Individualreisende hier? Frage zu Irland

Diskutiere Individualreisende hier? Frage zu Irland im Small Talk Forum im Bereich Community; Guten Abend, ich weiß das ist kein Reiseforum hier, aber derzeit das einzige Forum in dem ich aktiv bin und ich schätze die Leute hier auch als...
postoyannaya

postoyannaya

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2010
Beiträge
586
Ort
Stockstadt
Guten Abend,

ich weiß das ist kein Reiseforum hier, aber derzeit das einzige Forum in dem ich aktiv bin und ich schätze die Leute hier auch als sehr weltoffen und individuell ein von daher dachte ich vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

Ich mache ab und zu gerne mal Kurztrips mit Ryanair, jetzt plane ich im Februar evtl. mal für 4 Tage nach Irland zu fliegen und zwar nach KERRY und umgebung. Übliches Programm, Mietwagen nehmen und ins Blaue erkunden. Ok Februar ist was Wetter angeht sicher nicht optimal dort aber es gibt ja kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung. Und wasserdichte Uhren habe ich auch.

Was ich aber gerne wissen würde: Ist dort Bed&Breakfast auch üblich wie vielerorts anders in Großbritannien, will nicht im Vorhinein eine Unterkunft buchen wo ich dann gebunden bin, sondern einfach abends dort wo ich grade bin ein Bed&Breakfast Zimmer nehmen. In Schottland dieses Jahr im Mai hat das vorzüglich geklappt. Hat jemand damit in Irland Erfahrung und weiß ob das unproblematisch ist, grade auch in Hinblick auf die tourismusunübliche Jahreszeit?

Danke für any infos und sorry fürs krasse Uhren-Offtopic ;-)

Gruß Tobias
 
Yddeg

Yddeg

Dabei seit
28.06.2008
Beiträge
1.833
Moin Tobias,

B&B ist dort genauso üblich wie in Engelland ABER im Februar ist in Kerry alles andere als Saison. Da könnte es abseits der bekannten Touristenbrennpunkte schon recht aufwändig werden, auch nur ein offenes Hotel zu finden, von B&B ganz zu schweigen.

Gruß

Yddeg
 
hass67

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Also die Erfahrung kann ich nicht bestätigen.

Bei mir ist es allerdings gut 15 Jahre her, dass ich das letzte mal in Irland war. Ich war unter anderem auch schon im Winter da (Januar oder Februar) und mit Übernachtungen in Bed & Breakfast gab es gar keine Probleme. Das sind ja meist eh Privatpersonen, die noch ein paar Zimmer vermieten. Da kann man eigentlich jeder Zeit klingeln. In der Zeit dürfte es - gerade weil da wenige Touristen vor Ort sind - gar kein Problem sein, Zimmer zu bekommen.
 
Yddeg

Yddeg

Dabei seit
28.06.2008
Beiträge
1.833
Wir haben im letzten Jahr, schon in der frühen Nachsaison, eben genau diese Erfahrung gemacht.

Gruß

Yddeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
18.435
Ort
Bayern
Ich möchte mich Hass67 anschließen. Meine Irlanderfahrungen sind zwar schon knapp 10 Jahre her, aber so viel (und so gute) B&B Möglichkeiten habe ich sonst nie vorgefunden. Ein unglaublich freundliches Völkchen, die Iren. Und auf jeden Fall eine Reise wert. Allerdings würde ich zu einem späteren Zeitpunkt dorthin fahren. Trotzdem werdet ihr mit Sicherheit auch im Februar problemlos Unterbringungsmöglichkeiten finden. Viel Spaß dort!
 
Yddeg

Yddeg

Dabei seit
28.06.2008
Beiträge
1.833
Denn man to.

:D

Edith : Das gute an Irland neben der ausgesprochenen Gastfreundschaft ist allerdings, daß man von nirgends her mehr als ein paar Stunden bis Dublin braucht. Im dortigen Umland gibts dann notfalls ebenso gute wie preiswerte Unterkünfte.

Sehr für den Notfall zu empfehlen wäre zum Beispiel dieses hier :

http://www.carnegiecourt.com/

Einfache aber sehr ordentliche Zimmer, in der angeschlossenen (im Hotel nicht hörbaren) Publandschaft ebenso preiswertes wie gutes Essen, und ein sehr ordentliches Frühstück.

Gruß

Yddeg
 
Zuletzt bearbeitet:
postoyannaya

postoyannaya

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2010
Beiträge
586
Ort
Stockstadt
Hallo,
danke für eure zahlreichen Antworten :-)
Also ich habe im Februar eine Woche Urlaub, dann erst wieder im April. Bis dahin halte ich das Fernweh aber nicht aus und Ryanair bietet derzeit Flüge an für 12 Euro hin und zurück inkl. allen Steuern u. Gebühren. Das muss ich nutzen.
Dann werde ich wohl einfach mal so da hinfliegen und dann dort schauen :-)

@ Yddeg: Wenn du schon im Januar/Februar dort warst, wie sah es denn da so wettermäßig aus? Und Temperaturen?

Gruß Tobias
 
krabbelfisch

krabbelfisch

Dabei seit
19.11.2008
Beiträge
1.465
Wir waren vor 2 Jahren im Februar/März für eine Woche in Dublin. Wetter ?? Hmm. . . . Irland hat irgendwie kein Wetter ;-) ! Sonne Regen Schnee Temp. von -5°C bis 10°C .

Aber genial ist es !!
 
postoyannaya

postoyannaya

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2010
Beiträge
586
Ort
Stockstadt
Deswegen will ich da hin :-)
Beim Wetter verlass ich mich auf mein Glück.

Dieses Jahr in Schottland (Anfang Mai):
Einheimischer: "In Schottland regnet es 2x die Woche - von montags bis mittwochs und von donnerstags bis sonntags"
Wetter war aber in 10 Tagen: Fast immer Sonnenschein, maximal bewölkt.
 
psyche-delic

psyche-delic

Dabei seit
01.02.2010
Beiträge
2.190
Ort
Bochum
Hallo Tobias.

Ich bin auch absoluter Irland-Fan, nicht nur wegen des Landes selbst, sondern in erster Linie wegen der tollen weltoffenen Menschen dort. Ich habe noch kein Land kennen gelernt, dessen Einwohner sich so EHRLICH für Besucher interessieren. Wahnsinn.

Im letzten Jahr bin ich 600km mit dem Rad durch den Südwesten gefahren, immer B&B, auch außerhalb der Saison. Allerdings habe ich vorher alles per Internet gebucht. Warum machst Du das nicht? Steck dir eine 4-Tages-Route ab und buche online. So kannst Du sicher sein, dass Du immer eine Schlafstätte hast.

Außerhalb der Saison ist es zwar relativ leer, aber ehrlich gesagt hätte ich nach einem langen Tag keinen Bock, noch eine Unterkunft zu suchen.

Also mein Tipp: Route abstecken und online buchen, Zeit hast Du noch genug dafür.

Viel Spaß bei den Iren,

Karsten
 
Yddeg

Yddeg

Dabei seit
28.06.2008
Beiträge
1.833
Hallo,
...

@ Yddeg: Wenn du schon im Januar/Februar dort warst, wie sah es denn da so wettermäßig aus? Und Temperaturen?

Gruß Tobias
Genauso wie hier. Man weiß zwei Monate vorher nicht, wie es wird.

Wenn man den Kollegen dort glauben kann, ist es dort momentan unserem Wetter hier nicht unähnlich.

:-D

Generell fallen die Winter dort aber aufgrund des atlantischen Klimas etwas milder aus als hier.

Wenn Du auf dem Ring of Kerry unterwegs bist, versäume nicht, in Sneem im "Hungry Knight" vorbeizusehen und Hunger mitzubringen. Bessere Fish and Chips wirst Du in der Gegend schwerlich finden.

Gruß

Yddeg
 
psyche-delic

psyche-delic

Dabei seit
01.02.2010
Beiträge
2.190
Ort
Bochum
Also ich war schonmal im Januar in Irland - bei 15 Grad und Sonne. Da hat es hier gefroren. Der Golfstrom macht's möglich.

Sollte man aber eher als Ausnahme betrachten.
 
hass67

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Also richtig kalt wird es jedenfalls nicht. Unter 0 Grad gibt es so gut wie nie. Zwischen 5 und 15 Grad sind normal.

Der Vorteil an Irland ist, dass es da normalerweise nicht tagelang regnet, sondern immer zwischen drin die Sonne raus kommt. Ich fand Irland auch in den Wintermonaten sehr interessant. Hat einen ganz eigenen Charme. Und selbst im Winter sind die Wiesen grün, wie es das nur in Irland gibt. So vergammelte braune Wiesen gibt es da nicht.
 
Thema:

Individualreisende hier? Frage zu Irland

Individualreisende hier? Frage zu Irland - Ähnliche Themen

  • Revision Frage zu Tausch Aufzugsfeder Omega 861

    Revision Frage zu Tausch Aufzugsfeder Omega 861: Hallo, kann mir jemand sagen wie weit das 861 zerlegt werden muss, um die Aufzugsfeder zu tauschen? LG jubifahrer
  • Vorstellung / Frage Breitling Superocen Blacksteel Special mit Faltschließe und Kautschukband

    Vorstellung / Frage Breitling Superocen Blacksteel Special mit Faltschließe und Kautschukband: Wertes Forum, bei mir ist diese Woche eine neue Breitling eingezogen. Leider mit CPO CMX Papieren, aber dafür echt günstig. Bevor es Bilder am Arm...
  • Frage zu Omega 1125, Anzahl der Glieder 6 - und 12 Uhr im Auslieferungszustand

    Frage zu Omega 1125, Anzahl der Glieder 6 - und 12 Uhr im Auslieferungszustand: Liebe Forenten, ich sitze nun schon geraume Zeit vor dem Bildschirm (Ebay, andere Verkaufthreads und Plattformen etc....) und versuche...
  • Diverse (Anfänger)-Fragen rund um die Uhr

    Diverse (Anfänger)-Fragen rund um die Uhr: Hallo liebe Uhrenfreunde, da ich mir schon länger diverse Fragen stelle, die mich einfach generell interessieren und auch vor konkreten Problemen...
  • Ähnliche Themen
  • Revision Frage zu Tausch Aufzugsfeder Omega 861

    Revision Frage zu Tausch Aufzugsfeder Omega 861: Hallo, kann mir jemand sagen wie weit das 861 zerlegt werden muss, um die Aufzugsfeder zu tauschen? LG jubifahrer
  • Vorstellung / Frage Breitling Superocen Blacksteel Special mit Faltschließe und Kautschukband

    Vorstellung / Frage Breitling Superocen Blacksteel Special mit Faltschließe und Kautschukband: Wertes Forum, bei mir ist diese Woche eine neue Breitling eingezogen. Leider mit CPO CMX Papieren, aber dafür echt günstig. Bevor es Bilder am Arm...
  • Frage zu Omega 1125, Anzahl der Glieder 6 - und 12 Uhr im Auslieferungszustand

    Frage zu Omega 1125, Anzahl der Glieder 6 - und 12 Uhr im Auslieferungszustand: Liebe Forenten, ich sitze nun schon geraume Zeit vor dem Bildschirm (Ebay, andere Verkaufthreads und Plattformen etc....) und versuche...
  • Diverse (Anfänger)-Fragen rund um die Uhr

    Diverse (Anfänger)-Fragen rund um die Uhr: Hallo liebe Uhrenfreunde, da ich mir schon länger diverse Fragen stelle, die mich einfach generell interessieren und auch vor konkreten Problemen...
  • Oben