Ich brauche eine Entscheidungshilfe

Diskutiere Ich brauche eine Entscheidungshilfe im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen, ich benötige eine kleine Entscheidungshilfe. Ich will mir eine Hamilton fürs Büro, also Anzug und so, zulegen. Nun bin ich...
MBj

MBj

Themenstarter
Dabei seit
23.04.2007
Beiträge
903
Ort
Near MUC
Hallo zusammen,

ich benötige eine kleine Entscheidungshilfe.
Ich will mir eine Hamilton fürs Büro, also Anzug und so, zulegen.

Nun bin ich zwischen zwei Modellen hin und her gerissen:

1. schlicht und elegant
H32716839.jpg


2. eher edel (ich war auch noch nie der Gold Typ):
H32646595.jpg



Eure Meinungen?
 
DocThor

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
150
hmmmm...also eigentlich finde ich die in rosegold echt verdammt schön. Was mich allerdings massiv stört sind die überstehenden Zeiger der Totalisatoren. Aus diesem grund und bei der gegebenen Auswahl...die Stahlvariante :)
 
Frankman

Frankman

Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
1.708
Ort
Nördliches Berliner Umland
Hallo Markus,

die gefallen mir beide nicht so richtig, die goldfarbene aber gar nicht.
Da gibt`s doch bestimmt noch dezente Alternativen für Büro u. Anzug, z.B. Max Bill.

Gruß Frankman
 
MBj

MBj

Themenstarter
Dabei seit
23.04.2007
Beiträge
903
Ort
Near MUC
DocThor schrieb:
hmmmm...also eigentlich finde ich die in rosegold echt verdammt schön. Was mich allerdings massiv stört sind die überstehenden Zeiger der Totalisatoren. Aus diesem grund und bei der gegebenen Auswahl...die Stahlvariante :)

Das mit den Total.. finde ich auch und hoffe das das nur ein Bildefehler ist. Werde das Ding mal in Live begutachten.

Frankman schrieb:
Hallo Markus,

die gefallen mir beide nicht so richtig, die goldfarbene aber gar nicht.
Da gibt`s doch bestimmt noch dezente Alternativen für Büro u. Anzug, z.B. Max Bill.

Gruß Frankman

Nee, es soll eigentlich wieder eine Hamilton werden.
 
F

Franziskuss

Gast
Wenn du damit im Büro sitzt, würde ich die erste Variante nehmen, mit doppeltem Tag und Datum, wirkt schick und elegant!

Goldene Uhr im Büro?? Neee lass ma... :shock:
 
Jamaika

Jamaika

Dabei seit
10.08.2007
Beiträge
1.803
Ort
Berlin
...bin neulich mal wieder an einem Christ-Schaufenster vorbeigekommen: alles Stahl, Weißgold oder Platin. Das geht ja nun schon ein paar Jahre so. Individualisten müssten eigentlich zur Gold-Variante greifen, wobei ich in der Tat Rosé eine interessante Schattierung finde.
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
5.058
Ort
Ostfriesland
Die rotgoldene finde ich von der Gehäusefarbe sehr grenzwertg, obwohl ich Gold mag. Sie hat die stimmigste Zifferblattgestaltung. Die Totalisatorzeiger würde ich abkneifen. Die stehen wirklich über. Das passt nicht. Die Stahlversion hat für meinen Geschmack einfach zu kleine Totalisatoren. Und die Schrumpfsekunde amüsiert mich eher, als dass sie mir gefällt. Hier stören mich auch die weißen Datumsscheiben.


Darf ich eine Dreizeiger-Jazzmaster vorschlagen, wenn es Hamilton bleiben soll? Chronos tragen immer so auf.

Ein Kollege hat den Portugieser-Chrono. Der ist allerdings sehr schön. In dieser Art gibt es sowohl sportlich von Guinand wie elegant von Zeno und Konsorten schöne Bicompasse.

Grüße

Axel
 
P

P.Henlein

Dabei seit
05.08.2007
Beiträge
2.591
Entscheidungshilfe! fuer was???? Dein Geschmack ist doch entscheidend.Wuerdest du hier auf andere hoeren?
 
B

-=[Baal]=-

Dabei seit
12.11.2007
Beiträge
74
Die Hamilton sieht meiner Meinung nach viel besser aus.
Dezent&Edel.
 
MBj

MBj

Themenstarter
Dabei seit
23.04.2007
Beiträge
903
Ort
Near MUC
SINNlich schrieb:
Die rotgoldene finde ich von der Gehäusefarbe sehr grenzwertg, obwohl ich Gold mag. Sie hat die stimmigste Zifferblattgestaltung. Die Totalisatorzeiger würde ich abkneifen. Die stehen wirklich über. Das passt nicht. Die Stahlversion hat für meinen Geschmack einfach zu kleine Totalisatoren. Und die Schrumpfsekunde amüsiert mich eher, als dass sie mir gefällt. Hier stören mich auch die weißen Datumsscheiben.


Darf ich eine Dreizeiger-Jazzmaster vorschlagen, wenn es Hamilton bleiben soll? Chronos tragen immer so auf.

Ein Kollege hat den Portugieser-Chrono. Der ist allerdings sehr schön. In dieser Art gibt es sowohl sportlich von Guinand wie elegant von Zeno und Konsorten schöne Bicompasse.

Grüße

Axel

Von den "Nichtchronos" gefällt mir keine so richtig.

P.Henlein schrieb:
Entscheidungshilfe! fuer was???? Dein Geschmack ist doch entscheidend.Wuerdest du hier auf andere hoeren?
Ja, z.B. das Thema Totalisatoren ist mir erst gar nicht aufgefallen.

-=[Baal schrieb:
=-]Die Hamilton sieht meiner Meinung nach viel besser aus.
Dezent&Edel.

Welche, sind beides Hamilton :wink:
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.661
Ort
Wien Floridsdorf
Lieber MBj!

Meine Wahl - müßte ich zwischen diesen beiden entscheiden: Die von dir als "1. schlicht und elegant" bezeichnete!

Wirkt irgendwie ruhiger und aufgeräumter - auch wenn's für eine ganze "12" nicht mehr gereicht hat (warum da wohl der "2er" abgeschnitten ist? *grübel*).

Aber: DU MUSST SIE BEZAHLEN* ergo DIR MUSS SIE GEFALLEN!

Gruß, Richard

* Nehm' ich jetzt mal an - außer das Christkind ... :wink:
 
P

pille2k5

Gast
also ich steh ja eigentlich gar nicht auf güldene zeitmessgeräte ;-) ..... aber ich muss sagen nachdem du die bilder der beiden das erste mal gepostet hattest (weiß nicht mehr in welchem fred) hab ich mir die direkt mal angeguckt und ich muss sagen ich find die in rotgold ziemlich geil ....


also definitiv: ROTGOLD
 
A

ajlen

Dabei seit
01.12.2007
Beiträge
193
Ort
Karlsruhe/Rüsselsheim
die rotgoldene ist definitiv der größere hingucker. ich hab mich eigentlich noch nie mit rotgold bei uhren beschäftigt, aber das hat sich gerade eben geändert.
 
S

Spirale

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
30
Ort
Niederrhein
mmh, m.E. ist die Stahlvariante die eindeutig schönere, stimmigere Uhr. Die "güldene" wirkt eher wie gewollt und nicht gereicht.
 
L

-LUTZ-

Dabei seit
29.10.2007
Beiträge
314
Die Ref.H32646555 ist nur vergoldet. Wenn eine goldene Uhr, dann massiv. So ein vergoldetes Ding ist nix halbes und nix ganzes.

Die H32716833 mit ETA 7750 ist einfach authentiscer allerdings auch 2mm grösser und ohne Datum.

Fazit: Ich würde wahrscheinlich keine von den Beiden kaufen. Aber wenn ich mich entscheidem müsste, dann die H32716833
 
Frankman

Frankman

Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
1.708
Ort
Nördliches Berliner Umland
-LUTZ- schrieb:
Die Ref.H32646555 ist nur vergoldet. Wenn eine goldene Uhr, dann massiv. So ein vergoldetes Ding ist nix halbes und nix ganzes.

Die H32716833 mit ETA 7750 ist einfach authentiscer allerdings auch 2mm grösser und ohne Datum.

Fazit: Ich würde wahrscheinlich keine von den Beiden kaufen. Aber wenn ich mich entscheidem müsste, dann die H32716833

Muß natürlich auch bedacht werden, gerade der Ärmel schubbert dann immer schön über die güldene Beschichtung.
Wie lange wird die gut aussehen?

Frankman
 
Thema:

Ich brauche eine Entscheidungshilfe

Ich brauche eine Entscheidungshilfe - Ähnliche Themen

Kaufberatung Meinung gefragt - Orient 3 Star: Hallo liebe Leute, ich plane eine der sehr guten Orient-3 Star-Uhren zu kaufen. Das ins Auge gefasste Modell (FAB0000DB9) hat einen netten...
Gibt es hier Themen-Sammler? Was sind eure Gründe?: Hallo zusammen Wäre sicherlich interessant zu erfahren, ob es hier Sammler gibt, die sich in einem Thema bewegen und aus welchen Gründen. Gab es...
Kaufberatung Rolex: Hallo liebe Leute, mich möchte mir demnächst eine Rolex zulegen und schwanke zwischen 2 Modellen: Datejust mit geriffelter Lünette, blauem...
Uhrenbestimmung Orator Beobachtunsguhr Baumuster B: Moin. Ich habe in der Bucht geangelt und folgendes an Land gezogen: Orator Beobachtungsuhr Baumuster B. Gehäuse: 2-teilig Messing, verchromt mit...
[Erledigt] Maurice Lacroix Pontos S Diver PT 6248: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Maurice Lacroix Pontos S Diver, Ref. PT 6248 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
Oben