Hublot Uhren?

Diskutiere Hublot Uhren? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, mal ne Frage aus Neugier. Bin gestern beim Surfen auf Uhren der Firma Hublot gestoßen. Der Auftritt und das Design der Uhren zielt...
S

Serottasepp

Gast
Hallo,


mal ne Frage aus Neugier. Bin gestern beim Surfen auf Uhren der Firma Hublot gestoßen.

Der Auftritt und das Design der Uhren zielt ja auch in Richtung Luxusuhr.

Warum ist die Marke hier nicht so das Thema?
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.810
Ort
Ostfriesland
Vielleicht, weil es eine sauteure Luxusmarke ist? ;-)

Grüße

SINNlich
 
T

tanakin

Dabei seit
12.04.2007
Beiträge
341
sind das die üblichen verdächtigen nicht auch? hütte, ro-ex etc.?
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Hublot ist erst sein 4, 5 Jahren aus dem Dornröschenschlaf erwacht.

Wer kein ´Manufaktur´-Fetischist ist, bekommt sehr schön verarbeitete Uhren ... sie sind halt alles andere als dezent. :-D
 
G

groundhog

Gast
Sind sie, aber irgendwie hat Hublot keinen "Spirit", die sind einfach nur teuer ohne das gewisse Etwas.

Jedenfalls die, die ich bisher so in Schaufenstern gesehen habe.

Grüße, Groundhog
 
S

Serottasepp

Gast
Buteo schrieb:
sie sind halt alles andere als dezent. :-D
Das hast du recht.

Aber über Geschmack...und so weiter. :)

Mir gefallen Sie auch nicht war einfach ne Frage aus Neugier.
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Mir gefallen sie eigentlich schon, eine Alternative zu den sportlicheren AP Offshore-Modellen. Da die Hublots recht selten angeboten werden, halten sie auch den Wert überdurchschnittlich. Mal schauen was der Biver aus der Marke macht.
 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
zu hublot fällt mir eigentlich nur *groß, protzig, teuer* ein...mein fall sind sie nicht.
bei uhren setzte ich - zumindest in diesem preisniveau - ein gewisses understatement voraus.

nur meine meinung. ;)

gruß dirk
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.810
Ort
Ostfriesland
Also, ich hab mir die neuesten Modelle gerade mal angesehen. Abgesehen davon, dass mir der Kram zu teuer ist und ich nicht auf auffällige "Totschläger" stehe: Die Uhren scheinen mit viel Liebe zum Detail gebaut zu sein und machen zumindest zweidimensional einen sehr hochwertigen Eindruck.

Grüße

SINNlich
 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
SINNlich schrieb:
Die Uhren scheinen mit viel Liebe zum Detail gebaut zu sein und machen zumindest zweidimensional einen sehr hochwertigen Eindruck.



SINNlich
das mag schon sein....aber für das geld, sollte man eine gewisse qualität schon erwarten dürfen - oder?

wie gesagt - Totschläger trifft es meiner ansicht nach recht gut.

gruß dirk
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Hublot=hervorragende Uhren mit innovativen Details und markantem Design.

Daß der Preis zu hoch sei, würde ich so nicht stehen lassen:
Schließlich muß sich ja der Aufwand, der bei der Entwicklung und Fertigung einer solchen Uhr betrieben wird, auch irgendwo niederschlagen. Außerdem erwirbt man ja auch ein Stück Tradition und Prestige, und das ist nunmal nicht zum Nulltarif zu haben!

Auch der Wiederverkaufswert sollte berücksichtigt werden: Kaufe ich mir eine Hublot, so kann ich sie auch noch in ein paar Jahren annähernd zum Kaufpreis wiederveräußern und damit ggf. einen neuen Uhrenkauf finanzieren. Ich habe somit keinerlei finanzielle Verluste. Bei Massenware wie Seiko, Citizen oder Orient ist das anders. Hier verliere ich das Geld, das ich dafür ausgebe, egal, ob es nun 100,- € für eine Orient Taucher oder 2500,- € für eine Grand Seiko sind. Insofern ist eine Hublot am Ende sogar wesentlich preiswerter!


Viele Grüße

Wolfgang

































Ich bin drauf und dran, alle meine Billig-Seikos und Orients zu verkaufen, um mir zumindest eines dieser Meisterwerke leisten zu können! :shot:
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.234
Ich finde "DIE" ursprüngliche Hublot (Franz. "Bullauge") eine sehr schöne Uhr. Damals ohne den ganzen Schnick drumherum und mit dezentem ca. 37mm Gehäuse eine elegante und besondere Dresswatch.

Was die Jungens allerdings heute draus machen, übelst übelst.

Aber allgemein werden mir die Uhren immer dicker und wuchtiger, Hublot treibst besonders hoch. So langsam kann der Trend mal echt aufhören.
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
mecaline schrieb:
[...]
Was die Jungens allerdings heute draus machen, übelst übelst.

Aber allgemein werden mir die Uhren immer dicker und wuchtiger, Hublot treibst besonders hoch. So langsam kann der Trend mal echt aufhören.
:super:


Viele Grüße

Wolfgang
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Ich habe mecaline zugestimmt. Und das tat ich mit diesem :super: hier. Jetzt verstanden? ;-)


Viele Grüße

Wolfgang
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
berlioz73 schrieb:
steh ich aufm schlauch???
Könnte sein! :D Vielleicht war ja auch meine Ironie bzgl. Hublot (man beachte die Fußzeile im betreffenden Posting) zu dezent! :lol2:

Viele Grüße

Wolfgang
 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
ja war zu dezent!

ähnliches habe ich zwar vermutet, kann allerdings nicht bei allem geschriebenen erstmal von *ironie* ausgehen...

ok - jetzt ist es klar. ;)


gruß dirk
 
Thema:

Hublot Uhren?

Hublot Uhren? - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Hublot Big Bang Camo Yohji Yamamoto

    Neue Uhr: Hublot Big Bang Camo Yohji Yamamoto: Gehäuse: Keramik Durchmesser: 45,0mm WaDi: 100m Werk: HUB1242 UNICO Gangreserve: 72 Stunden Limitierung: 200 Stück Preis: 22.500 € Quelle...
  • Neue Uhr: Hublot Classic Fusion 40 Years Anniversary

    Neue Uhr: Hublot Classic Fusion 40 Years Anniversary: Gehäuse: Titan, Gelbgold oder Keramik Durchmesser: 45,0mm WaDi: 100m Werk: HUB1112 (SW300-1) Gangreserve: 42 Stunden Limitierung: 100 Stück...
  • Neue Uhr: Hublot Big Bang Ferrari 1000 GP

    Neue Uhr: Hublot Big Bang Ferrari 1000 GP: Gehäuse: Carbon-Keramik oder Weißgold Durchmesser: 45,0mm WaDi: 100m Werk: HUB1243 UNICO Gangreserve: 72 Stunden Limitierung: je 20 Stück Preis...
  • Neue Uhr: Hublot Classic Fusion Chronograph Special Edition Boutique Roma

    Neue Uhr: Hublot Classic Fusion Chronograph Special Edition Boutique Roma: Gehäuse: Titan Durchmesser: 45mm Wasserdicht: 100m Uhrwerk: HUB1143 Gangreserve: 42 Stunden Extra: Auf 50 Stück limitiert Preis: 13.600 USD...
  • Ähnliche Themen
  • Neue Uhr: Hublot Big Bang Camo Yohji Yamamoto

    Neue Uhr: Hublot Big Bang Camo Yohji Yamamoto: Gehäuse: Keramik Durchmesser: 45,0mm WaDi: 100m Werk: HUB1242 UNICO Gangreserve: 72 Stunden Limitierung: 200 Stück Preis: 22.500 € Quelle...
  • Neue Uhr: Hublot Classic Fusion 40 Years Anniversary

    Neue Uhr: Hublot Classic Fusion 40 Years Anniversary: Gehäuse: Titan, Gelbgold oder Keramik Durchmesser: 45,0mm WaDi: 100m Werk: HUB1112 (SW300-1) Gangreserve: 42 Stunden Limitierung: 100 Stück...
  • Neue Uhr: Hublot Big Bang Ferrari 1000 GP

    Neue Uhr: Hublot Big Bang Ferrari 1000 GP: Gehäuse: Carbon-Keramik oder Weißgold Durchmesser: 45,0mm WaDi: 100m Werk: HUB1243 UNICO Gangreserve: 72 Stunden Limitierung: je 20 Stück Preis...
  • Neue Uhr: Hublot Classic Fusion Chronograph Special Edition Boutique Roma

    Neue Uhr: Hublot Classic Fusion Chronograph Special Edition Boutique Roma: Gehäuse: Titan Durchmesser: 45mm Wasserdicht: 100m Uhrwerk: HUB1143 Gangreserve: 42 Stunden Extra: Auf 50 Stück limitiert Preis: 13.600 USD...
  • Oben