ich verstehe es nicht...

Diskutiere ich verstehe es nicht... im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Eine mechanische Armbanduhr geht in den ersten 12 std. 10 sek nach. Man würde denken, dass sie in 24 Std. 20 sek. nachgehen würde. Leider ist...
G

goldie

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2007
Beiträge
366
Eine mechanische Armbanduhr geht in den ersten 12 std. 10 sek nach. Man würde denken, dass sie in 24 Std. 20 sek. nachgehen würde.

Leider ist es nicht so. In den nächsten 12 Std. geht sie 40 sek nach und hat somit verspätung von 50 sek am Tag. Wie ist es denn überhaupt möglich?

Danke
 
Mxxxer

Mxxxer

Dabei seit
06.06.2007
Beiträge
841
Ort
Dorfen, OBB
goldie schrieb:
Eine mechanische Armbanduhr geht in den ersten 12 std. 10 sek nach. Man würde denken, dass sie in 24 Std. 20 sek. nachgehen würde.

Leider ist es nicht so. In den nächsten 12 Std. geht sie 40 sek nach und hat somit verspätung von 50 sek am Tag. Wie ist es denn überhaupt möglich?

Danke

Hast du in der Zeit die Lage der Uhr verändert?
 
G

goldie

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2007
Beiträge
366
Mxxxer schrieb:
goldie schrieb:
Eine mechanische Armbanduhr geht in den ersten 12 std. 10 sek nach. Man würde denken, dass sie in 24 Std. 20 sek. nachgehen würde.

Leider ist es nicht so. In den nächsten 12 Std. geht sie 40 sek nach und hat somit verspätung von 50 sek am Tag. Wie ist es denn überhaupt möglich?

Danke

Hast du in der Zeit die Lage der Uhr verändert?


In wiefern? Es ist eine Armbanduhr.....Sie trage ich immer, Tag und Nacht.
 
P

Phase-de-Lune

Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
855
Ort
Dortmund
Eine mechanische Armbanduhr hat immer bestimmte Schwankungen, insbesondere in der Einlaufphase. Außerdem beeinflusst die Art und Weise, wie du die Uhr zur Nacht lagerst, das Laufverhalten unter Umständen extrem. Teilweise gehen Uhren im abgelegten Zusatnd nach, wenn sie vorher einen Vorgang hatten. Das könnte das beschriebene Phänomen erklären.
 
Mxxxer

Mxxxer

Dabei seit
06.06.2007
Beiträge
841
Ort
Dorfen, OBB
goldie schrieb:
In wiefern? Es ist eine Armbanduhr.....

Eben drum. Uhrwerke laufen nicht in jeder Lage gleichmäßig. Am Arm kann eine Uhr anders laufen, als wenn sie nur in der Vitrine (oder sonstwo) auf dem Rücken liegt. Am Arm wird die Lage, durch die Bewegung desselben oft verändert. Aber so große Abweichungen sind mir noch nicht untergekommen. Lass sie mal einlaufen, wie Mondphase schon geraten hat. Dann gucken wir mal....

Markus
 
G

goldie

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2007
Beiträge
366
Mxxxer schrieb:
goldie schrieb:
In wiefern? Es ist eine Armbanduhr.....

Eben drum. Uhrwerke laufen nicht in jeder Lage gleichmäßig. Am Arm kann eine Uhr anders laufen, als wenn sie nur in der Vitrine (oder sonstwo) auf dem Rücken liegt. Am Arm wird die Lage, durch die Bewegung desselben oft verändert. Aber so große Abweichungen sind mir noch nicht untergekommen. Lass sie mal einlaufen, wie Mondphase schon geraten hat. Dann gucken wir mal....

Markus


Ok, dann machen wir einfach so... Vielen herzlichen Dank
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
Aus diesem Grund kann ein Uhrenbeweger auch Sinn machen, da man damit die Uhren unter konstanten und vergleichbaren Bedingungen testen kann.
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
7.512
jazzcrab schrieb:
Aus diesem Grund kann ein Uhrenbeweger auch Sinn machen, da man damit die Uhren unter konstanten und vergleichbaren Bedingungen testen kann.

Der aber nicht sehr realitätsgetreu sind! :wink:
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
5.069
Ort
Ostfriesland
Da hier nicht von einer neuen Uhr die Rede ist, kann es auch das Indiz für eine Revisionsbedürftigkeit sein. Meine Ticker laufen allesamt ziemlich konstant vor oder nach, es sei denn ich werfe sie nach ungehorsamen Hunden oder erschlage damit Fliegen. Ich würde den Gang über eine Woche täglich verfolgen und sie nicht als Apportsache verwenden.

Grüße

Axel
 
Thema:

ich verstehe es nicht...

ich verstehe es nicht... - Ähnliche Themen

Omega Speedmaster Defekt ?: Hallo, nachdem ich Anfang der Woche meiner Speedy (aus 2018) mal wieder etwas Wristtime gegeben habe, habe ich heute mal aus reiner Lust und...
[Erledigt] Casio G-Shock GW-M5610-1ER aus 11/2020: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Casio G-Shock GW-M5610-1ER Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
[Verkauf] STURMANSKIE Dreizeiger: Ich danke dem Forum für die Möglichkeit dieses Angebot hier zu erstellen Das Angebot befindet sich im meinem Besitz, ich handle privat und nicht...
[Erledigt]

POLJOT AVIATOR

[Erledigt] POLJOT AVIATOR: Ich danke dem Forum für die Möglichkeit dieses Angebot hier zu erstellen Das Angebot befindet sich im meinem Besitz, ich handle privat und nicht...
[Erledigt]

Buffetuhr

[Erledigt] Buffetuhr: Hallo zusammen, ich gebe hier eine Buffet Uhr evtl. Kienzle ab. Ich bin Privatverkäufer ohne gewerbliche Interessen und bin Eigentümer der Uhr...
Oben