In welchem EU-Land gibt es die günstigsten Uhren?

Diskutiere In welchem EU-Land gibt es die günstigsten Uhren? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen. Ich werde nächstes Jahr im Rahmen einer Kreuzfahrt einige europäische Städte bereisen. Ich plane schon jetzt eine (noch nicht...
Fana-ticker

Fana-ticker

Themenstarter
Dabei seit
14.07.2015
Beiträge
139
Ort
Trier
Hallo zusammen.
Ich werde nächstes Jahr im Rahmen einer Kreuzfahrt einige europäische Städte bereisen.
Ich plane schon jetzt eine (noch nicht näher definierte) Uhr auf der Reise als Souvenier zu kaufen.

Ich werde in Spanien, Italien und Frankreich sein.

Was glaubt ihr, wo finde ich den günstigeren Preis? Ich kann halt nicht zurück... Einmal wieder an Bord, und die Chance ist vertan...
Wir reden hier von der Preisklasse um Tissot, Mido...

Wo würdet ihr am ehesten einen Landgang "opfern"?

Die Städte wären:
IMG_20190701_144122.jpg





Grüsse

Christian
 
T

thp001

Dabei seit
08.06.2016
Beiträge
2.201
Ich tippe mal auf Spanien - weiß es aber natürlich nicht genau ... Gruß, thp001.
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.273
Ort
Hannover
Ich tippe mal - wenn wir hier von Neuuhren der bekannten globalen Marken, z.B. vom Swatch-Konzern sprechen - darauf, dass sich die Retail-Preise innerhalb des EU-Binnenmarktes nicht groß unterscheiden.

Auch die jeweiligen Mehrwertsteuer-Sätze liegen ja ähnlich.

Ich wüsste also nicht, was da nun groß an Unterschieden sein sollten.

Viel mehr ins Gewicht fallen jeweiligen saisonalen Sonderangebots-Aktionen und regionale Preisunterschiede.
(in Nizza an der Promenade beim Edel-Juwelier ist die gleiche Uhr sicher teuer als 50 km weiter im Hinterland beim Kleinstadt-Konzi, der mit sich über Rabatte sprechen lässt. Das ist bei uns in Deutschland aber auch nicht anders. )

Carsten

P.S.
Bist jünger vielleicht?
Denn die Frage ist an sich schon irgendwie "komisch".
Manchmal scheint es mir, als wenn die Vorzüge des EU-Binnemarktes mit seinem freien Warenverkehr irgendwie in Vergessenheit zu geraten drohen.
 
Zuletzt bearbeitet:
chronomeister

chronomeister

Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
190
Ort
NRW
Meiner Erfahrung nach (speziell Spanien, Italien) tut sich bei dieser Preisklasse nicht viel. Im Gegenteil...teilweise sind die hierzulande sogar noch günstiger. Das war einmal mit "Schnäppchen"aus dem Ausland :D
 
T

thp001

Dabei seit
08.06.2016
Beiträge
2.201
Dass die Retail-Preise sich innerhalb der EU auf tendenziell gleichem Niveau bewegen, glaube ich nicht. Das mag für Luxusartikel in den großen Hafenstädten so sein, die eh von Urlaubern, insbesondere aus Osteuropa und dem asiatischen Raum nachgefragt werden. In allen anderen Bereichen orientieren sich die Preise eher am Durchschnittseinkommen und den Lebenshaltungskosten. Darauf basiert auch meine Vermutung bzgl. Spanien, da in diesem Land das Durchschnittseinkommen von den drei genannten Ländern am niedrigsten ist ...

Gruß, thp001.
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.273
Ort
Hannover
In allen anderen Bereichen orientieren sich die Preise eher am Durchschnittseinkommen und den Lebenshaltungskosten. Darauf basiert auch meine Vermutung bzgl. Spanien, da in diesem Land das Durchschnittseinkommen von den drei genannten Ländern am niedrigsten ist ...
.
Der Lacher der Woche. :-)
Die Preise für Import-Waren richten sich nach dem Durchschnittseinkommen und den Lebenshaltungskosten?
Schön wär' es. Dann fahre ich jetzt zum Kauf von schwedischen IKEA-Möbeln, Apple-Computern, Schweizer Uhren und koreanischen Samsung-TV immer runter nach Bulgarien.

Was Du meinst sind Dienstleistungspreise und inländische Waren.
Dass man z.B. anderswo super billig zum Friseur gehen kann und die heimischen Orangen günstig sind.


Carsten

P.S.
Schneller Blick nach https://www.tissotwatches.com/es-es zeigt dass die UVP für TISSOT sogar höher als in Deutschland liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Foxi

Foxi

Dabei seit
05.08.2014
Beiträge
1.186
Ort
am Alpenrand
nächste Woche mache ich (fast) die gleiche Reise.. dann kann ich Dir mehr sagen.
Aber ich gehe davon aus, dass in den Touri- Hochburgen nirgendo Schnäppchen zu finden sind.. ich tippe auch am ehesten auf Spanien.. habe selbst schon in Spanien deshalb bestellt.
Allerdings werde ich mich in diesem Urlaub möglichst wenig mit Uhren beschäftigen.. mal schauen, was ich an den Handgelenken so zu sehen krieg...
 
T

thp001

Dabei seit
08.06.2016
Beiträge
2.201
Der Lacher der Woche. :-)
Die Preise für Import-Waren richten sich nach dem Durchschnittseinkommen und den Lebenshaltungskosten?
Schön wär' es. Dann fahre ich jetzt zum Kauf von schwedischen IKEA-Möbeln, Apple-Computern, Schweizer Uhren und koreanischen Samsung-TV immer runter nach Bulgarien.

Was Du meinst sind Dienstleistungspreise und inländische Waren.
Dass man z.B. anderswo super billig zum Friseur gehen kann und die heimischen Orangen günstig sind.


Carsten

P.S.
Schneller Blick nach https://www.tissotwatches.com/es-es zeigt dass die UVP für TISSOT sogar höher als in Deutschland liegen.

Ich habe geschrieben "eher" und nichts anderes. Und was ich meine, musst Du schon mir überlassen. Und dass Produkte sowohl außerhalb als auch innerhalb der EU in Ländern der EU durchaus aus Preisdifferenzierungsgründen zu unterschiedlichen Preisen angeboten werden, da bin ich mir sehr sicher. Da hift Dein Beispiel auch nicht weiter.

Hier mal ein etwas älterer Beitrag zum Thema IKEA - das ist heute bestimmt auch noch so:

Gewaltige Preis-Differenzen beim Ikea-Ländervergleich

Meinen Post insofern als den "Lacher der Woche" zu bezeichnen, ist schon mehr als unverschämt. Geh mal aus der Sonne ... Gruß, thp001.
 
Fana-ticker

Fana-ticker

Themenstarter
Dabei seit
14.07.2015
Beiträge
139
Ort
Trier
Freunde... alles gut. Jetzt tinken wir ein kühles Bierchen und haben uns wieder lieb, ja? ;-)

Meine Hoffnung ging auch tatsächlich dahin, dass ich in großen Städten (abseits der Hafenviertel und Showmeilen) evtl. einen Schnapper machen kann. Barcelona ist ja z.B. riesig, da gibt es ja nicht nur Touristenviertel. Das mit den UVP habe ich auch gesehen, ich habe nur gehofft die "echten" Preise würden evtl abweichen. Es scheint ja zumindest keine eindeutige Tendenz a la "in Spanien sind Uhren billiger" zu geben...

Schade, schade...
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
5.890
Warum so schwer machen?
Online kaufen kann man in ganz EU-Land ohne Probleme.
Vor allem kann man in Ruhe, ohne Zeitdruck vergleichen.

Darauf basiert auch meine Vermutung bzgl. Spanien, da in diesem Land das Durchschnittseinkommen von den drei genannten Ländern am niedrigsten ist ...
Gruß, thp001.
Aus deinem Ikea-Link
... mit einer Shopping-Tour nach Polen gut beraten: Für 720,98 Euro kann man hier das Mobiliar aus dem Warenkorb ins Haus tragen – in Griechenland müssen für die gleiche Einrichtung stolze 999 Euro berappt werden. Mit 835,60 Euro bettet sich Deutschland einen Platz im Mittelfeld. ..
Ich vermute jetzt mal, dass das Durchschnittseinkommen in D am höchsten ist.
 
Fana-ticker

Fana-ticker

Themenstarter
Dabei seit
14.07.2015
Beiträge
139
Ort
Trier
Ach Paulchen...
Es geht ja garnicht darum, möglichst billig eine Uhr zu kaufen die ich hier für den Preis nicht bekomme. Ich möchte mir so oder so in diesem Urlaub eine Uhr gönnen. Und natürlich möchte ich diese Uhr dann auf der Tour so kaufen, dass ich mir nicht später denke "hättest du doch nur (nicht) da und da gekauft"
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.273
Ort
Hannover
Aus deinem Ikea-Link
Ihr habt aber schon gesehen, dass der als Beleg für die im EU-Binnemarkt angeblich vorhandene deutliche Preisunterschiede für den Neu-Warenverkauf vom Import-Waren aus dem EU-Ausland (z.B. Schweiz ) aus 2004 ist, also 15 Jahre alt ist, und unter anderem die damalige Situation in den sog. "Beitrittsländer" Osteuropas beschriebt, die zum Zeitpunkt des Artikes 2004 gerade drei Monate im Binnenmarkt waren - und das der Artikel auch gar nicht von Nicht-EU Waren handelt?

Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
5.890
Oop, so weit habe ich tatsächlich nicht geguckt. Kaufe nicht so oft bei Ikea. ;-)
 
T

thp001

Dabei seit
08.06.2016
Beiträge
2.201
Ihr habt aber schon gesehen, dass der als Beleg für die im EU-Binnemarkt angeblich vorhandene deutliche Preisunterschiede für den Neu-Warenverkauf vom Import-Waren aus dem EU-Ausland (z.B. Schweiz ) aus 2004 ist, also 15 Jahre alt ist, und unter anderem die damalige Situation in den sog. "Beitrittsländer" Osteuropas beschriebt, die zum Zeitpunkt des Artikes 2004 gerade drei Monate im Binnenmarkt waren - und das der Artikel auch gar nicht von Nicht-EU Waren handelt?

Carsten

Das hier ist m. W. die aktuelle Rechtssprechung zu diesem Thema im Bereich Online-Handel, im "Offline"-Handel gelten diese Vorschriften analog.

Die Zulässigkeit von länderspezifischen Preisdifferenzierungen in europäischen Online-Shops

Diese Vorschriften gibt es, weil es völlig normal ist, dass Unternehmen die gleichen Produkte in unterschiedlichen Ländern aus Differenzierungsgründen zu jeweils unterschiedlichen Preisen anbieten. Das ist so lange auch erlaubt, wie, um bei dem IKEA-Beispiel zu bleiben, IKEA nicht hingeht und einem Deutschen den Kauf in Polen zu dem dort niedrigeren Preis als in Deutschland untersagt/verweigert. Aus welchem Land das jeweilige Produkt stammt, ist dabei m. M. n. irrelevant.

Sollte es mittlerweile eine geänderte/neue Rechtssprechung geben, lasse ich mich gerne belehren ...

Gruß, thp001.
 
Bauhausfan

Bauhausfan

Dabei seit
07.01.2019
Beiträge
199
Ort
Im Hier und Jetzt.
Hallo zusammen.
Ich werde nächstes Jahr im Rahmen einer Kreuzfahrt einige europäische Städte bereisen.
Ich plane schon jetzt eine (noch nicht näher definierte) Uhr auf der Reise als Souvenier zu kaufen.

Ich werde in Spanien, Italien und Frankreich sein.

Was glaubt ihr, wo finde ich den günstigeren Preis? Ich kann halt nicht zurück... Einmal wieder an Bord, und die Chance ist vertan...
Wir reden hier von der Preisklasse um Tissot, Mido...

Wo würdet ihr am ehesten einen Landgang "opfern"?

Die Städte wären:
Anhang anzeigen 2549444





Grüsse

Christian
Nach meiner Erfahrung kannst Du doch an Bord zollfrei einkaufen? :hmm: Die aufgezählten Städte sind Touristenhochburgen mit entsprechenden Preisen. Hinzu kommt, daß dort auch viele Plagiate angeboten werden, es sei denn, Du suchst vor Ort einen seriösen Juwelier auf. Und dann mußt Du ja noch eine Uhr finden, die Dir in allen Punkten zusagt, sonst wäre es hinterher zwar billig gewesen aber doch völlig umsonst. Außerdem sollte man sich vor impulsiven Spontankäufen hüten und vorher genau wissen, was man eigentlich wirklich will! ;)

Wichtig auch: Wo gelten die niedrigsten Steuersätze? Hochwertige Uhren sind Luxusgüter, wie hoch sind die jeweils besteuert? Welches der drei Länder hat die niedrigste Inflationsrate und die höchste Kaufkraft? Diese Informationen solltest Du hin und wieder per Internet abfragen, das läßt auf das resultierende Preisniveau in den aufgezählten Städten schließen. :)

Mein Tip: Offizieller Duty free shop, egal, wo! Erkundige Dich später an Bord doch mal bei der Besatzung nach bekannten Juwelieren und Preisen vor Ort, die Crew sucht bei ihren eigenen Landgängen auch des öfteren nach Schnäppchen wie Armbanduhren, Parfum etc. und hat ganz bestimmt praktische Erfahrung damit. :idea:

Viel Glück! :super:
 
Zuletzt bearbeitet:
domaß

domaß

Dabei seit
07.01.2014
Beiträge
2.546
Ort
Mitteleuropa, sehr gerne: München und Insprugg
Guten Tag!

Wenn Werk, Gehäuse, Aussehen, Funktion und alles
WURSCHT
ist

DANN nimm doch irgendeine Swatsch an Bord.
Bitte berichte "was Du gespart hast".
Danke.

Liebe Grüße,
vom domaß,
der für solche Weltsicht zu dumm ist.
 
gnampf

gnampf

Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
1.314
Lege Wert darauf, eine Uhr zu finden, die Dir gefällt und die dich an deine Reise erinnert.

Ob du jetzt noch 10% günstiger einkaufen kannst (sind in der Klasse ~50-100 EUR), ist wie Paulchen sagt, wirklich zweitrangig.
Es sei denn, du willst dich und Begleitung in einen zeitraubenden Schnäppchen-Quest stürzen ....
 
Thema:

In welchem EU-Land gibt es die günstigsten Uhren?

In welchem EU-Land gibt es die günstigsten Uhren? - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: SUBARU X SEIKO PROSPEX LAND TRACER Limited Edition 500pcs

    Neue Uhr: SUBARU X SEIKO PROSPEX LAND TRACER Limited Edition 500pcs: Ich habe soeben eine neue Seiko Uhr auf Facebook entdeckt. Auf den ersten Blick würde ich sagen, dass es sich um ein komplett neues Modell handelt...
  • [Erledigt] Seiko Prospex Land Kompass SRPC31K1 Fullset

    [Erledigt] Seiko Prospex Land Kompass SRPC31K1 Fullset: Hallo zusammen, zum Verkauf steht meine Seiko SRPC31K1 Prospex Land Kompass mit Hammer Lume! Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • Gruß aus dem bergischen Land...

    Gruß aus dem bergischen Land...: ... genauer gesagt aus der Klingenstadt. Armbanduhren beschäftigen mich schon seit dem ich 6 Jahre alt war und meine Mutter mir ihre Uhr mittels...
  • [Erledigt] Citizen Eco Drive Promaster Land JW0120-54E

    [Erledigt] Citizen Eco Drive Promaster Land JW0120-54E: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Citizen eco-drive Promaster Land JW0120-54E Diese Uhr mit U700 Kaliber wurde speziell für den...
  • Aus dem Land der aufgehenden Sonne: Citizen Eco Drive Titanium Radio Controlled CB1070-56E und CB1070-56L

    Aus dem Land der aufgehenden Sonne: Citizen Eco Drive Titanium Radio Controlled CB1070-56E und CB1070-56L: Wir bleiben in Fernost. Das Land der aufgehenden Sonne steht bekanntermaßen nicht nur für Sushi, höfliche Umgangsformen und pünktliche Züge. Nein...
  • Ähnliche Themen

    Oben