Identifikation einer Tasschenuhr

Diskutiere Identifikation einer Tasschenuhr im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich habe vor langer Zeit von meinem Urgroßvater diese Taschenuhr bekommen. Über diese Uhr weis ich leider nichts. Sie müsste etwa zwischen 1915...
W

wolfi

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2007
Beiträge
19
Ich habe vor langer Zeit von meinem Urgroßvater diese Taschenuhr bekommen. Über diese Uhr weis ich leider nichts. Sie müsste etwa zwischen 1915 und 1930 erworben worden sein. Unter dem Deckel auf der Rückseite kann man lesen:
Memontoir
Andre Ligne droit
Spiralce Brecuet 15 Rubis.
Hat jemand eine ähnliche Uhr schon gesehen und kann mir nähere Auskünfte dazu geben? Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe.

http://img504.imageshack.us/img504/821/p1000228mv9.jpg

http://img504.imageshack.us/img504/1473/p1000227oh1.jpg

http://img249.imageshack.us/img249/1354/p1000230qk8.jpg

http://img249.imageshack.us/img249/9828/p1000233uw8.jpg
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.849
Ort
Berlin-Pankow
@wolfi,

das ist eine Taschenuhr mit Ankerwerk, 15 Rubinen als Lagersteine und Kronenaufzug, Der kleine Stift neben der Krone wird "gedrückt" gehalten, um mit der Krone die Zeit einzustellen.

Ich denke, dass die Taschenuhr älter ist (1900 oder davor). Meines Wissens nach wurde nach ca. 1910 der kleine Stift zum Einstellen der Zeit in der Regel nicht mehr verbaut. Wer nun der Hersteller ist, kann ich anhand der Fotos nun nicht sagen...

Meine Forumskollegen "Mikrolisk" und" Norbert.Sehm" werden sich bestimmt auch noch melden und sicher mehr dazu sagen.

"Uhrige" Grüße aus Berlin!

JochensUhrentick
 
N

Norbert.Sehm

Dabei seit
20.06.2007
Beiträge
72
Hallo,

die Uhr müsste vermutlich aus Gold 14K/9K bzw. 585er oder 333er sein. Ein frühes, einfaches schweizer Ankerwerk steckt dahinter. Auffallend ist ader der Stellstift bei der Krone (frühe Savonette Stellvariante). Uhr schätze ich auf 1885-1895 maximal...
 
W

wolfi

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2007
Beiträge
19
Vielen Dank Euch beiden für die Antwort. Damit lässt sich doch schon mal etwas anfangen.
 
Thema:

Identifikation einer Tasschenuhr

Identifikation einer Tasschenuhr - Ähnliche Themen

  • Identifikation Taschenuhrwerk, Patek Philippe Uhrwerk?

    Identifikation Taschenuhrwerk, Patek Philippe Uhrwerk?: Hallo allreseits, Ich habe neulich auf Ebay in einem Konvolut (Vermutlich aus Altgoldverwertung) dieses interessante Taschenuhrwerk mit gekauft...
  • Uhrenbestimmung Heuer Carerra Identifikation Jahrgang

    Uhrenbestimmung Heuer Carerra Identifikation Jahrgang: Guten Morgen in die Runde , da sich ja hier im Forum doch der eine oder andere Experte und Liebhaber herum treibt hätte ich da mal ein paar...
  • Uhrenbestimmung Bitte um Hilfe bei Identifikation - Chronometre JBW 582186

    Uhrenbestimmung Bitte um Hilfe bei Identifikation - Chronometre JBW 582186: Hallo ihr Lieben! Ich versuche mehr über diese Uhr zu erfahren: JHW/JBW/TBW Chronometre, 14k 585er Gold, Handaufzugswerk mit 16 Steinen. Das...
  • Identifikation Omega-Uhr

    Identifikation Omega-Uhr: Hallo, ich bitte euch um die Identifikation eines Neuerwerbs. Kann mir jemand sagen, welches Baujahr die gezeigte Uhr ist? Ich habe die Uhr mit...
  • Uhrenbestimmung Jungshans 60er-70er Identifikation (Fundstück)

    Uhrenbestimmung Jungshans 60er-70er Identifikation (Fundstück): Hallo Leute, kann mir jemand etwas zur Junghans auf den Bildern sagen? Also z.B. Werk, ungefähres Herstellungsjahr oder sonst irgendeine...
  • Ähnliche Themen

    Oben