Ideen für eine Gartentisch Platte gesucht

Diskutiere Ideen für eine Gartentisch Platte gesucht im Small Talk Forum im Bereich Community; Hallo zusammen. Ich bitte um eure Ideen. Wir haben einen Gartentisch vom Nachbarn geerbt, welchen wir gerne aufhübschen würden. Der Tisch ist...
Pentax

Pentax

Themenstarter
Dabei seit
08.04.2010
Beiträge
614
Ort
Münster
Hallo zusammen.
Ich bitte um eure Ideen.

Wir haben einen Gartentisch vom Nachbarn geerbt, welchen wir gerne aufhübschen würden.

Der Tisch ist aus Alu und das Gestell ist im Topzustand.

5B304E8F-CE88-4CDB-94BA-06791B77F48C.jpeg

Uns gefallen die Kunststoffleisten der Oberfläche nicht.

7AC544F1-CC3E-4196-B278-AE6704893A08.jpeg

Da diese einfach nur verschraubt sind, ist eine Demontage ein Klacks.

Kommen wir zum Kernthema. Was draufbauen?

Die Einbaufläche ist 200x100 cm. Plattenstärke 15mm.

Was würdet Ihr wählen. Der Tisch steht unter einem wasserdurchlässigen Sonnensegel, eine gewisse Wetterfestigkeit. Ist also wünschenswert, aber nicht Bedingung. Ich habe weder ein Problem mit Patina auf Oberflächen, noch scheue ich mich vor Schleifmitteln und Pinsel.

Der „neue“ Tisch soll halt zum Standort auf der Holzterrasse und dem Alugestell passen.

Ich bin gespannt auf eure Meinungen.

LG
Rainer
 
J

Junghänschen

Dabei seit
07.12.2017
Beiträge
130
Tipp: Schönes maschinell waschbares Tischtuch. Hast einen Sonnenschirm - Tischtuch in der gleichen Farbe.
 
watchfanChris

watchfanChris

Dabei seit
20.06.2016
Beiträge
430
Ort
Hessen
Hallo , kannst dir ja Terrassendielen im Baumarkt holen und montieren.Hast dann eine sehr robuste Oberfläche.

Bangkirai zum Beispiel.

Gruß Chris
 
Pentax

Pentax

Themenstarter
Dabei seit
08.04.2010
Beiträge
614
Ort
Münster
Guter Tipp. Vielleicht nicht direkt als Tischtuch (obwohl die Idee aufgrund der einfachen Umsetzung sehr verführerisch ist!), aber die Farbe zu übernehmen ist ein guter Hinweis.
 
Pentax

Pentax

Themenstarter
Dabei seit
08.04.2010
Beiträge
614
Ort
Münster
Danke Chris. Ja Terrassendielen ermöglichen alle Optiken, gute Idee.
 
reneD

reneD

Dabei seit
28.03.2010
Beiträge
63
Ort
Vogtland
Hallo Rainer,

uns geht es genau so. Wir haben seit ca. 3 Jahren einen ähnlichen Tisch, nur in "dunkel". Da unser Tisch das ganze Jahr im Freien steht, verziehen sich die dunklen Kunststoffleisten schon so langsam, außerdem richt der Kunststoff beim Abwischen eben stark nach Kunststoff. Also was tun?
Ich habe vor einigen Jahren einen kleineren Gartentisch umgebaut und verwendete als Platte Werzalit. Die Platte sieht heute noch aus wie am ersten Tag. Aber: "WERZALIT Tischplatten werden, um einer Formveränderung bei starker Sonneneinstrahlung entgegenzuwirken vorsorglich überbogen (Konvex) produziert. Beim Einsatz der Platten geht die Verformung in den kaum sichtbaren Bereich zurück. WERZALIT Tischplatten sind nie ganz plan und daher nur bedingt zur Bildung von Tafeln geeignet. Für Tische, die besonders der Sonne ausgesetzt sind empfehlen wir helle Dekore." Quelle . Bei 100cmx 200cm also ungeeignet. Nächster Gedanke: Topalit. Ein Blick auf die lieferbaren Größen sagt mit, auch das wird nicht funktionieren. Was bleibt? Holzleisten. Fichte Kiefer usw. fällt aus. Diese Hölzer würden sich sofort verziehen. Bangkirai ist ein super Holz aber zu dick und zu schwer. Jetzt hänge ich gedanklich bei Lärche fest. Lärcheholz lässt sich sehr gut verarbeiten, ich habe damit erst kürzlich unseren ganzen Schuppen neu verkleidet.

Meine Empfehlung: Geh zu einem Tischler, lass dir 10 Leisten aus sibirischer Lärche zuschneiden, die oberen Kanten anfasen und dann schraubst du die drauf. Der m²-Preis liegt bei uns bei ca. 28 - 35€ ....
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
5.809
Bangkirai Terassendielen.
 
Pentax

Pentax

Themenstarter
Dabei seit
08.04.2010
Beiträge
614
Ort
Münster
Bangkirai ist glaube ich zu dick? Habe zumindest bisher immer 25mm gesehen. Um die 15mm wäre passender.
Lärche hört sich gut an. Da könnte ich auch in die mittlere Leiste LED Lichter verbauen.
 
nightflight01

nightflight01

Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
2.421
interessantes Thema!
Unser Tisch steht überdacht, wird eigentlich nie nass. aber Die alte transparente Glasplatte gefällt mir nicht mehr, auch sind die Saugnapf Halter schon braun vergilbt.

Warum nur einzelne Leisten und nicht eine ganze Platte? Könnte man leichter abwischen...
Oder verzieht die sich bei Sonneneinstrahlung zu stark?
 
I.v.e

I.v.e

Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
2.677
Ort
do bin i dahoam
Wie wäre es mit Granit? Unser Tisch steht schon seit 10 Jahren draußen und schaut immer noch aus wie neu :super:

F4561C9D-7F1F-42AA-B0AE-51555A8957BB.jpeg

Granit lässt sich mit Sicherheit in der Wunschgröße ordern.
 
watchfanChris

watchfanChris

Dabei seit
20.06.2016
Beiträge
430
Ort
Hessen
Wenn du eh wegen Zuschnitt etc. eine Tischlerei aufsuchen musst ,dann hobeln sie dir die Bretter auch auf Mass.
 
Pentax

Pentax

Themenstarter
Dabei seit
08.04.2010
Beiträge
614
Ort
Münster
Granit ist klasse, haben wir seit Jahren in der Küche.
Holz wäre aber subjektiv angenehmer.

Einzelne Leisten sind sicherlich weniger verwinde anfällig wie eine Tischlerplatte.
Zumal das Gestell sechs verschraubbare Basisstreben bietet.

1B8019FF-6386-4258-BE0D-7267B0597D14.jpeg
 
O

Oelfeld

Dabei seit
05.01.2017
Beiträge
316
Ich stehe ja auf unbehandelte Eichenbohlen. Patina inklusive...
 
nightflight01

nightflight01

Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
2.421
Das mit der Haptik sehe ich auch als großen Vorteil von Holz gegenüber Granit (und auch unserem bisherigen Glas).

Was bei Granit auch noch eine Option wäre:
Nicht glatt poliert, sondern "geflammt", also mit rauer Oberfläche. Habe ich in der Küche - und fasst sich deutlich angenehmer an als polierter Granit (der haptisch ja mit Glas vergleichbar ist).
 
Pentax

Pentax

Themenstarter
Dabei seit
08.04.2010
Beiträge
614
Ort
Münster
Vielen Dank an alle.
Ich werde Dienstag mal zum Tischler und mich dort auch beraten lassen.
Halte euch auf dem Laufenden.

LG
Rainer
 
fantomaz

fantomaz

Dabei seit
14.05.2011
Beiträge
1.852
Ort
Cremlingen
Ich würde auch Eichenbohlen nehmen und warum müssen sie bündig mit
der Kante sein? Können doch durchaus dicker sein :super: -> 40mm ist geil :klatsch:
Zur Not kann man am Ende auch eine Kante einbauen die dann sogar
überstehen kann:

IMG_2655.jpg
 
Pentax

Pentax

Themenstarter
Dabei seit
08.04.2010
Beiträge
614
Ort
Münster
Das ist eine sehr spannende Idee, besten Dank.
 
I.v.e

I.v.e

Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
2.677
Ort
do bin i dahoam
Granit ist deutlich pflegeleichter und beständiger als Holz. Allerdings schwer und kalt, dass stimmt. Für einen Gartentisch war das die beste Entscheidung, die wir getroffen hatten. Granit lässt sich wunderbar reinigen und bekommt keine Flecken, sind ja nicht umsonst als Küchenarbeitsplatten etabliert. Es ist halt eine Grundsatzentscheidung, will ich schickes Holz oder pflegeleichten Stein. :D:super:
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
5.809
Demgegenüber wirkt Holz wärmer und bildet mit der Zeit eine schöne Patina.
Ich z. B. mag Tische, denen man es ansieht, daß Leben an ihnen stattfindet. Müssen nicht unbedingt aussehen wie Ferkel, aber Nutzspuren dürfen schon sein.

Oder eine Kombination von beidem: in der Mitte eine Granitplatte, umrahmt von farblich dazu abgestimmten Holz.
 
Thema:

Ideen für eine Gartentisch Platte gesucht

Ideen für eine Gartentisch Platte gesucht - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Ideen für einen 1000€ "Allrounder"?

    Kaufberatung Ideen für einen 1000€ "Allrounder"?: Hallo liebe Uhrenliebhaber, ich fand Uhren schon immer sehr schön, kam aber nie richtig dazu eine Uhr oft zu tragen. Dies soll sich nun ändern...
  • Junghans max bill Chronoscope - Ideen für ein neues Armband

    Junghans max bill Chronoscope - Ideen für ein neues Armband: Hallo zusammen, ich könnte ein ein paar Impressionen von euch gebrauchen. Meine Max Bill kommt in letzter Zeit zu selten an den Arm, was an...
  • Ideen für eine Golduhr 41mm oder größer

    Ideen für eine Golduhr 41mm oder größer: Hey Jungs, also hatte ich mein Herz tot auf einem 6-stelligen, goldfarbigen Submariner mit blauem Zifferblatt und einem Ziffernblatt ... bis ich...
  • Kaufberatung Suche Vintage-Uhr für meine bessere Hälfte, Ideen und wo umschauen?

    Kaufberatung Suche Vintage-Uhr für meine bessere Hälfte, Ideen und wo umschauen?: Hallo liebe Vintage-Profis, ich suche eine Vintage-Uhr für meine bessere Hälfte als Einstieg für sie in die Uhrenwelt. Preislich soll es sich im...
  • Bifora: Erbstück - Ideen für ein neues Armband & selber aufpolieren?

    Bifora: Erbstück - Ideen für ein neues Armband & selber aufpolieren?: Liebes Uhrforum, mein Opa hat mir seine Uhren vor ein paar Jahren vermacht und seit dem liegen sie im Schrank und werden nicht getragen. Ich...
  • Ähnliche Themen

    Oben