Industrie Neuigkeiten : CEO of Audemars Piguet - Video Interview

Diskutiere Industrie Neuigkeiten : CEO of Audemars Piguet - Video Interview im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Leider nur auf Englisch. François-Henry Bennahmias erklaert im Interview warum AP die SIHH verlassen wird und was es mit den Certified Pre-Owned...
Alex1974

Alex1974

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2012
Beiträge
8.159
Leider nur auf Englisch.
François-Henry Bennahmias erklaert im Interview warum AP die SIHH verlassen wird und was es mit den Certified Pre-Owned watches auf sich hat.
Ich denke mir das AP mit François-Henry den richtigen CEO gewaehlt hat und auf einem gute Wege ist neue Ziele zu erreichen.
Kein Vergleich zur Backpfeife bei Breitling....



Link mit einigen Details: François-Henry Bennahmias, CEO of Audemars Piguet, about AP Certified Pre-Owned Watches, Leaving SIHH and more - Monochrome Watches

Gruss,
Alexander
 
Zuletzt bearbeitet:
redsubmariner

redsubmariner

Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
2.614
Sehr interessant.
 
PAM127

PAM127

Dabei seit
24.10.2015
Beiträge
5.720
Schönes Video. Danke
 
Alex1974

Alex1974

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2012
Beiträge
8.159
Zusammenfassung:

1) AP's Ziel war 40.000 Uhren pro Jahr zu produzieren und nicht 1 Milliarde CHF. Die kamen so als positives nebenbei :D
2) Nichts gegen SIHH, ist halt nur ein Business Model welches aelter als 20 Jahre und mehr ist. Vorher hatte AP ueber 500 Haendler welche mit AP Uhren handel betrieben. Fuer Ende diesen Jahres werden es nur noch knapp 200 sein. Was mehr Kontrolle und besseres Kunden Benefit bringt. Ausserdem ist SIHH ein grosses Feuerwerk und dann dauert es 3 - 18 Monate bevor die Uhr im Handel erscheint. AP wird dies aendern und dafuer sorgen das die Uhren nach der Vorstellung innerhalb von Wochen geliefert werden.
3) AP wird seine eigenen Events hosten. (Dubai, Singapur, HK, Tokyo....)
4) Certified Watches: Tests laufen bereits in diversen Laendern (Switzerland, Singapur, US, Tokyo) in den eigenen AP's Boutiquen. Es wird kommen und es wird ein WUMM werden
5) Swatch-Group und AP fummeln an einer neuen Hairspring bzw. Technologien rum, kommt auch irgendwann

Gruss,
Alexander

PS Habe den Text nebenbei beim Lauschen geschrieben, also kein Meckern....;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Breitlingfan_xf

Breitlingfan_xf

Dabei seit
07.10.2013
Beiträge
3.489
Ort
zwischen Ulm und Bodensee
Zu Deinem Punkt 2: Die SIHH kann aber nix dafür, dass die Hersteller ewig brauchen, um die dort vorgestellten Uhren in den Markt zu bringen.
 
Alex1974

Alex1974

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2012
Beiträge
8.159
Zu Deinem Punkt 2: Die SIHH kann aber nix dafür, dass die Hersteller ewig brauchen, um die dort vorgestellten Uhren in den Markt zu bringen.
Yup, ist halt nur so das alle Ihr Pulver im Januar (SIHH) verballern muessen.....anstatt den eigenen Vorstellungstermin zu gestalten. Deswegen moechte AP in Zukunft eigene Events gestalten und somit vergewissern das alles so laeuft wie gewuenscht, anstatt vorgeschrieben.

Gruss,
Alexander
 
ddee

ddee

Dabei seit
03.10.2013
Beiträge
3.485
Ort
Zentraleuropa
Ja diese Taktung hat sich mittlerweile einfach überlebt. Das würde nur mehr Sinn machen, wenn die SIHH Neuigkeiten nicht nach außen dringen und ausschließlich bei den Händlern als Info bleibt. Aber das ist realitätsfern.

Als Kunde fühlt man sich nun eher verarscht, wenn die Neuigkeiten der SIHH kommuniziert werden, und die Modelle nicht mal am Markt sind wenn ein Jahr später bereits die nächste Messe startet. Die Firmen sind gut beraten, mal das Tempo zu drosseln.
 
hkrauss

hkrauss

Dabei seit
16.04.2014
Beiträge
855
Der Typ ist einfach cool. Und er trägt immer so fesche Lederjacken.

Das mit den Vorbehalten gegenüber Silizium ist ein guter Punkt, was die langfristige Perspektive bei hochwertigen Uhren betrifft. (Damit die Urenkerln keinen Frust erleben ...)
 
Zuletzt bearbeitet:
Plaggy

Plaggy

Dabei seit
20.06.2016
Beiträge
4.454
Ort
Westerwald
Das mit den Vorbehalten gegenüber Silizium ist ein guter Punkt, was die langfristige Perspektive bei hochwertigen Uhren betrifft. (Damit die Urenkerln keinen Frust erleben ...)
Das versteh ich grad nicht? Was ist denn dieser Nachteil an Silizium in langfristiger Perspektive?
 
ZZZmarkZZZ

ZZZmarkZZZ

Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
149
Ort
Meersburg
Respekt. Sehr überzeugender CEO mit klaren Zielen und Vorstellungen. Und die Uhren sind ebenfalls klasse.
 
P

pre-mastered

Gast
Das versteh ich grad nicht? Was ist denn dieser Nachteil an Silizium in langfristiger Perspektive?
Er hüllt sich in mysthisches Schweigen ;-). Einerseits sagt er, dass Si14 eine tolle Technologie sei, er aber nicht wisse, ob Silicium bei einer aktuellen AP mit einer Siliciumspirale im Jahre 2150 noch bewährt und revidierbar sei, irgendwie vertraut er ihm nicht. Andererseits sagt er - und ich denke, das ist der wahre Grund für die Entwicklung einer neuen Technologie - dass AP ihren eigenen Weg gehen will. Schlagwort: Differenzierung. Und meine Interpretation: Das "Image" von Silicium als Halbmetall riecht zu sehr nach Wegwerf-Hightech-IT-Technologie und zu wenig nach "Vererbbar an deine Ururururururur-Engel". Ich denke nicht, dass Silicium einen objektiven Nachteil hat, solange es schwingende Unruhen gibt.
 
hkrauss

hkrauss

Dabei seit
16.04.2014
Beiträge
855
Das versteh ich grad nicht? Was ist denn dieser Nachteil an Silizium in langfristiger Perspektive?
Ich denke, die Reserviertheit gegenüber Silizium kommt daher, dass AP in längeren Zeiträumen denkt als wir.
Wenn die Restaurationsabteilung jetzt eine 150 Jahre alte Uhr auf den Tisch bekommt, können sie Teile, falls erforderlich, nachbauen, und zwar mit den Werkzeugen und Methoden von damals, als die Uhr neu war. Die Uhrmacher in der Restaurationsabteilung werden darin speziell geschult. Diese Kunst will AP keinesfalls aufgeben, und will auch weiterhin behaupten können, dass sie es können. Mit eigenen Händen. Am Werktisch. Nicht im Reinraum.

Das mach mal mit Silizium.

Ich verstehe schon, dass manche Firmen noch immer nicht "umgestellt haben". Silizium ist möglicherweise nicht der Weisheit letzter Schluss. Aber wie gesagt, das ist eher bei richtig teuren Uhren ein Thema.

hodinkee schaltet auch grad Werbung für AP, passt zum Thema: The Art Of Complexity, Episode 2: Inside The Ateliers Of Audemars Piguet - HODINKEE
 
P

pre-mastered

Gast
und zwar mit den Werkzeugen und Methoden von damals, als die Uhr neu war.
Ich glaube nicht, dass AP auch eigene Rubinkristalle züchtet und zu Lagersteinen schleift. Und weil es sich bei der Si-Spirale um das Schwingsystem einer Uhr handelt, also um die Seele des Lebewesens "Uhr", muss genau diese Komponente unabhängig revidierbar/herstellbar bleiben? Hahaha.
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
17.135
Ort
Bayern
Der Mann ist in vielerlei Hinsicht ein ziemliches Gegenstück zu Kern. Und wenn er keine Si-Spiralen will, will er eben keine. Sie sind ja auch nicht zwingend erforderlich für ein Kaliber, das allerhöchsten Ansprüchen genügt.

Gruß
Helmut
 
sasolit

sasolit

Dabei seit
13.01.2017
Beiträge
3.769
Ort
Nämberch
Sie sind ja auch nicht zwingend erforderlich für ein Kaliber, das allerhöchsten Ansprüchen genügt.
Nun, hier müsste man Ansprüche definieren.

Keines der "Standard"-Dreizeiger-Kaliber (2121 / JLC 920 oder 3120) ist im Durchschnitt bekannt dafür eine geringe Gangabweichung aufzuweisen. Gleichzeitig haben wir mit Patek eine Marke, deren ganzes Marketing auf den Aspekt des Vererbens abzielt, und deren aktuelle mechanische Kollektion vollständig mit einer Si-Spirale ausgestattet und mit -3/+2 einreguliert ist.

Meine Erachtens versucht AP die Mechanik-Puristen für sich zu gewinnen (siehe die Nivachron-News vor einiger Zeit)... alles eine Frage der Marktpositionierung. ;)
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
17.135
Ort
Bayern
Zu den Gangwerten der AP-Kaliber kann ich mich mangels eigener Erfahrung damit nicht äußern. Ich wollte meine Bemerkung vielmehr allgemein verstanden wissen. Es gibt eine ganze Reihe moderner Inhousekaliber, die höchsten Ansprüchen genügen und dazu keine Si-Spiralen brauchen.

Gruß
Helmut
 
hkrauss

hkrauss

Dabei seit
16.04.2014
Beiträge
855
François-Henry Bennahmias trägt immer noch dieselbe Lederjacke wie im Januar:
Das erklärt einiges. 8-)

Spaß beiseite: Jaeger-LeCoultre hat auch noch nicht viel am Hut mit Silizium, oder irre ich mich?
 
Thema:

Industrie Neuigkeiten : CEO of Audemars Piguet - Video Interview

Industrie Neuigkeiten : CEO of Audemars Piguet - Video Interview - Ähnliche Themen

  • Industrie Neuigkeiten : Interview mit Georges Kern - Breitling CEO

    Industrie Neuigkeiten : Interview mit Georges Kern - Breitling CEO: What attracted you to join Breitling? Kern: Two things. First of all, the opportunity to be a shareholder. I had the opportunity before [with...
  • Industrie Neuigkeiten : Neuer CEO bei RJ-Romain Jerome

    Industrie Neuigkeiten : Neuer CEO bei RJ-Romain Jerome: Herr Marco Tedeschi wird ab sofort das Ruder bei RJ uebernehmen. (10 Jahre Erfahrung bei Hublot) "Marco Tedeschi was in charge of watch design...
  • Industrie Neuigkeiten : Ulysse Nardin - Neuer CEO

    Industrie Neuigkeiten : Ulysse Nardin - Neuer CEO: Patrick Pruniaux wird neuer CEO von UN. (War vorher bei Tag Heuer und Apple) Gruss, Alexander
  • Industrie Neuigkeiten : Julien Tornare - New CEO Of Zenith

    Industrie Neuigkeiten : Julien Tornare - New CEO Of Zenith: Julien Tornare ist neuer CEO von Zenith. (17 Jahre Vacheron Constantin Erfahrung und letzter Titel : Managing Director of Asia Pacific) Gruss...
  • Ähnliche Themen
  • Industrie Neuigkeiten : Interview mit Georges Kern - Breitling CEO

    Industrie Neuigkeiten : Interview mit Georges Kern - Breitling CEO: What attracted you to join Breitling? Kern: Two things. First of all, the opportunity to be a shareholder. I had the opportunity before [with...
  • Industrie Neuigkeiten : Neuer CEO bei RJ-Romain Jerome

    Industrie Neuigkeiten : Neuer CEO bei RJ-Romain Jerome: Herr Marco Tedeschi wird ab sofort das Ruder bei RJ uebernehmen. (10 Jahre Erfahrung bei Hublot) "Marco Tedeschi was in charge of watch design...
  • Industrie Neuigkeiten : Ulysse Nardin - Neuer CEO

    Industrie Neuigkeiten : Ulysse Nardin - Neuer CEO: Patrick Pruniaux wird neuer CEO von UN. (War vorher bei Tag Heuer und Apple) Gruss, Alexander
  • Industrie Neuigkeiten : Julien Tornare - New CEO Of Zenith

    Industrie Neuigkeiten : Julien Tornare - New CEO Of Zenith: Julien Tornare ist neuer CEO von Zenith. (17 Jahre Vacheron Constantin Erfahrung und letzter Titel : Managing Director of Asia Pacific) Gruss...
  • Oben