Kaufberatung Ich bräuchte mal Eure Hilfe. Alternative Omega Planet Ocean

Diskutiere Ich bräuchte mal Eure Hilfe. Alternative Omega Planet Ocean im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Ein Geschenk für einen guten Freund muss her. Ich weiß das er die Omega Planet Ocean sehr mag und für seine Wunschuhr folgende Kriterien...
Avocado

Avocado

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2012
Beiträge
3.282
Ort
Black Forest
Hallo

Ein Geschenk für einen guten Freund muss her.


Ich weiß das er die Omega Planet Ocean sehr mag und für seine Wunschuhr folgende Kriterien genannt hat.
(Es kann auch gern was limitiertes sein ,was nicht oft anzutreffen ist. )

* Glasboden
* Lünette mit 60 Skalierung
* Taucher
* Budget bis 5000 €
* Stahlband
* bis 43 mm

Würde mich sehr freuen, wenn ihr mir helft andere Alternativen zu finden.

Ach ich hab noch ne Frage zu der Omega.
Diese ist das aktuelle Modell oder ?

https://www.omegawatches.com/de/watches/seamaster/planet-ocean-600m/omega-co-axial-master-chronometer-395-mm/21530402001001/

Aber das Vorgängermodell bekommt man auch noch oder ? ( ungetragen und neu )

Freu mich auf Vorschläge und Tipps...;-)
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.785
Ort
Hannover
Moin,

ist "Glasboden" wirklich ein festes Kriterim?

Man kann ja ein eigentlich in fast jede Uhr nachträglich für 100€ einen Glasboden einbauen lassen, aber wenn der Glasboden original vom Hersteller sein muss, dann wird es bei Divern sehr, sehr dünn.

Carsten
 
annloui

annloui

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
110
Ort
Bergisches Land
Moin,

schau dich mal bei Oris um. Gerade die Aquis Date gibt es in sehr vielen Variationen in 43 mm. Glasboden, 60er Lünetten-Skalierung, Taucher, weit unter 5 Mille und mit Stahlband. Liegt dann aber "vielleicht" Image, Prestige und qualitativ leicht hinter einer PO;-)

Gruß
Sascha
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.785
Ort
Hannover
Dan sieht es nun leider wieder genau andersrum aus:

Die von Dir genannten Kriterien passen wohl auf 50% aller Taucheruhren im Markt, und wenn die 5K€ auch Gebrauchtkauf einschließen sollten, dann gehen sogar noch die Rolex-Diver mit in die Vergleichsgruppe.

Wir könnten jetzt hier die Namen von zwei Dutzend Modellen von Omega/Rolex/Breitling/Seiko/Oris etc. etc. aufreihen, aber da würde ich vorschlagen dein Freund schaut sich einfach mal die Uhrenvorstellungen hier im Forum an.

Und beim Budget sollte auch wirklich Klarheit herrschen. Für den Einen bedeutet "bis 5.000€", dass er wirklich definitiv eine Luxusuhr in dieser Preisklasse haben will, für den Anderen bedeutet die gleiche Aussage, dass er im Grunde auch mit einer 1.000 € Uhr und der entsprechenden Marke zufrieden sein kann. Muss man nur wissen.

Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
Avocado

Avocado

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2012
Beiträge
3.282
Ort
Black Forest
Das stimmt schon. es sollte aber eine neue Uhr sein.
Oris fällt leider raus.
 
S

SWol

Dabei seit
22.07.2010
Beiträge
1.050
Avocado

Avocado

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2012
Beiträge
3.282
Ort
Black Forest
Danke Dir. Die erste ist toll... aber leider keine Zahlen auf der Lünette.

Die zweite.. schon schön ..
 
martin-a-51

martin-a-51

Dabei seit
02.08.2013
Beiträge
285
Ort
Wien
Ja, das ist das aktuelle Modell in deinem Link.
Das Vorgängermodell sollte problemlos neu zu bekommen sein und das sicher unter deinem Limit von 5k.
Die Neue ist noch ziemlich selten, zumindest in Ö gibts von der Schwarzen nur die eine an meinem Handgelenk ;-)
 
herki

herki

Dabei seit
21.06.2013
Beiträge
2.153
Ort
Philadelphia, PA
Wenn ihm die PO gefällt, sie alle Kriterien erfüllt und sogar zum Listenpreis im Budget liegt (Beim Grauen -20%) warum dann nicht die PO kaufen ?

Jetzt und die nächsten Monate hat er sogar noch die größte Auswahl an neuen und ungetragenen Uhren zwischen den neuen 39,50 und 43,50mm auf der einen und den 42 und 45,5mm großen "älteren" Modellen auf der anderen Seite.


Eine ähnliche Uhr mit Glasboden fällt mir in dem Preisbereich jetzt nicht ein, Rolex und Breitling verbauen in ihren Divern soweit ich weiß ausschließlich Stahlböden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Avocado

Avocado

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2012
Beiträge
3.282
Ort
Black Forest
Du meinst die 39,5 und 43,5 sind die neuen.. und die 42 und 42,5 mm sind die älteren.?
Danke für Deine Info.

Ich wollte nur mal mit Eurer Hilfe schauen ob es Alternativen gibt.
 
pille2k5

pille2k5

Dabei seit
10.02.2011
Beiträge
1.557
Ort
Tacka-Tucka-Land
Eben, eigentlich ist die Wahl doch schon gefallen. Die 42mm PO mit Kal. 8500 vereint doch alle Kriterien.
 
S

SWol

Dabei seit
22.07.2010
Beiträge
1.050
die 43,5 mm gibt es doch auch in blau, wenn es nicht unbedingt die schwarze sein soll.
 
Ruebekarl

Ruebekarl

Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
4.779
Ort
Schweizer Bodenseeufer
Sie ist leider ein bisschen grösser aber die Eterna Super Kontiki, eventuell in der limitierten Version 1973, ist ein echter Taucheruhrenhingucker meiner Meinung nach und hat auch ein schönes Meshband. Nur Glasböden gibt es verständlicherweise keine, dafür eine schöne Bodengravur.

Meine Kontiki Super 1973 jedenfalls trage ich immer mit Begeisterung! Nur ist die aufgrund der Limitierung im Handel nur noch in Restexemplaren zu bekommen, allenfalls mal bei Chrono24 schauen ...
 
martin-a-51

martin-a-51

Dabei seit
02.08.2013
Beiträge
285
Ort
Wien
Nein, hab noch keine Vorstellung gemacht, folgt sobald ich bessere Bilder als die vom Handy anbieten kann.

PO alt gabs in 42mm und 45,5mm und in 43,5 als GMT
PO neu gibts in 39,5mm und 43,5mm
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.573
Ort
Wien
Sorry, ich kann nicht folgen:hmm:
Was kann es schöneres geben einem Freund die Wunschuhr/Traumuhr zu schenken.
Wieso nach Alternativen suchen?
Und die vorgeschlagenen Uhren gefallen mehr oder weniger Dir nicht dem Beschenktem.
Go for PO.
 
Rayman76

Rayman76

Dabei seit
29.07.2008
Beiträge
867
Ort
Südhessen
Ist auch meine Meinung: die aktuelle PO liegt preislich noch in Reichweite, also warum nicht gleich diese nehmen. In meinen Augen ist aber ausgerechnet der Glasboden einer der Nachteile der neuen Variante. So schön und toll das aktuelle Werk auch ist, alleine vom Tragekomfort geht an schweißreichen Sommertagen nichts über das stählerne Hippocampus der alten PO! Und die gibt's ja mittlerweile für anständige (Gebraucht-)Preise.
 
Tapete

Tapete

Dabei seit
26.05.2015
Beiträge
1.299
Ort
Alter Elbtunnel
Ne PO in 39,5 geht gar nicht, das sieht aus als hättest Du nen Pickel!
Selbst die 42er sind noch ein wenig unförmig; würde auf das neue Modell in 43,5 warten.
Oder ihr schaut euch die Master 300 an, m.E. die vielseitigere Uhr.
 
Thema:

Ich bräuchte mal Eure Hilfe. Alternative Omega Planet Ocean

Ich bräuchte mal Eure Hilfe. Alternative Omega Planet Ocean - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Seiko Sportsmatic Vintage Automatic Mal. 245 aus Oktober 1961 braucht ne Revi

    [Erledigt] Seiko Sportsmatic Vintage Automatic Mal. 245 aus Oktober 1961 braucht ne Revi: Eigentlich sollte sie in die Sammlung mit eingegliedert werden, aber der Geschmack ändert sich. Inwiefern? Ich habe nix goldenes mehr. Alles...
  • Kaufberatung Ich bräuchte bitte mal eure Meinung: Rolex Sub oder Tudor Sub?

    Kaufberatung Ich bräuchte bitte mal eure Meinung: Rolex Sub oder Tudor Sub?: Hallo, ich bin hin und her gerissen! :oops: Für mich ist die Rolex Submariner seit mehr als 20 Jahren eine der genialsten Uhren überhaupt...
  • Neue Uhr gesucht-ich bräuchte mal eure Hilfe.

    Neue Uhr gesucht-ich bräuchte mal eure Hilfe.: Guten Abend zusammen, ich bin mal wieder auf eure Hilfe angewiesen um mein gedankliches Durcheinander zu ordnen. Seit einiger Zeit komme ich mit...
  • HI ich bräuchte mal bitte HILFE

    HI ich bräuchte mal bitte HILFE: Hi ihr lieben, Hab jetzt ein großes Problem ich suche Uhren im Stil Breitling und Millitery swiss, aber diese sind mir noch zu teur. Bin selber...
  • Ich bräuchte mal den Rat der Werkespezis

    Ich bräuchte mal den Rat der Werkespezis: Hallo Vintagefreunde Ich habe hier eine Kaiser Automatik.Das Werk ist ziemlich einfach aufgebaut,es sieht aus wie ein Stiftankerwerk mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben