Identifizierte Uhrwerke, die weder bei Ranfft, Lorenz noch im Watch-Wiki zu finden sind

Diskutiere Identifizierte Uhrwerke, die weder bei Ranfft, Lorenz noch im Watch-Wiki zu finden sind im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Kaliber: Glashütter Tradition / Kurtz N 570 Maße: 5 3/4 x 8 3/4''' (laut Hersteller 5 1/4'''...) Funktionen: Handaufzug, ohne Sekunde Hemmung...
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.927
Ort
Eurasburg
Kaliber: Glashütter Tradition / Kurtz N 570

Maße:
5 3/4 x 8 3/4''' (laut Hersteller 5 1/4'''...)
Funktionen: Handaufzug, ohne Sekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 15, 17
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Monometallische Schraubenunruh
Herstellungszeitraum: 1957 - 1960 (83.000 Stück)
Identifizierung: Im Flume K2 von 1962 verzeichnet
Anmerkungen: /

3129467 3129468
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.927
Ort
Eurasburg
Kaliber: H. F. Bauer 8 3/4'''

Maße:
8 3/4'''
Funktionen: Handaufzug, ohne Sekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 15
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Monometallische Schraubenunruh
Herstellungszeitraum: Unbekannt
Identifizierung: Zifferblatt mit HFB punziert. Im Flume K1 im Teil von 1947 verzeichnet
Anmerkungen: /
3130650 3130651
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.927
Ort
Eurasburg
Kaliber: H. F. Bauer B 568

Maße:
5 3/4 x 8 3/4'''
Funktionen: Handaufzug, ohne Sekunde
Hemmung: Zylinderhemmung
Steine: 10
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Messing
Herstellungszeitraum: Unbekannt
Identifizierung: Zifferblattseite mit HFB-Logo punziert, 3/4-Platine mit B 568. Im Flume K1 im Teil von 1952 verzeichnet
Anmerkungen: /
3132481 3132482
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.927
Ort
Eurasburg
Kaliber: MST 273

Maße:
8 3/4'''
Funktionen: Handaufzug, ohne Sekunde
Hemmung: Zylinderhemmung
Steine: 8
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Messing
Herstellungszeitraum: Unbekannt
Identifizierung: Zifferblattseite mit MST 273 punziert. Im Flume K1 im Teil von 1947 verzeichnet, aber ohne Bild
Anmerkungen:
  • Wippenaufzug
3133250 3133251
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.927
Ort
Eurasburg
Kaliber: Otero 237

Maße:
6 3/4 x 8'''
Funktionen: Handaufzug, ohne Sekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 17
Stoßsicherung: Rufa-Anti-Shock
Schlagzahl A/h: 21.600
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Nickel
Herstellungszeitraum: Unbekannt, möglicherweise um 1975
Identifizierung: Werk mit Otero-Logo und 237 punziert. Im Flume nicht verzeichnet.
Anmerkungen: /
3135490 3135491
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.927
Ort
Eurasburg
Kaliber: Perfecta Normale 19'''

Maße:
19'''
Funktionen: Handaufzug, kleine Sekunde
Hemmung: Zylinderhemmung
Steine: 10
Stoßsicherung: Kein
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Messing
Herstellungszeitraum: Vermutlich um 1912 (siehe Identifizierung)
Identifizierung: Werk mit NORMALE punziert. Im Flume Hauptkatalog von 1912 verzeichnet.
Anmerkungen:
  • Kronenaufzug mit Drücker
  • Das Werk gibt es in verschiedenen Größen von 16''' bis 19'''
3136281 3136282
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.927
Ort
Eurasburg
Kaliber: Ricoh 40

Maße:
12 3/4'''
Funktionen: Automatik (beidseitig aufziehend, Handaufzug möglich), Zentralsekunde (ohne Sekundenstopp), Datum (Schnellschaltung durch wiederholtes Ziehen der Krone) , Tag (ohne Schnellschaltung)
Hemmung: Steinanker
Steine: 21
Stoßsicherung: Monorex New
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: ca. 38 h
Unruh: Nickel vergoldet?
Herstellungszeitraum: Ab ca. 1970
Identifizierung: Referenznummer auf Boden beginnt mit 040. Zifferblatt der Uhr mit R40 beschriftet. Datenblatt des Ricoh 40A liegt vor
Anmerkungen:
3148711 3148713 3148714
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.927
Ort
Eurasburg
Kaliber: ORA OC 7 / OC R7 und ORA OC 7 (CLD) / OC R7 (CLD)

Maße:
10 1/2'''
Funktionen: Handaufzug, kleine Sekunde, optional Datum (CLD) ohne Schnellschaltung
Hemmung: Stiftanker
Steine: 0/4
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Nickel
Herstellungszeitraum: Unbekannt, eventuell um 1965 - 75
Identifizierung: Neben dem Ankerrad mit OC 7 punziert. Im Engelkemper von 1969 verzeichnet, aber ohne Abbildung.
Anmerkungen:
  • Pfeilerbauweise
  • Das CLD gehört nicht zur Kaliberbezeichnung, es wird lediglich zur Unterscheidung der Variante mit Datum benutzt
  • Auf dem Boden der Uhren mit ORA OC 7 steht häufig „CAL OC R7“
  • Das Werk gibt es mit und ohne Ausschnitt in der 3/4-Platine
Ohne Datum:
3158566 3158567
Mit Datum:
3158570 3158571
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.927
Ort
Eurasburg
Kaliber: SGT 110-E4 = FE 140-1C
Die SGT (Société des Garde-Temps SA) war eine 1968 gegründete Holding, unter deren Dach verschiedene Schweizer Uhrenmarken zusammengefasst wurden, u. a. Silvana, Helvetia und Fleurier. Die SGT war in den 1970ern neben der ASUAG und der SSIH eine der großen Schweizer Uhrengruppen.

Interessanterweise verkauft die SGT hier ein französisches Werk der France Ebauches (FE) als SWISS MADE.

Maße: 11 1/2'''
Funktionen: Handaufzug, direkte Zentralsekunde, Datum (Schalten durch wiederholtes Wechseln 22:30 – 24 Uhr)
Hemmung: Steinanker
Steine: 17
Stoßsicherung: Unbekannt, eventuell Monorex New
Schlagzahl A/h: 21.600
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Nickel
Herstellungszeitraum: Unbekannt, vermutlich um 1975
Identifizierung: Unter der Unruh mit SGT 110-E4 punziert
Anmerkungen: /
3161671 3161672
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.927
Ort
Eurasburg
Kaliber: Venus 55 O. / Herag 570 H1
Das Werk ist bei Ranfft als Venus 55 verzeichnet. Das Venus 55 (ohne O.) hat aber eckige Ränder, das 55 O. runde.

Maße: 5 3/4 x 8 1/2'''
Funktionen: Handaufzug, ohne Sekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 16
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: 40 h (laut Ranfft)
Unruh: Monometallische Schraubenunruh
Herstellungszeitraum: Unbekannt, vermutlich um 1936 (siehe Identifizierung)
Identifizierung: Auf der Zifferblattseite mit Venus-Logo und 55 punziert. In der Classification Horlogère von 1936 verzeichnet. Zifferblatt der zugehörigen Uhr mit Marke Herag beschriftet, Sperrrad mit CAL 570 H1.
Anmerkungen: /
3182753 3182754
3182755
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.927
Ort
Eurasburg
Kaliber: Unitas 521
Das Werk ist bei Ranfft verzeichnet, abgebildet ist dort aber das Unitas 520. Die Unterschiede sind minimal (z. B. eine Kronradschraube beim 521 und zwei beim 520).

Maße: 5 3/4 x 8 3/4''' (laut Hersteller 5 1/3 x ...)
Funktionen: Handaufzug, ohne Sekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 15
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: unbekannt
Unruh: Monometallische Schraubenunruh
Herstellungszeitraum: Um 1950 (siehe Identifizierung)
Identifizierung: Zifferblattseite mit Unitas-Logo und 521 punziert. Im Schweizer von 1949 verzeichnet. Datenblatt von 1951 liegt vor
Anmerkungen: /
3192505 3192506
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.927
Ort
Eurasburg
Kaliber: AS 740
Vielen Dank an @buchenhain, der die Bilder zu diesem Werk zur Verfügung gestellt hat.

Maße: 10 1/2'''
Funktionen: Handaufzug, kleine Sekunde
Hemmung: Zylinderhemmung
Steine: 6
Stoßsicherung: Kein
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Messing
Herstellungszeitraum: Unbekannt
Identifizierung: Im Flume K1 verzeichnet
Anmerkungen:
  • Wippenaufzug
  • Gesperr auf der Zifferblattseite
3211562 3211563
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.927
Ort
Eurasburg
Kaliber: Ambre MPB 1030
Ambre = MONTRES AMBRE S.A.
1965 in Morteau in Frankreich gegründet, zunächst als Hersteller von Private Label-Uhren. Inhaberin der Marken Yonger & Bresson (seit 1990) und Yema (seit 2009).

Maße: 12 1/2'''
Funktionen: Automatik (beidseitig aufziehend, Handaufzug möglich), kleine Sekunde bei 9 Uhr (mit Sekundenstopp), Datum bei 6 Uhr (mit Schnellschaltung), Gangreserveanzeige bei 12 Uhr
Hemmung: Steinanker
Steine: 35
Stoßsicherung: KIF Trior
Schlagzahl A/h: 28.800
Gangreserve: 40 – 45 h (unterschiedliche Angaben des Herstellers)
Unruh: Nickel vergoldet?
Herstellungszeitraum: Aus aktueller Produktion, ab 2011 gebaut
Identifizierung: Angabe des Herstellers
Anmerkungen:
3216732 3216733 3216734
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.927
Ort
Eurasburg
Kaliber: Unitas 530

Maße:
5 3/4 x 8 3/4'''
Funktionen: Handaufzug, ohne Sekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 15
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: unbekannt
Unruh: Monometallische Schraubenunruh
Herstellungszeitraum: Um 1935 (siehe Identifizierung)
Identifizierung: Im Ebauches SA-Katalog von 1935 verzeichnet
Anmerkungen: /
3221336 3221338
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.927
Ort
Eurasburg
Kaliber: Bifora 84
Vielen Dank an @buchenhain, der die Bilder zu diesem Werk zur Verfügung gestellt hat.
Das Werk ist bei Ranfft verzeichnet, abgebildet ist dort aber das Bifora 84/1.

Maße: 8 3/4'''
Funktionen: Handaufzug, kleine Sekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 15, 16, 17
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: unbekannt
Unruh: Monometallische Schraubenunruh
Herstellungszeitraum: 1918 - 1934
Identifizierung: Zifferblattseite mit Bifora-Logo und 84 punziert.
Anmerkungen: /
3226007 3226008
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.927
Ort
Eurasburg
Kaliber: Judex 1939
Vielen Dank an @buchenhain, der die Bilder zu diesem Werk zur Verfügung gestellt hat.

Maße: 10 1/2'''
Funktionen: Handaufzug, kleine Sekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 15
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: unbekannt
Unruh: Monometallische Schraubenunruh
Herstellungszeitraum: unbekannt
Identifizierung: Sperrrad mit JUDEX 1939 punziert. Im Jacob von 1949 verzeichnet
Anmerkungen: /
3227983 3227987
 
Zuletzt bearbeitet:
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.927
Ort
Eurasburg
Kaliber: AS 658
Vielen Dank an @buchenhain, der die Bilder zu diesem Werk zur Verfügung gestellt hat.

Maße: 9 3/4'''
Funktionen: Handaufzug, ohne Sekunde
Hemmung: Zylinderhemmung
Steine: 3, 4
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: unbekannt
Unruh: Messing
Herstellungszeitraum: unbekannt
Identifizierung: Im Ebauches SA-Katalog von 1928 verzeichnet
Anmerkungen: /
3233120 3233121
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.927
Ort
Eurasburg
Kaliber: Laco 502 = Durowe 50
Vielen Dank an @buchenhain, der die Bilder zu diesem Werk zur Verfügung gestellt hat.

Maße: 5 3/4 x 8 1/2'''
Funktionen: Handaufzug, ohne Sekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 8?
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: 36 h (laut Ranfft für das Durowe 50)
Unruh: Monometallische Schraubenunruh
Herstellungszeitraum: unbekannt
Identifizierung: Räderwerkbrücke mit LACO 502 punziert, Zifferblattseite mit Durowe-Logo
Anmerkungen: /
3234465 3234468
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.927
Ort
Eurasburg
Kaliber: Claro CL-888

Maße:
11 1/2'''
Funktionen: Automatik (beidseitig aufziehend, Handaufzug möglich), indirekte Zentralsekunde mit Sekundenstopp, Datum bei 3 Uhr
Hemmung: Steinanker
Steine: 21, obwohl auf dem Rotor und im Datenblatt nur 18 stehen!
Stoßsicherung: Incabloc-ähnlich
Schlagzahl A/h: 21.600
Gangreserve: >= 36 h (Angaben des Herstellers)
Unruh: Unbekannt, vermutlich Glucydur
Herstellungszeitraum: 2004 – Ende 2008
Identifizierung: Neben der Unruh mit CL 888 punziert. Original-Datenblatt liegt vor.
Anmerkungen:
  • Basis ist ein chinesisches Seagull ST1612, das in der Schweiz endgefertigt wurde und sich daher SWISS MADE nennen darf.
  • Das CL-888 hat 21 Steine, das ST1612 nur 20.
  • Claro Watch (Asia) in Hongkong verkauft auch heute noch Uhren mit CL-888 aus Altbeständen
3261096 3261097 3261098
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.927
Ort
Eurasburg
Kaliber: Tissot 2100 = Omega 1310
Vielen Dank an @buchenhain, der die Bilder zu diesem Werk zur Verfügung gestellt hat.

Maße: 12 3/4''' (29,0 mm), Höhe 6,35 mm
Funktionen: Quarzgesteuerter Schrittmotor, Zentralsekunde, Tag (mit Schnellschaltung), Datum (mit Schnellschaltung)
Steine: 8
Frequenz Hz: 32.768
Herstellungszeitraum: 1976-1977
Identifizierung: Werk mit Tissot 2100 beschriftet, Original-Datenblatt von Omega liegt vor
Anmerkungen: /
3264178 3264180
 
Thema:

Identifizierte Uhrwerke, die weder bei Ranfft, Lorenz noch im Watch-Wiki zu finden sind

Identifizierte Uhrwerke, die weder bei Ranfft, Lorenz noch im Watch-Wiki zu finden sind - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Universal Geneve Triple Date - edit: Frankenwatch identifiziert

    Kaufberatung Universal Geneve Triple Date - edit: Frankenwatch identifiziert: Liebes Uhrforum, als Mann schlanker Handgelenke und für Uhren mit Blatt ohne Firlefanz, ist mir diese UG Triple Date über den Weg gelaufen (Link...
  • Uhrenbestimmung Im Film "Le Mans" eine Beauty entdeckt und nicht identifiziert

    Uhrenbestimmung Im Film "Le Mans" eine Beauty entdeckt und nicht identifiziert: Hallo liebe Freunde, im Film "Le Mans" kann man in Minute 16 / Sekunde 49 eine Armbanduhr sehen, die eventuell eine Heuer Autavia sein könnte...
  • Uhrenbestimmung unbekanntes Tavannes Watch Uhrwerk

    Uhrenbestimmung unbekanntes Tavannes Watch Uhrwerk: Hallo vielleicht kann jemand dieses Tavannes Watch Uhrwerk mit 11 ''' identifizieren: besten Dank für die Info und Grüße - Wolfgang
  • Uhrenbestimmung Welches Uhrwerk ist das?

    Uhrenbestimmung Welches Uhrwerk ist das?: Hallo Leute, habe hier eine Habmann Uhr, da ist aber leider die Unruh defekt. Ich finde aber keine Werksbezeichnung, nur unter der Unruh steht die...
  • Ähnliche Themen
  • Kaufberatung Universal Geneve Triple Date - edit: Frankenwatch identifiziert

    Kaufberatung Universal Geneve Triple Date - edit: Frankenwatch identifiziert: Liebes Uhrforum, als Mann schlanker Handgelenke und für Uhren mit Blatt ohne Firlefanz, ist mir diese UG Triple Date über den Weg gelaufen (Link...
  • Uhrenbestimmung Im Film "Le Mans" eine Beauty entdeckt und nicht identifiziert

    Uhrenbestimmung Im Film "Le Mans" eine Beauty entdeckt und nicht identifiziert: Hallo liebe Freunde, im Film "Le Mans" kann man in Minute 16 / Sekunde 49 eine Armbanduhr sehen, die eventuell eine Heuer Autavia sein könnte...
  • Uhrenbestimmung unbekanntes Tavannes Watch Uhrwerk

    Uhrenbestimmung unbekanntes Tavannes Watch Uhrwerk: Hallo vielleicht kann jemand dieses Tavannes Watch Uhrwerk mit 11 ''' identifizieren: besten Dank für die Info und Grüße - Wolfgang
  • Uhrenbestimmung Welches Uhrwerk ist das?

    Uhrenbestimmung Welches Uhrwerk ist das?: Hallo Leute, habe hier eine Habmann Uhr, da ist aber leider die Unruh defekt. Ich finde aber keine Werksbezeichnung, nur unter der Unruh steht die...
  • Oben