Ich bin neu hier...

Diskutiere Ich bin neu hier... im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Abend, lange Zeit habe ich "heimlich" hier mitgelesen und war von Eurem Forum sehr angetan. Der Umganston und die Kompetenz hier sind...
T

Twiz

Themenstarter
Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
24
Ort
Essen
Guten Abend,

lange Zeit habe ich "heimlich" hier mitgelesen und war von Eurem Forum sehr angetan. Der Umganston und die Kompetenz hier sind wirklich toll.
Jetzt wollte ich mich als anonymer Mitleser outen. ;)

Ich bin kein "Uhrensammler" in dem Sinne, wie manch einer von Euch es ist. Für mich sind Uhren lediglich "der einzig akzeptable Männerschmuck", und reine Gebrauchsgegenstände, die aber ruhig was "hermachen und toll aussehen sollen". :-)

Ich habe einige Uhren, die Teilweise arg runter gekommen sind, weil sie alle Trageuhren sind, und zwar egal bei was. Man möge mir diese Nachlässigkeit bitte nachsehen. Die Uhren stellen meinen Werdegang was Uhren angeht seit ich 16 bin dar.

Die Uhr die ich mir dieses Jahr gekauft habe ist die "Seiko - Sportura", davor die "Lotus" und davor die "Citizen"...welche ich davor wann gekauft habe weiss ich nicht mehr. Die auf den Bildern gezeigte "Roamer" gehörte mal meinem Vater. Zu dieser habe ich später noch eine Frage.
Und da hier verständlicherweise nur Bilder und Fakten zählen, hier mal meine Rasselbande:



Die Seiko:



Die Lotus:



Die Citizen:



Die Roamer:



Besser Fotografiern kann ich leider nicht, ich gelobe Besserung.

Der Grund warum ich überhaupt hierher gefunden habe ist die Suche nach Rat zu meiner nächsten Uhr.

Ich möchte mir gerne eine Taucheruhr zulegen "im Stile" der guten alten Submariner, ohne jedoch deren Preis dafür zahlen zu müssen. Man hat ja schliesslich noch andere Hobbies. :-)

Die Uhren, auf die ich, auch durch Euch hier, gestossen bin sind:

- Die Grossen Taucheruhren von "Steinhart" "GMT-OCEAN 1 BLACK"
- Die Uhren von "Invicta" Wie die "Invicta 3044
GRAND DIVER 300m oder die "RESERVE PRO DIVER
Model 4463". Bei letzterer habe ich leider den Preis und eine ordentliche Bezugsquelle noch nicht ausgemacht.

Vielleicht könnt Ihr mich kurz und knapp nochmal über die Sinnhaftigkeit eine dieser Beiden Marken zu wählen, anstatt mir eine Sumo zu kaufen, aufklären.

Zu der Roamer:

Kennt jemand einen fähigen Uhrmacher in NRW der diese wieder zu altem Glanz verhelfen könnte?

Ich hoffe es war nicht zuviel auf einmal.
Auf ein gemütliches Forumsleben.

Schönen Abend noch und Gruß an alle.

Twiz

p.s.: Ja, obwohl ich Rechtshänder bin, trage ich die Uhren rechts. Das ist lediglich bei der Citizen wegen des Tiefenmessers ein Problem.
 
G

Geisterfahrer

Gast
Hallo und willkommen Rechtshänder.
Ich bin Linkdhänder und trage meine Uhren auch links, also kein Problem wo du die rantackerst.
Na dann lass dich mal vom Uhrenvirus anstecken und schreibe fleißig mit. Wirst sehen, lange dauert dass nicht und du fängst auch an die Dinger zu horten :wink:

Geist


P.S. Eure Diverdesingfanatikbeschaffungswahntheorie kann ich nicht verstehen. Es gibt doch auch schöne Uhren! :lol2:
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Hallo Twiz,

willkommen als "Aktiver".

Nein, warum Du eine der genannten Marken statt einer Sumo kaufen solltest, weiß ich nicht. Ich finde Seiko-Diver einfach Klasse, und da die Sumo noch besser sein soll als die, die ich habe, kann sie nur Klasse sein. (Ich habe u.a. die Monster und die Samurai).

Gruß, eastwest
 
Frank78

Frank78

Gesperrt
Dabei seit
24.01.2007
Beiträge
6.809
Ort
Düsseldorf - gebürtig im Bayerwald
Morgen Twiz, noch n kleiner Tip zum Thema Sub-Derivat. Guck auch mal nach der Davosa Ternos. Schweizer Firma, schweizer Werk und bei Häffner derzeit in der Occassion für 99 Euros unter Liste > sprich 299!
 
T

Twiz

Themenstarter
Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
24
Ort
Essen
Guten Morgen.

Die Davosa Ternos Diver ist ein guter Tip, gefällt mir sehr gut. Allerdings ist sie mir etwas zu klein, glaube ich zumindest. :)
Man müsste sie mal anprobieren. Die Steinhart ist 2mm grösser, und die Invicta gar 7mm.
Wobei die Submariner selbst ja soweit ich weiss auch "nur" 40mm misst. Aber irgendwie ist mir nach einem etwas grösserem Geschoss zumute. Vielleicht ist die Invicta da aber schon wieder eine Nummer zu gross.

Schwer schwer... :-)
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.466
Ort
Wien Floridsdorf
Twiz schrieb:
. . . weil sie alle Trageuhren sind, und zwar egal bei was . . .
Ist doch in Ordnung - Schätzchen sollen ja ausgeführt werden.

Twiz schrieb:
... Die Uhren stellen meinen Werdegang was Uhren angeht seit ich 16 bin ...
Beachtlich - wennst jetzt nicht erst 18 bist. Mir ist das Aufheben in dieser Form leider nicht gelungen.
Schade eigentlich - viele Erinnerungen gingen so verloren.

Ein HERZLICHES WILLKOMMEN meinerseits - viel Spaß noch!
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Willkommen im Forum!

Auf der Suche nach einer Taucheruhr würde ich Dir auch mal einen Blick auf die Tissot Seastar empfehlen! :wink:
 
T

Twiz

Themenstarter
Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
24
Ort
Essen
Frank78 schrieb:
ach ja, wenn Du keine Angst hast, ins kalte Wasser geworfen zu werden, dann rein in den Neopren-anzuch und auf www.rruegger.ch surfen! Aber sag nicht, ich hätt Dich nicht gewarnt! 8)
:-)

Auf diese Seite bin ich durch lesen dieses Forums schon gestossen.
Ist schwer da nicht sofort sein Auto zu verkaufen... :)

Und nein, 18 bin ich leider auch nicht mehr. 32 Lenze. :(
 
T

Twiz

Themenstarter
Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
24
Ort
Essen
So...da bin ich wieder.

Das mit dem Auto hab ich mir anders überlegt, muss auch ohne gehn! :-)

Ich habe jetzt nochmal ein wenig gestöbert und bin doch wieder zu Sumo (SBDC001) "zurück gekehrt" :)
Ich habe bei Higuchi-Inc und bei Chronograph.com die Preise verglichen. Nach umrechnen stehen den ca. 342€ bei Chronograph.com ungefähr 286€ bei Higuchi entgegen.
Wenn ich nun bei Higuchi bestellen will, kommen da noch weitere kosten ausser dem Zoll und der MwSt. auf mich zu. Wer kann mir kurz über den Ablauf Bescheid geben, habe noch keine Uhr selbst importiert.

Danke
 
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.349
Ort
OWL
Twiz schrieb:
Wenn ich nun bei Higuchi bestellen will, kommen da noch weitere kosten ausser dem Zoll und der MwSt. auf mich zu. Wer kann mir kurz über den Ablauf Bescheid geben, habe noch keine Uhr selbst importiert.
N Abend,

weitere Kosten gibt es nicht. Zum Ablauf: Wenn der Zoll die Uhr in die Finger bekommt, kann das ganze länger dauern (bis zu mehreren Wochen) und du darfst die Uhr beim Zollamt abholen und Zoll & Steuer dort löhnen.
Wenn die Uhr "durchrutscht", entfällt das Prozedere...

Ansonsten mal nach "Zoll" im Forum suchen, die Thematik wurde schon oft behandelt.
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
HolgerS schrieb:
Wenn der Zoll die Uhr in die Finger bekommt, kann das ganze länger dauern (bis zu mehreren Wochen) und du darfst die Uhr beim Zollamt abholen und Zoll & Steuer dort löhnen.
Wenn die Uhr "durchrutscht", entfällt das Prozedere...
Da habe ich auch schon alle Varianten erlebt:

FeDex bringt immer, verlangt aber zusätzliche Gebühren.
DHL:
a) kommt einfach so an.
b) Postbote bringt's, kassiert aber die Gebühren per Nachnahme
c) Postbote bringt Karte vom Zoll zum Selbstabholen
d) Postbote bringt eine verzollte Sendung, bei der keine Gebühren anfallen (zu geringer Wert?)

Aber schlimm ist das alles nicht, es sei denn, Du wirst kribbelig beim Warten.

eastwest
 
T

Twiz

Themenstarter
Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
24
Ort
Essen
Ja, Geduld war noch nie meine herausragendste Eigenschaft.. :(
 
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Hallo Twiz,

Willkommen!
Die Roamer sollte eigentlich jeder Uhrmacher, der sich so bezeichnet herrichten können. Das Glas sollte, wenn auch nicht original zu beschaffen sein. Das Werk in der Uhr ist das allseits bewährte 7734, daß in den 70ern massenhaft verbaut wurde, da sollte es wirklich keine Schwierigkeiten geben.
Ich finde die Roamer ist es allemal wert wieder auf Vordermann gebracht zu werden. Mit ihr wirst Du nach einer Überholung sicherlich noch sehr lange Deine Freude haben.

Zur Sumo:
Das einzige "Problem" das mir bekannt ist, ist das bisweilen die Datumsscheibe nicht immer 100%ig mittig sitzt (keine Ahnung, ob es das bei den von Dir genannten Uhren in 100% der Fälle tut). Ansonsten ist die Sumo in Sachen subjektiven Wertgefühls kaum zu schlagen. Allerdings ist sie mir als Diver zu teuer.

Gruß,

Axel
 
T

Twiz

Themenstarter
Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
24
Ort
Essen
Danke für die Einschäzung bezügl. der Roamer. Dann werd ich mich mal auf die Suche nach einem Uhrmacher machen, der sie wieder herrichtet.
Ein Problem dabei ist bestimmt das Armband. Es ist auf seine, damals, dünnen Handgelenke ( die 70ties halt, kein Hintern in der Hose und Riesen Schlag am Bein :-) ) gekürzt worden, passte mir damals auch noch. Nun passt es uns beiden nicht mer, aber die fehlenden Glieder sind natürlich nicht zu finden.

Ich hatte überlegt, ob ich sie komplett überholt und aufgepeppelt meinem Vater "zurück" schenken soll, zu weihnachten oder so, er hätte auch spass damit....aber wenn sie zu gut wird bekommt er ´nen Füller oder so... :-)
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Twiz schrieb:
Ich hatte überlegt, ob ich sie komplett überholt und aufgepeppelt meinem Vater "zurück" schenken soll, zu weihnachten oder so, er hätte auch spass damit....aber wenn sie zu gut wird bekommt er ´nen Füller oder so... :-)
Egoist! 8)

eastwest
 
Thema:

Ich bin neu hier...

Ich bin neu hier... - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Yema Superman Black Automatic mit Edelstahlband, neu und noch foliert

    [Verkauf] Yema Superman Black Automatic mit Edelstahlband, neu und noch foliert: Ich habe mich zu einem Spontan Einkauf hinreißen lassen und habe das Black Friday Angebot bei Yema bestellt, die Yema Superman Black Automatic am...
  • [Verkauf] Armida A7 Diver, 300m, Keramik, Saphirglas, wie neu, Automatic NH35A m. Sekundenstopp & Handaufzug

    [Verkauf] Armida A7 Diver, 300m, Keramik, Saphirglas, wie neu, Automatic NH35A m. Sekundenstopp & Handaufzug: Hallo liebes Forum, ich möchte meine neuwertige Armida A7 verkaufen. Sie ist per Tausch zu mir gekommen und, leider wie befürchtet, mir doch eine...
  • [Verkauf] Eulit Guinea Chrono 20 mm - Neu

    [Verkauf] Eulit Guinea Chrono 20 mm - Neu: Eulit Guinea Chrono 20 mm Lederband.Lange 7,5 cm/11,5 cm. Farbe braun. Neu.Privat verkauf. Keine Garantie und Rücknahme.. 13 eur inkl...
  • [Verkauf] Eulit Barington antinubuk 20 mm-Neu

    [Verkauf] Eulit Barington antinubuk 20 mm-Neu: Eulit Barington Lederband. Bandanstoss 20 /18 mm. Lange 11,5 cm / 8 cm. Farbe Braun. Neu Privatverkauf keine Garantie und Rücknahme. 14 eur inkl...
  • [Verkauf] Citizen Seven LCD Digitaluhr von 1982 - neue Batterie - Fixoflex Band

    [Verkauf] Citizen Seven LCD Digitaluhr von 1982 - neue Batterie - Fixoflex Band: Sehr schöne coole Vintage LCD Uhr von Citizen von 1982 Modell: Seven Dual Time CP-1050 Die Citizen sich in einem sehr guten Zustand wie auf den...
  • Ähnliche Themen

    Oben