Ihr Ladies, zeigt her Eure Handgelenke mit den Uhren die Ihr ausführt

Diskutiere Ihr Ladies, zeigt her Eure Handgelenke mit den Uhren die Ihr ausführt im Damenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Weil’s so schön war, heute nochmal Dugena Watertrip
F

Frau A.

Dabei seit
31.03.2014
Beiträge
1.920
Weil’s so schön war, heute nochmal Dugena

567F92A1-955B-4051-957F-EF4FC630188F.jpeg

Watertrip
 
Ruebennase

Ruebennase

Themenstarter
Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
2.695
Ort
Norddeutsche Tiefebene
@Space Cadet Wow, die ist ja mal fein und wieder etwas gelernt. Wie gross ist Sie? Als ich vor ca. 2 Jahren mal bei Seiko für eine Freundin geschaut habe, habe ich nur ausgesprochen langweilige und dann sehr klassische Damenuhren gefunden. Das was die hier 'Miniturtle' oder so genannt hatten, hatte nur ein preiswerteres Werk, aber war auch weit über 40 mm im Durchmesser.
Das Blatt ist echt Klasse und die ganze Uhr eine schöne sportliche Seiko.

Grüße Rübe
 
eistee

eistee

Dabei seit
31.07.2019
Beiträge
371
Man muss sich wirklich erstmal dran gewöhnen ,wenn man von Schwergewichte auf sowas kleines leichtes umsteigt . :-) . Mit Lederband nur ca 35 g. Einer der Hauptgründe warum ich sie geholt ist ,die schöne Farbe des Zifferblattes . Man kennt ja weis usw . Aber dieses ist sone Mischung aus Creme / Beige . Naja aufjedenfall in Natura total schön . Und es glitzert auch ganz ganz dezent ,wenn man genauer hinschaut .
 

Anhänge

  • IMG_2457.JPG
    IMG_2457.JPG
    449,9 KB · Aufrufe: 10
Belluna

Belluna

Dabei seit
11.12.2011
Beiträge
3.006
@eistee
Die Longines sieht am Arm einfach gut aus, genau mein Geschmack. Und die Farbe des Zifferblatts ist viel schöner als ein Weiß. Einfach toll :super:
 
Zwergonomien

Zwergonomien

Dabei seit
13.06.2021
Beiträge
41
Ort
Mainz
Guten Morgen,

darf ich vorstellen - meine neue alte Summse - meine einzige Vintage-Uhr.

Alle meine Vorsätze (nur Uhren mit Sichtboden, Automatik oder Handaufzug und Saphirglas kommen mir ins Haus) über Bord geworfen für meine „Jahrgangsuhr“. Tja, was will man machen - Liebe auf den ersten Blick.

Jetzt brauche ich nur noch ein passendes Band, allerdings passen Bandanstoß 19 mm und xs nicht wirklich gut zueinander. Habt ihr vielleicht Tipps oder Empfehlungen für mich?
 

Anhänge

  • 9EBF4260-4262-4444-8FFB-5F07A3693430.jpeg
    9EBF4260-4262-4444-8FFB-5F07A3693430.jpeg
    277,1 KB · Aufrufe: 2
Zwergonomien

Zwergonomien

Dabei seit
13.06.2021
Beiträge
41
Ort
Mainz
Man muss sich wirklich erstmal dran gewöhnen ,wenn man von Schwergewichte auf sowas kleines leichtes umsteigt . :-) . Mit Lederband nur ca 35 g. Einer der Hauptgründe warum ich sie geholt ist ,die schöne Farbe des Zifferblattes . Man kennt ja weis usw . Aber dieses ist sone Mischung aus Creme / Beige . Naja aufjedenfall in Natura total schön . Und es glitzert auch ganz ganz dezent ,wenn man genauer hinschaut .
Man muss sich wirklich erstmal dran gewöhnen ,wenn man von Schwergewichte auf sowas kleines leichtes umsteigt . :-) . Mit Lederband nur ca 35 g. Einer der Hauptgründe warum ich sie geholt ist ,die schöne Farbe des Zifferblattes . Man kennt ja weis usw . Aber dieses ist sone Mischung aus Creme / Beige . Naja aufjedenfall in Natura total schön . Und es glitzert auch ganz ganz dezent ,wenn man genauer hinschaut .
Super edel! Eine tolle Uhr!
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
4.886
Guten Morgen, eine feine Uhr, jeden Kompromiss wert.
Was das Band betrifft, wahrscheinlich hast Du schon ein 20er Band drin? Das habe ich auch in einer Uhr mit 19er Bandbreite, ein weiches, das geht prima und fällt keinesfalls auf, bekommt man auch gut angebracht. Mit XS wird es wahrscheinlich ohnehin schon etwas schwerer.
Grüße Christoph
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
4.886
Hallo nochmals (wegen Zeitüberschreitung zum Editieren), muss es Leder sein?
Für schmale Handgelenke wären zum besseren Anpassen Metallbänder mit Gleitschließe (zB Milanaise) oder ein simples Perlonband sehr gut geeignet, wo sich die Länge stufenlos anpassen lässt. Bei den Perlons gibt es die im Tudorstil mit hochwertigerer Edelstahlschließe und diversen Farben (und feinen Innenlinien), die sind gerade im Sommer sehr zum Empfehlen. Was zu lang ist, wird hinter die Schließe gezogen.

Grüsse Christoph
 
Ruebennase

Ruebennase

Themenstarter
Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
2.695
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Schöne Summse und Jahrgangsuhr 🤓
19 mm sind von Haus aus schon ein enges Feld. Ich habe da mit 20'ern bisher nur in die Tonne gegriffen. Die Wahl eines nicht aufgepolsterten Bandes ist bei diesen Uhren m.E. Pflicht.
Die mit Abstand teuerste Lösung ist sicherlich die Reise zum Maßschneider nach Berlin. Ich habe per Netz mal bei Fluco ein Band machen lassen mit sehr gutem Ergebnis, aber in Standardlänge. Das geht bei Kaufmann wohl auch nur sollte man da seine Spezifikation kennen. Die Idee eines Milanaise Bandes finde ich auch sehr gut. 19 mm geht noch ganz passabel bequem als Schliessenbreite.

Grüße Rübe
 
Thema:

Ihr Ladies, zeigt her Eure Handgelenke mit den Uhren die Ihr ausführt

Ihr Ladies, zeigt her Eure Handgelenke mit den Uhren die Ihr ausführt - Ähnliche Themen

Sollte man Vintage kaufen oder lieber die Finger davon lassen ?: Vor kurzem fiel hier mal im Forum der Termius "Vintageproblem" und ich dachte mir in diesem Falle nur: "Wovon spricht sie?". Es gibt hier ja...
[Verkauf] Zenith Vintage Cal 2542PC Edelstahl, Anthrazitfarbenes ZB, Revision in 2019: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Zenith", Vintage Herrenuhr, Cal 2542PC, lt. verbautem Werk vermutlich aus 1964-1969. Dies ist ein...
Achtung radioaktiv! 'National Semiconductor' LCD-Digitaluhr aus den '70ern mit Tritium (3H T 200 mCi): Die siebziger Jahre waren das Jahrzehnt, in dem die Quarzuhren ihren Siegeszug antraten. Obwohl die erste Quarzuhr, eine Seiko, eine analoge Uhr...
Wie die Geschichte mit breiten Zeigern begann (Speedmaster „Broad Arrow“, Ref. 321.10.42.50.01.001): Eigentlich wollte ich als nächste Uhrenvorstellung meine neue Grand Seiko zeigen. Das muss jetzt noch ein wenig warten, weil ein spontaner Kauf...
Heuer Autavia Heritage Heuer 02 ... die (reduktive) Inszenierung einer Ikone: Prolog Mechanische Uhren im Luxussegment sind stark behaftet mit Emotionen. Der Liebhaber bzw. Sammler begibt sich - oft unbewusst - in eine...
Oben