Im neuen Glück mit der Bell & Ross BR03-93 GMT

Diskutiere Im neuen Glück mit der Bell & Ross BR03-93 GMT im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Uhrenver(r/z)ückte Der diesjährige 01. April brachte für mich keinen schlechten Scherz zutage, sondern absolut geniale News zu Bell & Ross...
M

mcapple

Themenstarter
Dabei seit
16.01.2014
Beiträge
215
Liebe Uhrenver(r/z)ückte

Der diesjährige 01. April brachte für mich keinen schlechten Scherz zutage, sondern absolut geniale News zu Bell & Ross in unserem Forum. Ein grosses Merci @sasolit!

Meine erste Reaktion (1:1 aus dem News-Thread kopiert): „🙈 die spricht mich an, endlich mal eine GMT, die nicht nach einem Rolex-lookalike aussieht!„
Sofort begannen in meinem gierigen Echsenhirn die, wohl den meisten Mitforisten bekannten, Rädchen zu drehen.
Aus demselben Thread stammt folgender Auszug vom darauffolgenden Tag: „...Mir geht die Uhr nicht aus dem Kopf und habe bereits das passende braune Lederband gefunden... 😅...“.
Dabei blieb es aber fürs Erste, schliesslich wurde die Uhr erst gerade auf dem Markt eingeführt und ich hatte keine Hoffnung, sie vor Mai überhaupt in den Auslagen der Konzis anzutreffe.
So verging die erste Aprilwoche, weitere Uhren wurden angekündigt, weitere Male schrie der Hirnstamm...

Nun ergab es sich, dass meine Frau und ich letztes Wochenende eine kleine Corona-Auszeit in Luzern geschenkt bekommen haben. In der Schweiz darf man sich in ein Hotel einlogieren, um dann dort das Restaurant zu besuchen. Fragt mich bitte nicht, warum das so ist oder ob Hotels eine abschreckende Wirkung auf das Virus haben, auf jeden Fall ist es ein Beweis für die Schlagkraft der Hotellerie-Lobby...
Und da Luzern eine ziemlich hohe Anzahl an Konzessionären beheimatet, plante ausnahmsweise ich die darauffolgenden Shoppingtour.

Wer Luzern kennt, verbindet das Einkaufserlebnis in den Boutiquen sicherlich mit den endlosen Strömen an asiatischen Touristen, welche sich busweise in die Geschäfte ergiessen. Mir ergeht es auf jeden Fall so und freute mich daher auf ein ungestörtes Einkaufen in den leeren Shops.
Tatsächlich war dies aber eine getrübte Freude, teilweise war ich schon fast geschockt, wie verlassen die Geschäfte waren und wie stark die Branche vor Ort leidet. Aber auf der anderen Seite freute ich mich über die fehlende Konkurrenz und schöpfte Hoffnung, das eine oder andere gefragte Modell vor Ort anzutreffen.

Die Ernüchterung folgte aber relativ schnell, nicht nur die Rolex-Auslagen waren leer, sondern auch die von Tudor... Also konzentrierte ich mich auf andere Hersteller. So probierte ich endlich die grüne Aquis in 39.5mm aus, war erstaunt, dass sie wie 34mm Damenmodell wirkt. Verlor mich in den Tiefen der Moser-Zifferblätter, fachsimpelte mit den Verkäufern und musste aufdringliche Floormanager abwimmeln.

Ein bisschen enttäuscht, dass ich bisher noch kein einziges der neuen Modelle vor Ort angetroffen habe, peilte ich zu guter letzt noch den Konzi an, der mir dank seines Uhrenkurses in guter Erinnerung geblieben ist. Bei ihm wollte ich mich nach der Geosphere von Montblanc und der neuen GMT von Bell & Ross erkundigen.
Und tatsächlich, die GMT sei erst gerade reingekommen und läge noch verpackt im Lager und die Geosphere sei von einem Kunden nicht abgeholt worden. Mein Glück kaum fassend wurden wir in die Sofaecke beordert, wo mir beide Uhren präsentiert wurden.
Auf dem Tablar schlug das Pendel zuerst zur Geosphere, deren Funktionen und ZB-Gestaltung mich einfach faszinieren. Daneben wirkt die GMT sehr nüchtern.
Sobald ich sie am Handgelenk hatte, änderte sich dies sofort. Beide Uhren haben einen Durchmesser von 42mm, jedoch wirkt die Geosphere an meinem Arm viel zu gross. Schuld ist die Länge und die Dicke, welche für mein 19-cm-Handgelenk nicht einfach zu viel war.
Ich befürchtete bereits das Schlimmste und wurde positiv überrascht, die GMT sass wie angegossen. Und am Arm war die Nüchternheit des Designs plötzlich verflogen. Je nach Winkel erstrahlten all die Schliffkanten und polierten Bereiche in neuem Licht. Besonders faszinierten mich die Indexzahlen, welche trotz gebürstetem Stahl so richtig funkeln, wenn sie aufs Licht treffen.
Entsprechend verlief der Kaufentscheid ruckartig, gefolgt von einem kurzen Sprint zur Bank wegen dem Barzahlrabatt.

Bevor ich zu den Bildern komme, noch zuerst die technischen Daten:
Funktionen: GMT mit 3 Zeitzonen + beidseitig drehbarer, 24fach-einrastender Lünette
Werk: BR-Cal.303 (Basis: SW-330)
Masse: 42x42mm, 11mm hoch, 50mm lug to lug
Gehäuse: Stahl
Lünetteninlay: Aluminium
Wasserdichte: 100m
Werk: BR-CAL.303 (SW-330)
Gangreserve: 42 Stunden

Die nachfolgenden Bilder stammen von mir. Ich habe mich mal an einer selbstgebastelten Fotoboxen ausprobiert.
6E8C72DE-CAD5-4363-9D47-25A7A9ED11DE.jpeg

929AA529-98DC-4D8C-9539-83EB8E140EE6.jpeg
9A281133-0106-44B3-A94D-84B161091800.jpeg
31DFF831-C8D7-477D-9F8C-041D157C6DEB.jpeg

Leider ist es mir nicht gelungen, das Aufblitzen der Zahlenindexes einzufangen. Falls hier jemand von Euch einen Tipp geben kann, wäre ich sehr froh!

Edit:
Neu noch ein Wristshot:
0BDB2F02-0544-411C-9E86-D636C01912E1.jpeg

PS: Den Plan ein braunes Lederband zu beschaffen, habe inzwischen verworfen. Dafür warte ich nun auf ein schwarzes, poliertes Rochenband. 😁

Beste Grüsse
Mc
 
Zuletzt bearbeitet:
Osyrys

Osyrys

Dabei seit
17.03.2018
Beiträge
1.686
Ort
Aus Unterfranken
Vielen Dank für diese Vorstellungen und herzliche Glückwünsche zur eigenständigen B&R. :prost:
Die Verarbeitung sieht auf den Bildern hervorragend aus! Ich muss sagen, dass mich in der Vergangenheit dieses eckige Gehäusedesign irgendwie nicht so abgeholt hat, aber bei dieser Vorstellung und deinen hervorragenden Bildern...😍

Ich werde mir wohl das Model genauer anschauen müssen. Danke fürs anfixen! :super:
Fragt mich bitte nicht, warum das so ist oder ob Hotels eine abschreckende Wirkung auf das Virus haben, auf jeden Fall ist es ein Beweis für die Schlagkraft der Hotellerie-Lobby...
Hier kann ich dir versichern, dass es mit der Hotellerie-Lobby nichts zu tun hat. Wie bei uns gibt es dort keine Fälle bis 70 Jahre und man sieht dass die vorliegenden Inzidenzzahlen von 300 bis 500 (je nach Kanton) keine wirklichen Auswirkungen haben. Ich arbeite mit einigen deutschen großen Kliniken zusammen und kann nur sagen, dass es bei uns auch bald Richtung Normalität gehen wird.

Doch zurück zum Hauptthema. Ich wünsche dir viel Freunde mit der Uhr und allzeit gute Gangwerte! :prost: Ich werde wohl gleich schauen müssen, wo ich die Uhr in der Nähe begutachten kann. :D

Eine Sache noch vergessen. Die dezente Integration des Datums gefällt mir ebenfalls ausgesprochen gut.
 
D

denohh

Dabei seit
14.08.2018
Beiträge
326
Vielen Dank für die tolle Vorstellung und herzlichen Glückwunsch zur schönen GMT. Das Design ist eigenständig und sehr gefällig 👍🏻
Eventuell versuche ich es irgendwann doch mal mit einer eckigen Uhr. Diese wird mir am 18cm Arm jedoch vermutlich zu groß sein. Über ein paar Bilder am Handgelenk würde ich mich sehr freuen 😊
 
Zeitenjäger

Zeitenjäger

Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
232
Sehr schöne Vorstellung, vielen Dank.

Wie du schon sagst, ein ganz anderes Design und trotz der Lünettenfarben würde ich nie einen Bezug zu RLX sehen.

Viel Freude mit deiner neuen Errungenschaft :super:
 
E

einwiener

Dabei seit
12.09.2018
Beiträge
1.007
Toll, über Fotos am Arm freue ich mich, hoffe die folgen noch :)
 
M

montblanc25

Dabei seit
05.02.2018
Beiträge
394
Ort
Wien
Herzliche Gratulation zur Neuen. Bitte unbedingt noch einen wristshot hochladen. Danke und viel Freude.
 
M

mcapple

Themenstarter
Dabei seit
16.01.2014
Beiträge
215
Eine Sache noch vergessen. Die dezente Integration des Datums gefällt mir ebenfalls ausgesprochen gut.
Merci für den Hinweis! Das Datum habe ich vergessen. 😅
Das wurde wirklich elegant umgesetzt, allerdings auch mein einziger Kritikpunkt. Das Datumsfrnster befindet sich genau auf Höhe des GMT-Zeigers und wird durch ihn verdeckt. Weil das Datum so klein ist, kann es rund eine Stunde lang nicht abgelesen werden.

@denohh
Gerne, den Wristshot habe ich in der Vorstellung ergänzt. Weitere folgen, sobald ich den Rochen habe.
 
paysdoufs

paysdoufs

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
6.274
Sehr schöne Uhr. Glückwunsch.

Erwähnenswert ist vielleicht auch noch die (wenn ich mich recht erinnere...) geringe Bauhöhe von 11-12mm (?)
 
BibClock

BibClock

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2021
Beiträge
25
Glückwunsch zur tollen Bell & Ross! Habe selber den Diver im gleichen Gehäuse und kann nur positives über die Uhr und die Marke sagen.

Man braucht schon starke Handgelenke bei diesem Modell.......zum Glück, ansonsten wäre sie sicherlich häufiger in freier Wildbahn zu sehen ;-)
 
TomdeLux

TomdeLux

Dabei seit
16.12.2018
Beiträge
2.871
Ort
Luxemburg
Freue mich immer wieder weitere B&R's hier im Forum zu sehen.

Wirklich eine traumhaft schöne Uhr und deine Bilder sind erste Sahne.
Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Tragen.

Gruß Tom
 
Hamtidamti

Hamtidamti

Dabei seit
20.03.2020
Beiträge
266
Nüchtern, funktionell und doch wunderschön! Viel Spaß damit.
Leider ist die Uhr an meinen Handgelenken wahrscheinlich doch ein bisschen zu groß. Dir passt sie aber ausgezeichnet.
 
Bulli

Bulli

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
27.881
Ort
Mecklenburg
Glückwunsch zur BR Gmt. Gefällt mir auch wirklich megagut und sieht richtig gut an deinem Arm aus. Da gibt es doch auch geniale Kautschuk und Klettbänder für. Grüße Chris
 
M

mcapple

Themenstarter
Dabei seit
16.01.2014
Beiträge
215
Da gibt es doch auch geniale Kautschuk und Klettbänder für. Grüße Chris
Merci!

Ein schwarzes Klettband wird mitgeliefert, aber das sieht wirklich nach Militär, bzw. Luftwaffe aus.

Ich bin auf Etsy fündig geworden, die haben eine ziemlich grosse Palette an Leder- und Kautschukbänder, meistens sogar mit eingeprägten BR-Logos.
 
Breitlingfan_xf

Breitlingfan_xf

Dabei seit
07.10.2013
Beiträge
4.563
Ort
Stadt der Spiele, sowie der Türme und Tore
@mcapple: schicke Uhr, gefällt mir trotz des eckigen Gehäuses gut.

Ich war letzte Woche auch in Luzern und es stimmt, die Boutiquen sind leer (oder wie IWC und Panerai geschlossen), dafür haben die Verkäufer viel Zeit. Das kann man ja auch zu seinem Vorteil ausnutzen ;-)
 
C

chris2611

Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
15.722
Ort
261..
Sehr, sehr coole Uhr und eine schicke Vorstellung.
Gerade diese Gehäuseform so einiger B&R Uhren spricht mich sehr an und lässt mich immer mal wieder die Marktplätze dieser Welt durchforsten.

Schade finde ich die Werke... die meines Erachtens nicht zum Preis der Uhren passen.
Aber wer weiss, vielleicht ist mir das irgendwann egal und dann zackbumm.

Viel Spaß mit der Schönen.
 
M

mcapple

Themenstarter
Dabei seit
16.01.2014
Beiträge
215
dafür haben die Verkäufer viel Zeit. Das kann man ja auch zu seinem Vorteil ausnutzen ;-)
Das war cool, so unhektisch habe ich bisher noch nie in Luzern eingekauft.

Ich musste aber auch feststellen, dass mir diese Art des Einkaufs immer weniger zusagt. Auf der einen Seite schätze ich den Austausch mit dem Personal, vorallem wenn es gut geschult ist Leidenschaft zeigt.

Auf der anderen habe ich als Kunde kaum mehr Verständnis für fehlende Austellungsstücke und fehlendes Zubehör.
Vorallem das mit den Bändern verstehe ich nicht. Auch wenn es nicht im Interesse der Hersteller ist, würde ich es begrüssen, wenn die Konzis ein breiteres Sortiment an Bändern oder zumindest über Bestellkanäle verfügt.
 
L

Lombak

Dabei seit
25.03.2017
Beiträge
534
Eine tolle Vorstellung einer schönen Uhr. Zugegebenermaßen reizt mich die untere Bell u. Ross AeroNavale schon sehr 8-)
 

Anhänge

  • brv294-bu-g-st-sca-bell-ross-br-v2-94-aeronavale-liste-.jpg
    brv294-bu-g-st-sca-bell-ross-br-v2-94-aeronavale-liste-.jpg
    96,4 KB · Aufrufe: 15
M

mcapple

Themenstarter
Dabei seit
16.01.2014
Beiträge
215
@Lombak
BR hat momentan einiges im Köcher, das mich anspricht.

Die ganze Vintage-Linie der letzten paar Jahre ist ziemlich cool rausgekommen.

Aber auch die BR05-Dresser und natürlich die X-Linie, auch wenn ich sie mir nicht leisten kann. 😅

Und zu guter letzt mein Wackelkandidat, den ich mir fast über C24 gekauft hätte, aber von meiner Frau ausgeredet wurde, die BR03-92 Full Lume (Bild von watchesbysjx.com):
1618347997324.png

Stell dir dieses Ding am Abend in der Bar vor! 😂
 
Thema:

Im neuen Glück mit der Bell & Ross BR03-93 GMT

Im neuen Glück mit der Bell & Ross BR03-93 GMT - Ähnliche Themen

Neue Uhr: Bell & Ross BR05 GMT: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 41mm Wasserdicht: 100m Uhrwerk: BR-CAL.325 (Basis SW330-1) Gangreserve: 42 Stunden Preis: Ab 4500 Euro Link: Bell &...
Neue Uhr: Bell & Ross BR 03-93 GMT: Gehäuse: Stahl Maße: 42,0mm x 42,0mm WaDi: 100m Werk: BR-CAL.303 (SW-330) Gangreserve: 42 Stunden Preis: 3.800 € Quelle: Monochrome
[Erledigt] Bell&Ross GMT Blue BR V2 - 93 Bell & Ross: Ich bin Privatverkäufer, somit keine Rücknahme oder Garantie meinerseits. Verkaufe meine erst kürzlich erworbene Bell & Ross GMT Blue da sie mir...
[Erledigt] Bell & Ross, Diver, GMT, BR V2-93 GMT BLUE: Vorab: Ich bin ausdrücklich nicht gewerblich tätig sondern rein privat unterwegs! Zum Verkauf oder gerne Tausch steht eine wunderbare Bell & Ross...
Neue Uhr: Bell & Ross BR 03-92 Diver Red Bronze: Neue Uhr: Bell & Ross BR 03-92 Diver Red Bronze Gehäuse: Bronze Maße: 42x42mm Wasserdicht: 300m Werk: Kaliber 302 Gangreserve: 38 Stunden...
Oben