Identifizierte Uhrwerke, die weder bei Ranfft, Lorenz noch im Watch-Wiki zu finden sind

Diskutiere Identifizierte Uhrwerke, die weder bei Ranfft, Lorenz noch im Watch-Wiki zu finden sind im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Kaliber: Prim 52.1 Das Werk ist bei Ranfft als Prim 52/1 verzeichnet, abgebildet ist dort aber das Kaliber 0111. Maße: 11''' Funktionen...
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.690
Ort
Eurasburg
Kaliber: Prim 52.1
Das Werk ist bei Ranfft als Prim 52/1 verzeichnet, abgebildet ist dort aber das Kaliber 0111.

Maße: 11'''
Funktionen: Handaufzug, Zentralsekunde, Datum (ohne Schnellverstellung)
Hemmung: Steinanker
Steine: 15
Stoßsicherung: Incabloc
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Nickel?
Herstellungszeitraum: 1960 - 1971
Identifizierung: Werk mit PRIM und TYP 52 1 (unter Unruh) punziert
Anmerkungen:
  • Gebaut 1960 – 1971
  • Bezeichnung bis 1965: Kaliber 012
  • Als Kaliber 015 bzw. 57 (Bezeichnung bis bzw. ab 1965) auch mit indirekter Zentralsekunde gebaut
  • Rücker ohne Rückerzeiger
2902496 2902498
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.690
Ort
Eurasburg
Kaliber: Osco 67

Maße: 8 3/4'''
Funktionen: Handaufzug, direkte Zentralsekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 15
Stoßsicherung: KIF Trior
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Nickel
Herstellungszeitraum: Unbekannt, vermutlich um 1962 (siehe Identifizierung)
Identifizierung: Unter der Unruh mit OS 067 punziert. Im Flume K2 von 1962 verzeichnet.
Anmerkungen:
  • Wippenaufzug

  • Gesperr auf der Zifferblattseite
  • Beim abgebildeten Werk fehlt das Stundenrad
2914470 2914471
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.690
Ort
Eurasburg
Kaliber: Smiths 200

Maße: 5 1/4 x 8 3/4'''
Funktionen: Handaufzug, ohne Sekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 17
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Monometallische Schraubenunruh
Herstellungszeitraum: Ab 1955, Ende nicht bekannt
Identifizierung: Werk mit CAL 0200 punziert. Original-Datenblatt liegt vor. In Barrie Smith: Smiths Watches, Perhead Publication Ltd., 2009, abgebildet.
Anmerkungen: /
2925502 2925504
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.690
Ort
Eurasburg
Kaliber: Osco 78

Maße: 6 3/4 x 8'''
Funktionen: Handaufzug, ohne Sekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 10
Stoßsicherung: Rufarex
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Nickel
Herstellungszeitraum: Unbekannt, vermutlich um 1962 (siehe Identifizierung)
Identifizierung: Unter der Unruh mit OS 72 punziert. Das Osco 78 ist identisch mit dem 72, hat aber laut Flume nur 10 statt 17 Steine. Im Flume K2 von 1962 verzeichnet.
Anmerkungen:
  • Wippenaufzug
  • Gesperr auf der Zifferblattseite
2936874 2936875
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.690
Ort
Eurasburg
Kaliber: Ricoh 48

Maße:
12 3/4'''
Funktionen: Automatik (beidseitig aufziehend, Handaufzug möglich), Zentralsekunde (ohne Sekundenstopp), Datum (Schnellschalten durch Wechsel 21 – 24h)
Hemmung: Steinanker
Steine: 21
Stoßsicherung: Monorex
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: ca. 38 h
Unruh: Nickel vergoldet?
Herstellungszeitraum: Unbekannt, vermutlich um 1970
Identifizierung: Modellnummer auf Gehäuseboden beginnt mit 48. Es gibt nur zwei Werke der Ricoh 30-Familie (s. u. Anmerkungen), die keine Tagesanzeige haben
Anmerkungen:
2945766 2945767 2945768
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.690
Ort
Eurasburg
Kaliber: Sea-Gull ST2557 / TY2557

Maße:
13 1/2''' (30,4 mm), Höhe 7,4 mm
Funktionen: Automatik (einseitig aufziehend), kleine Sekunde bei 9 Uhr (mit Sekundenstopp), Datum bei 3 Uhr mit Schnellverstellung über mittlere Kronenposition, 24h-Anzeige aus der Mitte
Hemmung: Steinanker
Steine: 30
Stoßsicherung: Ähnlich Incabloc
Schlagzahl A/h: 21.600
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Glucydur
Herstellungszeitraum: Aus aktueller Produktion
Identifizierung: Im Sea-Gull-Katalog 2013 verzeichnet
Anmerkungen:
  • Das ST2551 ist Teil einer sehr großen Werkfamilie ST25/TY25:
    • ST2501:
      Automatik, Stunde/Minute im Zentrum, Kleine Sekunde bei 9 Uhr, sichtbare Unruh bei 6 Uhr
    • ST2502:
      Automatik, Stunde/Minute/Sekunde im Zentrum, Datumszeiger bei 3 Uhr, Wochentagsanzeiger bei 9 Uhr, sichtbare Unruh bei 6 Uhr
    • ST2503:
      Automatik, Stunde/Minute/Sekunde im Zentrum, Datumszeiger bei 3 Uhr, Wochentagsanzeiger bei 9 Uhr, Monat + Jahr bei 12 Uhr, sichtbare Unruh bei 6 Uhr
    • ST2504:
      Automatik, Stunde/Minute/Sekunde im Zentrum, Retrograde Datumsanzeige bei 9 1/2 Uhr, Retrograde Wochentagsanzeige bei 2 1/2 Uhr, sichtbare Unruh bei 6 Uhr
    • ST2505:
      Automatik, Stunde/Minute/Sekunde im Zentrum, Retrograde Datumsanzeige bei 9 1/2 Uhr, Gangreserveanzeige bei 2 1/2 Uhr, sichtbare Unruh bei 6 Uhr
    • ST2508:
      Automatik, Minute im Zentrum, Stunde bei 12 Uhr, Kleine Sekunde bei 6 Uhr
    • ST2509:
      Automatik, Stunde/Minute/Sekunde im Zentrum, Gangreserveanzeige bei 12 Uhr, sichtbare Unruh bei 6 Uhr
    • ST2510:
      Automatik, Stunde/Minute/Sekunde im Zentrum, zweite Zeitzone bei 12 Uhr, sichtbare Unruh bei 6 Uhr
    • ST2525:
      Automatik, Stunde/Minute/Sekunde im Zentrum, Wochentagsanzeiger bei 3 Uhr, Monatsanzeige bei 9 Uhr, Großdatum bei 12 Uhr, sichtbare Unruh bei 6 Uhr
    • ST2526:
      Automatik, Stunde/Minute im Zentrum, Kleine Sekunde bei 6 Uhr, Großdatum bei 12 Uhr
    • ST2527:
      Automatik, Stunde/Minute/Sekunde im Zentrum, Wochentagsanzeiger bei 8 Uhr, Monatsanzeige bei 4 Uhr, Großdatum bei 12 Uhr
    • ST2528:
      Automatik, Stunde/Minute im Zentrum, Kleine Sekunde und Mondphase bei 6 Uhr, Großdatum bei 12 Uhr
    • ST2529:
      Automatik, Stunde/Minute/Sekunde im Zentrum, 24 h-Anzeige bei 6 Uhr, Wochentagsanzeiger bei 3 Uhr, Monatsanzeige bei 9 Uhr, Großdatum bei 12 Uhr
    • ST2530:
      Automatik, Stunde/Minute im Zentrum, Kleine Sekunde bei 9 Uhr, Datum bei 3 Uhr, Gangreserveanzeige bei 5 Uhr
    • ST2531:
      Automatik, Stunde/Minute/Sekunde im Zentrum, Datum bei 1 1/2 Uhr, Gangreserveanzeige bei 6 Uhr, Krone bei 4 Uhr
    • ST2532:
      Automatik, Stunde/Minute im Zentrum, Kleine Sekunde bei 9 Uhr, Datum bei 6 Uhr, Gangreserveanzeige bei 3 Uhr
    • ST2533:
      Automatik, Stunde/Minute/24 h-Anzeige im Zentrum, Kleine Sekunde bei 9 Uhr, Datum bei 3 Uhr, Gangreserveanzeige bei 6 Uhr
    • ST2540:
      Automatik, Stunde/Minute/Sekunde im Zentrum, Jahr/Monat/24 h/Wochentag von 8 bis 4 in Reihe angeordnet, Großdatum bei 12 Uhr
    • ST2542:
      Automatik, Stunde/Minute im Zentrum, Kleine Sekunde bei 6 Uhr, Gangreserveanzeige bei 12 Uhr
    • ST2545:
      Automatik, kleine Sekunde im Zentrum, Stunde/Minute bei 3 Uhr, zweite Zeitzone bei 9 Uhr, Retrogrades Datum bei 6 Uhr, Gangreserveanzeige bei 12 Uhr
    • ST2551:
      Automatik, Stunde/Minute/Sekunde im Zentrum, Datum bei 3 Uhr
    • ST2551-S:
      Handaufzug, Stunde/Minute/Sekunde im Zentrum, Datum bei 3 Uhr
    • ST2552:
      Automatik, Stunde/Minute/Sekunde im Zentrum, 24 h-Anzeige bei 6 Uhr, Datum bei 4 1/2 Uhr, Wochentagsanzeiger bei 9 Uhr, Monatsanzeiger bei 3 Uhr
    • ST2553:
      Wie ST2551, aber Durchmesser 37,2 statt 30,4 mm
    • ST2555:
      Automatik, Stunde/Minute im Zentrum, kleine Sekunde bei 9 Uhr, Datum bei 3 Uhr
    • ST2557:
      Automatik, Stunde/Minute und 24 h-Anzeige im Zentrum, kleine Sekunde bei 9 Uhr, Datum bei 3 Uhr
    • ST2561:
      Automatik, Stunde/Minute im Zentrum, Datum bei 3 Uhr, Gangreserveanzeige bei 6 Uhr
    • ST2563:
      Automatik, kleine Sekunde im Zentrum, Stunde/Minute bei 3 Uhr, zweite Zeitzone bei 9 Uhr, Großdatum bei 6 Uhr, Gangreserveanzeige bei 12 Uhr
    • ST2571:
      Automatik, Stunde/Minute/Sekunde im Zentrum, Tag-/Nachtanzeige und kleines Zeigerdatum bei 12 Uhr, sichtbare Unruh bei 6 Uhr
    • ST2590:
      Automatik, Stunde/Minute/Sekunde im Zentrum, Ewiger Kalender (Wochentag bei 9 Uhr, Monat bei 6 Uhr, Tag bei 3 Uhr, 4-Jahresanzeige bei 4 1/2 Uhr, Mondphase bei 12 Uhr)
  • Werk perliert
  • Kugelgelagerter Rotor
  • Laut Watch-Wiki hat das ST25 23.400 A/h. Alle mir vorliegenden ST25-Varianten hatten bisher aber immer 21.600 A/h.
2963459 2963460 2963461
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.690
Ort
Eurasburg
Kaliber: Japy Frères Ancre Française

Maße:
19‘‘‘ (43,0 mm), Höhe 10,1 mm
Funktionen: Handaufzug, direkte Zentralsekunde
Hemmung: Stiftanker
Steine: 13
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Bimetall-Schraubenunruh
Herstellungszeitraum: Unbekannt, vermutlich um 1900
Identifizierung: Werk mit ANCRE FRANCAISE punziert, eine Marke, die 1892 von Japy für Taschenuhren bzw. Werke registriert wurde.
Anmerkungen:
  • Wippenaufzug mit Drücker
  • Gesperr auf der Zifferblattseite
  • Indirekte Minute
  • Aufzugswelle mit Aufzugsrad in Gehäuse integriert
  • Offenes Federhaus
  • Pseudo-Chatons
2968711 2968712
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.690
Ort
Eurasburg
Kaliber: Helvetia 18 1/2''' H4.8 Lépine

Maße:
18 1/2''', Höhe 4,8 mm
Funktionen: Handaufzug, kleine Sekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 15
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Monometallische Schraubenunruh mit Breguet-Spirale
Herstellungszeitraum: Unbekannt
Identifizierung: Bei Ranfft ist die Savonnette-Variante des Werkes verzeichnet. Im Flume K1 mit minimal anderer Wechselradbrücke abgebildet. Im Swartchild von 1946 als Mercador Generale verzeichnet. Helvetia war eine Marke der Generale Watch.
Anmerkungen:
  • Das Werk gibt es auch mit einer Höhe von 5,3 mm
2976215 2976216
 
Thema:

Identifizierte Uhrwerke, die weder bei Ranfft, Lorenz noch im Watch-Wiki zu finden sind

Identifizierte Uhrwerke, die weder bei Ranfft, Lorenz noch im Watch-Wiki zu finden sind - Ähnliche Themen

  • Gebrauchte Panerai mit P.5000 Uhrwerk

    Gebrauchte Panerai mit P.5000 Uhrwerk: Moin Zusammen, gerne hätte ich eine 510 - diese ist jedoch neu nicht mehr zu bekommen. In C24 stehen einige Modelle zum Kauf, jedoch habe ich...
  • [Verkauf] Gehäuse für Seiko Uhrwerk

    [Verkauf] Gehäuse für Seiko Uhrwerk: Hallo zusammen, ich hab hier ein Gehäuse rumliegen, das ich eigentlich mal zum Basteln verwenden wollte. Ich hab dann aber nicht mehr weiter nach...
  • [Verkauf] GMT Automatik China Uhrwerk

    [Verkauf] GMT Automatik China Uhrwerk: Hallo zusammen, ich verkaufe die auf den Fotos zu sehende Uhr. Getragen habe ich sie zweimal, seitdem liegt sie in der Uhrenbox. Gekauft habe ich...
  • Identifikation Tag Heuer Uhrwerk Automatik

    Identifikation Tag Heuer Uhrwerk Automatik: Hallo zusammen, in einem Konvolut kam eine Tag Heuer Kirium WL5111 zu mir. Ich bin von Anfang an davon ausgegangen, dass es sich um eine...
  • Uhrenbestimmung Im Film "Le Mans" eine Beauty entdeckt und nicht identifiziert

    Uhrenbestimmung Im Film "Le Mans" eine Beauty entdeckt und nicht identifiziert: Hallo liebe Freunde, im Film "Le Mans" kann man in Minute 16 / Sekunde 49 eine Armbanduhr sehen, die eventuell eine Heuer Autavia sein könnte...
  • Ähnliche Themen

    • Gebrauchte Panerai mit P.5000 Uhrwerk

      Gebrauchte Panerai mit P.5000 Uhrwerk: Moin Zusammen, gerne hätte ich eine 510 - diese ist jedoch neu nicht mehr zu bekommen. In C24 stehen einige Modelle zum Kauf, jedoch habe ich...
    • [Verkauf] Gehäuse für Seiko Uhrwerk

      [Verkauf] Gehäuse für Seiko Uhrwerk: Hallo zusammen, ich hab hier ein Gehäuse rumliegen, das ich eigentlich mal zum Basteln verwenden wollte. Ich hab dann aber nicht mehr weiter nach...
    • [Verkauf] GMT Automatik China Uhrwerk

      [Verkauf] GMT Automatik China Uhrwerk: Hallo zusammen, ich verkaufe die auf den Fotos zu sehende Uhr. Getragen habe ich sie zweimal, seitdem liegt sie in der Uhrenbox. Gekauft habe ich...
    • Identifikation Tag Heuer Uhrwerk Automatik

      Identifikation Tag Heuer Uhrwerk Automatik: Hallo zusammen, in einem Konvolut kam eine Tag Heuer Kirium WL5111 zu mir. Ich bin von Anfang an davon ausgegangen, dass es sich um eine...
    • Uhrenbestimmung Im Film "Le Mans" eine Beauty entdeckt und nicht identifiziert

      Uhrenbestimmung Im Film "Le Mans" eine Beauty entdeckt und nicht identifiziert: Hallo liebe Freunde, im Film "Le Mans" kann man in Minute 16 / Sekunde 49 eine Armbanduhr sehen, die eventuell eine Heuer Autavia sein könnte...
    Oben