Holzräderuhr

Diskutiere Holzräderuhr im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo an das Forum "Es ist mal wieder an der Zeit deine Uhren ab zustauben" Als ich diese Worte meiner Frau vernahm erkannte ich am Unterton dass...
seiko

seiko

Themenstarter
Dabei seit
22.07.2009
Beiträge
319
Hallo an das Forum

"Es ist mal wieder an der Zeit deine Uhren ab zustauben"
Als ich diese Worte meiner Frau vernahm erkannte ich am Unterton dass hier kein Aufschub geduldet wird. Also machte ich mich umgehend ans Werk.
Die im Folgenden Gezeigte hob ich mir zum Schluss auf, denn sie hing schon seit Jahren an der Wand ohne dass man von ihr verlangte ihrer Arbeit nachzukommen.

Eine gute Gelegenheit dem faulen Stück eine etwas intensivere Behandlung zukommen zu lassen und den einen oder anderen verklemmten Öltropfen zu entfernen, damit sie wieder mal an die Arbeit kommt.
Während meinem Tun kam mir der Gedanke ein paar Bilder zu machen und die Uhr hier mal vorzustellen.

Gekauft hatte ich die Uhr vor ca. 30 - 35 Jahren als Bausatz bei der Fa. Selva (sicher den meisten hier ein Begriff). Den genauen Preis weiß ich leider nicht mehr, aber ich denke es waren so um die 150 -200 gute alte Deutsche Mark.
Die Holzteile kamen einzeln und roh bei mir an und mussten also vor dem Zusammenbau erst noch gebeizt werden. Die blanken Gussgewichte habe ich mit Kupfer- oder Bronzepaste eingefärbt.
Die Holzräder haben Stahlzapfen die in Messingbuchsen laufen, welche in die Holzplatinen eingepresst sind.
Ein Aufzug reicht für ca. 12 Stunden.
Die vollen Stunden werde durch einen Schlag auf eine gläserne Glocke angezeigt.

Die erste Zeit wurde dass Gewicht auch regelmäßig hochgezogen doch schon bald hing die Uhr nur noch leblos an der Wand, bis sie dann für lange Zeit in einem Karton im Keller verschwand.
Irgendwann, das muss wohl so vor 15 oder noch mehr Jahren gewesen sein holte ich sie wieder hervor und verpasste ihr bei der Gelegenheit ein selbst gedrechseltes und bemaltes Zifferblatt. Um das Blatt älter als es war erscheinen zulassen wurde der weiss angemalte Zahlenreif mit dem Russ einer brennenden Kerze behandelt.
Das originale Blatt bestand aus einem Holzring mit aufgeklebtem Zahlenreif aus bedrucktem Metall. Es hatte ihr nie gestanden.

Nun war sie wenigsten so schön dass sie an der Wand hängen bleiben durfte,
und seit heute läuft sie wieder.:-D



Stunden- und Minutenrad



Der wuchtige Blechanker



Das erste Rad mit dem Aufzuggesperr



Hier nochmals, die hellen Rückstände in der Nut für das Aufzugseil sind Bienenwachs das für genügend Reibwiderstand sorgt.
Im Vordergrund die Feder für den Schlaghammer



Die Größe beträgt: H = 300(mit Glocke 350), B = 175, T = 160 mm



Hier das Zifferblatt wieder verleimt



Das Zifferblatt hat sich mit der Zeit verwunden, steht ihr aber gut



Hier sieht man sehr gut die Russspuren (Schreibt man das jetzt so?)



Naive Malerei:lol:



Die Pendelaufhängung (Pendellänge sind 1250 mm )



Das Hemmungsrad ist das einzigste Rad aus Metall (Messing)



Schlaghammer und Glocke



An der Wand



Und arbeitet



Vielen Dank für die Aufmerksamkeit
 
Zuletzt bearbeitet:
Königswelle

Königswelle

Dabei seit
27.03.2010
Beiträge
3.423
Immer wieder toll, was dazuzulernen. Wusste gar nicht, dass es sowas gibt.

Danke fürs zeigen und erklären!

Viele Grüße

Bernd
 
El Loco

El Loco

Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
3.544
Ort
zu Hause
Cool! :super:

Damals gab es bei Selva auch Holzuhren mit nur einem Zeiger und einem echten Stein als Gewicht, die fand ich immer klasse. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
carpediem

carpediem

Derzeit nicht aktiv
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.816
Ich finde solche Uhren auch Klasse und bin selbst auf der Suche nach einer. Danke für´s Mitnehmen rund um die Uhr herum. :super:

Ist bestimmt ein ganz besonderes "Arbeitsgeräusch".

Grüße...carpediem.
 
beeswax

beeswax

Gesperrt
Dabei seit
19.04.2010
Beiträge
69
Es klingt recht holzig :D

Aber eine Alternative ist so eine Uhr auch, nur benötigt man keinen
Uhrmacher sondern Schreiner :klatsch:
 
Tea-time

Tea-time

Gesperrt
Dabei seit
14.03.2009
Beiträge
993
Wow, das´s mal ne aussergewöhnliche Uhr! Gefällt mir richtig gut und die würd ich mir auch direkt ins Wohnzimmer hängen!

Viel Freude an Deiner Umweltfreundlichen Uhr:klatsch:

greetz
Mike
 
seiko

seiko

Themenstarter
Dabei seit
22.07.2009
Beiträge
319
Coole Uhr. Wie genau sie wohl läuft? Die Russen haben sogar mal ne Holztaschenuhr gebaut.

Gruß Carlo
Hallo,
durch die Lagerung der Räder mit Stahlzapfen in Messingbuchsen und der gleichmäßigen Antriebskraft durch den Gewichtsantrieb läuft die Uhr ausreichend genau. ( Zumal sie keine Sekundenanzeige hat :-))

Gruß, Seiko
 
wanfried

wanfried

Dabei seit
22.02.2008
Beiträge
484
Ort
Emsland
Schöne Vorstellung einer seltenen Uhr :klatsch: - besonders, wenn sie einen vielleicht an die Anfänge des Uhrenhobbys erinnern!

Frohe Pfingsten!

Wolfgang

P.S.
Auch nach den neuen Rechtschreibregeln schreibt man wie früher: Rußspuren ;-)
 
Uhrenfritz

Uhrenfritz

Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
3.175
Ort
Pratteln (Schweiz)
Vielen Dank für die Vorstellung. In der Tat ein intressanntes Uerchen. Das Hemmungsrad scheint aber dann doch aus Metall zu sein wenn ich dass richtig gesehen habe. Hab mal gesehen dass es diese Holzuhr auch statt Pendel mit einer Unruhähnlichen Vorrichtung gibt die oben auf der Uhr hin und her schwingt
mit Gewichten dran, die man zum regulieren verstellen kann.

Gruess hampe...
 
seiko

seiko

Themenstarter
Dabei seit
22.07.2009
Beiträge
319
Hallo ans Forum

@ hampe

Das Hemmungsrad ist das einzigste Rad aus Metall (Messing)
Bei dem von Dir erwähnten Uhrentyp handelt es sich um die Radunrast, sie ist ähnlich wie der Waagbalken ohne Eigenschwingungsfähigkeit und gehört zu den ältesten Gangregler für mechanische Uhren.

Gruß, Seiko
 
Zuletzt bearbeitet:
BBouvier

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.197
Ort
Bayern
Ist bestimmt ein ganz besonderes "Arbeitsgeräusch".

Grüße...carpediem.
Jau!

Und bei dem (!) langen Pendel kann man wohl zwischen
"Tick"............und "Tack" mal kurz zwischendurch
noch den Rasen mähen...;-)

Gruss,
BB (schwer fasziniert!)
 
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.335
Ort
NRW / Deutschland
Hoch interessant und wirklich toll - auch wenn mich die Glasglocke oben drauf etwas stört! Für mich ist das ein kleiner Stilbruch. Dennoch: Alle Achtung!

Andreas
 
seiko

seiko

Themenstarter
Dabei seit
22.07.2009
Beiträge
319
Hoch interessant und wirklich toll - auch wenn mich die Glasglocke oben drauf etwas stört! Für mich ist das ein kleiner Stilbruch. Dennoch: Alle Achtung!

Andreas
Hallo Mikrolisk,
als Stilbruch kann man die Glasglocke, denke ich, nicht bezeichnen.
Es gibt viele Orginale dieser Art Uhren die mit einer Glasglocke ausgestattet wurden.

Gruß, Seiko
 
beeswax

beeswax

Gesperrt
Dabei seit
19.04.2010
Beiträge
69
Stilbrüche gab es doch aber sicher auch schon früher...;-)

Vielleicht kannst du uns mal ein Video oder einen Ton der Uhr vorstellen,
wäre wirklich interessant.
 
seiko

seiko

Themenstarter
Dabei seit
22.07.2009
Beiträge
319
Hallo beeswax,
früher waren die Glasglocken einfacher und billiger von den Glashütten in der Gegend zu beziehen als die teueren gegossenen Glocken, glaube ich mal gelesen zu haben.

Ich mach mal ein Video und versuche es in YouTube einzustellen (noch nie gemacht). Kann also etwas dauern aber bei Erfolg stelle ich den Link hier ein.

Gruß, Seiko

Nachträglich hinzugefügt: Hallo,
so ging besser als gedacht.
Hier das Video, am Ende hört man auch den Glockenschlag zur vollen Stunde.

YouTube- Holzräderuhr.MTS


Gruß, Seiko
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
El Loco

El Loco

Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
3.544
Ort
zu Hause
Danke für das Video! :super:
Wirklich niedlich, das kleine "Pling!" am Ende. :-D
 
Thema:

Holzräderuhr

Holzräderuhr - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Damm & Wolff H3 Holzräderuhr

    [Erledigt] Damm & Wolff H3 Holzräderuhr: Hallo zusammen, ich biete hier unsere Damm und Wolff Holzräderuhr an. Wir haben sie 2001 über die Firma Selva gekauft. Nicht als Bausatz. Sie hat...
  • Toggenburger Holzräderuhr

    Toggenburger Holzräderuhr: Ich möchte euch meinen Dachbodenfund vorstellen. Was sagt Ihr dazu??
  • Toggenburger Holzräderuhr

    Toggenburger Holzräderuhr: Hallo zusammen, Ich glaube ich habe hier einen speziellen Dachbodenfund gemacht. Ich habe auf der Innenseite " Repariert 1852 " lesen können. Da...
  • Altersbestimmung einer Holzräderuhr

    Altersbestimmung einer Holzräderuhr: Hallo, ich habe eine interessante alte Holräderuhr welche komplett aus Holz gefertigt wurde und würde gerne das Alter und die Herkunft dieser...
  • Buco Holzräderuhr mit Grahamhemmung selbstgebaut

    Buco Holzräderuhr mit Grahamhemmung selbstgebaut: Hallo ihr Lieben, nachdem ich bereits letzten Jahres einen neuen Anker aus Holz gefertigt hatte, kam mir die Idee, eine Grahamhemmung selbst zu...
  • Ähnliche Themen

    • [Erledigt] Damm & Wolff H3 Holzräderuhr

      [Erledigt] Damm & Wolff H3 Holzräderuhr: Hallo zusammen, ich biete hier unsere Damm und Wolff Holzräderuhr an. Wir haben sie 2001 über die Firma Selva gekauft. Nicht als Bausatz. Sie hat...
    • Toggenburger Holzräderuhr

      Toggenburger Holzräderuhr: Ich möchte euch meinen Dachbodenfund vorstellen. Was sagt Ihr dazu??
    • Toggenburger Holzräderuhr

      Toggenburger Holzräderuhr: Hallo zusammen, Ich glaube ich habe hier einen speziellen Dachbodenfund gemacht. Ich habe auf der Innenseite " Repariert 1852 " lesen können. Da...
    • Altersbestimmung einer Holzräderuhr

      Altersbestimmung einer Holzräderuhr: Hallo, ich habe eine interessante alte Holräderuhr welche komplett aus Holz gefertigt wurde und würde gerne das Alter und die Herkunft dieser...
    • Buco Holzräderuhr mit Grahamhemmung selbstgebaut

      Buco Holzräderuhr mit Grahamhemmung selbstgebaut: Hallo ihr Lieben, nachdem ich bereits letzten Jahres einen neuen Anker aus Holz gefertigt hatte, kam mir die Idee, eine Grahamhemmung selbst zu...
    Oben