Identifizierte Uhrwerke, die weder bei Ranfft, Lorenz noch im Watch-Wiki zu finden sind

Diskutiere Identifizierte Uhrwerke, die weder bei Ranfft, Lorenz noch im Watch-Wiki zu finden sind im Vintage Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Kaliber: Billodes 20''' Lépine Billodes war eine Marke von Georges Favre-Jacot. Maße: 20''' Funktionen: Handaufzug, kleine Sekunde Hemmung...
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.243
Ort
Bayern
Kaliber: Billodes 20''' Lépine
Billodes war eine Marke von Georges Favre-Jacot.

Maße: 20'''
Funktionen: Handaufzug, kleine Sekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 15
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Bimetall-Schraubenunruh mit Breguet-Spirale
Herstellungszeitraum: Unbekannt, eventuell um 1912 (siehe Identifizierung)
Identifizierung: Billodes-Logo auf der Federhausbrücke. Im Flume Hauptkatalog von 1912 ist die Savonnette-Variante des Werkes abgebildet:
Billodes_Savonnette_Flume_1912.jpg
Anmerkungen:
  • Wippen-Kronenaufzug mit Drücker, aber auch Schlüsselaufzug möglich
  • Das Werk gibt es in 18, 19, 20 und 21'''
  • Optional auch mit Flachspirale statt Breguet-Spirale

Billodes_20_Lep_1.jpg Billodes_20_Lep_2.jpg
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.243
Ort
Bayern
Kaliber: Enicar 6

Maße: 10 1/2'''
Funktionen: Handaufzug, ohne Sekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 15
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Bimetall-Schraubenunruh
Herstellungszeitraum: Unbekannt, möglicherweise um 1936 (siehe Identifizierung)
Identifizierung: In der Classification Horlogère von 1936 verzeichnet
Anmerkungen:

Enicar_6_1.jpg Enicar_6_2.jpg
 
JackDaniels83

JackDaniels83

Dabei seit
07.07.2015
Beiträge
3.081
Ort
Großherzogtum Baden
Kaliber: Felsa 410

Maße: 11 ½'''; D[SUB]m[/SUB] 26 mm; D[SUB]0[/SUB] 26,3 mm; H 6 mm
Funktionen:
Automatik (beidseitig aufziehend)
kleine Sekunde

Hemmung: Steinanker
Steine: 17
Stoßsicherung: IncaBloc (neu)
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: 44
Unruh: monometallisch, 2 Speichen, Schrauben
Zeiger: 1,5 x 0,9 x 0,2 mm
U-Welle: Ronda 2896
A-Welle: Ronda 483
Zugfeder: 1,45 x 10,0 x 0,11 x 320 mm (auto)
Herstellungszeitraum: 1942
Werkfamilie:
410 – kleine Sekunde

415 – Zentralsekunde
Identifizierung:F 410“ auf ZB Seite
Anmerkungen:
-
Lagerstein Rotor fehlt
-erste Rotorautomatik mit beidseitigem Aufzug

Boden-Seite_1.jpg Boden-Seite_2.jpg ZB-Seite.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.243
Ort
Bayern
Kaliber: Eppler 6
Das Werk ist zwar bei Ranfft verzeichnet, abgebildet ist dort aber das Eppler 16.

Maße: 10 1/2'''
Funktionen: Handaufzug, Kleine Sekunde
Hemmung: Stiftanker
Steine: 0
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Nickel
Herstellungszeitraum: Unbekannt
Identifizierung: Im Flume K2 von 1962 abgebildet
Anmerkungen:
  • Wie Eppler 16, aber fester statt beweglicher Spiralklötzchenträger
  • Wippenaufzug

Eppler_6_1.jpg Eppler_6_2.jpg
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.243
Ort
Bayern
Kaliber: MST 320
In einigen Werksuchern auch als Medana 320 verzeichnet. Medana war eine Marke von MST.

Maße: 8 3/4 x 12'''
Funktionen: Handaufzug, ohne Sekunde
Hemmung: Zylinderhemmung
Steine: 2
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: Unbekannt, vermutlich 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Monometallische Schraubenunruh
Herstellungszeitraum: Unbekannt
Identifizierung: ZB-Seite mit MST 320 punziert. Im Flume K1 im Teil von 1947 als Medana 320 verzeichnet
Anmerkungen:
  • Wippenaufzug
  • Gesperr auf der Zifferblattseite

MST_320_1.jpg MST_320_2.jpg
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.243
Ort
Bayern
Kleine Korrektur zum oben abgebildeten MST 320: Die Unruh ist keine Schraubenunruh, sondern eine einfache Messing-Unruh

Kaliber: Union Horlogère Roland 4 à vue

Maße: 18 1/2'''
Funktionen: Handaufzug, kleine Sekunde
Hemmung: Zylinderhemmung
Steine: 10
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: Unbekannt, vermutlich 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Messing
Herstellungszeitraum: Unbekannt, vermutlich um 1912 (siehe Identifizierung)
Identifizierung: Räderwerkbrücke mit U. H punziert. Im Flume Hauptkatalog von 1912 abgebildet
Anmerkungen:
  • Kupplungsaufzug mit Drücker

Union_Horlogere_Roland_a_vue_1.jpg Union_Horlogere_Roland_a_vue_2.jpg
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.243
Ort
Bayern
Kaliber: Orient 40P51

Maße: 12'''
Funktionen: Automatik (beidseitig aufziehend, manueller Aufzug möglich), zentrale Sekunde (mit Sekundenstopp), zentrale 24 h-Anzeige für zweite Zeitzone (in Stundenschritten verstellbar), Datum bei 3 Uhr (mit Schnellverstellung), Gangsreserveanzeige bei 12 Uhr
Hemmung: Ankerhemmung
Steine: 22
Stoßsicherung: Seiko-Diashock
Schlagzahl A/h: 21.600
Gangreserve: > 40 h
Unruh: Messing, goldplattiert
Herstellungszeitraum: Ab Januar 2011
Identifizierung: Rotor mit Orient 40P51 beschriftet
Anmerkungen:
  • Ganggenauigkeit laut Hersteller: -15 bis +25 s/d

Orient_40P51_1.jpg Orient_40P51_2.jpg Orient_40P51_3.jpg
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.243
Ort
Bayern
Kaliber: EB 1536

Maße: 5 1/4 x 8 3/4'''
Funktionen: Handaufzug, ohne Sekunde
Hemmung: Stiftanker
Steine: 17
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Pseudo-Schraubenunruh aus Nickel
Herstellungszeitraum: Unbekannt, eventuell um 1970
Identifizierung: Zifferblattseite mit EB-Logo und 1536 punziert. Im Flume K3 verzeichnet, aber ohne Abbildung
Anmerkungen:
  • Wippenaufzug
  • Gesperr auf Zifferblattseite

EB_1536_1.jpg EB_1536_2.jpg
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.243
Ort
Bayern
Kaliber: ETA 760

Maße: 5 1/4 x 8 1/2'''
Funktionen: Handaufzug, ohne Sekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 15
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Monometallische Schraubenunruh
Herstellungszeitraum: Unbekannt, vermutlich vor 1936, da danach anderes ETA-Logo
Identifizierung: Unter der Unruh mit 760 punziert. In keinem Werksucher verzeichnet, aber bis auf die zwei- statt einteilige Form der Federhausbrücke identisch mit dem ETA 761
Anmerkungen: /

ETA_760_1.jpg ETA_760_2.jpg
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.243
Ort
Bayern
Kaliber: FHF 324

Maße: 10 1/2'''
Funktionen: Handaufzug, ohne Sekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 15
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Monometallische Schraubenunruh
Herstellungszeitraum: Unbekannt
Identifizierung: Zifferblattseite mit FHF-Logo punziert. Im Paulson von 1950 mit leicht unterschiedlichem Ankerradkloben verzeichnet
Anmerkungen: /

FHF_324_1.jpg FHF_324_2.jpg
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.243
Ort
Bayern
Kaliber: FHF 1144

Maße: 8 3/4'''
Funktionen: Handaufzug, ohne Sekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 17
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Bimetall-Schraubenunruh
Herstellungszeitraum: Unbekannt
Identifizierung: Im Paulson von 1950 verzeichnet
Anmerkungen:
  • Es gibt weitere FHF 1144-Werke in anderen Größen, etwa 10 1/2''', 18 1/2''', 19''' (siehe Ranfft)

FHF_1144_1.jpg FHF_1144_2.jpg
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.243
Ort
Bayern
Kaliber: Gruen 715

Maße: 10 1/2'''
Funktionen: Handaufzug, kleine Sekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 15
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Monometallische Schraubenunruh
Herstellungszeitraum: Unbekannt
Identifizierung: Im Gruen Material Catalog No. 453 von 1953 verzeichnet
Anmerkungen:
  • Beim abgebildeten Werk ist die Winkelhebelfeder gebrochen
  • Manche dieser Werke sind neben der Unruh mit 715 punziert

Gruen_715_1.jpg Gruen_715_2.jpg
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.243
Ort
Bayern
Kaliber: Hampden Model 5 Molly Stark

Maße: 5/0 size (= 11 1/4''')
Funktionen: Handaufzug, ohne Sekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 7
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Bimetall-Schraubenunruh mit Breguet-Spirale
Herstellungszeitraum: Um 1920 aufgrund der Seriennummer
Identifizierung: Über Seriennummer des Werkes in dieser Datenbank: http://www.nawcc-ch149.com/db_resch/Hampden_1230.html
Anmerkungen:
  • Kronenaufzug mit Hebel

Hampden_Molly_Stark_1.jpg Hampden_Molly_Stark_2.jpg
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.243
Ort
Bayern
Kaliber: Hampden Model 3 Champion

Maße: 18 size (= 20''')
Funktionen: Handaufzug, kleine Sekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 7
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: Unbekannt, vermutlich 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Bimetall-Schraubenunruh
Herstellungszeitraum: Um 1899 aufgrund der Seriennummer
Identifizierung: Über Seriennummer des Werkes in dieser Datenbank: http://www.nawcc-ch149.com/db_resch/Hampden_1230.html
Anmerkungen:
  • Wippenaufzug mit Hebel
  • Pfeilerbauweise
  • Beim abgebildeten Werk ist das Minutenrohr abgebrochen

Hampden_Model_3_Champion_1.jpg Hampden_Model_3_Champion_2.jpg
 
S

Schnupperfuss

Dabei seit
11.07.2009
Beiträge
5.753
Ort
Bahnhof Altenessen
Kaliber:Culmina 51
Größe:10,5"'
Funktion:Stunde,Minute und kleine Sekunde
Steine:15
Hemmung:Steinanker
Gangreserve:ca.36 Stunden
Stoßsicherung:Keine
 

Anhänge

  • Culmina 51.jpg
    Culmina 51.jpg
    662 KB · Aufrufe: 95
  • Culmina51.jpg
    Culmina51.jpg
    645,9 KB · Aufrufe: 68
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.243
Ort
Bayern
Kaliber: Recta CB SC

Maße: 8 3/4'''
Funktionen: Handaufzug, indirekte Zentralsekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 15
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Monometallische Schraubenunruh
Herstellungszeitraum: Unbekannt
Identifizierung: Im Schweizer von 1949 verzeichnet. Unter der Unruh mit Recta-Logo und CB punziert
Anmerkungen: /

Recta_CB_SC_1.jpg Recta_CB_SC_2.jpg
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.243
Ort
Bayern
Kaliber: Peseux 250

Maße: 9 x 10 1/2'''
Funktionen: Handaufzug, kleine Sekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 17
Stoßsicherung: Incabloc
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Monometallische Schraubenunruh
Herstellungszeitraum: Unbekannt, vermutlich um 1950
Identifizierung: Zifferblattseite mit P im Ebauches SA-Schild und 250 punziert. Im Schweizer von 1949 und im Paulson von 1950 verzeichnet
Anmerkungen: /

Peseux_250_1.jpg Peseux_250_2.jpg
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.243
Ort
Bayern
Kaliber: AS 373

Maße: 10 1/2'''
Funktionen: Handaufzug, ohne Sekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 15
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Monometallische Schraubenunruh
Herstellungszeitraum: Unbekannt
Identifizierung: Im Paulson von 1950 verzeichnet
Anmerkungen: /

AS_373_1.jpg AS_373_2.jpg
 
S

Schnupperfuss

Dabei seit
11.07.2009
Beiträge
5.753
Ort
Bahnhof Altenessen
Kaliber:Saprolip I24
Größe:10,5"'
Funktion:Stunde,Minute kleine Sekunde
Steine:15
Hemmung:Steinanker
Gangreserve:Unbekannt
Stoßsicherung:Keine
Saprolip war ein Zweitwerk der Firma Lip,zivile Uhren wurden unter dem Namen Sam Nautic verkauft.
Bei diesen Werk ist die Unruhwelle gebrochen.

Gruß Harald
 

Anhänge

  • Saprolip I24 (2).jpg
    Saprolip I24 (2).jpg
    657,8 KB · Aufrufe: 59
  • Saprolip I24.jpg
    Saprolip I24.jpg
    737,9 KB · Aufrufe: 82
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.243
Ort
Bayern
Kaliber: FEF 371 = Benrus CZ 3

Maße: 6 3/4 x 8'''
Funktionen: Handaufzug, ohne Sekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 17
Stoßsicherung: Keine
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Monometallische Schraubenunruh
Herstellungszeitraum: Unbekannt
Identifizierung: Zifferblattseite mit FEF 371, Räderwerkbrücke mit Model CZ3 BENRUS beschriftet
Anmerkungen: /

FEF_371_1.jpgFEF_371_2.jpg

Kaliber: FEF 372

Maße: 6 3/4 x 8'''
Funktionen: Handaufzug, ohne Sekunde
Hemmung: Steinanker
Steine: 17
Stoßsicherung: Incabloc
Schlagzahl A/h: 18.000
Gangreserve: Unbekannt
Unruh: Nickel
Herstellungszeitraum: Unbekannt
Identifizierung: Unter der Unruh mit FEF 372 beschriftet
Anmerkungen:
Sichtbare Unterschiede zwischen FEF 371 und 372:
  • Das 371 hat keine Stoßsicherung, das 372 eine Incabloc
  • Das 371 hat eine Schrauben-Unruh, das 372 eine glatte Unruh
  • Das 371 hat einen festen Spiralklötzchenträger, das 372 einen beweglichen

FEF_372_1.jpgFEF_372_2.jpg
 
Thema:

Identifizierte Uhrwerke, die weder bei Ranfft, Lorenz noch im Watch-Wiki zu finden sind

Identifizierte Uhrwerke, die weder bei Ranfft, Lorenz noch im Watch-Wiki zu finden sind - Ähnliche Themen

Montres d'aeronef - Borduhren der französischen Luftwaffe 1933 - 1940: Die französische Luftwaffe, eine der ältesten der Welt, war bereits seit 1912 unter der Bezeichnung Aéronautique Militaire fester Bestandteil der...
„Strategie 18“-Uhr für Beerdigungen mit hässlichem „Plastik-Werk“ - der pd-Chrono 5100: Porsche Design Chronograph by Orfina Meine zweite Uhrenvorstellung hier (nach >15 Jahren Uhrenabstinenz). Wer wissen will was es mit der...
Das ETA 2825-2 - Ein Exkurs: Hallo zusammen, ein ETA 2825-2, ist das nicht ein Schreibfehler? Nein, es existert tatsächlich und wird von ETA nur an Mitglieder der eigenen...
Omega Cal. 40,6 in der seltenen Savonnette-Variante: Hallo zusammen, von einem netten Forumskollegen erhielt ich neulich ein paar ramponierte Taschenuhren. Darunter eine Omega in einem einfachen...
[Erledigt] RHS Vintage Diver mit France Ebauches Caliber 233-60 und 2 Bändern: Hallo Vintage Diver Freunde, leider ist bei mir der Funke für die Vintage Diver nicht übergesprungen, deshalb verkaufe ich diesen schönen und...
Oben