Ihr Ladies, zeigt her Eure Handgelenke mit den Uhren die Ihr ausführt

Diskutiere Ihr Ladies, zeigt her Eure Handgelenke mit den Uhren die Ihr ausführt im Damenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; @Hudlonen Danke vielmals :-) Immer bei meinen Hunde-Gassigängen schweifen meine Augen umher, stets auf der Suche nach etwas Schönem, das sich...

Belluna

Dabei seit
11.12.2011
Beiträge
2.908
@Hudlonen
Danke vielmals :-)
Immer bei meinen Hunde-Gassigängen schweifen meine Augen umher, stets auf der Suche nach etwas Schönem, das sich lohnt zu knipsen. Meine Aufnahmen werden dann stets mit einem Handy gemacht und ich bin sehr froh, dass es jetzt so gute Geräte gibt, die fototechnisch für mich keinen Wunsch offen lassen. Grins, später kann man ja noch ein wenig mauscheln mit der einfachen Fotobearbeitung.
Einen schönen Tag wünsche ich Dir.
 

Gezeiten

Dabei seit
29.10.2016
Beiträge
1.880
Ort
Hamburg
Heute ist die Inge am Start…
C9FE036C-3A64-425F-A75C-7E30154D9C25.jpeg
 

Hudlonen

Dabei seit
01.08.2017
Beiträge
106
Der Threadtitel bezieht sich ja ausdrücklich auf Uhren, die frau schon hat. Ich frage aber trotzdem mal frech: Was haltet ihr von der neuen, limitierten Oris für mich? Finde die fast monochrome Farbhaltung sehr interessant, das neue AT-Werk mit 5 Tagen Gangreserve ausgesprochen innovativ, und mit Oris verbinden mich ohnehin einige Uhren.

Ich habe die Befürchtung, dass sie mit 38 mm Durchmesser und 45,5 mm lug2lug zu groß ist. Irgendwie werden meine Uhren immer größer, aber mein HG wächst nicht mit ...

Klar, ein Gang zum stationären Händler wäre das Schlauste, aber seit wann kaufe ich rational Uhren? 😜

Danke für alle Tipps und Hinweise im Voraus!
 

Ruebennase

Themenstarter
Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
2.598
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Sehr frech :-D...ich denke nicht, dass es so schnell kleinere/ Damenmodelle mit dem neuen AT Werk geben wird, auch wenn es bei 3 cm Kaliberdurchmesser noch etwas Luft hat. (38)/39/40 mm scheinen die neuerdings üblichen Uhrengrößen zu sein, wobei 36/37 mm auch schon ab und an vor kommt. Das Zeigerdatum gefällt mir sehr 8-) .
Das ist sehr viel Geld das in der Box versauert, wenn die Größe/Form doch zu unbequem ist für dich. Irgendwie finde ich das man immer Überraschungen in die gute oder schlechte Richtung erlebt, wie sich eine Uhr real anfühlt und an schaut. Ich trage fast nur sehr kleine Uhren aber bei den Tressauhren störren mich die locker 0,5 cm mehr überhaupt nicht. Zumindest eine 40 mm Oris Big crown sollte der stationäre Handel vor Ort haben. Da hast Du dann schon eine gute Idee wie sich 38 mm bei der Uhr an fühlen. Wer weiß was die unter dem Strich kostet wenn der Konzie sie dann für dich bestellt. Sei mal ein bißchen "vernünftig" zumindest soweit das die Sucht zu läßt. Ich weiß ja nicht wo Du wohnst, aber hier sind die Rollläden der Geschäfte wieder hoch gefahren.

Grüße Rübe
 

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
4.737
...
Ich habe die Befürchtung, dass sie mit 38 mm Durchmesser und 45,5 mm lug2lug zu groß ist. Irgendwie werden meine Uhren immer größer, aber mein HG wächst nicht mit ...
...
Guten Abend, die Frage taucht ja öfter auf, hast Du schon einmal daran gedacht, dann den Arm passend zur Uhr zu machen?
Die Fitnessstudios dürfen wieder öffnen, im TV kommt jetzt dauernd diese Peloton Werbung mit den schwitzenden und keuchenden aber überglücklichen Menschen.
Zur Einstimmung
EAV, An der Copacabana

Viel Erfolg, ist ja eine interessante Uhr in gelungener Retrooptik
Das einzige, was hilft, wäre eine Anprobe und Maßnehmen, damit Du Gewicht und Volumen und vor allem die Maße der Uhr am Arm spürst
Grüsse Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:

Gezeiten

Dabei seit
29.10.2016
Beiträge
1.880
Ort
Hamburg
Die Oris ist schon schön…

Um eine Anprobe wirst du nicht rumkommen, wenn du es wirklich wissen willst. Uhren wirken am Handgelenk ja sehr unterschiedlich und manchmal funkt‘s auch einfach nicht so, wie gedacht:roll:.

Ich hatte ja jetzt eine ganze Zeit die BB58 am Arm- mit 47mm lug2lug also noch etwas größer als die Oris. Trug sich ausgezeichnet und hat mir super gefallen. Und mit 15.5 HGU hab ich auch nicht grad viel Fläche zu bieten…

60633088-7866-420C-B885-3B3651056E4B.jpeg
 

Belluna

Dabei seit
11.12.2011
Beiträge
2.908
@Hudlonen

Guten Abend, Alexandra :winken:

Dein Gefühl "haben möchte" kann ich soooo gut verstehen. Ich bin ja auch oft in der gleichen Lage. Ja, und ich habe auch den einen oder anderen Kauf mit verklärtem Gefühl getätigt. Bereut habe ich es wohl nur zweimal, da war der Grund des Bedauerns aber begründet durch ein in der Realität unangenehmes Tragegefühl. Mit der Optik hatte es nie zu tun. Wenn Du die Uhr toll findest, Dein finanzielles Polster entsprechend bequem ist, wage es. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
 

Die-Motte

Dabei seit
20.05.2009
Beiträge
500
@Hudlonen
Ich kann @Belluna da nur beipflichten: Wage es!
Im Durchmesser und Lug to Lug- Maß sehe ich bei deinem HGU von 16 cm kein besonderes Risiko! Das dürfte stimmig wirken!
Und wenn die hübsche Oris dir sowieso schon den Kopf verdreht hat...😉
 

Hudlonen

Dabei seit
01.08.2017
Beiträge
106
Herzlichen Dank für eure Beiträge. Ich versuche, das Wechselbad der Gefühle noch übers lange Wochenende auszuhalten …
 

Hudlonen

Dabei seit
01.08.2017
Beiträge
106
Das ist ja das Schöne am Uhrforum, dass man mit seinem Luxusproblem, sich dauernd in neue Uhren zu verlieben, nicht alleine ist.
Hier übrigens die neue Timor mit dem gleich L2L-Maß, Größe geht m.E. geradeso.

1D8E6398-6442-4BB6-BA95-A29CCAA337A2.jpeg
Das historische Vorbild aus der WWW-Reihe habe ich auch:
 
Thema:

Ihr Ladies, zeigt her Eure Handgelenke mit den Uhren die Ihr ausführt

Ihr Ladies, zeigt her Eure Handgelenke mit den Uhren die Ihr ausführt - Ähnliche Themen

Sollte man Vintage kaufen oder lieber die Finger davon lassen ?: Vor kurzem fiel hier mal im Forum der Termius "Vintageproblem" und ich dachte mir in diesem Falle nur: "Wovon spricht sie?". Es gibt hier ja...
[Verkauf] Zenith Vintage Cal 2542PC Edelstahl, Anthrazitfarbenes ZB, Revision in 2019: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Zenith", Vintage Herrenuhr, Cal 2542PC, lt. verbautem Werk vermutlich aus 1964-1969. Dies ist ein...
Achtung radioaktiv! 'National Semiconductor' LCD-Digitaluhr aus den '70ern mit Tritium (3H T 200 mCi): Die siebziger Jahre waren das Jahrzehnt, in dem die Quarzuhren ihren Siegeszug antraten. Obwohl die erste Quarzuhr, eine Seiko, eine analoge Uhr...
Heuer Autavia Heritage Heuer 02 ... die (reduktive) Inszenierung einer Ikone: Prolog Mechanische Uhren im Luxussegment sind stark behaftet mit Emotionen. Der Liebhaber bzw. Sammler begibt sich - oft unbewusst - in eine...
Wie die Geschichte mit breiten Zeigern begann (Speedmaster „Broad Arrow“, Ref. 321.10.42.50.01.001): Eigentlich wollte ich als nächste Uhrenvorstellung meine neue Grand Seiko zeigen. Das muss jetzt noch ein wenig warten, weil ein spontaner Kauf...
Oben