“Houston, tranquility base here, the eagle has landed.” Ref. 310.20.42.50.01.001

Diskutiere “Houston, tranquility base here, the eagle has landed.” Ref. 310.20.42.50.01.001 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Alternativ-Überschrift: One small step for mankind, but a giant leap for me! Hallo zusammen! Mit dem Titel ist ja schon fast alles verraten...
darkhelmet

darkhelmet

Themenstarter
Dabei seit
27.12.2015
Beiträge
282
Alternativ-Überschrift:
One small step for mankind, but a giant leap for me!

Hallo zusammen!
Mit dem Titel ist ja schon fast alles verraten, oder? Und damit ihr nicht zu viel vor dem ersten Bild lesen müsst ;-) :

001.jpg

Auf diese Uhr habe ich seit mehrereren Jahren gewartet. Nicht nur ich, wie mir versichert wurde. Denn jedem Apollo- UND Omega-Fan
war ja klar, dass zum 50. Jubiläum von Apollo11 etwas Besonders kommen würde. Die Moonshinegold-Speedy (Ref. 310.60.42.50.99.001)
ist überhaupt nicht mein Ding; viel zu viel Blingbling!
Aber auf die Bicolor-Speedy hatte ich mich richtig gefreut! Das Problem war nur: Würde ich eine bekommen können?
Als wirklicher Kauf-Interessent hatte ich mich für diese Uhr schon vor langer langer Zeit vormerken lassen. Würde es etwas nützen? Meine Hoffnung
wurde dadurch geschürt, dass ich (vermutlich durch einen Glücksfall) den Fuß in die Tür einer Omega-Boutique bekommen hatte. Im übertragenen Sinne,
ihr versteht schon. ;-) Und in der Tat bekam ich von dieser Omega-Boutique in der zweiten Julihälfte die Nachricht, dass die begehrte Uhr angekommen
ist und für mich zur Abholung bereit steht.
Natürlich habe zugesehen, dass ich die persönliche Abholung nicht auf die lange Bank schiebe. Glücklicherweise konnte ich die kleine Reise noch Ende Juli
antreten und bekam die Apollo11-Speedy von „meinem“ Uhrmacher in der Omega-Boutique präsentiert und überreicht. Mann, war ich am Schweben! ;-)

Ich glaube, es bringt nichts, wenn ich groß etwas zur Technik der Uhr schreibe. Denn die Details kennt ihr eh alle. Sie trägt sich jedenfalls wunderbar – und
ich bin erstaunt und auch enttäuscht, wie viele dieser Uhren schon wieder bei Chrono24 zum Spekulationsobjekt geworden sind! Interessant dabei: „Mein“
Uhrmacher bei Omega hat mir das Hang-Tag nicht mitgegeben. Das erlaubt Omega wohl nicht. In mehreren Chrono24-Anzeigen wird es aber mit an-
geboten. Heißt das, dass manche Omega-Konzis selbst spekulieren? Oder wird das mit dem Hang-Tag überall anders ausgelegt?

Auch interessant: Vielleicht habt ihr an meinen letzten Fotos im Moonwatch-Fotothread gesehen, dass ich kürzlich auf einem Event für Raumfahrt-Verrückte
war. Dort habe ich auch Michael Collins getroffen. Ich wollte mir von ihm ein Autogramm in das goldene Büchlein geben lassen, das zu der Apollo11-
Speedy gehört. Aber er sagte „I don’t like Omega“ und hat mir das Autogramm verweigert. Ich denke, ich werde es überleben. ;-)


Bevor es aber nun endlich zu den „richtigen“ Bildern geht, hier noch die technischen Daten:

Offizielle Bezeichnung (so habe ich es zumindest verstanden) :
Omega Speedmaster Apollo 11 50th Anniversary
Referenz:
310.20.42.50.01.001
Gehäuse:
Gehäuse aus Edelstahl
Polierte Lünette aus 18 K Moonshine™-Gold
Der Lünettenring besteht aus polierter schwarzer Keramik [ZrO2] mit einer OMEGA Ceragold™-Tachymeterskala.
Gehäusedurchmesser: 42 mm
Glas: Gewölbtes, kratzresistentes, beidseitig anti‑reflektierendes Saphirglas
Wasserdichtigkeit: 5 Bar (50 Meter / 167 Fuß)
NAIAD LOCK-Gehäuseboden
Zifferblatt:
Lackiertes grau-schwarzes Zifferblatt
Indizes und Zeiger aus 18 K Moonshine™-Gold
Uhrwerk:
OMEGA Kaliber 3861
Chronographenwerk mit Handaufzug und Co-Axial Hemmung.
Vom METAS als Master Chronometer zertifiziert.
unempfindlich gegenüber Magnetfeldern von bis zu 15.000 Gauß.
Freie Unruh-Spiralfeder mit Spiralfeder aus Silizium.
Rhodiniertes Finish, Brücken mit gerade verlaufenden Genfer Streifen.
Gangreserve: 50 Stunden
Stunden, Minuten, Sekunden
12-Stunden-Zähler, 30-Minuten-Zähler, kleine Sekunde
Armband
Gebürstetes Edelstahlarmband, zweites Klett-Armband aus schwarz beschichtetem Kork in der Box.
Limitierte Auflage von 6969 Exemplaren

Für mich war es neu und höchst interessant, wie aufwändig die METAS-Master-Chronometer-Zertifizierung ist.
Wer mehr darüber lesen möchte:
5 Qualitätssiegel für Uhren: Das METAS-Zertifikat bei Omega

Und hier nun eine Rutsche Bilder (night- und wrist-shots kommen später):

002.jpg

003.jpg

004.jpg

005.jpg

006.jpg

010.jpg

011.jpg

012.jpg

013.jpg

014.jpg

015.jpg

016.jpg

017.jpg

018.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
1UPhero

1UPhero

Dabei seit
28.01.2019
Beiträge
1.164
Das ist einfach nur eine krasse Uhr und eine krasse Box, Omega zeigt wie es geht. Und das das ganze Drumherum, die Mondfähre als Uhrhalter, der Koffer der wie ein Astronautenanzug aussieht... Einfach ein Erlebnis oder? Glückwunsch dazu.

Hat das Michael Collins wirklich gesagt? 😳 hast du trotzdem ein Autogramm bekommen, oder nix, weil du Omega trägst? 😂
 
Frank0815

Frank0815

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
2.426
:super: Ein wahres Kunstobjekt. Evtl. einer der neuzeitlichen "Grale" für den uhrenaffinen Spacenerd 8-)

Super schön gearbeitet. Schöne Bilder die die feinen Details super einfangen. WOW ist die geil verarbeitet :klatsch:

Einziger Nachteil: Man braucht eine zweite zum Tragen, da die eine fast zu schade dafür ist ;-)
 
loginvergesse

loginvergesse

Dabei seit
06.11.2017
Beiträge
2.269
Ort
Muc
schöne Vorstellung, top-Bilder 👍.
Mir persönlich wäre es ein bisschen zuviel Mondlandung :D
 
Airboss

Airboss

Dabei seit
17.05.2014
Beiträge
1.317
Boah, Irre schön !
Meinen Glückwunsch zu dieser traumhaften Uhr. Das weckt mehr Begehrlichkeiten als die reine Verknappung in einem gleichbleibenden, oder ansteigendem Nachfrage-Markt, hier auf "Symphatisch", tolle Box, tolles Zubehör, top Aufbereitung des Anlasses , für diese Edition und ein geschaffener Mehrwert für den glücklichen Besitzer, in meinen Augen perfekt.

Lieben Gruß
Harty
 
NewbieBerlin

NewbieBerlin

Dabei seit
20.08.2013
Beiträge
228
Ort
Berlin
Wahnsinn, diese Uhr!! Ich bin richtig neidisch! Viel Spaß mit der schönen Uhr. Wie sieht die Uhr am Arm aus?
 
MichelZ

MichelZ

Dabei seit
10.12.2017
Beiträge
835
Ganz schönes Brimborium, mir ist das Drumherum too much. Allerdings die Uhr ist klasse! Deshalb mein Glückwunsch und viel Freude damit.
 
darkhelmet

darkhelmet

Themenstarter
Dabei seit
27.12.2015
Beiträge
282
Dankeschön @all! :-D


Hat das Michael Collins wirklich gesagt? 😳 hast du trotzdem ein Autogramm bekommen, oder nix, weil du Omega trägst? 😂

Ja, hat er. Und ich bin auch wenig begeistert über die Art und Weise, wie er es gesagt hat! Ich hätte ganz sicher ein Autogramm von ihm bekommen, z.B. auf einem Foto. Mein Fokus lag aber - von dem Omega-Büchlein einmal abgesehen - auf anderen Apollo-Missionen.



Wie sieht die Uhr am Arm aus?

Wie gesagt, wrist-shots kommen später. Ich muss die erst einmal machen. ;-)
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
19.537
Ort
Mittelhessen
Wow, einfach eine fantastische Uhr! Meinen Glückwunsch zu dieser besonderen Speedy und vielen Dank für die Vorstellung mit den tollen Bildern! Echt der Hammer :super:

Viel Freude mit der Speedy und allzeit gute Gangwerte!
 
1UPhero

1UPhero

Dabei seit
28.01.2019
Beiträge
1.164
Dankeschön @all! :-D

Ja, hat er. Und ich bin auch wenig begeistert über die Art und Weise, wie er es gesagt hat! Ich hätte ganz sicher ein Autogramm von ihm bekommen, z.B. auf einem Foto. Mein Fokus lag aber - von dem Omega-Büchlein einmal abgesehen - auf anderen Apollo-Missionen.

Wow, ich bin ein wenig schockiert. Ich war damals noch nicht auf der Welt, aber ich bin ein absoluter Nasa Fan, habe alles gesehen was man dazu sehen kann, Nasa Dokus, Mondlandung hoch und runter, das sind für mich schon Helden. Aber sie sind halt auch normale Menschen die auch mal einen schlechten Tag haben, oder zickig sind :D vielleicht ist er pissy, weil er seine Speedy zurück geben musste.

Naja, wie dem auch sei, tolle Uhr. Bin schwer begeistert :D nochmals viel Freude damit
 
Trainmaster

Trainmaster

Dabei seit
05.03.2017
Beiträge
568
Tolles Band, tolle Schliesse, tolle Uhr! Leider zu viel Heritage und History. In einer „normalen“ Ausführung mit schwarzem Zifferblatt wäre es der Hammer.
 
dottore007

dottore007

Dabei seit
06.05.2014
Beiträge
535
Ort
Odenwald
Kann mich nur anschließen bei all dem positiven Feedback. :super:
Freue mich für Dich :klatsch:, denn für mich wird es ein unerfüllbarer Traum bleiben.:wand:
 
Ristretto

Ristretto

Dabei seit
27.03.2014
Beiträge
285
Meine Güte, irre schöne Speedmaster, die Du klasse in Szene gesetzt hast!
Meinen Neid hast Du sicher.;-) … musste sofort 'mal auf Chrono24 nachsehen: :shock:

Viel Freude mit Deiner Speedy!
 
Zuletzt bearbeitet:
cleany

cleany

Dabei seit
27.03.2014
Beiträge
353
Ort
Eine Stadt mit S
Oh man, kann man die Uhr überhaupt tragen?! Da tut es ja besonders weh, wenn die erste Macke drin ist!

Sehr schöne Uhr, sehr schöne Bilder und Danke für die Vorstellung :klatsch::super:
 
Thema:

“Houston, tranquility base here, the eagle has landed.” Ref. 310.20.42.50.01.001

“Houston, tranquility base here, the eagle has landed.” Ref. 310.20.42.50.01.001 - Ähnliche Themen

[Erledigt] Omega Seamaster 300M Referenz: 210.30.42.20.01.001: Hallo liebe Uhrenfreunde. Ich biete meine Omega Seamaster 300M Diver zum Verkauf an. Referenz: 210.30.42.20.01.001 Aus 02/20 mit Box und Papieren...
Omega Seamaster Diver 300M 42 mm - Stahl / Sedna™-Gold mit Kautschukband - 210.22.42.20.01.002: Liebe Mitforianer, manche Feste finden statt, ohne dass es dazu einen Anlass gibt. Und manchmal gibt es einen Anlass, ohne dass es eine...
The Chocolate Side of the Moon(watch) – Die OMEGA Speedmaster 311.30.42.30.13.001: Liebe Forianer, liebe Uhrenfreunde und Uhrenverrückte, nachdem ich bereits drei Uhrenvorstellungen hier im Forum veröffentlicht habe, wage ich...
Omega De Ville X2 Chronograph Ref.: 423.13.37.50.01.001: Werte LiebhaberInnen der Zeit! Ich möchte Euch hier meine neueste Erwerbung, den Omega De Ville X2 Chronograph vorstellen. Die kleinere Schwester...
[Erledigt] Omega Seamaster Professional 300 Chronometer, Referenz 210.20.42.20.01.001, Rosé Gold-Stahl von 4/2019: Hallo zusammen, Hallo liebe Forumskollegen/innen, leider habe ich es im letzten Jahr etwas mit meiner Sammelleidenschaft übertrieben! Einige...
Oben