Hüüülfee, ich muss auf eine Hochzeit…

Diskutiere Hüüülfee, ich muss auf eine Hochzeit… im Small Talk Forum im Bereich Community; …glücklicherweise nicht meine eigene :super: Hallo Ihr Lieben, Die Nichte und gleichzeitig Patenkind meiner Lebensgefährtin heiratet im...
Skletti

Skletti

Themenstarter
Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
1.558
Ort
Luxembourg
…glücklicherweise nicht meine eigene :super:

Hallo Ihr Lieben,

Die Nichte und gleichzeitig Patenkind meiner Lebensgefährtin heiratet im September. Dieser Umstand macht mir Panik, denn ich bin eingeladen. Einerseits hasse (und ich benutze dieses Wort nur selten und wenn, dann bewusst, in seinem tiefsten Sinne) ich Menschenansammlungen, Feierlichkeiten, Familienfeste usw., andereseits laufe ich seit Jahrzehnten ausschließlich mit Jeans und gelben T-shirts herum.

Für den ersten Teil, habe ich schon seit etwa Oktober letzten Jahres die Zeit, mich moralisch auf den Tag vorzubereiten (der Termin naht mit großen Schritten und ich bin immer noch nicht so richtig „drin“). Für den zweiten Teil, kommt mir sehr entgegen, dass die Kleiderordnung „farbenfroh“ ist und dass der Bräutigam mit offenem Hemd, Hosenträgern und ohne Sakko kommt. Da man ja als Gast nicht schicker sein darf, wird mein Outfit, gelbes Hemd und Chino-Hose. Hemd steht fest und ist schon gekauft. Chinos entweder beige (bevorzugt) oder blau.

Mein Problem sind die passenden Schuhe. Auf diesem Wege bitte ich Euch mich in diesem Punkt zu beraten. Ich dachte an beige, oder blaue Sommerschuhe, am liebsten aus Stoff, jedoch auf keinen Fall aus Leder. Farbkombi Hose/Schuhe, entweder beige/beige, oder blau/beige, oder blau/blau. Was meint Ihr?

Oder hat vielleicht noch jemand eine andere Idee? Über sachdienliche Anregungen würde mich sehr freuen. Danke schon mal für Eure Rückmeldungen :super:
 
CFG

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
898
Die Ton-in-Ton-Kombination kommt mir nicht sehr geeignet vor. Abgefahren könnten gelbe Schuhe zum gelben Oberteil sein. Zu einer beigen Hose passt regelmäßig braunes Schuhwerk, blaues vielleicht auch. Eine passende Uhr mit Armband und passendem Gürtel sind als UF-Mitglied sozusagen Pflicht.
 
Skletti

Skletti

Themenstarter
Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
1.558
Ort
Luxembourg
Warum eigentlich nur gelbe Oberteile?! :face::face::face:
Hat sich so ergeben, ich habe schon immer uni-farbene T-shirts getragen und habe mich immer drauf gefreut dass die Gelben aus der Wäsche kommen. Irgendwann habe ich beschlossen, nur noch gelb anzuziehen. Nur wenige Menschen kennen mich anders. :-D

Die Ton-in-Ton-Kombination kommt mir nicht sehr geeignet vor.
Denke ich auch, zumal es wahrscheinlich schwierig wäre, den gleichen Farbton zu finden

Abgefahren könnten gelbe Schuhe zum gelben Oberteil sein.
So abgefahren auch wieder nicht, all meine Schuhe sind natürlich auch gelb. (Außer meinen Winterboots, die sind dunkelgrau) :D
 
christianw37

christianw37

Dabei seit
20.04.2013
Beiträge
344
Ort
München
Dann kauf dir neue blaue Schuhe. Die passen zum Motto und keiner wird dich erkennen .. Spaß natürlich. Ernster Tipp, New Balance 520. klassischer Sneaker und gibts in guten Farben. Grün ist der Klassiker der Klassiker.
Wenns schlichter sein soll, ein Stan Smith in weiß?
 
A

ahaeu

Dabei seit
06.05.2019
Beiträge
24
Ich habe zunächst überlegt, ob Du uns mit Deiner Schilderung versch...ern willst. Jahrelang nur gelbes Shirt mit Jeans und gelben Schuhen? Bräutigam ohne Sakko mit Hosenträgern etc? Monatelang Bammel weil Hochzeitsgast? Aber gut, zwischen Himmel und Erde gibt es ja alles.

Blaue Schuhe zu heller Hose passt, dann aber auch blaues oder weißes Hemd- gelb geht gar nicht zu beige, das braucht etwas bis viel Kontrast und keine ähnliche Farbe wie beige/ gelb.
Schuhe aus Stoff? Warum um Himmels Willen kein Leder? Wenn aber z.B. wegen Veganismus kein Leder gewählt werden soll, dann müssen die Schuhe aus Stoff zumindest schick/fest und keine Schlappen sein- auch für Veganer gibt es sicher schicke Schuhe in Spezialgeschäften.
Schuhe aber keinesfalls in beige oder gelb, sondern blau oder mittel- bis dunkelbraun.

christianw37: guter Tipp, die Stan Smith wären prima- lässig und dennoch irgendwie schick zusammen mit weißem Hemd zu heller Hose. Aber die sind aus Leder!
 
T

thp001

Dabei seit
08.06.2016
Beiträge
2.187
Ist bei dem von Dir geplanten Outfit doch völlig gleichgültig. Ob die Schuhe nun blau, beige oder gelb sind, passt mehr oder weniger alles zu gelbem Hemd und beigefarbener bzw. blauer Hose. Was trägt denn Deine Lebensgefährtin? Vielleicht kannst Du Deine Farbkombinationen etwas auf ihren Look abstimmen ...
Gruß, thp001.
 
Skletti

Skletti

Themenstarter
Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
1.558
Ort
Luxembourg
Ich habe zunächst überlegt, ob Du uns mit Deiner Schilderung versch...ern willst. Jahrelang nur gelbes Shirt mit Jeans und gelben Schuhen? Bräutigam ohne Sakko mit Hosenträgern etc? Monatelang Bammel weil Hochzeitsgast? Aber gut, zwischen Himmel und Erde gibt es ja alles.

Blaue Schuhe zu heller Hose passt, dann aber auch blaues oder weißes Hemd- gelb geht gar nicht zu beige, das braucht etwas bis viel Kontrast und keine ähnliche Farbe wie beige/ gelb.
Schuhe aus Stoff? Warum um Himmels Willen kein Leder? Wenn aber z.B. wegen Veganismus kein Leder gewählt werden soll, dann müssen die Schuhe aus Stoff zumindest schick/fest und keine Schlappen sein- auch für Veganer gibt es sicher schicke Schuhe in Spezialgeschäften.
Schuhe aber keinesfalls in beige oder gelb, sondern blau oder mittel- bis dunkelbraun.

christianw37: guter Tipp, die Stan Smith wären prima- lässig und dennoch irgendwie schick zusammen mit weißem Hemd zu heller Hose. Aber die sind aus Leder!
Es ist wirklich so, wie ich es geschildert habe. Würdest Du mich kennen, hättest Du nicht den geringsten Zweifel. :-D Aber ich kann Dich verstehen, für einen Außenstehenden hört sich das Ganze bestimmt komisch an.
 
Zuletzt bearbeitet:
Skletti

Skletti

Themenstarter
Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
1.558
Ort
Luxembourg
Was trägt denn Deine Lebensgefährtin? Vielleicht kannst Du Deine Farbkombinationen etwas auf ihren Look abstimmen ...
Gruß, thp001.
Sie sucht noch. Vom Stil her, in Richtung wie auf dem Foto. Grün, gelb, orange, türkis, petrol-blau sind ihre Lieblingsfarben.
FEECC1BC-4622-48D0-AECE-E7AD477DF6B5.jpeg
 
R

Renegat

Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
4.474
Ort
da wo die Sonne aufgeht
…...
Die Nichte und gleichzeitig Patenkind meiner Lebensgefährtin heiratet im September. Dieser Umstand macht mir Panik, denn ich bin eingeladen. ...
Ähm :hmm: , welche "tragende Rolle" spielt du denn bei dieser Veranstaltung - außer ggf. für das Handtäschchen der Tante der Braut?

Wenn du dich im Hintergrund hältst, dann fällt keinem auf, was du anhast; vieleicht erinnert sich auch keiner mehr daran, dass du überhaupt da warst.
Nur auf dem Tisch tanzen oder mit der Brautjungfer rummachen macht sich dann schlecht. Dazu sollte man schon wenigstens perfekt gekleidet sein und nicht gleich beim ersten Haken niedergehen.

Zum legeren Teil scheint Papageienfarben angesagt zu sein.
Da gehen auch weiße Turnschuhe mit unterschiedlich bunten Schnürsenkeln zum gelben Hemd an blauer Stoffhose.
Zur angedachten vietnamesischen Tracht der weiblichen Begleitung in gelb, grün, orange, türkis und petrol-blau passt aber für den Herren unbedingt ein traditioneller, schwarzer Karateanzug mit Reisstrohhut im Partnerlook ... sowas dann aber bitte nur in a) Sandalen oder b) in Leinenschuhen mit Bastsohle.

:D

Mögest du diesen nicht unwichtigen Termin im Leben von Anderen körperlich und geistig unbeschadet überstehen! :super:

PS: .... ich war neulich bei TK Maxx; die hatten da beige Sakkos mit kanarierenfarbener floraler Dekorbedruckung ... vieleicht wär das was für ......
 
Skletti

Skletti

Themenstarter
Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
1.558
Ort
Luxembourg
Ähm :hmm: , welche "tragende Rolle" spielt du denn bei dieser Veranstaltung - außer ggf. für das Handtäschchen der Tante der Braut?
Ich werde wohl die Braut mit meinem Auto von der Ankleide zur Zeremonie fahren (ein par hundert Meter, vielleicht weniger) Am Liebsten würde ich für diese Fahrt das Auto dem Bräutigam überlassen. Muss das noch klären.
F62FA3CD-31B1-464C-8F9C-8293C99EC0EA.jpeg

Wenn du dich im Hintergrund hältst, dann fällt keinem auf, was du anhast; vieleicht erinnert sich auch keiner mehr daran, dass du überhaupt da warst.
Ja, genau das ist mein Plan für den Tag :ok: …obwohl, das mit der Brautjungfer, hört sich auch verlockend an :D

Mögest du diesen nicht unwichtigen Termin im Leben von Anderen körperlich und geistig unbeschadet überstehen! :super:
Danke, werde mein Bestes versuchen :-D
 
R

Renegat

Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
4.474
Ort
da wo die Sonne aufgeht
Ich werde wohl die Braut mit meinem Auto von der Ankleide zur Zeremonie fahren (ein par hundert Meter, vielleicht weniger) ...
Anhang anzeigen 2483773
Gut, dann bleibt es wohl bei dieser Karre nicht aus, dass einige Blicke nicht an der Braut werden haften bleiben, sondern am Auto und an dem, der das Ding da in der Einfahrt abgewürgt hat ......

Da musst du dich ganz stilvoll aus der Situation befreien!

Kauf günstig auf ebay einen schwarzen (nicht grau - diese Farbe ist für den Bräutigam und seine Stützen/Trauzeugen reserviert) Cutaway oder auch einen Gehrock, eine zur Hose passende (blaue?) Weste und einen schwarzen flachen Zylinder.

Gelb scheint wegen der Wagenfarbe gesetzt zu sein. Dann besorg dir eine rote Fliege zum gelben Hemd und geh vorher einen kleinen rot-gelbgeblümten Kranz vom Friedhof klauen, den du mit weißen Schleifen vor den Kühler bindest.

Bitte lass die Beifahrertür von einem Knecht öffnen und steig selbst erst aus dem Wagen, wenn sich die Gesellschaft zur Zeremonie abgewendet hat .... das kann ansonsten nur schief gehen .... ;-)

Warum habe ich gerade weiße Golfschuhe vor dem inneren Auge? .... :shock:
 
olderich

olderich

Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
1.476
Hallo,

das mit dem Bammel kann ich gut verstehen, ging mir letztes Jahr genauso (über 100 Leute von denen ich nur ein paar kenne). War allerdings eine "seriöse" Hochzeit und ich habe mir extra einen antrazitfarbenen Anzug gekauft mit blauer Krawatte und blauem Hemd und schwarzen Schuhen. Man will ja nicht auffallen. Ist mir auch gelungen.
Zur Hochzeit meiner Schwester vor wenigen Tagen trug ich dunkle Hosen, Sakko und schwarze Schuhe, ebenfalls relativ seriös. Da waren deutlich weniger Leute und ich kannte die Alle.
Wichtig ist halt, dass es zum Rest der Gesellschaft passt.
ciao olderich
 
Skletti

Skletti

Themenstarter
Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
1.558
Ort
Luxembourg
Gut, dann bleibt es wohl bei dieser Karre nicht aus, dass einige Blicke nicht an der Braut werden haften bleiben, sondern am Auto und an dem, der das Ding da in der Einfahrt abgewürgt hat ......

Da musst du dich ganz stilvoll aus der Situation befreien!

Kauf günstig auf ebay einen schwarzen (nicht grau - diese Farbe ist für den Bräutigam und seine Stützen/Trauzeugen reserviert) Cutaway oder auch einen Gehrock, eine zur Hose passende (blaue?) Weste und einen schwarzen flachen Zylinder.

Gelb scheint wegen der Wagenfarbe gesetzt zu sein. Dann besorg dir eine rote Fliege zum gelben Hemd und geh vorher einen kleinen rot-gelbgeblümten Kranz vom Friedhof klauen, den du mit weißen Schleifen vor den Kühler bindest.

Bitte lass die Beifahrertür von einem Knecht öffnen und steig selbst erst aus dem Wagen, wenn sich die Gesellschaft zur Zeremonie abgewendet hat .... das kann ansonsten nur schief gehen .... ;-)

Warum habe ich gerade weiße Golfschuhe vor dem inneren Auge? .... :shock:
Danke, danke, ich wusste dass ich mich auf Euch hier verlassen kann :ok:
 
Mithrandir

Mithrandir

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
638
Ort
Austria
Hallo,

zum Outfit:
Wenn beige Chinos, dann blaue Schuhe (Ton in Ton schaut sonst besch*den aus).
Solltest du die Braut fahren, dann würde ich mir als Gag eine Chauffeursmütze zulegen.

Zum Verhalten auf der Party: Meine Partnerin und ich sind auf relativ vielen Empfängen, Vernissagen, Hochzeiten, etc. eingeldaden. Uns kot*t es manchmal auch an irgendwo sein zu "müssen", wir suchen uns dann meist einen Stehtisch im Hintergrund, eine Flasche Wein dazu und dann wird über Outfits, Verhalten,... der andern gelästert was das Zeug hält. Meist kommen wir dann zum Schluss: "War eh wieder ganz lustig!"

lg mithrandir
 
R

RoMeX

Dabei seit
23.03.2017
Beiträge
215
Ort
Österreich
Beim Outfit kann ich dir jetzt nicht behilflich sein :-(

Aber vom drumherum her muss ich sagen, dass mit den Menschenansammlungen verstehe ich und vom Outfit her...

Bist sicher ein interessanter Typ - ich finde dich cool!!!
 
Thema:

Hüüülfee, ich muss auf eine Hochzeit…

Oben