselWorld? https://nzzas.nzz.ch/wirtschaft/swatch-group-verlaesst-uhren-und-schmuckmesse-basel-ld.1407311
  • Industrie-Neuigkeiten: Starkes 1. Halbjahr bei der Swatch Group

    Industrie-Neuigkeiten: Starkes 1. Halbjahr bei der Swatch Group: Die Swatch Group hat heute ihre Zahlen für das 1. Halbjahr 2018 veröffentlicht und die Ergebnisse waren besser, als erwartet. So konnte das...
  • Industrie Neuigkeiten: Swatch Group - Ergebnis 2017 (und ein kleiner Baselworld-Teaser?)

    Industrie Neuigkeiten: Swatch Group - Ergebnis 2017 (und ein kleiner Baselworld-Teaser?): Fangen wir mit dem wirklich wichtigen an: Ansonsten: Netto-Umsatz: CHF 7,96 Milliarden (+5,4%; bei aktuellem Wechselkurs) Betriebsergebnis...
  • Ähnliche Themen

    Oben