Ich habe einen Speedwheeler… oder wie ich zu meinem Träger kam von Speedmaster MKII 2014

Diskutiere Ich habe einen Speedwheeler… oder wie ich zu meinem Träger kam von Speedmaster MKII 2014 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich habe einen Speedwheeler, … oder wie ich zu meinem Träger kam. Guten Tag meine lieben Foren-Uhren. Mein Name ist Speedy. Eigenlich...
S

speedwheeler

Themenstarter
Dabei seit
15.01.2015
Beiträge
22
Ich habe einen Speedwheeler, … oder wie ich zu meinem Träger kam.

Guten Tag meine lieben Foren-Uhren.

Mein Name ist Speedy. Eigenlich Speedmaster Mark II aber ich mag ehr die kurze Form.

Ich möchte euch heute erzählen, wie ich meinen Speedwheeler gefunden habe.
Zuerst kurz zu mir. Ich bin gebürtige Schweizerin aus gutem Haus. Ich erblickte anno 2014 das Licht der Welt. Meine Familie behauptet ich sehe meiner U(h)r-oma zum verwechseln ähnlich. Ich finde es vollkommen in Ordnung, denn sie war eine wirklich hübsche Uhr.
Nach einer kurzen Kindheit in der Schweiz in der ich richtig laufen lernte und mir Manieren beigebracht wurden, entschloss ich mich nach Wien zu gehen. Bei der netten Gastfamilie Konzi fand ich meine erste Unterkunft, sogar mit direktem Blick auf die Straße in herrlicher Lage. Da ich noch unentschlossen war was Meine Zukunftspläne anging saß ich viel am Fenster und beobachtete die Menschen die an mir vorbei gingen und mir manchmal ein Lächeln schenkten.

Aber jetzt zu meinem Träger.

Techn. Daten:
Größe 180cm
Maskulines Modell
78Kg
Bj: 75

Zustand:

Aufgrund des Vintage Alters die üblichen Gebrauchspuren aber noch keine Revision notwendig.



Wir leben nun seit 2 Monaten glücklich zusammen und ich verbringe jeden einzelnen Tag gern mit ihm. An einem Von diesen trüben Tagen klingelte es an der Tür von Familie Konzi und ich hörte mehrfach meinen Namen. Ich ging zu Ihnen und da stand er, er erzählte wie er bei der Internet Recherche auf der Webseite meiner Familie landete und dort ein Foto von mir sah. Er habe sich direkt in mich verliebt und über meine Familie herausgefunden, dass ich nun bei Konzis wohne. Mehrere Tage hatte er überlegt ob es richtig ist mich einfach so anzusprechen. Eine schlaflose Woche später hat er sich ein Herz gefasst und ist zu mir gekommen. Bei Konzis haben wir uns bei einem Kaffee näher kennengelernt und uns gleich verliebt. Ich wusste ich werde mit Ihm gehen und packte meine Sachen. Dann war es soweit, er kam mich abholen. Ich hatte nur eine Kiste mit Gepäck, Ausweis und Geburtsurkunde. Er zahlte noch schnell die Ablöse für die Unterkunft und schon ging es auf in ein neues Leben. Ich bin sehr glücklich mit Ihm.

Wer sich von euch für meine Vita interessiert kann gerne meine Familienhompage besuchen OMEGA Uhren: Speedmaster Mark II.

So genug geredet ich hab noch einige Selfies gemacht ...


1.Aus dem Schatten ins Licht
20141226-DSC02606.jpg
2.Mit meiner Freundin Sei-Ko aus Japan beim Verkosten
20150118-DSC02671.jpg
3.kuscheln mit meinem Träger :D
20150118-DSC02674.jpg
4.hab ich nicht ein strahlendes Lächeln ?
20141226-DSC02609.jpg
 
herki

herki

Dabei seit
21.06.2013
Beiträge
2.124
Ort
Philadelphia, PA
Tolle Uhr, gelungene Vorstellung.

Die Superluminova Tachymeterskala ist eine Wucht :klatsch:
 
A

Auskuhriert

Gast
:lol:Schöne Uhr, die Perspektive der Story:super:
Danke Dir, You made my day!
 
A

andifin

Dabei seit
06.06.2012
Beiträge
4.978
auch nicht schlecht. aber an den Selfies muss sie noch arbeiten.
 
Martinez

Martinez

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
309
Ort
NRW
Bravo, :klatsch:

Eine schöne Geschichte. Deine oragenen Akzente harmonieren gut mit dem Tattoo deines Trägers.
Wünsche dir viel Wristzeit,

Martinez
 
Uhrenpsycho

Uhrenpsycho

Dabei seit
29.09.2011
Beiträge
346
Ort
DÜW
Sympathische Vorstellung einer tollen Uhr.

LG Hans
 
S

speedwheeler

Themenstarter
Dabei seit
15.01.2015
Beiträge
22
Danke Allen für die nette Aufnahme.
 
Jonny

Jonny

Dabei seit
22.03.2009
Beiträge
3.971
Ort
Minga Oida!
Da hast du dir ein echtes Leckerli zum 40er gegönnt, ich weiß wovon ich rede, darf ich doch selber mit einer Schwarzen zusammen sein.
Schöne Geschichte mit gelungenen Bildern, so geht Uhren vorstellen :super:
 
Uhrologe Klaus

Uhrologe Klaus

Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
15.483
Herzlichen Glückwunsch. :super: Danke für's Zeigen und viel Spaß beim Tragen.
 
divemax

divemax

Dabei seit
08.04.2014
Beiträge
4.485
Ort
Lübeck
Große Klasse, sowohl Vorstellung, als auch Uhr. Hat echt Spaß gemacht.
Gratuliere zur Speedy und immer viel Freude
LG
Max
 
S

speedwheeler

Themenstarter
Dabei seit
15.01.2015
Beiträge
22
Da hast du dir ein echtes Leckerli zum 40er gegönnt, ich weiß wovon ich rede, darf ich doch selber mit einer Schwarzen zusammen sein.
Schöne Geschichte mit gelungenen Bildern, so geht Uhren vorstellen :super:
Ich bin noch 39 :D zum 40er gibts dann ein anderes leckerli ! Die Schwarze (darf man das so eigentlich sagen ? ) ist auch sehr schön aber war mir persönlich doch zu dezent. Zum runden bin ich ja schwer am hadern zwischen Dark Side oder Grey Side .... :shock:
 
Uhrparti

Uhrparti

Dabei seit
30.10.2013
Beiträge
3.314
sehr unterhaltsame Vorstellung, einfach mal was anderes ;-).

Glückwunsch zum Remake der Mark, eine geniale Uhr. Vor allem gefällt mir an dieser Uhr das "Japan Racing" Zifferblatt und die schon angesprochene Tachymetreskala. Ich hatte die Uhr auch schon am Arm und die Qualität der Uhr, insbesondere das Armband mit der Schließe, ist spitze. Einziges Manko war für mich die Kopflastigkeit der Uhr aber ich denke daran gewöhnt man sich schnell.

Viel Spaß mit der Omega wünsche ich dir.
 
Jonny

Jonny

Dabei seit
22.03.2009
Beiträge
3.971
Ort
Minga Oida!
Ah, die hier praktisch als "Probiererl" um bei Gefallen ordentlich einzusteigen...:D...jo, klingt nach einem guten Plan...vor allem, wenn ich mir die angepeilten Uhren so anschaue.
Entschuldige, dass ich dich älter gemacht habe, könnte ja sein, dass du früh im Jahr alterst ;-)
Wegen der Farbe, ja die Graue ist wirklich schön, für mich aber im Original gelungener (die ich zum Glück auch besitzen darf ;-) ), denn bei Neuauflage empfinde ich persönlich das schwarze Datum als störend. Ich hoffe hiermit keine Grundsatzdiskussion über Farben der Datumsscheiben loszutreten, wenn ja, bitte in den schon dazu vorhandenen Threads ausleben.
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
7.288
Ort
HRO
Gefällt mir,das Racingdesign! Glückwunsch zu der Uhr!
 
S

speedwheeler

Themenstarter
Dabei seit
15.01.2015
Beiträge
22
Also die Kopflastigkeit ist nach wenigen Mintuen verflogen. Ich finde sie trägt sich sehr angenehm. Die Schnellverstellung der Schließe ist genial.
@jonny ich stimme dir vollkommen zu aber mich stört die schwarze Datumanzeige nicht.
 
B

biketogether

Dabei seit
03.07.2012
Beiträge
15
Ort
Münsterland
Hallo speedwheeler,

was soll ich sagen: tolle Marke, tolle Uhr, tolle Vorstellung! :super:

Viel Spaß mit dem Teil!

Gruß

biketogether
 
uarfaen65

uarfaen65

Dabei seit
10.12.2013
Beiträge
2.964
Ort
Ruhrgebiet
Sehr starker Einstand, klasse geschrieben..:super:
Die Uhr ist nicht ganz so meins, muß sie aber auch nicht...was mich allerdings fasziniert, ist die sehr schön leuchtende Tachy-Skala...:klatsch:

Herzlichen Glückwunsch zur neuen Omega.

Grüße
Frank
 
Zahnbasta

Zahnbasta

Dabei seit
20.08.2013
Beiträge
799
Ort
A. d. W.
Genau, starker Einstand! Witzige Vorstellung aus ungewohnter Perspektive ;-)

Zur Uhr: Da sag ich mal -Verzeihung- GEILES TEIL !

(Habe mich selber für die Schwarze entschieden ;-) )
 
S

speedwheeler

Themenstarter
Dabei seit
15.01.2015
Beiträge
22
... habt Dank. Freue mich wenn ich eine sonntägliche Erheiterung verschafft habe.
 
danielham

danielham

Dabei seit
18.09.2009
Beiträge
4.932
Ort
NRW
Schöne Retro-Omega :super:

Herzlichen Glückwunsch !

Andreas
 
Thema:

Ich habe einen Speedwheeler… oder wie ich zu meinem Träger kam von Speedmaster MKII 2014

Oben